Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzwickte lage - ich weiß nicht mehr weiter

Verzwickte lage - ich weiß nicht mehr weiter

7. April 2010 um 17:08

hallo alle zusammen,
lasst euch bitte von dem langen text nicht abschrecken, aber kürzer gehts nicht, wie gesagt sehr verzwickte lage

mein freund und ich sind über 3 jahre ein paar, auch wenns nicht immer leicht war, war ich in letzter zeit sehr glücklich, wir planten zusammen zu ziehen. seit einem jahr arbeitet er in der gastronomie und versteh sich mit den chefs (ehepaar, ungefähr unser alter) sehr gut. in letzter zeit hatte ich im job extrem viel stress, ne grippe die sich zwei monate hingezogen hat und war allgemein total down, er hat mir das aber immer vorgeworfen und ist lieber it seinen chefs um die häuser gezogen, teilweise bis 8 uhr früh, ich bin oft früher heim, da ich nicht so der discomensch bin, für ihn stands nie zu debatte mit mir zu gehen. außerdem war er mit seiner chefin ca 3 mal die woche kaffee trinken während ich gelernt hab. zu allem übel musste ich mir vorwerfen lassen, ich hätte keine lebensfreude mehr, im gegensatz zu seiner chefin (->eine der schönsten frauen, die ich kenne übrigends)

letztes wochenende waren wir auf einer party und ich hab einen freund getroffen, den ich nicht lange kenne und der sehr gut aussieht, außerdem is er immer sehr zuvorkommend und freundlich. er verhält sich gegenüber mir so, wie ich es mir von meinem freund manchmal wünschen würde. mit ihm hab ich mich eine halbe stunde unterhalten, als mein freund ankam und mir vor versammelter mannschaft eine szene gemacht hat und mich ca ne halbe stunde angeschrien hat. ich bin dann nach hause gegangen, er hat angekündigt er wolle den bekannten verprügeln und sich ne andre tussi aufreisen (achja er war ziemlich betrunken)

so tags darauf find ich raus, dass seine chefin seit drei wochen versucht meinen freund ins bett zu bekommen. sie ist eigentlich ne freundin von mir und hat mit mir öfter unsere beziehungsprobleme geredet. naja, jetzt weiß ich dass sie die ganze zeit wolle, dass er mich für sie verlässt. mein freund beschwört, sie nicht angefasst zu haben und ich glaube dass auch, da ihr mann ein freund von ihm ist. trotzdem bin ich von meinem freund sehr enttäuscht (von ihr natürlich noch viel mehr), da er mich einfach ins offene messer laufen hat lasse und gewusst hat dass eine freundin mich so hintergeht.

dazu kommt noch, dass mein freund mir zurzeit so krankhaft nachspioniert, dass es sogar bekannten schon aufgefallen ist.

ich weiß nicht, ob ich mich von ihm trennen soll, sein desinteresse war schon schwer genug, aber jetzt weiß ich dass er mich für ne frau vernachlässigt hat, die sex mit ihm wollte. ich hab seit einer woche übelste schlafprobleme und kann nichts essen, weil ich nur noch magenschmerzen habe. achja, ich wollte noch sagen, dass meinem freund und mir unsere beziehung schon ernst war, wir hatten vor zusammen zu ziehen und auch schon möbel besorgt, nach wohnungen gesucht etc. achja, dass ich ihn liebe, brauch ich wohl nicht zu erwähnen.

danke schon mal, dass ihr des alles gelesen habt, vielleicht habt ihr ja ein paar ratschläge für mich parat lg

Mehr lesen

14. April 2010 um 0:24

Das schlimmste daran...
... ist dass er mich so anlügen konnte, dass ich deswegen so enttäuscht bin und dass, er mir sagt er hätte nicht dran gedacht wies mir dabei geht.

Und dass er in den letzten Monaten nicht für mich da war, sondern Zeit den Leuten aus der Arbeit verbracht hat. Auch als die ihm schon Avancen gemacht hat....

Ich bin so sauer und so traurig gleichzeitig. Am liebsten würd ich alles wegschmeissen und zugleich will ich eigentlich nicht davon was ich hab aufgeben.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram