Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt, habe die Beziehung beendet aber bereuhe es

Verzweifelt, habe die Beziehung beendet aber bereuhe es

7. Juni 2012 um 8:20 Letzte Antwort: 7. Juni 2012 um 10:21

Hallo, habe am Samstag die Beziehung zu meinem Freund beendet (waren 1,5 Jahre zusammen) kurzschlusshandlung hinaus.. wir haben in letzter Zeit viel gestritten..ich habe dann auch mehrmals versucht mit ihm zu reden und habe gesagt dass ich es bereuhe, was überhaupt nicht meine Art ist, da ich sehr selbstbewusst bin und mich eig. nicht richtig für Sachen entschuldigen kann.. (bin stur) er sagt immer nur, er liebt mich und braucht Zeit zum nachdenken. Nun ist das aber schon 5 Tage her.. ich habe ihm immermal Sms geschrieben, leider kam dann immer erst sehr spät was zurück und nur Vorwürfe.. früher war er immer der, der fast durchgedreht ist, wenn ich mal nen Tag nicht geschrieben hab oder innerhalb von ner Stunde ne antwort von mir kam. und von ihm kommt von selber aber seit 5 Tagen garnichts?!! Ihn scheint das ganze irgendwie nicht richtig zu intressieren, denn er geht seitdem fast täglich mit Kumpels weg, gestern war er im Kino mit 2 Kumpels und 2 Tussen, was nicht seine Art ist.. Ich war immer die einzige für ihn, mit anderen Mädels hatte er kaum was zutun.. Heute wären wir 1,5 Jahre zusammen.. und anstatt dass er zu mir reden kommt, möchte er sich lieber mit seiner besten Freundin treffen, die ich nicht leiden kann. (beruht denke ich auf Gegenseitigkeit) ich kann sie nicht leiden, weil sie 2x was mit einem Typen macht und dann gleich denkt das da was geht. Sie hatte einen Freund und kaum ist sie nicht mehr zusammen will sie sich mit ihm treffen.. vorallem an unserem Tag das bricht mir mein Herz.. ich habe einfach angst dass er sich mit anderen trifft und mich vergisst. Wenn ich ihn anrufe oder schreibe heißt es nur ich brauche Zeit blabla.. ich schaffe es aber iwie nicht länger als einen Tag nicht zu schreiben. Früher war das genau anders rum.?! wieso ist das jetzt so? zurzeit liege ich mit einem gebrochenen Bein Zuhause, das ist am Montag passiert. Er hat mich kein einziges Mal gefragt wie's mir geht und besucht hat er mich auch nicht.. finde ich traurig ich will ihn echt zurück haben, aber ich weiß einfach nicht wie ich das anstellen soll. ich vesteh das nicht, ist es nicht eigentlich so, wenn man schluss gemacht hat, dass der andere dann einem zeigt wie sehr er ihn liebt.. von dem kommt garnix der is voll anders bitte helft mir was ich machen kann, dass es wieder wird!
ich mein klar braucht er Zeit, aber es kommt GARNICHTS?!

Mehr lesen

7. Juni 2012 um 8:54

Hmmm
einerseits hast du die Beziehung beendet, andererseits erwartest du nun dass von ihm Liebeserklärungen kommen...
Vielleicht ist er in einer 'Trotzphase'...
Warum hast du denn die Beziehung beendet, und wie seid ihr auseinander gegangen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2012 um 8:56
In Antwort auf july_11867208

Hmmm
einerseits hast du die Beziehung beendet, andererseits erwartest du nun dass von ihm Liebeserklärungen kommen...
Vielleicht ist er in einer 'Trotzphase'...
Warum hast du denn die Beziehung beendet, und wie seid ihr auseinander gegangen?

Im
im Streit sind wir ausseinander gegangen..
ich erwarte ja nicht dass er mir Liebeserklärungen macht.
Aber von ihm kommt garnichts. Wie geschrieben, er war früher immer derjenige der ankam und alles gemacht hat
und jetzt auf einmal garnichts mehr..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2012 um 10:21

Was
was für konsequenzen.. er liebt mich doch auch noch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
In der Schwangerschaft eine Affäre ..
Von: talia_12449965
neu
|
6. Juni 2012 um 21:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest