Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt - wie solls weitergehen???

Verzweifelt - wie solls weitergehen???

7. Juli 2004 um 9:08

Hallo,

ich hatte etwas weiter unten schon gepostet, ob ich meinem Ex eine Nachricht schreibe und versuche, mich mit ihm zu verabreden. Ich habs getan und ich hab einen Korb bekommen. Ich hab natürlich damit gerechnet. Aber ich weiß gar nicht mehr, wo mir der Kopf steht, was mit mir los ist.

Eigentlich hatte ich die Trennung, die sehr, sehr schmerzhaft für mich war, in den letzten Monaten ganz gut verkraftet. Hab endlich wieder etwas Lebensfreude gehabt. Jetzt ist das alles wieder dahin. Ich fühle mich fast wie am Anfang der Trennung und fange ständig an zu heulen.
Laufend muß ich die Tränen unterdrücken. Selbst im Büro und am Abend fließen die Tränen dann in Strömen.

Es ist, als ob ich alles noch mal durchleben muß. Mir ist jetzt endgültig klar, dass ich meinen Mann für immer verloren habe. Er will absolut nicht mit mir zu tun haben, nicht mal mit mir reden. Kontakt zu mir hat er im letzten Jahr immer nur gesucht, wenn er Geld brauchte. Das leidige Thema hat m.E. nach auch zu unserer Trennung geführt. Er kann nicht mit Geld umgehen und hat uns extrem verschuldet. Er hatte heimlich Kreditkarten, von denen ich nichts wußte, Girokonto hoffnungslos überzogen. An die Bankgeschäfte ließ er mich nie ran. Als dann die Kontosperrung bevorstand, wußte ich immer noch nicht, wie dramatisch es finanziell um uns stand. In dem Moment suchte er sich eine andere. Verließ mich, sagte mir, ich liebe Dich nicht mehr.
Zwei Tage später: Ich muß Dir noch was sagen, wir sind pleite.
Mir kam es damals vor, als wollte er mit der Trennung von mir vor den finanziellen Problemen flüchten. Jetzt ist in dieser Hinsicht aber alles geklärt und ich hab gedacht wir könnten vielleicht wieder aufeinander zugehen. Aber nichts. Im letzten Jahr hat er nur Kontakt zu mir gesucht, wenn er Geld brauchte, weil er z.B. seine Handyrechnung nicht bezahlen konnte oder um Aufschub für die Unterhaltszahlung für unseren Sohn zu bitten.

Mein großes Problem ist, daß ich immer noch so starke Gefühle für ihn habe, daß es weh tut. Ich weiß, ich bekomm ihn nicht zurück. Aber ich habe das Gefühl, ich wird bis an mein Lebensende ohne Liebe leben müssen. Ich glaube, ich bin gar nicht in der Lage, mich jeweils neu zu verlieben und einem Partner zu öffnen. Ich hatte in den letzten Monaten einen Freund, von dem ich mich wieder trennte, weil ich, als die erste Begeisterung weg war merkte, ich liebe ihn nicht. Ich liebe meinen Mann!

Wie komme ich nur von meinem Mann los? Wie kann ich mich frei von ihm machen und wieder in der Lage sein, auf andere Menschen zuzugehen? Einen großen Bekanntenkreis hab ich leider nicht. Kurz vor der Trennung zog ich mich von einigen Freundinnen zurück. Wir hatten ein gemeinsames Hobby und es gefiel meinem Mann nicht. Ich hatte das Gefühl er wäre eifersüchtig und habe die Kontakte abgebrochen. Bis auf eine Freundin, die aber verheiratet ist und genug mit sich und ihrer Familie zu tun hat, habe ich niemanden. Langsam hab ich es satt, immer nur allein unterwegs zu sein am Wochenende. Oder ich sitze zu Hause oder bei meinen Eltern. Aber das kann auch nicht die Lösung sein.

So, jetzt hab ich Euch genug die Ohren vollgeheult und muß mich wieder an die Arbeit machen. Die lenkt wenigstens ab.

Lg

Mehr lesen

7. Juli 2004 um 11:04

Hallo Süsse,
wenn du jemanden zum quatschen brauchst - auch unbekannterweise - mail mir
Ich kann dich gut verstehen, deine Gefühle, deine Gedanken...
würd mich freuen
Grüsse Mobbel

mobbel@gofeminin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 12:42
In Antwort auf susana_12075357

Hallo Süsse,
wenn du jemanden zum quatschen brauchst - auch unbekannterweise - mail mir
Ich kann dich gut verstehen, deine Gefühle, deine Gedanken...
würd mich freuen
Grüsse Mobbel

mobbel@gofeminin.de

Hallo Mobbel
ich hab versucht Dir zu mailen. Die Mail kommt aber immer wieder zurück.

Dornroeschen

MCherie@web.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 13:14
In Antwort auf na'ima_12466236

Hallo Mobbel
ich hab versucht Dir zu mailen. Die Mail kommt aber immer wieder zurück.

Dornroeschen

MCherie@web.de

Hallo Dornröschen...
... ich denke zwar dass ich etwas jünger bin wie du, aber ich war/bin in ner ähnlichen Situation!! Würd mich freuen, wenn du lust hast mir mal zu schreiben und mit mir Kontakt aufnehmen!!
save20031@gmx.de

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 13:44
In Antwort auf na'ima_12466236

Hallo Mobbel
ich hab versucht Dir zu mailen. Die Mail kommt aber immer wieder zurück.

Dornroeschen

MCherie@web.de

Ich bin ein deppl...
ich hab die 1 vergessen

aaalso

mobbel1@gofeminin.de

Aber ich hab dir schon gemailt

Kopf hoch Süsse
Mobbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest