Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt

Verzweifelt

28. August 2013 um 8:22 Letzte Antwort: 28. August 2013 um 9:19

Hallo,

Dies ist mein erster Beitrag, ich hoffe ihr nehmt Rücksicht falls ich irgendwas falsch mache....

Ich habe mich aufgrund jüngster Ereignisse beschlossen auch Online Hilfe zu Suchen,da ich selbst nicht mehr zurecht komme und total verzweifelt bin...
Aber jetzt zu meiner Geschichte.
Dazu muss ich etwas weiter ausholen.......

Ich bin 20 Jahre alt und lebte bis vor kurzem noch mit meiner Freundin zusammen.
Wir haben uns vor 1 Jahr arbritsbedingt kennengelernt und es hat sofort zwischen uns gefunkt.
Da sie schnellstmöglich aufgrund privater Probleme von ihrem Elternhaus wegziehen wollte und eine Wohnung in meiner nähe fand,beschlossen wir schon nach 2 Monaten kurzerhand zusammen zu ziehen....

Am Anfang war es wirklich ein Traum,wir redeten viel und verstanden uns super.
Ich habe ihr viele dinge anvertraut und wir haben viel zusammen geschaffen..

Doch ich habe ein ziemlich großes Problem mit Eifersucht...
Sie hatte noch kontakt mit einem alten ex Freund was mir garnicht passte...
Sie hat mir auch anfangs viele dinge verschwiegen oder mich auch angelogen,weil sie angst hatte ich wäre sauer...
Z.b (sie sagte sie war mit dem besagten ex nicht zusammen,sondern es war damals nur ein wg mitbewohner mit dem sie einmal was hatte...)
Sie hat schliesslich nach mehreren streitereien viele Dinge zugegeben,wo sie vorher,wohl aus selbstschutz gelogen hat.
Sie sah auch ein das es falsch war aber sagte auch das sie am liebsten selbst entschieden hätte wann sie mir was sagen will und nicht auf abruf...
Das konnte ich schliesslich auch nachvollziehen...

Es stellte sich auch raus,das sie diesen ex Freund zu uns in die wohnung eingeladen hat.Auch zur übernachtung.
Ich war anfangs sehr sauer,doch sie meinte er habe noch möbel und diverse sachen von ihr und das sei der Hauptgrund...
Als ich dann abends von einem Konzert kam,war der ex auch schon da und sie unterhielten sich im schlafzimmer ca. 1h.
Meine Eifersucht übermannte mich und nachdem sie fertig waren und er ins Bad verschwand,ging ich zu ihr und wir stritten uns....
Irgendwann sagte sie ich solle lieber eoanders schlafen heut nacht...
Nach kurzer Diskussion ging ich dann...
Doch ich kam wieder und sah das sie sein bett im wohnzimmer machte..
Als wir im Bett lagen sagte sie das sie froh ist dasich wieder kam.
Als er am nächsten Tag fuhr schrieb er ihr noch eine unglaublich lange sms,das er sie vermisst und ich wohl seinen plan sie wieder zu überzeugen zunichte gemacht hab.
Seitdem hat sie keinen kontakt mehr mit ihm ausser über facebook...

Soweit so gut...
Doch ich fing an immer misstrauischer zu werden...
Ich durchsuchte regelmäßig ihren pc und ihr Handy etc...
Wir hatten viel Streit und der Winter verging bis hin zum Sommer jetzt nur mit vielen tiefen....
Es stand sehr oft kurz vorm aus,auch wegen anderen Situationen.

Jetzt zur aktuellen lage....

Vor 2 Monaten hatte ein weiterer ex Freund von ihr (nicht der selbe der damals bei uns übernachtete einen Autounfall.
Sie war schockiert und stand an diesem Tag total neben sich.
Sie selbst hat immer gesagt das er ihn immer mehr als guten Freund gesehn hat,aber auch bei ihm hat sie anfangs gelogen (sie sagte mir er war nur ein kumpel und sie hat einmal aus dummheit mit ihm sex gehabt aber auch das nach 5 min abgebrochen,weil es nicht gut tat...
Die wahrheit war das die beiden kurz vor unserer beziehung ein paar Monate zusammen waren und sich aber schon jahrelang kennen.
Durch meine Eifersucht brach sie damals den Kontakt mit ihm ab.

Nach dem Unfall vor 2 Monaten hat sie angefangen regelmäßig mit ihm zu schreiben und irgendwann auch sich wieder mit ihm zu treffen.
Ich war natürlich nicht begeistert aber war noch etwas beruhigt da er eine andere hatte..
Doch seine beziehung ging kaputt und der Kontakt zu meiner Freundin und ihm wurde mehr...
Sie schrieben sich täglich,meist wenn ich nicht dabei war.
Sie traf sich mit ihm,auch teilweise ohne mir davon zu erzählen.
Durch meine Eifersucht setzte ich sie so unter Druck das irgendwann der Knall kam und sie schluss machte...
Ich versuchte mit allen Mitteln das zu verhindern und konnte sie schliesslich überzeugen mir eine Chance zu geben,doch sie sagte seit diesem Tag sind ihre Gefühle komplett durcheinander und sie weiß nichtmehr ob sie mich liebt.

Der Kontakt zum Ex bestand weiter,während sie sich von mir immer weiter entfernte.
Sie wollte mich bei Familentreffen nichtmehr dabei haben.
Sie pflegte den Friedhof selbst und bat ihn zur hilfe anstatt mich.
Sie trafen sich jede woche,pflegten den Friedhof,sie machten auch eine Radtour...
Sie verhält sich seltsam verschlossen...wird sofort aggressiv wenn ich sie darauf anspreche das es mich verletzt.
Sie sagt sie will nichts von ihm und das er nur ein Freund sei...
Letzte Woche Freitag gestand ich ihr,das ich es nichtmehr aushielt,ihren engen kontakt zu ihrem ex,die distanz zwischen uns....
Ich bat sie um eine lösung und wir machten schluss...

Den Tag danach zog sie sich hübsch an und sagte mir sie wolle zum Friedhof,was sie danach noch macht weiß sie nicht.
Ich musste ihr einfach hinterher,ich brauchte Gewissheit...
Sie traf beim Friedhof ihren ex,sie gossen ein paar Blumen,dann packten sie ihr Fahrrad in seinen Kofferraum und fuhren weg...ich fuhr hinterher und bekam meine schlimmste erwartung bestätigt.
Sie fuhren zu ihm.
Dort waren sie dann ca. 4 stunden...

Als sie nachhause kam ging das seltsame verhalten weiter,sie wechselte gleich ihre klamotten und unterwäsche...
Ich konnte nichtmehr,ich war am Boden,also stellte ich sie zur Rede...
Sie wurde sauer,sehr sogar.
Es nerve sie so sehr dasich ihr immer wieder eine Affäre unterstelle und das sie nichts mit ihm hat und auch nichts von ihm will...
Sie wurde so sauer das sie sagte ich solle aus ihrem Leben verschwinden...
Das habe ich nicht verkraftet...so ging ich ins Bad und suchte etwas um mich selbst zu verletzen und merkte wie sie ihre schuhe anzog und ging zu ihr...sie stand in der küche und hatte eine Tasche um und schuhe an...
Ich fragte sie wohin sie wolle und sie sagte das sie nicht dabei sein will wenn ich so etwas tue.
Ich bat sie unter tränen nicht zu gehen und sagte ich bin nichtmehr herr der lage...
Doch sie ging zur Tür und sagte ich muss selbst entscheiden ob ich Leben oder sterben will...

Nach ihrem Abgang verlor ich den Verstand,ließ badewasser ein,betrank mich und fing an mich zu verletzen...
Der einzige Gedanke in meinem Kopf war,du hast die Liebe deines Lebends verloren...jetzt ist alleszu spät.
Schliesslich stürmten nach einer stunde meine schwester und meine Mutter die wohnung mit dem schlüssel,den ihnen meine Freundin mit schlechtem gewissen vorbeibrachte damit mich jmd aufhält.
Sie holten mich raus und meine schwester blieb über nacht..

Ich habe vielen geliebten Menschen in diesem Moment sehr wehgetan und Bereue diesen Fehler sehr...denn es ist jetzt 3 Tage her...
Meine Freundin kam verstört und verheult Morgens in die Wohnung und packte ein paar sachen und blieb die nächste Nacht bei ihrer Schwester.
Sie ging auch ins Bad,was wir noch nicht Saubergemacht haben...
Blut am Boden,leere Flaschen,Rasierklingen....
Sie bleib bestimmt 10 min dort drin...

Nachdem sie weg war ging es nurnoch bergab mit mir...
Ich war beim arzt,erzählte was passiert war und sie empfahl mir eine Therapie und gab mir beruhigungstabletten damit ich schlaf finde.
Ich hatte vor mich nicht bei meiner "ex" freundin zu melden,als sie es plötzlich tat.
Ihr ging es sehr sehr schlecht,sie weint ununterbrochen und.fühlt sich schlecht...
Gestern brachte ich ihr einen dtrauß rosen...ich sagte ihr wie dumm ich war und wie leid es mir tat was ich angerichtet hab...wir redeten eine weile...
Sie fasste das wohl auch sehr positiv auf denn schon kurz danach sagte sie wie sehr sie sich über diese aufmerksamkeit freute und das sie sich etwas besser fühlt...
Das war gestern Mittag...

Doch dann kam der gestrige abend...
Nachdem ich also die Blumen brachte,wir redeten und sie sagte wie froh sie war das ich eine Therapie zwecks eifersucht und verlustängste machte,wollte ich gestern abend meinen Fernseher abholen.
Ich hatte in meiner neuen bleibe keine ablenkung und musste iwi auf andere Gedanken kommen...
Ich klingelte unangemeldet und fragte sie ob ich ihn mitnehmrn kann...sie öffnete im Top (ohne BH drunter)
Und hot pants unterwäsche die tür,also ihre normale Schlafkleidung...doch als ich ins wohnzimmer ging traf mich der schock....
Der Ex...
Er saß auf der couch und auf dem Tisch standen 2 packungen mit asia nudeln....
Ich starrte ihn an...
Er fragte ob er mir helfen solle mit dem Tv und ich antwortete nicht sondern war wie gelähmt...
Ich spürte wie unangenehm es ihm war...ich laberte wirres zeug vom Tv und sagte dann ich gehe jetzt lieber und machte noch im schlafzimmer halt...
Dort sackte ich einen Moment zusammen,voller wut,angst,trauer...alles...
Sie kam hinterher und setzte sich...
Sie sagte sie fühlte sich einsam und brauchte jmd zur ablenkung und bestand weiterhin darauf nichts mit ihm zu haben....sie wollten sich nur einen Film ansehen....
Ich war fertig..aber da ich sie noch immer liebe und noch Hoffnung habe sie zurück zu bekommen,habe ich mich beherrscht,mich entschuldigt und den TV dagelassen...sie war mir dafür glaube sehr dankbar und ich fragte sie ob wir später schreiben können was sie mit Ja beantwortete...

2 Stunden später kam eine sms von ihr....
Sie schrieb das er über nacht bleibt,ich nicht ausflippen soll aber sie total fertig ist und wenn er da ist nicht die ganze Zeit heulen muss,dass sie nichts mit ihm hat und das ich versuchrn solle zu schlafen...
Auf meine smsn antwortete sie nichtmehr....
Das schlimmste ist,dass ich aus vertaulichen Quellen weiß das er etwas von iht will...das verschlimmert alles noch ums tausendfache...

Jetzt liege ich hier,habe kein Auge zugetan...
Ich bin fix und fertig...
Ich weiß nicht was echt ist und was nicht...lügt sie mich an? Habe ich sie wirklich für immer verloren?
Läuft was zwischen den beiden? Wenn ja warum sagt sie mir nicht die wahrheit? Ich würde so so gern zurück und ich will ihr auch vertrauen...aber sie macht es mir mit diesen ganzen Aktionen so schwer...
Ich bitte euch um eure Hilfe ich bin nurnoch ratlos und verzweifelt....
Entschuldigt bitte den ellenlangen Text,ich möchte aber das ihr alles versteht und so die Situation besser einschätzen könnt....
Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen....

Danke.

Mehr lesen

28. August 2013 um 9:07

Kopf hoch..
Hallo,

das ist echt traurig was du da schreibst und ich kann dich sehr gut verstehen.. im moment bin ich selber in so einer Lage, dass ich aufgrund meiner Eifersucht kurz davor bin mit meim Freund schluss zu machen,,,
Ich finde dassdu damit abschließen solltest, es ist hart, ich weiß und tut auch sehr weh, aber deine Freundin hätte den Kontakt zu ihm abrechen sollen wenn du ihr wichtiger bist.. vorallem wenn Sie weiß wie sehr dich das verletzt..

Ich vermute dass sie dir vllt. die Trennung einfacher machen will wenn Sie dir schreibt und evtl. Hoffnungen macht aber ich finde dass es ffür dich besser ist den Kontakt abzubrechen.

Tu etwas für dich, geh ins Fitnessstudio lenk dich ein bisschen ab und denk nicht so viel nach sonst zerstört dich das.. in ein paar Wochen wird es dir besser gehen wirklich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. August 2013 um 9:19

Oh mein gott
Wo soll ich anfangen. Die Frau macht dich total kaputt. Das ist nicht deine große Liebe. Die große Liebe macht glücklich und treibt nicht in den Selsbtmord. Wenn du also nicht mehr weiter leiden willst, dann schließ damit ab. Und ja es is deutlich einfacher wies dir jetzt vorkommen mag. Triff dich mit anderen Menschen auch mit andren Mädls, leb dein eignes Leben. Eines kann ich dir garantieren: Das zwischen euch wurd nix mehr! Klar belügt sich dich, du rastest ja bei der Wahrheit auch total aus. Quäl dich nich länger, befrei dich aus dieser Situation, du musst sowas nich ertragen. Wenn du trotzdem weiter machst, wirst du noch soooooooo viel länger leider. Also trau dich, beende es, akzeptiere es ne zeitlang Liebeskummer zu haben, aber danach wird es deutlich besser werden. Wenn du aber weiter festklammerst wirst du noch durch die Hölle gehen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: an0N_1212142299z
7 Antworten 7
|
27. August 2013 um 23:30
2 Antworten 2
|
27. August 2013 um 23:13
4 Antworten 4
|
27. August 2013 um 21:21
Von: lemuel_12967433
12 Antworten 12
|
27. August 2013 um 21:20
Von: luise_12558787
5 Antworten 5
|
27. August 2013 um 21:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook