Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt!!!!

Verzweifelt!!!!

6. Dezember 2009 um 23:31

Hallo zusammen !!!
Habe mich eben hier angemeldet und mir die ganzen Beiträge mal durchgelesen im forum Thema - Mein freund ist ein Choleriker ich kann nicht mehr, sowie in diesem forum Trennug von einem Choleriker !!
Ich merke gerade wie bekannt mir das alles hier vorkommt was ich lese,und ich habe schon an mir selbst gezweifelt

Mein Freund ist ein Choleriker glaube ich mittlerweile,ich wäre vielleicht garnicht darauf gekommen das er einer ist oder das es sowas als Krankheit gibt, hätte mich mein Chef nicht drauf angesprochen den er hat ihn ja dann doch recht schnell durschaut ( mein freund und ich arbeiten in der gleichen abteilung).
Am anfang war alles ok mit uns aber irgendwann fing das an mit diesen "plötzlichen kleinigkeiten streits" und ich dachte immer: Ähm das ist jetzt nicht sein ernst oder ???
Wegen was er sich aufregt ???
Habe mir aber nichts dabei gedacht weiter,vielleicht liegt es ja an seinem "heissem" Temparament (wir sind beide Südländer) ,oder er lebte zu lange als Single und hat sein rhytmus den ihn ich ihm vielleicht durcheinander bringe da ich ja jetzt recht viel zeit bei ihm in der Wohnung verbringe also versuchte ich mich ihm anzupassen ( was aber auch nicht immer klappte)
ich versuchte dem Streit aus dem weg zu gehen.
Eines tages hatte mein chef ne verbale Ausernandersetzung mit meinem Freund auf der Arbeit, und da merke er auf einmal wie aufbrausend mein freund sein kann,wie schnell er sich umändern kann, ein zweites gesicht, so nett wie er auch sein kann,so schlagartig ändert sich sein verhalten -mein chef war sehr erstaunt von seiner plötzlichen Umwandlung ,den er wurde auch verbal drohlich gegenüber meinem chef und versuchte ihn na ja wie soll ich das sagen "runter zu putzen" damit er ja nicht als LOOSER da steht,also musste mein chef die diskusion beendet.
Nun hat es bei meinem chef klick gemacht (bis dato war er ja immer der nette mitarbeiter ) und da ich ja bei meinem chef im büro sitze hat er mich drauf angesprochen bzw es fiel das wort CHOLERIKER!!! Für mich persönlich war das wort total fremd so blöd wie es auch klingt aber ich konnte damit nichts anfangen.
Nun sitz ich hier vor dem PC und lese mir die Bedeutung des wortes Choleriker vor,bekomme angst und bin mir erst jetzt bewusst auf was ich mich eingelassen habe?
Jetzt denkt ihr euch bestimmt - ja dann trenn dich doch von ihm?
Hm eigentlcih sind wir ja seit gestern/heute morgen getrennt (er hatte mal wieder ein Anfall tag) aber da gibt es eine andere Sache ICH BIN SCHWANGER VON IHM!!!! (ende 2 Monat)
Ich hätte nie gedacht das ich mal zweifeln werde ob es die richtige Entscheidung war oder nicht ein Kind mit ihm in die Welt zu setzten,wir wollten es doch beide, er hat sich so riessig gefreut wo er es erfahren hat, und ich natürlich auch,es hat ja auch total schnell geklappt, aber jetzt hab ich den Salat!!!
Ich bin total verzweifelt, ich könnte das eventuell alles noch alleine durchziehen (hoffe ich zumindest ) wäre da nicht die Angst wegen GELD!!!
Wie schaffe ich das??? Ich muss alles alleine, ich muss eine neue Wohnung organisieren, ich werde bald die Firma verlassen müssen, da mein Vertrag ausläuft, hab kein Mutterschütz da mein Vertrag auf 1 jahr befristet ist, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll????
und das aller schlimmste für mich ist die BLAMAGE vor den Arbeitskollegen und vor den Leuten!!! Ich wollte nie eine alleinerziehende Mutter sein,müsste ich ja auch eigentlich nicht sein,hätte ich ihn nicht verlassen,den er steht ja zum kind war ja gewollt, aber zur erklärung später.
Die Arbeitskollegen haben eh schon die ganze Zeit gemunkelt das es verückt war das wir zwei ein Kind in die Welt gesetzt haben da wir doch eine recht Temparamentvolle Beziehung führen.
Noch hinzu kommt das ich alleine in Deu bin, habe keine Familie hier
Das paradoxe an der Geschichte ist ich weiss das er mich liebt und er auch auf jeden fall ein Kind mit mir wollte, mit dem ganzen Programm Heiraten,grosse wohnung suchen etc, ABER jetzt kommts wo mir der kragen gestern geplatzt ist.

Es war ein ganz normaler tag und ich war mit meiner besten Freundin ( sie sollte auch meine Trauzeugin sein) verabredet in der Stadt nach längerer zeit endlich mal wieder zusammen bummeln gehen, wusste er auch,das wir das ausgemacht haben seit längerem ist ja auch kein problem- bei uns gibt es kein wo willst du hin? etc.
Na ja soweit so gut,bin dann irgendwann nach Hause gekommen, er immer noch sehr gut gelaunt, küsst erst die mama dann das bäuchlein,ich schau auf den pc,er sucht fleissig nach Wohnungen für uns drei, sagt mir noch schatz hab hier paar rausgesucht, guck sie dir alle an und sag welche dir gefällt welche nicht blabla um es kurz zu sagen ein schöner nachmittag.
Ich setzt mich hin sortiere die Wohnungen aus ,hatte nebenbei noch Facebook laufen (so halte ich kontakt mit Freunden und Familie im Ausland) und tippte mit einem sehr guten Freund der mir noch gratuliert hat etc
- Mein freund oder ex jetzt, rechnet in der anderen Zimmerecke aus wieviel geld wir bracuhen werden für die neue Wohnung deko blabla und dann kamms aufeinmal aus dem heiterem himmel WIE HEISST DEIN EX????
Ich ---> was soll das den jetzt ?? wie ?was? wieso ex? ich verstehe gerade nur Bahnhof?
ja er wolle das jetzt wissen und ich soll ihm den namen sagen !!!
Ich war wie im Trance, wie kommt er jetzt auf mein ex ??? was hat er mit uns zu tun ???
Ich habe meinen ex schon ewig net mehr gesehen und ich habe wirklich rein gar nichts mit ihm am hut,weder seine nummer noch kontakt mit ihm!!!
ABER MEIN FREUND SAH DAS ANDERS!!!!
Das ging soweit das er sein koffer gepackt hat und gehen wollte aus der Wohnung, bis mir der kragen nicht geplatzt ist und ich gesagt habe hier weiss du was, bleib du in deiner Wohnung, ich geh in meine (gott sei dank habe ich meine noch nicht gekündigt,sonst hätte ich ein problem)
Er fing an mich verbal zu malträtieren und mich zu beleidigen
Das kind wäre gar nicht von ihm, das ist bestimmt von meinem ex!! und sowas muss ich mir anhören als Schwangere ich war geschockt, das war wie ein Ohrfeige für mich.
Ich schenke ihm ein Kind so gott will und er sagt es sei gar nicht von ihm auf einmal nur weil ich ihm den namen nicht sagen will von meinem ex!!!!
Ich möchte ihm den namen meines ex-es nicht sagen weil wir nicht wirklich in guten auseinander gegangen sind, und wenn er jetzt zu ihm hingehen würde,was glaub ihr wohl falls mein ex richtig fies sein sollte und mir schaden wollen würde.was er sich alles ausdenken könnte,einfach so um mir zu schaden,er wird ihm bestimmt nicht sagen was für tolle Freunde wir gebleiben sind oder was weiss ich, mal ganz davon abgesehen würde sich mein ex sowieso wundern wenn mein jetziger auf einmal bei ihm vor der Tür stehen würde und sagen würde ja erzähl mal so wann habt ihr euch das letzte mal gesehen etc mein ex würde die welt nicht mehr verstehen und würde mich/uns auslachen da wir ja schon ewig nichts mehr miteinander zu tun haben!!!!


Jeder der es mit einem Choleriker zu tun hat weiss das solche Personen IMMER mehr den anderen glauben als der eigenen Frau oder dem der ihm am nähersten steht
Und das Programm soll ich mir jetzt geben???
Ich habe mich und mein Baby jetzt dadurch geschützt das ich gegangen bin, er wirft mir jetzt vor, ich hätte was zu verbergen, ich habe ein geheimniss aus der Vergangeheit etc. und lauter so ein müll.
Was kommt den als nächstes? Wie viele typen ich im leben hatte? Wo ich es getrieben habe oder nicht?
Zwischen uns ist jetzt funkstille,er hat sich in den kopf gesetzt das Kind wäre nicht von ihm ( er weiss innerlich ganz genau das es von ihm ist, ich bin ihm nie fremd gegenagen) und hat mir alles gute gewünscht.
Ich weiss es wird sich wieder melden, das ist nicht das letzte Wort aber aber was soll ich machen? Es ist ein Teufelskreis!!

Einige Personen in meinem Kreise haben mir gesagt so hart wie es auch klingt: "Noch kannst du abtreiben"
(bin in der 8 woche) aber ich kann das nicht obwohl mir mein verstand sagt DAS WÄRE DAS BESTE !!!!
Ich habe kein Kraft für sowas-es ist für mich ein geschenk gottes, aber ich habe angst wie ich das alleine schaffen soll,obwohl ich weiss das dass letzte wort noch nicht gefallen ist zwischen uns beiden.
Aber es macht mich wahsinig wie hier schon eine frau sagte
- im streit hat er IMMER recht
- am besten ja nichts sagen im streit
- er legt mir immer die wörten in dem mund die ich nie gesagt habe
-er dreht sich das immer alles zu recht wie es für ihn am besten ist ob es stimmt oder nicht spielt erstmal keine Rolle
- er beschuldigt mich für irgendwelche Sachen für die ich überhaupt nichts kann
-er kann sich "draussen" sehr gut verkaufen (auf der arbeit zb) da kennt ihn jeder als der nette kollege ( wenn er was erzählen würde über uns, würden ihm die meisten Kollegen glauben und ich wäre die böse Frau)
- er ist Intelligent muss man ihm lassen ( lehrgangsbester er macht meister) deshalb mögen und respektieren ihn viele
- wenn er streitet wirft er immer alles übern board mit seinem standart spruch "ah es wird ja doch nichts mit uns"
- ich muss immer zittern wie ist er heute drauf??
ja nichts falsches sagen (aber was ist schon falsch und was ist richtig?)
- nach dem streit kann ich ihn meistens erstmal 2 tage lang vergessen nerv**** der Herr ist in seinem stolz verletzt
- er verwendet manchmal im streit Sachen gegen mich die ich ihm mal anwertraut habe das nervt mich total
- wenn ich dann mal ausraste weil ich nicht mehr kann dann dreht er den spieß um und sagt j: Guck mal wie du hier SCHON WIEDER am ausrasten bist ???? und dann steh ich da wasssssss???? egal wie du es drehts du machst es falsch
- Kritik steckt er ungern ein, er ist gewohnt das er immer gelobt wird und immer gut da steht, bis jetzt hatte er auch immer gute karten auf der Arbeit, jeder hat repekt vor ihm weil er echt was drauf hat, doch eines tages, gar net lange her,hat er es auf der Arbeit verbockt!!!
Oh je das hat ihn richtig fertig gemacht !!!
Ich habe ihn getröstet zu hause,ihm gesagt kann jedem mal passieren,aber für ihn war es ein weltuntergang er war richtig gekrängt, er sagte mir: weißt du schatz es ist noch net mal das,dass ich es verbockt habe,sondern was denken die Kollegen jetzt von mir? Jetzt bin ich wieder ganz unten und muss mir mein status bei denen wieder aufbauen!!!
Da merkte ich so stark wie er nach außen wirkt und die ganze inteligenz die er besitzt nützt alles nichts wenn ihn ein fehler auf der Arbeit so niederschlagen kann.
Ich glaube ihm fehlt es eigentlich stark am Selbstbewusstsein.
-Lob das nimmt er immer gerne an, und da blüht er richtig auf,das geht ihm richtig runter wie öl, sei es Lob auf der Arbeit, oder lob vom aussehen her ( er ist ein sehr hübscher mann,eine augenerscheinung,männlichkeit pur )
-Er stichelt gerne die Arbeitskollegen so auf spass aber trozdem manchmal hat er ein komischen humor, damit kommt auch nicht jeder klar.

Er hat auch viele gute seiten natürlich, wie gesagt ich weiss das er mich liebt, er würde auch einiges für mich tun/machen,er ist ein familien mensch, trinkt nicht,geht nicht frend,liebt Kinder,ist nicht faul,hat ne Karriere vor sich,will ein Haus für Familie kaufen das klassische familien bild halt, aber ich würde mir einfach nur wünschen das er nicht alles so eng sieht und das er nicht so sauer wird wegen kleinichkeiten die eigentlcih gar nicht der rede wert sind

Ich weiss nicht wie es mit uns weiter gehen soll?!
Ich liebe ihn, aber ich bin nüchtern im kopf und denke mir das ich am ende doch eine Alleinerziehende mutter sein werde
obwohl er super gut mit kindern kann, und auch ein richtig guter vater wäre, aber was nützt das alles wenn das eine Krankheit ist..........und man es solchen leuten eh nie recht machen kann.

P.S Ich glaube auch nicht das ich die Nerven hätte, wenn das Kind da wäre, und ich volle Hände zu tun hätte mit dem baby, noch auf ihn Rücksicht zu nehmen oder auf seine "Austicker".....

Mehr lesen

10. Dezember 2009 um 21:22


Hallo Leute ich wollte mich mal wieder melden nach dem paar tage vergangen sind in der Hoffnung das sich was tut ABER es geht nichts mehr und ich bin total geschockt
Ich habe die Tage versucht mit ihm zu reden,auf die nette tour dann wieder auf die harte tour einfach alles -Nichts
Momentan ist die Situation so das er sogar will das ich Abtreibe !!!!! Ich bin geschockt!!! Versteh die welt nicht mehr!!!
ES WAR EIN WUNSCH KIND -ER WOLLTE ES DOCH SELBER!!!!
Wie kann das jetzt sein???
Ich hätte nie gedacht das ich mal in so einer Situation lande werde.
Von mir zu verlangen das wir nach Holland fahren und das Kind abzutreiben sag mal gehts noch????
Ich denke nicht mal im traum darüber nach!!!
Mach ich auch net, bin aber total entäuscht,er weiss das er mich net zwingen kann,hat er mir auch gesagt heute am tel, ABER ES WÄRE BESSER FÜR MICH ES ABZUTREIBEN !!!
Das klingt für mich wie ne Drohung!!!
Kirege aber auch Panik!!!
Ich habe niemanden hier in Deutschland
Bin am überlegen ob ich mein Land abhauen soll,aber das geht ja auch net so einfach arbeite ja noch!!!
Aber ich weiss einfach net was mit ihm auf einmal los ist ????
Woher kommt diese Wandlung gibt es hier ein Frau die auch sowas durchgemacht hat
Wie sieht es aus,falls sich das baby gut entwickelt und zur welt kommt
kann ihm verbieten das er das kind sieht, ich weiss er wird mir bestimmt probleme machen wenn das kind da ist!!!
wie kann ich mich schützen ? das er kein recht auf das kind hat ??
Sind nicht verheiratet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2009 um 22:58
In Antwort auf noah_12469286


Hallo Leute ich wollte mich mal wieder melden nach dem paar tage vergangen sind in der Hoffnung das sich was tut ABER es geht nichts mehr und ich bin total geschockt
Ich habe die Tage versucht mit ihm zu reden,auf die nette tour dann wieder auf die harte tour einfach alles -Nichts
Momentan ist die Situation so das er sogar will das ich Abtreibe !!!!! Ich bin geschockt!!! Versteh die welt nicht mehr!!!
ES WAR EIN WUNSCH KIND -ER WOLLTE ES DOCH SELBER!!!!
Wie kann das jetzt sein???
Ich hätte nie gedacht das ich mal in so einer Situation lande werde.
Von mir zu verlangen das wir nach Holland fahren und das Kind abzutreiben sag mal gehts noch????
Ich denke nicht mal im traum darüber nach!!!
Mach ich auch net, bin aber total entäuscht,er weiss das er mich net zwingen kann,hat er mir auch gesagt heute am tel, ABER ES WÄRE BESSER FÜR MICH ES ABZUTREIBEN !!!
Das klingt für mich wie ne Drohung!!!
Kirege aber auch Panik!!!
Ich habe niemanden hier in Deutschland
Bin am überlegen ob ich mein Land abhauen soll,aber das geht ja auch net so einfach arbeite ja noch!!!
Aber ich weiss einfach net was mit ihm auf einmal los ist ????
Woher kommt diese Wandlung gibt es hier ein Frau die auch sowas durchgemacht hat
Wie sieht es aus,falls sich das baby gut entwickelt und zur welt kommt
kann ihm verbieten das er das kind sieht, ich weiss er wird mir bestimmt probleme machen wenn das kind da ist!!!
wie kann ich mich schützen ? das er kein recht auf das kind hat ??
Sind nicht verheiratet

RUHE!!!!!
Du redest jetzt wie eine normale schwangere Frau. Das ist erstmal.
Zweitens: Choleriker ist ein psychologischer Persönlichkeitstyp. Es ist keine Krankheit, es ist einfach ein Charaktertyp. Es gibt noch 3 - Sanguiniker, Pflegmatiker und Melancholiker. Es gibt keine besseren oder schlechteren von allen 4, glaub mir. Hauptmerkmal von Choleriker ist, dass es sich aufregen kann aber genauso schnell runterkommt. Das sind keine Anfälle. Einfach so ein Charakter. Es ist keine Kindheit, Grille oder sowas. Tausende von Menschen sind Choleriker und haben Kinder. Musst du jetzt deswegen so ein Blödsinn machen, indem du eine Abtreibung organisierst?! Es wäre das Gleiche, wenn du wegen Regen oder keine Ahnung, Wind deine schönsten Klamotten aus dem Schrank in den Mülleimer weggeworfen hättest, so ungefähr.
Hör deinem Bauch mal zu - willst du selber dieses Kind? Ich denke schon. Und lass keinen deine Meinung beeinflussen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 0:00

Kennt sich jemand aus???
wie siehst es den aus wenn ich den vater als unbekannt angebe obwohl ich weiss wer er ist ???
kann er dagegen klagen ??
wie stehen seine chancen auf besucher recht??
Was ist wenn er richtig drauf behaart vaterschaftstest zu machen kann/darf er das geheim machen- irgendwie speiche vom Kind oder so?
So wie ich ihn einschätze sollte er das kind sehen wird er weich -ich glaube schon das er mir übelst viele probleme machen wird wenn das kind erstmal da ist !!
Andererseits ist das auch wieder so ne sache wenn vater unbekannt dann bekomme ich auch keine Alimente und ich brauche jeden cent
oh gott bin so verzweifelt weiss net was ich machen soll!!!

Heute ist mir ne Idee gekommen,da ich ja dann wenn das kind da ist ( so gott will) sowieso zu Hause erstmal bin habe ich mir überlegt Hey wieso sollte ich mit dem Geld was ich bekomme hier in Deu sitzen,dann geh ich doch lieber die ersten paar monate in mein Land und dort habe ich Familie und komme mit dem Geld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 0:09
In Antwort auf noah_12469286

Kennt sich jemand aus???
wie siehst es den aus wenn ich den vater als unbekannt angebe obwohl ich weiss wer er ist ???
kann er dagegen klagen ??
wie stehen seine chancen auf besucher recht??
Was ist wenn er richtig drauf behaart vaterschaftstest zu machen kann/darf er das geheim machen- irgendwie speiche vom Kind oder so?
So wie ich ihn einschätze sollte er das kind sehen wird er weich -ich glaube schon das er mir übelst viele probleme machen wird wenn das kind erstmal da ist !!
Andererseits ist das auch wieder so ne sache wenn vater unbekannt dann bekomme ich auch keine Alimente und ich brauche jeden cent
oh gott bin so verzweifelt weiss net was ich machen soll!!!

Heute ist mir ne Idee gekommen,da ich ja dann wenn das kind da ist ( so gott will) sowieso zu Hause erstmal bin habe ich mir überlegt Hey wieso sollte ich mit dem Geld was ich bekomme hier in Deu sitzen,dann geh ich doch lieber die ersten paar monate in mein Land und dort habe ich Familie und komme mit dem Geld

Kennt sich jemand aus teil 2
Ich weiss jetzt nicht wieso der rest von tekst fehlt in dem beitrag davor aber ich schreib jetzt erstmal so weiter

also das geld was ich hier bekomme,damit könnte ich doch in mein land gehen für die erste zeit?
wie denkt ihr über diese idee von mir?
Meine angst ist natürlich jetzt wieder was wenn mir der vater meines kindes ein strich durch die rechnung macht in dem er mich anzeigt bzw vor gericht zieht obwohl ich ihn als unbekannt angegeben habe ???
deshalb auch meine fragen in dem voherigem beitrag
kann er was machen ? klagen ? hat er rechte obwohl nicht verheiratet ,und unbekannt ? wer kennt sich damit aus

P.S ich möchte hier eins klarstellen ich würde sowas nie machen,wenn meine beziehung mit ihm in ordnung wäre ich bin auch die letzte die ihrem kind den vater entziehen würde aber da nichts in ordnung ist und ich auch nicht auf ihn zählen kann so wie es aussieht sehe ich einfach kein anderen ausweg und würde gerne dann mit dem geld aus deu in mein land gehen da komm ich wenigstens etwas besser über die runden
schreib mir bitte!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 11:23
In Antwort auf noah_12469286

Kennt sich jemand aus teil 2
Ich weiss jetzt nicht wieso der rest von tekst fehlt in dem beitrag davor aber ich schreib jetzt erstmal so weiter

also das geld was ich hier bekomme,damit könnte ich doch in mein land gehen für die erste zeit?
wie denkt ihr über diese idee von mir?
Meine angst ist natürlich jetzt wieder was wenn mir der vater meines kindes ein strich durch die rechnung macht in dem er mich anzeigt bzw vor gericht zieht obwohl ich ihn als unbekannt angegeben habe ???
deshalb auch meine fragen in dem voherigem beitrag
kann er was machen ? klagen ? hat er rechte obwohl nicht verheiratet ,und unbekannt ? wer kennt sich damit aus

P.S ich möchte hier eins klarstellen ich würde sowas nie machen,wenn meine beziehung mit ihm in ordnung wäre ich bin auch die letzte die ihrem kind den vater entziehen würde aber da nichts in ordnung ist und ich auch nicht auf ihn zählen kann so wie es aussieht sehe ich einfach kein anderen ausweg und würde gerne dann mit dem geld aus deu in mein land gehen da komm ich wenigstens etwas besser über die runden
schreib mir bitte!!

Frage
Kennt sich jemand aus mit dem was ich geschrieben habe
bitte hilft mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 12:55
In Antwort auf noah_12469286

Kennt sich jemand aus teil 2
Ich weiss jetzt nicht wieso der rest von tekst fehlt in dem beitrag davor aber ich schreib jetzt erstmal so weiter

also das geld was ich hier bekomme,damit könnte ich doch in mein land gehen für die erste zeit?
wie denkt ihr über diese idee von mir?
Meine angst ist natürlich jetzt wieder was wenn mir der vater meines kindes ein strich durch die rechnung macht in dem er mich anzeigt bzw vor gericht zieht obwohl ich ihn als unbekannt angegeben habe ???
deshalb auch meine fragen in dem voherigem beitrag
kann er was machen ? klagen ? hat er rechte obwohl nicht verheiratet ,und unbekannt ? wer kennt sich damit aus

P.S ich möchte hier eins klarstellen ich würde sowas nie machen,wenn meine beziehung mit ihm in ordnung wäre ich bin auch die letzte die ihrem kind den vater entziehen würde aber da nichts in ordnung ist und ich auch nicht auf ihn zählen kann so wie es aussieht sehe ich einfach kein anderen ausweg und würde gerne dann mit dem geld aus deu in mein land gehen da komm ich wenigstens etwas besser über die runden
schreib mir bitte!!

Pro Familia fragen
Hallo Traurige,

ich habe leider keine juristische Erfahrung, halte aber deine Fragen für sehr wichtig. Bitte geh gleich am Mo zu Pro-Familia bzw. mach einen Termin und lass dich da ganz genau beraten. Erzähl ihnen die ganze Situation, alles. Die haben jede Menge erfahrung und können dir bestimmt helfen.

Liebe Grüsse und alles GUte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 13:18

Ja, gebe ich zu,
aber dann muss man schnell zum Arzt oder irre ich mich? Ich meine, nicht die Dame, sondern ER muss zum Psychoterapeut zwecks Beratung und Feststellung, ob die Krankheit in der Tat vorhanden ist...
Weil bevor kein Ergebnis zur Verfügung stehet, darf man als Frau nicht nervös werden!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 15:07

Ja,
liebe Acecat, was du schreibst, macht sicherlich Sinn. Kranke Menschen denken, entweder sind andere schuldig oder halten sich einfach nicht für kranke und benötigen daher keine Hilfe, das ist das Problem... Tja...
Ich meinte eigentlich mit "nervös werden", dass schwangere Frau so gut wie gar nicht nervös sein darf, um die Entwicklung des Kindes nicht zu stören.
Oh Gott, diese Abtreibungsgedanken machen mich echt verrückt, das Herz schlägt doch schon in der 8. SSW, am Ende des 2. Monats ist es schon ein kompletter Mensch. Ich würde sagen, Distanz von diesem Mann wäre vorläufig das Beste... Und professionelle Beratung, wie die anderen hier schon geschrieben haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2009 um 0:35
In Antwort auf noah_12469286

Frage
Kennt sich jemand aus mit dem was ich geschrieben habe
bitte hilft mir

!
Um profamilia komm ich wohl net rum - ich hoffe die können mir dann wirklich helfen und eventuell quellen nennen wo ich noch weitere unterschtüzung bekommen kann!!!

P.S Der Herr hat sich mal wieder gemeldet und nach seinem kind gefragt - Wie geht es dem baby fragt er mich am tel ??? WOW
Er hat sogar gefragt wie es mir geht und ob ich was brauche ???

Ich war überrascht
Wollte schon bei der Frage Wie geht es dem Baby??? antworten mit : KANN DIR DOCH EGAL SEIN DAS KIND IST EH NET DEINS LOL (natürlich ist es seins,aber weil er vor paar tagen noch im streit den spruch losgelassen hat von wegen das kind wäre net von ihm - er weiss ganz genau das dass kind von ihm ist) aber ich hab es sein lassen -wenn er mir schon so nett entgegen kommt dann will ich ihn nicht gleich die Peitsche spüren lassen......und außerdem ist er erstmal genug bestraft mit seiner Penis beschneidung die er gerade frisch hinter sich hat hahahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen