Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt wegen der pornos

Verzweifelt wegen der pornos

20. Januar 2009 um 15:55

hallo,

ich kann sehr gut nachempfinden wie du dich fuehlst. ich habe genau das selbe problem.
mein mann und ich sind jetzt fast drei jahre verheiratet. wir haben zwei gemeinsame kinder fast vier und ein jahr alt. wir streitet vielleicht einmal im jahr, und wir haben regelmaessig sex. der auch immer sehr gut ist, was mein mann auch mmer bestaetigt.
das erstemal als ich bemerkt habe das er sich die pornos anschaut war zufaelling, er hat vergessen die seite zu schliessen, das zweite mal war es das gleiche. ich habe ihn darauf angesprochen und er hat es nicht abgestritten. stattdessen hat er mir gesagt das es nicht an mir liegt und das er damit angefangen hat als er unten in afghanistan war und es irgendwie zur normalitaet wurde fuer ihn. es verletzt mich sehr und er versprach mir das zu unterbinden. damit war das erstmal vom tisch.
seit einigen monaten weiss ich aber das das nicht so ist, und das fast taeglich. ich habe ihn bis jetzt nicht darauf angesprochen. warum??? ganz einfach ich dachte ich werde damit fertig, aber dem ist nicht so. ich bin sehr verletzt und gekraenkt. ich fuehle mich irgendwie betrogen, schliesslich hat er mir das ja versprochen. ich denke er liebt vielleicht doch nicht so wie ich bin. ich habe zwei kinder bekommen, mein koerper ist nicht mehr so wie vorher, ich habe velleicht 3-5 kilo mehr als vorher, bin aber trotzdem weit weg vom uebergewicht. die frauen die er sich dort anschaut sind anders, ich weiss nicht wie ds weitergehen soll, wir haben sex und er tut es trotzdem, ich bin wirklich traurig und es zerfrisst mich innerlich. ich dachte immer er waere gluecklich. inzwischen denke ich manchmal er ist nur mit mir zusammen wegen den kindern.
ich liebe meinen mann aber ich weiss nicht ob ich damit leben kann das er sich fast taeglich die porons reinzieht. ich habe angst das unsere ehe dadurch zu bruch geht.
bitte sagt mir nicht ich ware verrueckt.

Mehr lesen

20. Januar 2009 um 16:17

Sex mit der frau ist nicht das gleiche wie pornos!
er ist mit dir glücklich....ABER dein mann ist ein sexuelles wesen und hat einfach auch mal lust auf eine schnelle nummer mit seiner hand...so what? und zum anreiz dienen eben die pornos...

machst du es dir nie selbst? und wenn ja, an wen denkst du???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:23
In Antwort auf jaana_11887320

Sex mit der frau ist nicht das gleiche wie pornos!
er ist mit dir glücklich....ABER dein mann ist ein sexuelles wesen und hat einfach auch mal lust auf eine schnelle nummer mit seiner hand...so what? und zum anreiz dienen eben die pornos...

machst du es dir nie selbst? und wenn ja, an wen denkst du???


an meinen mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:28
In Antwort auf meera_12480029


an meinen mann

Ok...
...das musste ja jetzt kommen

erregen dich pornos nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:30
In Antwort auf jaana_11887320

Ok...
...das musste ja jetzt kommen

erregen dich pornos nicht?


nein tun sie nicht, ich bin sicher nicht verklemmt oder so, ich find das aber nicht richtig das was er sich da anschaut kann er auch von mir bekommen. also warum dann???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:33
In Antwort auf meera_12480029


nein tun sie nicht, ich bin sicher nicht verklemmt oder so, ich find das aber nicht richtig das was er sich da anschaut kann er auch von mir bekommen. also warum dann???

Es geht doch nicht darum...
...ob er das bei dir bekommen kann oder nicht....es ist was ANDERES! nicht immer, wenn man lust hat, hat man auch lust auf den partner und auf alles drum herum...es geht einfach manchmal nur um "erleichterung"....ohne fragen und anstrengungen...

warum ist das eigentlich immer so schwer zu verstehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:35

Was würdest du denn machen...
...wenn du dich wie ein kleiner junge für etwas rechtfertigen musst??? um dem ärger aus dem weg zu gehen, werden ausreden benutzt...verständlich wenn man hier sieht mit wieviel agressivität die frauen vorgehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:39

Gutes argument
"Nicht alle Phantasien wollen in der Realität ausgelebt werden"

eben...nicht alles was mich auf dem bildschirm erregt, muss ich real haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:49


es nicht nicht das verheimlichen, es irt die tatsache das er es tut, das laesst mich an mir selber zweifeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:55
In Antwort auf jaana_11887320

Sex mit der frau ist nicht das gleiche wie pornos!
er ist mit dir glücklich....ABER dein mann ist ein sexuelles wesen und hat einfach auch mal lust auf eine schnelle nummer mit seiner hand...so what? und zum anreiz dienen eben die pornos...

machst du es dir nie selbst? und wenn ja, an wen denkst du???

Also ganz so ist es sicher nicht
wie du es sagtst tigerle!

weil meiner macht das auch dauernd aber auf sex mit mir hat er keine lust und für meinen ist es keine schnelle nummer zum abspritzen, denn dersieht keinen unterschied, für ihn ist beides gleich schön und gut!!

da möchte ich dann wissen wie man(n) das rechtfertigt, wenn er sagt es ist beides gleich schön und dann doch lieber seine hand nimmt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 16:58
In Antwort auf jaana_11887320

Was würdest du denn machen...
...wenn du dich wie ein kleiner junge für etwas rechtfertigen musst??? um dem ärger aus dem weg zu gehen, werden ausreden benutzt...verständlich wenn man hier sieht mit wieviel agressivität die frauen vorgehen...


ich bin bestimmt nicht agressiv, es tut mir halt weh. ich zweifle an mir und ander berziehung.
deiner meinung ist das ok und ich bin halt anderer auffassung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 17:05
In Antwort auf khloe_12928891

Also ganz so ist es sicher nicht
wie du es sagtst tigerle!

weil meiner macht das auch dauernd aber auf sex mit mir hat er keine lust und für meinen ist es keine schnelle nummer zum abspritzen, denn dersieht keinen unterschied, für ihn ist beides gleich schön und gut!!

da möchte ich dann wissen wie man(n) das rechtfertigt, wenn er sagt es ist beides gleich schön und dann doch lieber seine hand nimmt!!

Das kann dir nur dein mann beantworten...
...warum er keine lust auf dich hat...

ich hatte bis jetzt nur beziehungen wo es einfach nebenbei existierte und gut...für mich selbst ist dies auch kein ersatz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 17:09

"Nö - es macht einen an und dann ist der Partner"
rrrrrrrrrrrrrrrrr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 17:11
In Antwort auf meera_12480029


ich bin bestimmt nicht agressiv, es tut mir halt weh. ich zweifle an mir und ander berziehung.
deiner meinung ist das ok und ich bin halt anderer auffassung.

Zweifel an dir selbst?
sorry, aber das ist ein problem an dem kannst nur du alleine arbeiten...und wenn du wegen diesem an der beziehung zweifelst, läuft irgendwas gehörig schief! das sind dann nicht die pornos alleine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 19:25

Es gibt
eben Frauen die damit klar kommen und manche die es nicht können.<Punkt da muss jeder selbst entscheiden, ich gehöre auch zu denen für die das fremdgehen ist und es wäre durchaus ein Trennungsgrund, jedoch solltest du erstmal mit ihm darüber reden und ihm eine Chance geben dich zu verstehen.
Würdet ihr euch die Filme zusammen ansehen fände ich das ok, aber sich andere Frauen allein anzugucken um sich an denen aufzugeilen ist für mcih fremdgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen