Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt: Keine Liebe mehr durch Pille?

Verzweifelt: Keine Liebe mehr durch Pille?

11. April 2010 um 15:50

Hallo.
Habe ein großes Problem. Gestern hat mich meine Freundin angerufen, ich solle mal zu ihr kommen, sie müsste mal mit mir sprechen. Ich habe am Telefon gefragt, worum es denn ungefähr geht und ihre Antwort war "um uns" und dabei hat sie ziemlich geschluchzt.
Ich hatte mir schon gedacht, das so etwas kommt denn wir haben den Tag vor dem Anruf miteinander verbracht und da war sie sehr komisch zu mir, irgendwie abweisend. Auf jeden Fall setzte ich mich in den Bus und fuhr zu ihr. Sie saß völlig aufgelöst auf ihrem Bett und sagte schließlich, das sie nicht wüsste ob sie mich noch liebt. Ich habe gefragt "wie lange ist das denn schon so?" und sie sagte es sei erst seit "Heute Morgen so. Ich habe an dich gedacht und musste heulen".
Habe kurz geschluckt aber dann auch direkt nochmal nachgehakt, denn so etwas kommt ja nicht von heute auf morgen. Sie hat dann wieder deutlich gemacht, dass es wirklich erst seit diesem Morgen so ist. Sie fühle sich total leer, auch in Bezug auf mich, und sie wolle mir nicht weh tun.
Heute habe ich mit ihr gesprochen und sie sagte, es sei alles wieder normal. Sie hatte also gestern wohl einen totalen Heultag denn sie betonte auch, dass sie sich nicht von mir trennen will.
Gewitzt wie ich bin kam mir direkt, als ich von der Kurzfristigkeit ihrer Gefühle erfuhr ("Erst seit heute Morgen(...)gestern noch alles normal(...)heute ist alles wieder paletti.") eine Sache in den Sinn: und zwar nimmt meine Freundin seit 11 Tagen die Pille. Sie ist 17 und schon recht emotional. Meine Frage an euch also:
Kann es durch die Pille und die dazugehörige Hormonumstellung zu so einer Art Abgestumpftheit kommen? Kanne es sein, das ich von einem Tag auf den anderen unsicher werde, was meine Gefühle angeht?
Denn trotz dieses Erklärungsversuches, ist natürlich schon ein kleiner Bruch entstanden. Heute Morgen sagte sie dann zu mir: "Also heute ist alles wieder gut, waren voll doch die Hormone:"

HELP.

olli.

Mehr lesen

11. April 2010 um 15:57

Echt?
Bin nämlich schon ein bisschen verzweifelt und ängstlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 15:58

Ohje
Das volle Hormonprogramm also...hehe..jaa mach dir mal nicht allzu viele Sorgen !!! Wenn sie wirklich erst seit knapp zwei Wochen die Pille nimmt, kann das durch aus sein, das es wirklich daran gelegen hat. Durch die Einnahme der Pille, verändert sich der Hormonhaushalt, das dürfte mittlerweile jedem klar sein. Da kann es durch aus zu solchen Heulattacken kommen. Wenn man Pech hat, bleibt es nicht bei diesem einen Mal Eine Art "Abgestumpftheit" wie du es so schön nanntest, entsteht meiner Meinung (und nach meiner eigenen Erfahrung!) nicht! Man ist eben total durcheinander, weiß nicht mehr wo oben und unten ist, wen man liebt, was man liebt...wie sehr oder überhaupt. Aber das sind Phasen, aus denen man auch wieder heraus findet. Bei deiner Freundin ging das ja auch von einen auf den anderen Tag. Nimm dir das nicht so zu Herzen. Allerdings muss man natürlich trotzdem hinhören, wenn so etwas häufiger vorkommt, also das sie dir sagt, sie weiß nicht, ob sie dich noch liebt. Aber so wie es jetzt ist, scheint das völlig normal zu sein!!
Alsoooo: Kopf hoch und tröste deine Freundin durch diese doofe Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 16:15
In Antwort auf trini_12127353

Ohje
Das volle Hormonprogramm also...hehe..jaa mach dir mal nicht allzu viele Sorgen !!! Wenn sie wirklich erst seit knapp zwei Wochen die Pille nimmt, kann das durch aus sein, das es wirklich daran gelegen hat. Durch die Einnahme der Pille, verändert sich der Hormonhaushalt, das dürfte mittlerweile jedem klar sein. Da kann es durch aus zu solchen Heulattacken kommen. Wenn man Pech hat, bleibt es nicht bei diesem einen Mal Eine Art "Abgestumpftheit" wie du es so schön nanntest, entsteht meiner Meinung (und nach meiner eigenen Erfahrung!) nicht! Man ist eben total durcheinander, weiß nicht mehr wo oben und unten ist, wen man liebt, was man liebt...wie sehr oder überhaupt. Aber das sind Phasen, aus denen man auch wieder heraus findet. Bei deiner Freundin ging das ja auch von einen auf den anderen Tag. Nimm dir das nicht so zu Herzen. Allerdings muss man natürlich trotzdem hinhören, wenn so etwas häufiger vorkommt, also das sie dir sagt, sie weiß nicht, ob sie dich noch liebt. Aber so wie es jetzt ist, scheint das völlig normal zu sein!!
Alsoooo: Kopf hoch und tröste deine Freundin durch diese doofe Zeit


Danke dir! Bin jetzt schon etwas beruhigter
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 18:13

Ja, durch die Pille
kann es passieren, dass sie dich nicht mehr riechen kann. Sie hat ja dann ein ganz anderes Wahrnehmen deines genetischen Codes...
So manche Frau hat dann tatsächlich Schlußgemacht weil sie den Partner dann unattraktiv fand, hoffe, dass sich das bei dir wieder einkriegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest