Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt

Verzweifelt

19. November 2014 um 11:05

Hallo liebe Community..

Ich habe mich hier angemeldet weiblich weil ich einfach nicht weiter weiß.
Ich fang mal an..Ich und mein Freund sind seid fast 8 Jahren in einer glücklichen Beziehung.Naja es gibt selbstverständlich Dinge wie in jeder Beziehung die nich immer gut laufen.Aber das ist nicht mein Problem.

Wir haben eine gemeinsame Tochter,6 Jahre alt. Geht zur Schule und alles ist gut.

Nu habe ich einen anderen Mann kennengelernt, durch das liebe Internet. Meine Gefühle spielen Achterbahn, ich kann und will ohne diesen Mann auf der einen Seite nicht mehr sein. Dies beruht auf Gegenseitigkeit, Ich habe nicht nur mit Ihm geschrieben. Auch endlose stunden mit Ihm telefoniert,1000 Bilder ausgetauscht, was es so alles gibt .Er ist wirklich ein Traum.

Mein Freund weiß seid ein paar Tagen davon und ist am Boden zerstört.

Fragt mich ständig was ich will, verständlich.

Seid dem weien wir zusammen ,abends im Bett. Und r ist derjenigeder mich tröstet. Nicht verständlich, er müsste sauer sein.. Aber Gefühle kann ich nicht stoppen.

Ich weiß selber nicht zur Zeit was ich möchte.
Einerseits will ich meinen Freund nicht verlieren uns verbindet so viel, es tut mir in der Seele weh ihn leiden zu sehen. Und ich bin Schuld.

Warum ich noch bei Ihm bin?Ist es Mitleid von mir?Ist es das Gefühl Ihn nicht mehr an meiner Seite zu haben?Er bedeutet mir sehr viel, auf der anderen Seite kann und will ich den anderen nicht vergessen. Er gibt mir halt, unterstützt mich, ich kann alles mit ihm.. wie bei meinem Freund .er will auch mit mir zusammen sein.

Gefühle für beide? Was ich weiß ist das ich das mit dem anderen machen möchte,einen Neuanfang, aber wiederum will meinen Freund nicht verlieren.


Nun,das geht nicht....

Ich will auch nicht schauen wer besser ist und mich dann entscheiden. Das kann man ja alles nicht vergleichen.

Ihr müsst dazu eigentlich nichts schreiben, ich wollte das ganze los werden..mir einmal von der Seele reden,trotzdem bin ich über jede Meinung dankbar. Auch wenn es am Ende meine Entscheidung ist..

Vielen Dank für das lesen..ich hab es versucht kurz gehalten...

lg

Mehr lesen

19. November 2014 um 11:09

Fehler über Fehler..
Für die Rechtschreibfehler übernehme ich keine Haftung, ich denke Ihr versteht das auch so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen