Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Verzweifelt und traurig weil es fast immer nach seinem Willen gehen muss

Verzweifelt und traurig weil es fast immer nach seinem Willen gehen muss

10. Juli 2015 um 11:20 Letzte Antwort: 11. Juli 2015 um 20:23

Hallo liebe alle,

ich bin seit ca 10 monaten mit einem Menschen zusammen, es lief alles gut, ehrlich und unbeschwert bis ein Paar letzte Wochen...ich fühle mich von ihm irgendwie manipuliert. Leider finde ich momentan keinen Zugang zu mir selbst um darüber mehr nachdenken zu können oder mit ihm zu reden. Meine Toleranzgrenze ist ziemlich hoch, oft schaue ich was sich andere so alles erlauben und wenn es zu viel ist, dann sage ich was mich stört. Und jetzt ist so ein Moment gekommen, aber ich kann es ihm wieder nicht sagen, weil er wieder eine schwere Situation hat (sein Kind zieht mit seiner Mutter weit weg und er macht sich Sorgen dass er das Kind nie mehr sehen wird - ich kann diese Sorge und Schmerz verstehen)

Um die Situation noch ein wenig mehr zu schildern: Er ging die letzte Zeit durch verschiedene schwere Phasen und ich wollte ihn nicht noch mehr belästigen. Ich kehrte alles unter den Teppich, weil es doch schön war als wir uns trotz anderen Problemen trafen. Das was mich gestört hat habe ich wegen schönen Momenten vergessen. Aber diese unangenehme Gedanken kamen immer wieder hoch, besonders wenn ich alleine bin.

Und was ist eigentlich das Problem? Er regelt seinen Alltag nach seinen Wünschen und es ist meistens so dass ich mich anpasse - und mir macht es meistens nicht aus, dass ich zu ihm komme oder dass wir DAS machen was ER möchte. Ich bin eine eher unkomplizierte Frau, mir ist es wichtiger mit wem ich bin und nicht wo. Ich habe weiter Kontakt zu meinen Freundinnen und Freunden, gehe aus und habe ein erfülltes Leben auf der anderen Seite. Jedoch stört es mich seit letzter Zeit immer mehr dass er sehr selten das machen möchte was ich will, z.b. ausgehen oder etwas zu unternehmen was ich möchte.

Es ist mir jetzt aber doch zu viel nur nach seinen Wünschen zu leben und ich möchte mal etwas unternehmen was mir auch Spaß macht, aber meistens ist er komplett desinteressiert oder ich habe das Gefühl - wenn wir etwas zusammen machen was ich vorgeschlagen habe - dann ist er nicht mit ganzem Herz dabei. Das blockiert mich sehr, bin traurig und kann mich irgendwie nicht entfalten und das sein was ich bin, und ich möchte das so sehr mit ihm.

Ich glaube dass er mich mit seiner Krankheit und "schweren Phasen" einfach manipuliert und nicht so richtig auf andere Menschen, besonders mich, eingehen kann. Ich falle immer drauf weil er viele andere positive Eigenschaften hat, aber insgesamt fühle ich mich doch unglücklich weil er meine tiefe Bedürfnisse nach einem positiven Feedback nicht mehr erfüllt, ich habe ein Gefühl dass ich für ihn nicht eine besondere Person bin (wie er für mich). Es gibt zwischen uns nicht diese Resonanz die ich mir wünsche.

Ich weiss schon was ich tun muss, aber ich wollte mich einfach durchs Schreiben ein Bißchen entlasten und andere Meinungen lesen...

Danke fürs Lesen und eventuelles Antworten....

Mehr lesen

10. Juli 2015 um 12:38

Wenn du schon weißt was du tun musst,
warum sollen wir uns dann die Mühe machen deinen Beitrag zu kommentieren?

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 13:06
In Antwort auf py158

Wenn du schon weißt was du tun musst,
warum sollen wir uns dann die Mühe machen deinen Beitrag zu kommentieren?

...
warum kopierst du nicht den ganzen satz? da steht doch dass ich auch andere meinungen lesen möchte...

Gefällt mir
11. Juli 2015 um 10:43

Liebe Unreif!
Er hat "eine schwierige Situation", er hat "schwere Phasen", er hat, er hat ...

Ich traue mich fast wetten, dass auch wir, die Leser (manchmal), schwere Situationen auf uns nehmen müssen und auch "schwere Phasen" haben und diese auch bewältigen müssen. Aber, so ist eben das Leben - es verschenkt nichts. Wenn ER Deine Bedürfnisse nicht mehr erfüllen kann, oder auch nicht will, wie Du es beschreibst, dann wäre es besser, Dir einen neuen Partner zu suchen. Oder: Du nimmst alles so hin und "passt Dich an!" Du weißt, was Du tust. Und wenn Du das weißt, dann weißt Du auch, was - in diesem Fall - zu tun ist. Du kannst ja versuchen die "Schwierigkeiten" und "schweren Phasen" mit ihm zu teilen. Nach dem Motto: Geteiltes Leid, ist halbes Leid. Ob das eine Zukunft hat, musst Du selber entscheiden.

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir
11. Juli 2015 um 14:50

@py
Weil sie ein Recht darauf hat, auch andere Meinungen zu hören!

lib

Gefällt mir
11. Juli 2015 um 20:06

...
danke, matomasi

Gefällt mir
11. Juli 2015 um 20:09
In Antwort auf lightinblack

Liebe Unreif!
Er hat "eine schwierige Situation", er hat "schwere Phasen", er hat, er hat ...

Ich traue mich fast wetten, dass auch wir, die Leser (manchmal), schwere Situationen auf uns nehmen müssen und auch "schwere Phasen" haben und diese auch bewältigen müssen. Aber, so ist eben das Leben - es verschenkt nichts. Wenn ER Deine Bedürfnisse nicht mehr erfüllen kann, oder auch nicht will, wie Du es beschreibst, dann wäre es besser, Dir einen neuen Partner zu suchen. Oder: Du nimmst alles so hin und "passt Dich an!" Du weißt, was Du tust. Und wenn Du das weißt, dann weißt Du auch, was - in diesem Fall - zu tun ist. Du kannst ja versuchen die "Schwierigkeiten" und "schweren Phasen" mit ihm zu teilen. Nach dem Motto: Geteiltes Leid, ist halbes Leid. Ob das eine Zukunft hat, musst Du selber entscheiden.

Liebe Grüße,

lib

...
danke, lib, für deine antwort

Gefällt mir
11. Juli 2015 um 20:16

...
meine meinung ist dass hier einige einfach klug spielen wollen statt anderen eine vernünftige antwort zu geben, aber das ist okay...ist doch auch eine entlastung

Gefällt mir
11. Juli 2015 um 20:22
In Antwort auf lightinblack

@py
Weil sie ein Recht darauf hat, auch andere Meinungen zu hören!

lib

...
genau. und such dadurch eventuell eine bestätigung meiner gedanken, austausch wenn jemand eine ähnliche situation hat oder hatte, sowie andere blickwinkel....


Gefällt mir
11. Juli 2015 um 20:23

...
und das ich weiss was ich im endeffekt tue, das wissen doch alle die hier schreiben, oder gibt es jenige die einfach die kommentatoren hier blind folgen und das tun was sie sagen/schreiben?

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest