Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt-was nun

Verzweifelt-was nun

16. Juni 2003 um 7:30

Hallo Ihr Lieben!

Ich fühle mich gerade soo hilflos Scrheibe nachher auch noch Prüfung und konnte nicht mehr lernen, da es mir so schlecht ging gestern Abend

Vorgestern schwinge ich noch große Reden von wegen ich gehe nach England-habe mich soo gefreut. Mein Schatz fand das toll und ich habe hier erzählt, dass so eine Distanz eine Beziehung stärken kann... Und jetzt!?

Gestern Abend sagt mein Schatz plötzlich am telefon, dasss er glaubt, es wäre besser, wenn wir unsere Beziehung beenden. Einfach so, aus dem Nichts heraus Ich war wie vor den Kopf geschlagen. Es lief so gut, frisch verliebt usw. Und dann sowas!?
Er kam zu mir und erklärte mir, dass er es nicht schaft, in den wenigen Wochen die uns bleiben soviel gefühle aufzubauen, dass es das überstehen könnte.
Wisst Ihr wie ich mich fühle!?
Ich habs nicht verstanden, er hat mir immer gesagt, wie sehr er verliebt ist usw. Er meinte, ich hätte mich geändert (das stimmt - ich habe eine immer wiederkehrende blöde Krankheit, die meine ganze Laune runterzieht und mich fast depressiv macht). Ich würde ihm das gefühl geben, er solle sich ändern -würde alles verkehrt machen usw.

Das war niee meine Absicht Ich hab ihn so lieb, wie er ist - gerade weil er so ist!!! Er sagt, durch mein Verhalten wären seine Gefühle weniger geworden und es würde nicht mehr für eine Beziehung reichen... Das hat gesessen

Ich habe ihm dann erklärt, was mit mir los ist, was der Grund für mein Verhalten ist usw. Und er hat zugehört, war in seinem Entschluss aber sicher.
Ich hätte ihm nie gesagt, dass ich glücklich mit ihm bin! Und wisst Ihr was? Es stimmt Ich habe es allen um mich herum erzählt, wie happy ich bin mit ihm - nur ihm anscheinend nicht
Ich war nicht so wie ich bin, ich habe ihm nicht so sehr gezeigt was er mir ebdeutet, weil von ihm auch nicht soo viel kam... Hätte ich gewusst dass er so war, weil ich mich so verändert habe durch die nervige Gesundheitsgeschichte!!!

Tja, wir haben geredet und ich war sooo fertig - ich habe total geschwollene Augen und Kopfschmerzen - muss gleich eine Prüfung schreiben, für die ich nicht mehr gelernt habe und ich habe grad 3h Schlaf hinte rmir

Bevor er ging meinte er plötzlich: "Versprichst Du mir, dass Du wirklich nur so komisch warst/bist, wegen der Kranhkeit?" Ich sagte natürlich ja, denn so ist es ja... Dann meinte er, er möchte uns noch eine Chance geben
Ich hätte mich freuen müssen - tue es aber nicht.
Ich weiß nicht weiter..
Was kann ich machen, damit er mich wieder so lieb hat wie vorher? Was kann ich tun, ohne dass es aussieht als würd ich mich nur anstrengen um seine Gefühle zu "kaufen"? Ich weiß grad gar nix.... Wieso will er es auf einmal doch? Aus Mitleid?
Gestern nacht in seinen SMS war ich wieder seine kleine Maus, und er schrieb: ...und das mit uns schaffen wir auch!

Ich bin soo verunsichert. Ich weiß, dass er mich noch gern hat - aber er sagte doch selbst, es reicht nicht für eine Beziehung Und nun?
Hilfe ich bin soo fertig. ich will ihn nicht verlieren!!! Niemals!
Ich möchte dass er mich so lieb hat wie vorher, und dass seine Gefühle nicht verschwinden wenn wir getrennt sind durch mein Praktikum

Jetzt muss ich los, diese blöde Prüfung schreiben - und ich kann einfach nicht

Liebe Grüße,
Eure völlig verzweifelte
Venice

Mehr lesen

16. Juni 2003 um 8:10

Hallo venice

tja, aufbauende worte damit du deine prüfung etwas relaxter und selbstsicherer schreibst, sind nun wohl zu spät.... hoffe für dich, dass sie doch einigermassen gut gelaufen ist!!! und falls es ganz blöd in die hose gegangen sein sollte, reg dich nicht auf (soweit dies möglich ist..), ist ja dann nur noch verschwendete energie.....

was die sache mit deinem liebling angeht: so schlimm und hoffnungslos sieht es ja gar nicht aus!! am anfang deines textes bekommt man ja den eindruck, dass da nix mehr zu retten ist, doch mit seinem sms und der aussage, dass ihr diese hürde schafft, gibt's ja einen guten grund zum lächeln

jetzt weisst du ja, was ihm gefehlt hat; halt die gewissheit, dass du ihn auch so liebst wie er dich..!! ich würde meinen, spring über deinen schatten und sei mit ihm so, wie es dein herz möchte

ich denke, dann wird er sich auch mehr gehen lassen und es steht dann nichts mehr im weg, dass er "genügend gefühle" hat, so dass eure liebe während deiner abwesenheit überstanden werden kann...

ja ok, die liebe ist nix kalkulierbares, kann ja rein theorethisch immeer alles passieren
musst halt optimistisch bleiben und auf dein bauchgefühl hören....


alles gute mit deinem schatz und den prüfungsergebnissen

baduizm*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2003 um 12:30
In Antwort auf smne_12257526

Hallo venice

tja, aufbauende worte damit du deine prüfung etwas relaxter und selbstsicherer schreibst, sind nun wohl zu spät.... hoffe für dich, dass sie doch einigermassen gut gelaufen ist!!! und falls es ganz blöd in die hose gegangen sein sollte, reg dich nicht auf (soweit dies möglich ist..), ist ja dann nur noch verschwendete energie.....

was die sache mit deinem liebling angeht: so schlimm und hoffnungslos sieht es ja gar nicht aus!! am anfang deines textes bekommt man ja den eindruck, dass da nix mehr zu retten ist, doch mit seinem sms und der aussage, dass ihr diese hürde schafft, gibt's ja einen guten grund zum lächeln

jetzt weisst du ja, was ihm gefehlt hat; halt die gewissheit, dass du ihn auch so liebst wie er dich..!! ich würde meinen, spring über deinen schatten und sei mit ihm so, wie es dein herz möchte

ich denke, dann wird er sich auch mehr gehen lassen und es steht dann nichts mehr im weg, dass er "genügend gefühle" hat, so dass eure liebe während deiner abwesenheit überstanden werden kann...

ja ok, die liebe ist nix kalkulierbares, kann ja rein theorethisch immeer alles passieren
musst halt optimistisch bleiben und auf dein bauchgefühl hören....


alles gute mit deinem schatz und den prüfungsergebnissen

baduizm*

Danke
badzuim

Wenigstens kann ich jetzt wieder ein bißchen lächeln.
Die Prüfung war nicht toll-aber auch nicht ganz schlecht! Warten wirs ab..

Ja, mein Schatz... ich weiß nicht was ich dneken soll. Heut bin ich wieder seine Süße und seine kleine Maus und er hat mich so sehr lieb usw... Dabei hieß es gestern er könne seine Gefühle eben nicht wieder herzaubern und da ist zu wenig und er denkt da könnte nie wieder mehr werden, bzw nicht mehr als da war...

Wie konnte ich ihm bloß das Gefühl geben, nicht glücklich zu sein mit ihm und ihn ändern zu wollen - ich versteh das nicht. Ich will und wollte ihn doch genau so wie er war...

Ich hoffe die 3 Wochen, die uns erstmal nur bleiben reichen, um genug aufzubauen, dass er das gefühl nicht verliert über die 5 Wochen die er weg ist Von der zeit die ich danach in England verbringen werde ganz zus chweigen...

Ich weiß nur gar nicht, wie ich mich verhalten soll... Ich bin so unsicher dadurch dass er meinte, da wäre nicht genug gefühl - und jetzt reichts plötzlich doch für nen Versuch!?

Die Prüfung morgen muss ich wohl aufs nächste Semester verschieben -das wird nix mehr mit Lernen heute

Liebe GRüße,
Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2003 um 12:43
In Antwort auf keysha_12285843

Danke
badzuim

Wenigstens kann ich jetzt wieder ein bißchen lächeln.
Die Prüfung war nicht toll-aber auch nicht ganz schlecht! Warten wirs ab..

Ja, mein Schatz... ich weiß nicht was ich dneken soll. Heut bin ich wieder seine Süße und seine kleine Maus und er hat mich so sehr lieb usw... Dabei hieß es gestern er könne seine Gefühle eben nicht wieder herzaubern und da ist zu wenig und er denkt da könnte nie wieder mehr werden, bzw nicht mehr als da war...

Wie konnte ich ihm bloß das Gefühl geben, nicht glücklich zu sein mit ihm und ihn ändern zu wollen - ich versteh das nicht. Ich will und wollte ihn doch genau so wie er war...

Ich hoffe die 3 Wochen, die uns erstmal nur bleiben reichen, um genug aufzubauen, dass er das gefühl nicht verliert über die 5 Wochen die er weg ist Von der zeit die ich danach in England verbringen werde ganz zus chweigen...

Ich weiß nur gar nicht, wie ich mich verhalten soll... Ich bin so unsicher dadurch dass er meinte, da wäre nicht genug gefühl - und jetzt reichts plötzlich doch für nen Versuch!?

Die Prüfung morgen muss ich wohl aufs nächste Semester verschieben -das wird nix mehr mit Lernen heute

Liebe GRüße,
Venice

Hi Venice,
nicht besonders nett von deinem Freund kurz vor der Prüfung so eine Show abzuziehen. Nur soviel dazu!

LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2003 um 17:35
In Antwort auf anwen_12717354

Hi Venice,
nicht besonders nett von deinem Freund kurz vor der Prüfung so eine Show abzuziehen. Nur soviel dazu!

LG Marie

Ja
da geb ich Dir vollkommen Recht. Und auch wenn ich Angst haben muss, dass es falsch ankommt bei ihm, werd ich warten, dass er sich dafür entschuldigt. Ich glaub er hat einfach nicht nachgedacht - aber so hinnehmen tu ich das natürlich nicht!

LG,
veni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2003 um 20:50
In Antwort auf keysha_12285843

Ja
da geb ich Dir vollkommen Recht. Und auch wenn ich Angst haben muss, dass es falsch ankommt bei ihm, werd ich warten, dass er sich dafür entschuldigt. Ich glaub er hat einfach nicht nachgedacht - aber so hinnehmen tu ich das natürlich nicht!

LG,
veni

Zeig Deine Honigseite!
Das mit der Prüfung war Mist, klar. Aber Kerle haben bei Gefühlssachen sowieso nie ein gutes Timing (wenn es für sowas überhaupt ein gutes Timing gibt...)! Ich glaube, die Beziehung wird es besser überstehen, daß ihr räumlich getrennt seid, wenn ihr beide die Zeit davor in guter, positiver Erinnerung habt. Wenn Du Dich nur an Diskussionen, Streit, miese Laune und Tränen erinnerst - bzw. er auch - dann werdet ihr mit einem bitteren Beigeschmack an einander denken. Wenn er Dir wirklich so viel bedeutet, dann versuche, diese Sache erstmal ne Weile nicht anzusprechen und ihm zu zeigen, wieviel Spaß man mit Dir haben kann und daß Du auch sehr gut drauf sein kannst. Was meinst Du, wie sehr er Dich dann vermissen wird. Und solange er Dich vermisst, wird die Beziehung auch halten. Einen Versuch wäre es doch wert! Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Überstanden
Von: keysha_12285843
neu
13. August 2003 um 1:36
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram