Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzwickte Lage!

Verzwickte Lage!

25. Juni 2014 um 14:06

Hey, ich will meinem Ex zurück. Er hat gesagt er braucht Zeit. Meinte zu mir am Morgen der Trennung ich will dich noch ein letztes Mal spühren. Ich bin aus allen Wolken gefallen. Er ist nicht mehr nach Haus gekommen. Ich habe den Fehler gemacht ihn an dem Tag 6 Mal anzurufen und ihm Nachrichten zu schreiben. Ich bin dann zu mir nach Hause gefahren und habe ihm noch eine letzte Mail geschrieben, dass ich ihn liebe und es mir leid tut das ich seine Privatsphäre verletzt habe, weil ich entdeckt habe das er mit vielen Frauen sehr intim schreibt!
Jetzt will ich natürlich die Kontaktsperre einleiten. Leider habe ich sehr viele Sachen in der mehr als einjährigen Beziehung bei ihm angehäuft.
Soll ich warten bis er sich meldet oder nach 2 Wochen fragen ob ich meine Sachen abholen soll?

Ich bitte um euren Rat! Bin echt in einer Sackgasse.
Im Tread "Habe ich falsch gehandelt" habe ich bereitsein Problematik unsere Beziehung geschildert!
LG

Mehr lesen

27. Juni 2014 um 15:10

Ihr habt recht
Es ist schon rational gesehen richtig. Ich war Mal eine stärkere Frau und konnte mich aber bei ihm Fallen lassen und auch Mal schwach sein. Das er mit Frauen angefangen hat zu schreiben, kann ich mir auch im geringen Teil selbst zuschreiben. Desto mehr ich gemerkt habe, dass er schreibt, desto mehr hat er geschrieben. Wahrscheinlich hätte ich lässig reagieren sollen
Ich habe die Hoffnung, das er einsieht, dass er entweder mich als gleichberechtigte Partnerin haben kann oder er sich für die duzenden oberflächlichen Kontakte!
Ich habe momentan nicht die Kraft ihm zu sagen, ich will meine Sachen, sonst hätte ich es getan

Die Tatsache das er mich nicht auffordert meine Sachen zu holen beruhigt mich enorm...die Hoffnung ist ja da, dass er das selbst nicht möchte.

Ist es nicht besser, wenn ich Ihn nach einer gewissen Zeit um ein Treffen bitte bei dem ich die Sachen hole, wenn ich etwas mehr Rückrat habe??? Oder kommt es so rüber, dass ich die Sachen nicht abhole, weil ich Ihn zurück haben will und er davon nur genervt ist?

Mein Gott kann Liebe irrational sein....
Danke für eure Beiträge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2014 um 20:39

Muss mir wohl den Kopf waschen!
Da alles noch so frisch ist und wir uns erst seit 5 Tagen nicht gehört haben, unterliege ich diesen Schwankungen! Ich weiß es ist nicht klug sich für Fehler, die er gemacht hat zu entschuldigen.
Ich werde jetzt nächste Woche einfach eine SMS schreiben, in der ich ihn zu einem Gespräch auffordere und die Rückgabe meiner Sachen - sollte er kneifen, soll er mir die Sachen schicken! Ich werde ihm aber trotzdem einen Brief dann schreiben in dem ich mich eben von der starken Seite zeige! Aus reiner Erleichterung, selbst wenn er ihn nicht liest oder antwortet! Und dann KS!!!
So oder so wäre ich froh langsam mein altes Selbstbewusstsein zurück zu bekommen. Ja, ich liebe ihn, aber ich muss anfangen mich wieder mehr zu lieben!

Danke für eure Unterstützung. Manchmal braucht man das von Außen. Ich hätte mich einfach für Ihn aufgegeben...das darf nicht mehr sein, auch wenn ich wieder schwache Momente haben werde!

Ganz liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest