Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelter Versuch meine Ex-Freundin zurückzubekommen ist gescheitert...

Verzweifelter Versuch meine Ex-Freundin zurückzubekommen ist gescheitert...

3. August 2014 um 11:28

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Es ist so dass ich fast 4 Jahre mit meiner ex-freundin zusammen gewesen bin. Anfangs war ich nicht ganz überzeugt von dieser Beziehung.... Sie war immer sehr lieb, lustig und war schon interessant für mich... Aber die äußeren Umstände haben mir Sorgen bereitet (ihre Eltern dürfen nicht erfahren dass sie lesb. ist). Ich bin die Beziehung dennoch eingegangen. Die Beziehung war das schönste was ich je hatte.... Sie hat mir Dinge gezeigt und Gefühle in mir ausgelöst, die ich zuvor nicht kannte. Sie hat mir die Ruhe gebracht, die Sicherheit im Leben gegeben, die ich vorher ebenfalls nicht hatte. Naja, sie hat sich voll auf mich eingelassen und hat auch alles für diese Beziehung getan. Wenn es Diskussion gab, dann oft weil ich eine falsche Denkweise hatte. Ich bin lieber feiern gegangen statt dafür zu Sorgen das vertrauen zu festigen. Oder habe mit meiner ex Kontakt gehabt, obwohl es ihr extrem weh tat. Zudem war ich eine Zeit lang echt kalt.... Wenn sie weinte kam von mir oft nur blöde Sätze. Sie sagt selber, dass ich ihr oft sehr wehgetan habe und dennoch hätte sie alles für uns getan. Irgendwann habe ich mich tatsächlich auf sie eingelassen, mich fallen gelassen und es lief alles so toll. Aber dadurch dass ihre Eltern mittlerweile herausbekommen haben dass wir zusammen sind und ein ziemliches drama über Jahre hinweg vorhanden war, konnten wir nichts mehr Unternehmen und mussten alles heimlich machen. So kam es, dass es dann Schluss machten. Wir hatten zwar Schluss, aber jeden Tag Kontakt, auch vor'm schlafengehen immer. Ich hab mich mit ihr Zuhause gefühlt. Und diese Sicherheit, die sie mir gab, hatte ich noch nie. Sie macht erst Schluss, wenn es wirklich über einen sehr langen Zeitraum sehr schlecht läuft. Wenn sie sich einmal auf einen Menschen einlässt, dann heißt das schon was, sie ist irgendwie anders, toll. Naja... Der Plan war, dass sie bald nach nrw kommt und wir es nochmal versuchen... Neue Stadt, neue Wohnung... Und weit weg von ihrem Heimatort. Daraus wurde nichts weil sie jetzt eine andere Frau kennengelernt hat :,( sie hat sich im Leben immer jemand gewünscht, der so ist wie sie, der alles für die Liebe tut und ihr zeigt, wie sehr sie geliebt wird.

Das kam so plötzlich für mich. Sie meldete sich kaum noch.... Hat sich heimlich mit der neuen getroffen etc. Ich musste die Wahrheit aus ihr heraus holen.... Angeblich wollte sie mir nicht wehtun.

Ich fühle mich, als hätte ich mein Leben verloren. Würde am liebsten alles hinschmeissen und zu ihr fahren. Wie soll ich jetzt mit der Situation umgehen? Ich fühle mich, als wäre ich in einer fremden Welt. Ich war ziemlich glücklich mit ihr. Sie hat mich motiviert etc alles .... :,( was soll ich tun? Ich bekomme oft ein unruhiges Gefühl.... Weil ich etwas essentielles verloren habe.

Mehr lesen

3. August 2014 um 11:38

Wir haben uns immer geschworen
daaa wir füreinander dasein werden. Und die Tatsache, dass ich sie in den nächsten Monaten, womöglich aber auch Jahren nicht mehr sehen werde.... Sie nicht mehr berühren darf, mit ihr kuscheln etc... Verletzt mich und macht mich auch verrückt .... Ich will jetzt damit klar kommen, dass sie weg ist. Es geht nicht anders. Eigentlich ging es mir nachdem 1 Schock nach wenigen Tagen etwas besser. Aber am Freitag haben wir telefoniert und seit sie mir erzählt hat wie toll alles ist mit der neuen, geht's mir nicht gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen