Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt! Meine Mutter liebt mich nicht!

Verzweifelt! Meine Mutter liebt mich nicht!

13. Dezember 2005 um 22:32

Hallo liebe Leser!

Ich habe ein ganz großes Problem mit meiner Mutter:
Heute hatten wir einen riesen Streit: hat harmlos begonnen und hat sich zu einer wilden verbalen Auseinandersetzung aufgestaut.
Sie hat Sachen zu mir gesagt, welche mir total weh taten: ich fragte sie, wen sie wohl lieber mag, meinen Bruder (15), oder mich und sie sagte: ICH MAG DEINEN BRUDER LIEBER ALS DICH! Sie bevorzugt meinen Bruder in allen Belangen.
Ich möchte jetzt nicht behaupten, dass sie eine Rabenmutter ist, nein. Doch dieser eine Satz hat mich schwer ins Herz getroffen!

Weiters sagte sie, ich zitiere: "du bist doch nicht normal!!!" Nur weil ich mir ein Motorrad zulegen will, weil das eines meiner größten Hobbies ist und weil ich mich nicht für den üblichen (entschuldigt den Ausdruck Mädchengram) interessiere. Ich stehe nicht auf die neueste Mode!

Mit diesen Aussagen tut sie mir so weh! Ich kann nicht mit ihr darüber reden, weil sie auf stur stellt und vor mir wegläuft!
Ich bin 20 Jahre alt und meine Mama hat mich NOCH NIE in den Arm genommen und mich getröstet! Meine Freundinnen wurden immer in den Arm genommen oder mal umarmt und ich kenne das nicht! Ihre kalte Art spiegelt sich auch in meinem Verhalten Männern gegenüber. Ein weiteres Problem.

Warum mag sie meinen Bruder lieber? Das habe ich auch schon gefragt und sie meinte: "weil er nicht so ist wie du"!

Zur Zeit läuft es bei mir überhaupt nicht gut: meine beste Freundin hat sich abgewand, habe keine Freunde mehr und jetzt hasst mich auch noch meine Familie!

Warum mag mich meine Mutter nicht? Was soll ich bloß tun? Bitte helft mir weiter!

Mehr lesen

13. Dezember 2005 um 22:42

Ich kenne das leider auch
Hallo du, leider kann ich dir keine Tips geben oder Helfen.
Aber ich kenne das selber sehr gut.

Wenn meine Mutter und ich streiten, sagt sie oft sowas wie :
"Wieso habe ich dich überhaupt Geboren, oder " ich habe keine Gefühle zu Dir"
das schlimmste " ich hätte dich Abtreiben sollen"
In der Kindheit machte mich das total fertig, mittlerweile lass ich diese
Sätze nicht mehr an mich ran, auch wenn es total Weh tut und wenn ich daran denk losheulen könnte.
Aber ich weiss, das meine Mutter sowas nur sagt wenn sie völlig überfordert ist. Ich weiss, das sie mich trotzdem Liebt.
Ich habe auch eine Schwester die 10 Jahre jünger ist, und sie wurde immer aber auch immer bevorzugt und ihr wurde immer gesagt " du bist mein Glück im Leben

Und ich war der totale Depp.

Jetzt aber wo sie sieht das meien Schwester nun selber in der Pupertät ist,
ein sehr schwieriges Kind ist, braucht meine Mutter mich nun.

Wir können nicht ohne aber auch nicht lange miteinander!

Ich würde dir gerne irgendwelche tips geben, aber ich war selber hilflos.

LiebeGrüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 22:43

Warum mag mich meine Mutter nicht?
ich glaube, deine mutter hat ein problem mit sich selbst, könnte sein, dass sie ziemlich miese kindheitserlebnisse hatte, darauf deutet ihre "gefühlskälte" (reine spekulation)

wie dem auch sei, du bist erwachsen, gehe deinen weg.
den eigenen weg im einverständnis und mit unterstützung der mutter (familie) zu gehen ist angenehmer aber ohne geht es auch.

zu dem problem mit freundin oder freunden kann ich nichts sagen weil du nichts konkretes drüber schreibst.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 22:50
In Antwort auf kaleo_12490902

Warum mag mich meine Mutter nicht?
ich glaube, deine mutter hat ein problem mit sich selbst, könnte sein, dass sie ziemlich miese kindheitserlebnisse hatte, darauf deutet ihre "gefühlskälte" (reine spekulation)

wie dem auch sei, du bist erwachsen, gehe deinen weg.
den eigenen weg im einverständnis und mit unterstützung der mutter (familie) zu gehen ist angenehmer aber ohne geht es auch.

zu dem problem mit freundin oder freunden kann ich nichts sagen weil du nichts konkretes drüber schreibst.

manndel

Hallo manndel!
Eigentlich hatte meine Mama eine unbeschwerte Kindheit.
Ich komme mir vor wie das schwarze Schaf der Familie. Irgendwie bin ich total eifersüchtig auf meinen Bruder, weil er ihre ganze Zuneigung bekommt.

Zu meiner "besten" Freundin: wir kennen uns 6 Jahre und hatten in der Zeit nie Streit. Vor drei Monaten hat sie ihren Freund kennen gelernt. Sie hat sich nicht mehr für mich interessiert und hat den Kontakt abgebrochen. Ehrlich gesagt finde ich mein Leben nicht mehr lebenswert!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 23:02
In Antwort auf 20yamaha

Hallo manndel!
Eigentlich hatte meine Mama eine unbeschwerte Kindheit.
Ich komme mir vor wie das schwarze Schaf der Familie. Irgendwie bin ich total eifersüchtig auf meinen Bruder, weil er ihre ganze Zuneigung bekommt.

Zu meiner "besten" Freundin: wir kennen uns 6 Jahre und hatten in der Zeit nie Streit. Vor drei Monaten hat sie ihren Freund kennen gelernt. Sie hat sich nicht mehr für mich interessiert und hat den Kontakt abgebrochen. Ehrlich gesagt finde ich mein Leben nicht mehr lebenswert!

Ehrlich gesagt finde ich mein Leben nicht mehr lebenswert!
das erinnert mich an dei diskussion um das lebensunwerte leben.
willst du als eine, die nicht gefragt wurde ob sie leben will oder nicht, jetzt entscheiden ob das leben das du einfach bekommen hast lebenswert ist?
du bist eifersüchtig auf den bruder weil du das gefühl hast, deine mutter liebt ihn mehr als dich - es ist dein gefühl, es ist eine momentaufnahme und möglicherweise auch richtig - na und? - du bist du, ein eigenständiges wesen, dein ganzes leben lang wird es menschen geben die dich lieben oder nicht, oder solche, die dich heute noch lieben, morgen kannst du diese liebe nicht mehr erkennen und übermorgen ist sie auf einmal wieder da.
so ist das mit deiner freundin.
beziehungen verändern.
sie hat jetzt einen freund, das fordert sie total, für dich momentan kein platz.
das sagt aber überhaupt nichts darüber aus, ob sie dich weiterhin mag oder nicht, ihre energie reicht nicht für den freund und dich, deshalb stehst du hinten an das wird auch wieder anders.
kauf dir das mopped und tu das wonach dir ist, der rest regelt sich von selbst.

manndel

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 23:11
In Antwort auf kaleo_12490902

Ehrlich gesagt finde ich mein Leben nicht mehr lebenswert!
das erinnert mich an dei diskussion um das lebensunwerte leben.
willst du als eine, die nicht gefragt wurde ob sie leben will oder nicht, jetzt entscheiden ob das leben das du einfach bekommen hast lebenswert ist?
du bist eifersüchtig auf den bruder weil du das gefühl hast, deine mutter liebt ihn mehr als dich - es ist dein gefühl, es ist eine momentaufnahme und möglicherweise auch richtig - na und? - du bist du, ein eigenständiges wesen, dein ganzes leben lang wird es menschen geben die dich lieben oder nicht, oder solche, die dich heute noch lieben, morgen kannst du diese liebe nicht mehr erkennen und übermorgen ist sie auf einmal wieder da.
so ist das mit deiner freundin.
beziehungen verändern.
sie hat jetzt einen freund, das fordert sie total, für dich momentan kein platz.
das sagt aber überhaupt nichts darüber aus, ob sie dich weiterhin mag oder nicht, ihre energie reicht nicht für den freund und dich, deshalb stehst du hinten an das wird auch wieder anders.
kauf dir das mopped und tu das wonach dir ist, der rest regelt sich von selbst.

manndel

@manndel
Meine Freundin kommt nie mehr wieder!
Sie hat mir per sms die Freundschaft gekündigt und sie will nichts mehr mit mir zu tun haben.
Sie grüßt mich nicht einmal mehr.

Meine Oma zb ist todkrank, hat zig Krankheiten und dieser Mensch gibt soviel Wärme! So sollte es sein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2005 um 23:26

Im eifer..
des gefechts sagt man schon echt mal sachen die man nicht so meint. du solltest ihr sagen, dass sie dir damit sehr weh tut. ich kenne das problem. hab das jahrelang mit meinem ex und seinem vater ertragen müssen. aber die haben sich nicht mal mehr gestritten. er hat ihn vollkommen ignoriert. mein ex hat das auch nicht sonderlich berührt, er war abgestumpft. auf jeden fall liegt es nicht an dir. das sind oft probleme die in der kindheit der eltern liegen. vll haben sie es auch nicht anders bekommen(auch wenn sie das nicht sagt).
nimm dir nur eins vor: du wirst zu deinen kindern NIE so sein. falls dus allein nicht schaffst solltest du dir vll hilfe suchen. das ist keine schande und kann dir nur weiterhelfen.
und lass deinen bruder das missverhältnis zu deiner mum nicht spüren. er kann nun gar nix dafür...
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 0:42

Liebe Yamaha,
Meine Mutter ist vllt sogar noch schlimmer. Wir haben kaum Kontakt. So etwas wie Liebe gab es seit dem ich gewachsen bin, nie. Sie hat schon oft mehr als lautstark die Stunde verflucht, an der ich geboren wurde und ständig redet sie laut zu sich selbst, also so das ich es mitkriege, das ich endlich ausziehen soll. Es sei ihr größter Fehler gewesen sich Kinder gewünscht zu haben. Neben zahlreichen Beschimpfungen misstraut Sie mir in allen Sachen, als würde ich Sie beklauen wollen, oder so. (Hab noch nie in meinem Leben geklaut, außer einmal als ich ein kleiner Junge war, da hab ich aber nicht geklaut, sondern eher sowas wie den Einzelhandelskaufmann betrogen, er war viel zu kurzsichtig)
Am Anfang haben mich ihre ganzen Vorwürfe noch stark betroffen, aber mittlerweile würde ich keine Träne vergießen wenn Sie abkratzt. Meine ältere Schwester wurde auch schon aus dem Haus gemobbt und Anzeichen von Sehnsucht nach ihrem Kind, Fehlanzeige.
Sie kuckt sowieso den ganzen Tag fernsehen, ist Arbeitslos bzw. Hausfrau, die keine Kinder mehr zu betreuen braucht und seitdem die Technologie soweit ist, dass man selbst nicht mehr abspülen und Wäsche waschen muss, haben sich ihre Aktivitäten auf Talkshows spezialisiert. Wenn jemand das Programm mal ändern will, kommt es gar nicht mal so selten vor, dass sie richtig Hysterisch wird.
Heute Abend gab es wieder Streit, und ich habe gerade die Batterien in der Fernbedienung umgedreht, so dass Sie morgen früh, wenn ich schon aus dem Haus bin, nicht Fernsehen kann. Das wird wieder Krach geben...
Die Moral von der Geschicht: Es gibt immer Leute bei denen es schlimmer ist. Werd einfach gleichgültig, manche Menschen sind einfach zu DUMM um intelligente Mütter zu sein.
gruß george

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 11:06

Und
...was ist mit einer selbstüberprüfung ? niemals kann es sein, daß immer nur die anderen alles falsch machen. das ergebnis ist, daß alle dich ablehnen, also muß auch ein funken wahrheit dabei sein über das, was tatsächlich bei dir verkehrt ist....möglich ist außerdem, daß deine mutter über dich an etwas schlechtes erinnert wird, wofür du aber nichts kannst und auch nicht verantwortlich bist. was ist mit deinem vater und sein verhältnis zu deiner mutter ?

gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:18
In Antwort auf wynne_12516043

Im eifer..
des gefechts sagt man schon echt mal sachen die man nicht so meint. du solltest ihr sagen, dass sie dir damit sehr weh tut. ich kenne das problem. hab das jahrelang mit meinem ex und seinem vater ertragen müssen. aber die haben sich nicht mal mehr gestritten. er hat ihn vollkommen ignoriert. mein ex hat das auch nicht sonderlich berührt, er war abgestumpft. auf jeden fall liegt es nicht an dir. das sind oft probleme die in der kindheit der eltern liegen. vll haben sie es auch nicht anders bekommen(auch wenn sie das nicht sagt).
nimm dir nur eins vor: du wirst zu deinen kindern NIE so sein. falls dus allein nicht schaffst solltest du dir vll hilfe suchen. das ist keine schande und kann dir nur weiterhelfen.
und lass deinen bruder das missverhältnis zu deiner mum nicht spüren. er kann nun gar nix dafür...
viel glück

Doch!
Hallo Cybermaus!
Ich habe ihr schon zig Male gesagt, dass es mir weh tut, wie sie mit mir umgeht!
Ich bin von Natur aus ein sehr sehr sensibler Mensch und wenn meine eigene Mutter solche Kommentare abgibt, dann denk ich mir schon...

Mein Bruder kann sehr wohl was dafür! Er schleimt sich total bei ihr ein. Wenn wir uns streiten, habe ich immer Schuld, auch wenn er angefangen hat.

Es tut mir nur für meinen Vater leid, dass die Familie so geworden ist. Er ist der einzige der zu mir hält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:24
In Antwort auf 20yamaha

Doch!
Hallo Cybermaus!
Ich habe ihr schon zig Male gesagt, dass es mir weh tut, wie sie mit mir umgeht!
Ich bin von Natur aus ein sehr sehr sensibler Mensch und wenn meine eigene Mutter solche Kommentare abgibt, dann denk ich mir schon...

Mein Bruder kann sehr wohl was dafür! Er schleimt sich total bei ihr ein. Wenn wir uns streiten, habe ich immer Schuld, auch wenn er angefangen hat.

Es tut mir nur für meinen Vater leid, dass die Familie so geworden ist. Er ist der einzige der zu mir hält.

Aber letztendlich..
ist es ja deine mutter die dann dir die schuld gibt! sie ist erwachsen, er ist einfach noch ein kind und nutz seinen vorteil aus. nimm ihm das nicht so übel.
ja kann verstehen dass dein vater auch darunter leidet. halte dich einfach an ihn. ich hab auch einige probleme mit der familie(mein opa) und letztendlich musste ich einsehen, es macht keinen sinn sich immerwieder stress zu machen. man muss sich mit menschen umgeben, die einen lieben und nicht nur weil man verwandt ist. so leben alle ruhiger!
denk dir einfach :alles affen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:25
In Antwort auf 20yamaha

@manndel
Meine Freundin kommt nie mehr wieder!
Sie hat mir per sms die Freundschaft gekündigt und sie will nichts mehr mit mir zu tun haben.
Sie grüßt mich nicht einmal mehr.

Meine Oma zb ist todkrank, hat zig Krankheiten und dieser Mensch gibt soviel Wärme! So sollte es sein.

Meine Freundin kommt nie mehr wieder!
bist du hellseher?

deine freundin ist jung - wie du - da ist alles ultimativ - sie kommt nie mehr wieder.

deine oma hat schon so viele leute kommen und gehen und auch wiederkommen sehen, sie kann ganz gelassen sein.
und du kannst es auch, du kannst es nur noch nicht glauben - dazu fehlt dir die erfahrung.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:28
In Antwort auf wynne_12516043

Aber letztendlich..
ist es ja deine mutter die dann dir die schuld gibt! sie ist erwachsen, er ist einfach noch ein kind und nutz seinen vorteil aus. nimm ihm das nicht so übel.
ja kann verstehen dass dein vater auch darunter leidet. halte dich einfach an ihn. ich hab auch einige probleme mit der familie(mein opa) und letztendlich musste ich einsehen, es macht keinen sinn sich immerwieder stress zu machen. man muss sich mit menschen umgeben, die einen lieben und nicht nur weil man verwandt ist. so leben alle ruhiger!
denk dir einfach :alles affen

@cybermaus
ja, mein Vater ist mein ein und alles!

Jetzt bin ich an dem Punkt angelangt, wo ich keine weiteren Gefühle für sie mehr aufbringen kann!

Es ist mir egal was sie tut. Hauptsache ich sehe sie nicht mehr!
Ich weiß dass das böse klingt, aber ich habs oft versucht, das zu ändern.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:36
In Antwort auf 20yamaha

@cybermaus
ja, mein Vater ist mein ein und alles!

Jetzt bin ich an dem Punkt angelangt, wo ich keine weiteren Gefühle für sie mehr aufbringen kann!

Es ist mir egal was sie tut. Hauptsache ich sehe sie nicht mehr!
Ich weiß dass das böse klingt, aber ich habs oft versucht, das zu ändern.

Nein
klingt nicht böse. es ist nur ehrlich und realistisch. man kommt irgendwann an dem punkt an, wo zu viel passiert ist und wo man auch nicht mehr zurück zu dem normalen leben kann. hab nun schon 6 jahre keine kontakt mehr zu meinem opa... ich versuche es gerade wieder aber weiß noch nicht ob ich das wirklich will. und meine mutter sagte zu mir, dass sie seit dem ein besseres leben hat, weil die streitereien ja doch nichts bringen. manchmal ist es einfach so, dass menschen zu alt sind um noch was zu ändern. alterssturheit gehe deine weg. sie kann dir nicht vorwerfen du hättest es nicht versucht. und wer weiß. vll kommt sie ja nochmal gekrochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:39
In Antwort auf kaleo_12490902

Meine Freundin kommt nie mehr wieder!
bist du hellseher?

deine freundin ist jung - wie du - da ist alles ultimativ - sie kommt nie mehr wieder.

deine oma hat schon so viele leute kommen und gehen und auch wiederkommen sehen, sie kann ganz gelassen sein.
und du kannst es auch, du kannst es nur noch nicht glauben - dazu fehlt dir die erfahrung.

manndel

@ mandell
Ja, da gebe ich dir Recht, dass ich noch nicht so viel Erfahrung habe!

Ich weiß aber 100 %, dass ich meine Freundin verloren habe, das spür ich.

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:43
In Antwort auf 20yamaha

@ mandell
Ja, da gebe ich dir Recht, dass ich noch nicht so viel Erfahrung habe!

Ich weiß aber 100 %, dass ich meine Freundin verloren habe, das spür ich.

mfg

Das spür ich.
das glaub ich dir.
trotzdem kannst du dich doch offen halten für den fall dass du dich getäuscht hast oder
menschen kommen und gehen - scheiße, fange an mich zu wiederholen, lies oben

liebe grüsse

manndel - und erzähl mal lieber welches mopped du dir kaufen willst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:47
In Antwort auf kaleo_12490902

Das spür ich.
das glaub ich dir.
trotzdem kannst du dich doch offen halten für den fall dass du dich getäuscht hast oder
menschen kommen und gehen - scheiße, fange an mich zu wiederholen, lies oben

liebe grüsse

manndel - und erzähl mal lieber welches mopped du dir kaufen willst

Ok
wenn sie kommt, werde ich nicht mehr da sein - ich suche mir lieber eine neue Freundin!

Jetzt zu meinem Motorrad (wenns dich interessiert):
wie mein Name hier schon sagt, wünsche ich mir eine Yamaha XT 600. Zum anfangen ist sie nicht übel, gerade recht für mich. Hoffe ich bekomme wenigstens das!

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:50
In Antwort auf 20yamaha

Ok
wenn sie kommt, werde ich nicht mehr da sein - ich suche mir lieber eine neue Freundin!

Jetzt zu meinem Motorrad (wenns dich interessiert):
wie mein Name hier schon sagt, wünsche ich mir eine Yamaha XT 600. Zum anfangen ist sie nicht übel, gerade recht für mich. Hoffe ich bekomme wenigstens das!

mfg

XT 600
sind nicht mehr so teuer und es gibt genug davon.
schöner eintopf - aber du solltest nicht zu klein sein sonst kommst du nicht mit den füssen auf den boden - dann hast du nicht lange spass dran.



manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 18:59
In Antwort auf kaleo_12490902

XT 600
sind nicht mehr so teuer und es gibt genug davon.
schöner eintopf - aber du solltest nicht zu klein sein sonst kommst du nicht mit den füssen auf den boden - dann hast du nicht lange spass dran.



manndel

Gott sei dank...
bin ich groß gewachsen!

Mein Vater hat die neue BMW R 1200 GS (weiß nicht ob du die kennst). Die schaff ich leicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 19:01
In Antwort auf 20yamaha

Gott sei dank...
bin ich groß gewachsen!

Mein Vater hat die neue BMW R 1200 GS (weiß nicht ob du die kennst). Die schaff ich leicht!

Kenn ich
hab aber noch nicht drauf gesessen.
wünsch dir viel spass

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 19:06
In Antwort auf kaleo_12490902

Kenn ich
hab aber noch nicht drauf gesessen.
wünsch dir viel spass

manndel

Danke
und danke Manndel für deine Tipps!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 19:18

Danke
dass du mich so aufheiterst!

ZUR INFO: VATER UND OMA SONST KEINER!!
Das ist mein letztes Wort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2005 um 21:49

Liebe Yamaha
Deine Mutter hat vermutlich selber tiefe Defizite in ihrer eigenen Kindheit hinnehmen müssen und gibt solche unbedachten Lieblosigkeiten ungeprüft an ihre eigene Tochter weiter.
Du bist liebenswert, aber manchmal sieht sie das nicht! Das ist sehr traurig, Du kannst versuchen mit ihr zu sprechen, aber möglicherweise kannst Du sie so schnell nicht ändern oder vielleicht gar nicht.
Du stehst mit dem Problem nicht allein da: viele Menschen haben Probleme mit der Mutter.

Doch eines darfst Du nie vergessen: es ist ein Irrtum, bzw. ein Problem von ihr weswegen sie Dich nicht als das sehen kannst, was Du eigentlich bist: eine wertvolle junge Frau.

Das bleibst Du auch wenn sie s nicht sieht,

Liebe Grüße Gerda

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2014 um 14:12

Kopf hoch
Ich weiiß dein Beitrag ist schon viel zu alt, um darauf moch zu antworten aber..

Dein Text hat mich zum weinen gebracht, da ich fast genau das Gleiche Problem hat wie du und mir geht es auch wie dir

Es liegt auf jeden Fall nicht an dir, dass deine Mutter deinen Bruder mehr liebt als dich, sondern weil sie Probleme mit deinem Vater hatte. Das ganze kommt ihr jetzt hoch und sie lässt es an dir aus.
Bei meiner Mutter ist es auch so..
mein Bruder sein Vater war immer der Beste Mann der Welt und mein Vater war scheiße weil er sich für eine andere Frau entschieden hat und sie betrogen hat.
Siz konnte es nie verarbeiten und lässt es jetz an mir aus, obwohl ich nix dafür kann.

Meinem Bruder schenkt sie ihr ganzes Herz und mir Mißhandlung und Hass.

Ich hab mich von meiner Art her dadurch sehr ins Negative geändert und dadurch auch alle meine Freunde verloren, obwohl ich nix dafür kann.
Ich bin oft allein und einsam .. die einzigsten die zu mir halten und mich lieben, sind mein Sohn und mein Mann .. 1000 Küsse an sie.

ich bin auch nicht wie die andren Frauen in meinem Alter, kauf mir jeden schei dem ich sehe. Ich hab das Geld dafür nicht und für mivh gibt es andere Sachen die mir viel Wichtiger sind, wie z.b. meine Familie.
Trenn dich von deiner Mutter und geh deinen Eigenen Weg, denn es mavht dich kaputt und du wirst irrgendwanm nicht mehr du selbst sein leider, wie bei mir.

alles Gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 18:24

Seit wann stehen Vampire auf Forenleichen?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club