Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt...

Verzweifelt...

12. September 2005 um 10:51 Letzte Antwort: 29. September 2005 um 13:45

Hi Leute,
viellicht könnt ihr mir nen Tip geben, es geht darum habe vorca. 3 Wochen einen Mann kennengelernt, der mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Das Problem ist nur, er ist mein Arzt.
Zu Anfangs als ich bei ihm in Bhandlung war hat er mich voll angebaggert, ich bin nicht sehr darauf eingegenagen weil ich dachte er wolte nur was flirten. Habe mich trotzdem gefreut ihn zu sehen weil er echt super nett ist. Ich fand ihn schon sehr symphatisch und er war echt lieb zu mir. Er hat jedes mal mit mir geflirtet und mich ausgefragt. Dann ein andres mal ist er mir total aus dem Weg gegangen und hat nur oberflächlich mit mir geredet.
Vorher hat er mir aber seine Sorgen erzählt. Sehr seltsam. Als ich das letzte mal da war, war er wieder total nett. Ich verstehe das nicht. Jetzt bin ich total verwirrt, und weiß nicht, was ich tun soll, weil ich ihn echt sehr mag und etwas mehr ist auch von meiner Seite da.Diese Woche muss ich nochmal hin und ich weiß nicht wie ich mich dann verhalten soll.Was würdet ihr mir raten? Soll ich ihm sagen dass ich ihn nett finde??Oder soll ich gar nichts tun?

Mehr lesen

12. September 2005 um 10:57

ARG
die Ärzte hammer
genauso war es bei mir auch und wenn du dir meinen Beitrag durchliest weißt wie weit sowas gehen kann. Find ich süß genauso war es bei mir auch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 11:55
In Antwort auf cherie_12067700

ARG
die Ärzte hammer
genauso war es bei mir auch und wenn du dir meinen Beitrag durchliest weißt wie weit sowas gehen kann. Find ich süß genauso war es bei mir auch..

Ist ja interessant
Hi erst mal danke für deine Antwort,ich muss sagen das hört sich ja auch nicht sehr prickelnd an, was er mit dir macht. Kann verstehen das du ihn nicht vergessen kannst. Denn Männer wissen oft nicht was sie wirklich wollen. Das habe ich schon öfter festgestellt.Es ist nur noch schwieriger für uns Frauen damit umzugehen. Ich muss sagen dass ich das Gefühl habe mein Doc ist eine sehr undurchsichtige Person die nicht weiß was sie will. Vielleicht hat er ja auch zweifel weil ich viel jünger bin als er. Aber warum hat er dann gebaggert?Ich verstehe das net. Er war mir ja auch direkt sehr symphatisch und seine Augen haben mich voll fasziniert.Er hat mich immer voll angelächelt und kam immer an und hat gefragt wie es mir geht und ob alles ok ist. Du weißt bestimmt wie man sich da fühlt?Und jetzt hab ich keine Ahnung wie ich ihm klar machen soll, das ich ihn mehr als nur mag.Ich habe das Gefühl wenn ich die Chance verpasse, dann ist es zu spät.Weißt du?Ich glaube er ist nicht mehr verheiratet, aber sicher bin ich nicht.Aber warum erzählt er mir dann seine privaten Sorgen?Wenn er doch eine Frau hätte...
Das könnte auch ein Reinfall werden aber schlimmer kann es nicht mehr kommen,oder?Soll ich es riskieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 12:05
In Antwort auf sabeen_11892903

Ist ja interessant
Hi erst mal danke für deine Antwort,ich muss sagen das hört sich ja auch nicht sehr prickelnd an, was er mit dir macht. Kann verstehen das du ihn nicht vergessen kannst. Denn Männer wissen oft nicht was sie wirklich wollen. Das habe ich schon öfter festgestellt.Es ist nur noch schwieriger für uns Frauen damit umzugehen. Ich muss sagen dass ich das Gefühl habe mein Doc ist eine sehr undurchsichtige Person die nicht weiß was sie will. Vielleicht hat er ja auch zweifel weil ich viel jünger bin als er. Aber warum hat er dann gebaggert?Ich verstehe das net. Er war mir ja auch direkt sehr symphatisch und seine Augen haben mich voll fasziniert.Er hat mich immer voll angelächelt und kam immer an und hat gefragt wie es mir geht und ob alles ok ist. Du weißt bestimmt wie man sich da fühlt?Und jetzt hab ich keine Ahnung wie ich ihm klar machen soll, das ich ihn mehr als nur mag.Ich habe das Gefühl wenn ich die Chance verpasse, dann ist es zu spät.Weißt du?Ich glaube er ist nicht mehr verheiratet, aber sicher bin ich nicht.Aber warum erzählt er mir dann seine privaten Sorgen?Wenn er doch eine Frau hätte...
Das könnte auch ein Reinfall werden aber schlimmer kann es nicht mehr kommen,oder?Soll ich es riskieren?

Frag ihn auch aus...
Hallo Anna,

Du scheinst ja noch nicht viel über ihn zu wissen. Wenn Du ohnehin jetzt wieder einen Termin bei ihm hast, kannst Du ihn doch auch ausfragen. Wenn er Dir Fragen stellt, die über das rein ärztliche Interesse hinausgehen, kannst Du doch den Spieß umdrehen und ihm einfach Gegenfragen stellen. Dabei kannst Du ihn ja nett und etwas frech angrinsen. Dann erfährst Du eventuell, was Du wissen willst - ob er verheiratet ist... - und Du siehst, ob er auf Deine Fragen eingeht oder Dir ausweicht... Dann weißt Du eventuell, woran Du bist.

Viel Erfolg.

Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 12:15
In Antwort auf sabeen_11892903

Ist ja interessant
Hi erst mal danke für deine Antwort,ich muss sagen das hört sich ja auch nicht sehr prickelnd an, was er mit dir macht. Kann verstehen das du ihn nicht vergessen kannst. Denn Männer wissen oft nicht was sie wirklich wollen. Das habe ich schon öfter festgestellt.Es ist nur noch schwieriger für uns Frauen damit umzugehen. Ich muss sagen dass ich das Gefühl habe mein Doc ist eine sehr undurchsichtige Person die nicht weiß was sie will. Vielleicht hat er ja auch zweifel weil ich viel jünger bin als er. Aber warum hat er dann gebaggert?Ich verstehe das net. Er war mir ja auch direkt sehr symphatisch und seine Augen haben mich voll fasziniert.Er hat mich immer voll angelächelt und kam immer an und hat gefragt wie es mir geht und ob alles ok ist. Du weißt bestimmt wie man sich da fühlt?Und jetzt hab ich keine Ahnung wie ich ihm klar machen soll, das ich ihn mehr als nur mag.Ich habe das Gefühl wenn ich die Chance verpasse, dann ist es zu spät.Weißt du?Ich glaube er ist nicht mehr verheiratet, aber sicher bin ich nicht.Aber warum erzählt er mir dann seine privaten Sorgen?Wenn er doch eine Frau hätte...
Das könnte auch ein Reinfall werden aber schlimmer kann es nicht mehr kommen,oder?Soll ich es riskieren?

SO
hat es bei mir auch angefangen..er hat gebaggert usw. haben viel geredet..aber ich bin mal gespannt wie das bei dir weiter geht..Meiner ist Verheiratet..Du weißt sehr wenig über Ihn..frag ihn aus zeig ihm das du interesse an ihm hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 12:44
In Antwort auf hekon_12849289

Frag ihn auch aus...
Hallo Anna,

Du scheinst ja noch nicht viel über ihn zu wissen. Wenn Du ohnehin jetzt wieder einen Termin bei ihm hast, kannst Du ihn doch auch ausfragen. Wenn er Dir Fragen stellt, die über das rein ärztliche Interesse hinausgehen, kannst Du doch den Spieß umdrehen und ihm einfach Gegenfragen stellen. Dabei kannst Du ihn ja nett und etwas frech angrinsen. Dann erfährst Du eventuell, was Du wissen willst - ob er verheiratet ist... - und Du siehst, ob er auf Deine Fragen eingeht oder Dir ausweicht... Dann weißt Du eventuell, woran Du bist.

Viel Erfolg.

Stefan

Danke für den Tip
Ja ich denke das werde ich auch mal tun.Denn sonst ist es wohl gelaufen.Letztens ist er wenigstens drauf eingegangen als ich ihn gefagt habe. Aber er ist etwas schüchtern glaub ich. Denn immer wenn er vor mir steht und ich ihn angucke dann schaut er immer auf den Boden.Und wenn er weiter weg ist, dann grinst er mich voll an. Ich weiß das er 2 Kinder hat und er hat keinen Ring aber das muss ja nix heißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 14:28
In Antwort auf sabeen_11892903

Danke für den Tip
Ja ich denke das werde ich auch mal tun.Denn sonst ist es wohl gelaufen.Letztens ist er wenigstens drauf eingegangen als ich ihn gefagt habe. Aber er ist etwas schüchtern glaub ich. Denn immer wenn er vor mir steht und ich ihn angucke dann schaut er immer auf den Boden.Und wenn er weiter weg ist, dann grinst er mich voll an. Ich weiß das er 2 Kinder hat und er hat keinen Ring aber das muss ja nix heißen.

Nein
das heißt nichts..meiner hat auch keinen Ring..wie alt ist er denn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 15:33
In Antwort auf cherie_12067700

Nein
das heißt nichts..meiner hat auch keinen Ring..wie alt ist er denn

Hi!
Hallo!
Habe keine Ahnung wie alt er ist, über 30 auf jeden Fall.
Denke auch das es nichs zu bedeuten hat mit dem Ring. Vielleicht hat der den auch extra abgenommen. Das weiß man ja nie so genau.Will mir aber auch nichts falsches einreden,vielleicht braucht er nur Bestätigung oder was für zwischendurch? Auf jeden Fall macht er nicht den Eindruck als ob er`n Aufreißertyp ist der die Frauen abschleppt. Glaubst du der erste Eindruck ist der wichtigste? Habe eigentlich bisher gute Menschenkenntnis gehabt.
Wenn jemand falsch ist dann merk ich das ziemlich schnell. Habe keine Ahnung ob er sich auf ein Gespräch einlassen wird wenn es sehr private Fragen sind.Weiß auch nicht genau wie ich das angehen soll.Bin ja auch eher schüchtern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 17:58
In Antwort auf sabeen_11892903

Hi!
Hallo!
Habe keine Ahnung wie alt er ist, über 30 auf jeden Fall.
Denke auch das es nichs zu bedeuten hat mit dem Ring. Vielleicht hat der den auch extra abgenommen. Das weiß man ja nie so genau.Will mir aber auch nichts falsches einreden,vielleicht braucht er nur Bestätigung oder was für zwischendurch? Auf jeden Fall macht er nicht den Eindruck als ob er`n Aufreißertyp ist der die Frauen abschleppt. Glaubst du der erste Eindruck ist der wichtigste? Habe eigentlich bisher gute Menschenkenntnis gehabt.
Wenn jemand falsch ist dann merk ich das ziemlich schnell. Habe keine Ahnung ob er sich auf ein Gespräch einlassen wird wenn es sehr private Fragen sind.Weiß auch nicht genau wie ich das angehen soll.Bin ja auch eher schüchtern.

Ja
das Problem wird doch auch sein, dass er gar nicht soviel zu reden hat oder? Und was ist wenn du dir das auch nur einbildest und er will nichts von dir und du fragst ihn dann auch Doof oder? Hm, denke schon, dass er oft flirtet bei Jungen Frauen, so schätze ich alle Ärzte ein wenn mal was junges kommt, dann nutze ich das doch mal aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2005 um 18:24

Hallo Anna!
Ich will dich jetzt nicht entmutigen, aber heute lernen die Ärzte im Studium, wie wichtig es ist, den Menschen ganzheitlich zu betrachten. Die daraus resultierende ungewohnte Freundlichkeit und das Interesse am Privatleben wird dann oft falsch interpretiert...Könnte das auch in deinem Fall so sein?
Und ein weiteres Problem entsteht manchmal, wenn man ungefähr im gleichen Alter ist, da geht dann manchmal die nötige Distanz flöten

Kann sein, muss nicht so sein, niemand war ja beim "Flirten" dabei und kann das beurteilen. Zudem hast du ja darüber auch nichts Näheres verlauten lassen...
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 9:34
In Antwort auf cherie_12067700

Ja
das Problem wird doch auch sein, dass er gar nicht soviel zu reden hat oder? Und was ist wenn du dir das auch nur einbildest und er will nichts von dir und du fragst ihn dann auch Doof oder? Hm, denke schon, dass er oft flirtet bei Jungen Frauen, so schätze ich alle Ärzte ein wenn mal was junges kommt, dann nutze ich das doch mal aus

Vielleicht
hast du ja recht, und es ist blödsinn sich da was einzubilden. Das Problem ist nur das er mir nicht mehr aus dem Kopf geht und ich habe keine Ahnung wie ich damit umgehen soll.Ich hasse unklare Situationen total und am liebsten würd ich den Tag aus meinem Kopf streichen an dem ich dahin gegangen bin.Heute muss ich dahin und ich weiß nicht was ich machen soll. Vielleicht gar nichts und so tun als ob nichts gewesen ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 11:35
In Antwort auf sabeen_11892903

Vielleicht
hast du ja recht, und es ist blödsinn sich da was einzubilden. Das Problem ist nur das er mir nicht mehr aus dem Kopf geht und ich habe keine Ahnung wie ich damit umgehen soll.Ich hasse unklare Situationen total und am liebsten würd ich den Tag aus meinem Kopf streichen an dem ich dahin gegangen bin.Heute muss ich dahin und ich weiß nicht was ich machen soll. Vielleicht gar nichts und so tun als ob nichts gewesen ist?

Hm
also ich kenne das zu gut..versuche auch ihn aus meinem Kopf zustreichen..aber ich kann es auch nicht..warte mal ab wie er sich gibt..und dann kannst du ja immer noch handeln oder auch nichts sagen oder machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 11:52
In Antwort auf cherie_12067700

Hm
also ich kenne das zu gut..versuche auch ihn aus meinem Kopf zustreichen..aber ich kann es auch nicht..warte mal ab wie er sich gibt..und dann kannst du ja immer noch handeln oder auch nichts sagen oder machen..

Ja
ich denke das ist sowieso das beste in der Situation. Wie sieht es denn bei dir aus?
Es ist echt schwer jemanden einfach zu vergessen. Aber bei dir ist es ja schon länger.Das ist bestimmt noch härter..aber sind Männer sowas eigentlich auch wert und soo wichtig das man sich wegen ihnen so verrückt macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 11:56
In Antwort auf sabeen_11892903

Ja
ich denke das ist sowieso das beste in der Situation. Wie sieht es denn bei dir aus?
Es ist echt schwer jemanden einfach zu vergessen. Aber bei dir ist es ja schon länger.Das ist bestimmt noch härter..aber sind Männer sowas eigentlich auch wert und soo wichtig das man sich wegen ihnen so verrückt macht...

Also
ich finde das ich diese Erfahrung machen musste..ich bin froh, dass ich ihn kennengelernt habe..nun kann ich sagen was ich für ein Typ Mann haben möchte..ich vergleiche viele an ihm..okay, ich weiß das sollte man nicht machen..
aber ich denke ich werde ihn auch weiterhin sehen..aber sms usw will ich nun einstellen..bist du denn so krank, dass du immer zu ihm musst oder suchst du dir Gründe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 12:10
In Antwort auf rosy_12119877

Hallo Anna!
Ich will dich jetzt nicht entmutigen, aber heute lernen die Ärzte im Studium, wie wichtig es ist, den Menschen ganzheitlich zu betrachten. Die daraus resultierende ungewohnte Freundlichkeit und das Interesse am Privatleben wird dann oft falsch interpretiert...Könnte das auch in deinem Fall so sein?
Und ein weiteres Problem entsteht manchmal, wenn man ungefähr im gleichen Alter ist, da geht dann manchmal die nötige Distanz flöten

Kann sein, muss nicht so sein, niemand war ja beim "Flirten" dabei und kann das beurteilen. Zudem hast du ja darüber auch nichts Näheres verlauten lassen...
Alles Gute!

Hm
ich denke das kann schon sein mit dem ganzheitlich betrachten , das Problem ist nur das ich das Anfangs auch so interpretiert habe wie du. Aber dann hat er mich ständig ausgefragt was ich mache und meinte ich sehe aus wie ein Model und so Sachen. Immer wenn ich da war hat er mich voll beobachtet und mich ständig angelächelt.Irgendwie komisch oder? Dann hat er mir seine Sorgen über sein Kind erzählt und das es ihm dabei nicht so gut geht und so weiter. Außerdem hat er sich ständig in meiner Nähe aufgehalten und so seltsam geguckt. Trotzdem ist er nicht unseriös mir gegenüber gewesen. Na ja ich fand das ja echt süß, aber ich weiß auch nicht wie was es zu bedeuten hat.Wie würdest du das interpretieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 12:13
In Antwort auf cherie_12067700

Also
ich finde das ich diese Erfahrung machen musste..ich bin froh, dass ich ihn kennengelernt habe..nun kann ich sagen was ich für ein Typ Mann haben möchte..ich vergleiche viele an ihm..okay, ich weiß das sollte man nicht machen..
aber ich denke ich werde ihn auch weiterhin sehen..aber sms usw will ich nun einstellen..bist du denn so krank, dass du immer zu ihm musst oder suchst du dir Gründe

Nein
natürlich nicht. Ich habe gesundheitliche Probleme mit dem Rücken. Ich kannte ihn doch gar nicht als ich damit dahin gegangen bin. Er hat mir eine Therapie dafür verschrieben, deshalb musste ich 2 mal die Woche dahin. Aber heute ist die letzte...und jetzt bin ich am Ende..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 12:32
In Antwort auf sabeen_11892903

Nein
natürlich nicht. Ich habe gesundheitliche Probleme mit dem Rücken. Ich kannte ihn doch gar nicht als ich damit dahin gegangen bin. Er hat mir eine Therapie dafür verschrieben, deshalb musste ich 2 mal die Woche dahin. Aber heute ist die letzte...und jetzt bin ich am Ende..

Ist
es denn dein Hausarzt oder ein Sportarzt?
Hm, dann sag doch ganz blöde hm finde ich aber schade das ich jetzt nicht mehr herkommen muss..mal sehen wie er reagiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 12:45
In Antwort auf cherie_12067700

Ist
es denn dein Hausarzt oder ein Sportarzt?
Hm, dann sag doch ganz blöde hm finde ich aber schade das ich jetzt nicht mehr herkommen muss..mal sehen wie er reagiert

Hi
Er ist nicht mein Hausarzt, er ist mein Orthopäde.Gute idee das werd ich mir mal überlegen.
Mal gucken wie der darauf reagiert.Grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 13:26
In Antwort auf sabeen_11892903

Hi
Er ist nicht mein Hausarzt, er ist mein Orthopäde.Gute idee das werd ich mir mal überlegen.
Mal gucken wie der darauf reagiert.Grins

Joa
mach das mal bin auch mal gespannt was dabei heraus kommt..vielleicht sollte ich das auch mal so machen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 13:38
In Antwort auf cherie_12067700

Joa
mach das mal bin auch mal gespannt was dabei heraus kommt..vielleicht sollte ich das auch mal so machen?!

Gute idee
siehst du denn deinen noch im Moment? Vielleicht bringt es ja was. Bin auch mal gespannt, aber ich habe nicht wirklich ein so gutes Gefühl, irgendwie geht immer alles schief mit den Männern.War froh das ich keinen hatte, aber jetzt ist es wieder anders.Vielleicht krieg ich auch kein Wort raus wenn er vor mir steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 13:41
In Antwort auf sabeen_11892903

Gute idee
siehst du denn deinen noch im Moment? Vielleicht bringt es ja was. Bin auch mal gespannt, aber ich habe nicht wirklich ein so gutes Gefühl, irgendwie geht immer alles schief mit den Männern.War froh das ich keinen hatte, aber jetzt ist es wieder anders.Vielleicht krieg ich auch kein Wort raus wenn er vor mir steht.

Hm
dann musst du dich zusammenreissen heute die letzte Chance...ich sehe ihn nur wenn ich krank bin, aber das bin ich nie ab und zu treffe ich ihn auf der Straße..arbeitet 3Strassen von mir entfernt..aber sonst nur Kontakt per SMS..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 13:57
In Antwort auf cherie_12067700

Hm
dann musst du dich zusammenreissen heute die letzte Chance...ich sehe ihn nur wenn ich krank bin, aber das bin ich nie ab und zu treffe ich ihn auf der Straße..arbeitet 3Strassen von mir entfernt..aber sonst nur Kontakt per SMS..

Ok
das ist ja auch schwierig wenn ihr euch fast nie seht. Und per sms ist es dann auch schwierig weil es meistens nicht so rüber kommt wie wenn er vor dir steht. Und man ist so abhängig weil man immer hoffen musst das er auch darauf antwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2005 um 18:31
In Antwort auf sabeen_11892903

Ok
das ist ja auch schwierig wenn ihr euch fast nie seht. Und per sms ist es dann auch schwierig weil es meistens nicht so rüber kommt wie wenn er vor dir steht. Und man ist so abhängig weil man immer hoffen musst das er auch darauf antwortet.

Ja
das stimmt..weiß nicht wie ich mich jetzt verhalte..ich werde ihm nicht mehr SMS..vielleicht zu Weihnachten oder zum Geburtstag aber sonst nicht. Und wie war es? Hast du etwas gesagt? Oder hast du ihm gezeigt das du Ihn nett findest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2005 um 10:52
In Antwort auf cherie_12067700

Ja
das stimmt..weiß nicht wie ich mich jetzt verhalte..ich werde ihm nicht mehr SMS..vielleicht zu Weihnachten oder zum Geburtstag aber sonst nicht. Und wie war es? Hast du etwas gesagt? Oder hast du ihm gezeigt das du Ihn nett findest?

Also
war gestern bei ihm das Problem war nur leider das wir nicht alleine waren deshalb konnte ich nicht viel dazu sagen. Wir haben uns aber nett unterhalten und er war wie immer super süß, und wie er mich immer anguckt.Er hat sich jedenfalls sehr bemüht mit mir zu reden.Auch wenn es nicht so gelaufen ist wie ich es mir gewünscht habe denke ich das er mich auf jeden Fall mag und mehr konnte ich in der Situation einfach nicht bringen, dann wäre es peinlich für ihn geworden denke ich. Das hätte alles nur noch schlimmer gemacht. Und von komplizierten Geschichten habe ich auch die Nase voll!Warscheinlich ist es besser so wie es jetzt ist. Habe auch keine Lust bei ihm irgendwas kaputt zu machen. Da muss ich halt jetzt drüber stehen.Ich weiß das es für mich nicht einfach wird ihn zu vergessen, denn wenn er vor mir steht habe ich das Gefühl er ist der richtige, und da ist auch dieses Vertrauen zwischen uns das es noch schwieriger macht ABER ich muss ihn wohl vergessen. Oder was denkst du dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2005 um 12:57
In Antwort auf sabeen_11892903

Also
war gestern bei ihm das Problem war nur leider das wir nicht alleine waren deshalb konnte ich nicht viel dazu sagen. Wir haben uns aber nett unterhalten und er war wie immer super süß, und wie er mich immer anguckt.Er hat sich jedenfalls sehr bemüht mit mir zu reden.Auch wenn es nicht so gelaufen ist wie ich es mir gewünscht habe denke ich das er mich auf jeden Fall mag und mehr konnte ich in der Situation einfach nicht bringen, dann wäre es peinlich für ihn geworden denke ich. Das hätte alles nur noch schlimmer gemacht. Und von komplizierten Geschichten habe ich auch die Nase voll!Warscheinlich ist es besser so wie es jetzt ist. Habe auch keine Lust bei ihm irgendwas kaputt zu machen. Da muss ich halt jetzt drüber stehen.Ich weiß das es für mich nicht einfach wird ihn zu vergessen, denn wenn er vor mir steht habe ich das Gefühl er ist der richtige, und da ist auch dieses Vertrauen zwischen uns das es noch schwieriger macht ABER ich muss ihn wohl vergessen. Oder was denkst du dazu?

Also
ich weiß nicht wie dolle deine Gefühle sind, aber ich kenne mich..ich möchte doch schon Klarheit..aber wenn dir es so reicht, musst du es so lassen.
Wie habt ihr euch denn verabschiedet? Hat er noch etwas gesagt, musst du nochmals hin oder war es das jetzt wirklich? Hast du denn wenigsten gesagt Tschüß bis nächstemal oder sowas wie schade das ich nicht mehr herkommen muss?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 9:27

Hallo!
Falls er das nächste mal wieder so flirtet, würde ich am Ende mal seiner Frau einen schönen Gruß bestellen... dann muß er ja Farbe bekennen.

LG Gute Laune

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 9:44

Ja das stimmt
schon. Ich weiß auch das ich es vielleicht objektiver sehen sollte.Das versuche ich auch. HAbe schon mehrere Leute dazu gefragt die alle sagten, dass es für sie nicht so aussieht als wenn das "normal" ist. Denn ich kenne ja viel Ärzte, die verhalten sich nicht so wie er. Die würden doch nie was privates erzählen, über ihre Kinder und welche Sorgen er sich macht. Außerdem sagt der Blick alles wenn er mich anschaut. Komisch das er immer meine Nähe gesucht hat wenn ich da war. Er kam immer an und hat nach mir geschaut, und mich dann voll angelächelt und mit mir rumgeflirtet. Macht euer Arzt das etwa auch, von wegen ganzheitliche Betrachtung des Menschen und so.
Was meinst du mit was verrücktes?Ich bin ja leider etwas schüchtern und er auch. Das hab ich voll gemerkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 10:52

Wenn das mal so einfach wär
einfach hin zu gehen und zu sagen was man so denkt.Natürlich würde ich gerne dahin gehen und die Initiative ergreifen, aber ich bin mir nicht sicher ob ich das wirklich tun soll.Habe irgendwie Angst, dass er dann nicht darauf eingeht.Kann ja auch sein das es für ihn nur ein Flirt war und dann wär es echt peinlich. Mir ist ja auch klar, dass er nichts in der Richtung tun kann, weil sonst wirkt es dann unseriös und er könnte seinen Ruf verlieren.Aber es ist so scheiße schwer, über seinen eigenen Schatten zu springen! Ich habe eher selten Männer angesprochen, und wenn er vor mir steht dann würde ich am liebsten einfach nur weg laufen. Hatte mir auch vorgenommen, ihm zu zeigen dass ich ihn echt toll finde, aber die Sitaution war sehr unpassend, so dass ich es lieber nicht getan habe, Glaub mir es wäre sonst peinlich geworden.Vielleicht sollte ich noch etwas abwarten bis ich nochmal dahin gehe, mit einem klaren Kopf. Aber das wird wohl noch dauern bis ich ihn das nächste mal sehe. Ist deiner etwa auch dein Arzt? Ist das nicht blöd das man immer die Männer mag, die schon vergeben sind? Echt ätzend.Da frag ich mich nur was mache ich nur falsch. Vielleicht sollte ich ihn echt vergessen.Wie ist es denn bei dir gewesen, wie habt ihr euch kennengelernt?
Wünsche dir Gaaaanz Viel Glück, und hoffe ihr habt ne echte Chance!! Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 12:14
In Antwort auf sabeen_11892903

Wenn das mal so einfach wär
einfach hin zu gehen und zu sagen was man so denkt.Natürlich würde ich gerne dahin gehen und die Initiative ergreifen, aber ich bin mir nicht sicher ob ich das wirklich tun soll.Habe irgendwie Angst, dass er dann nicht darauf eingeht.Kann ja auch sein das es für ihn nur ein Flirt war und dann wär es echt peinlich. Mir ist ja auch klar, dass er nichts in der Richtung tun kann, weil sonst wirkt es dann unseriös und er könnte seinen Ruf verlieren.Aber es ist so scheiße schwer, über seinen eigenen Schatten zu springen! Ich habe eher selten Männer angesprochen, und wenn er vor mir steht dann würde ich am liebsten einfach nur weg laufen. Hatte mir auch vorgenommen, ihm zu zeigen dass ich ihn echt toll finde, aber die Sitaution war sehr unpassend, so dass ich es lieber nicht getan habe, Glaub mir es wäre sonst peinlich geworden.Vielleicht sollte ich noch etwas abwarten bis ich nochmal dahin gehe, mit einem klaren Kopf. Aber das wird wohl noch dauern bis ich ihn das nächste mal sehe. Ist deiner etwa auch dein Arzt? Ist das nicht blöd das man immer die Männer mag, die schon vergeben sind? Echt ätzend.Da frag ich mich nur was mache ich nur falsch. Vielleicht sollte ich ihn echt vergessen.Wie ist es denn bei dir gewesen, wie habt ihr euch kennengelernt?
Wünsche dir Gaaaanz Viel Glück, und hoffe ihr habt ne echte Chance!! Anna

Ist
schon mist mit den Ärzten..
wenn ich das hier so lese..überlege ich mir..ob ich nicht vielleicht auch mal auf ihn zugehen hätte sollen---- hm
ärger mich gerade..vielleicht hat er soviel gezeigt und gesagt und ich doofe hab es nicht gesehen..mehr kann er als Arzt ja wirklich nicht machen..hm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 12:54
In Antwort auf cherie_12067700

Ist
schon mist mit den Ärzten..
wenn ich das hier so lese..überlege ich mir..ob ich nicht vielleicht auch mal auf ihn zugehen hätte sollen---- hm
ärger mich gerade..vielleicht hat er soviel gezeigt und gesagt und ich doofe hab es nicht gesehen..mehr kann er als Arzt ja wirklich nicht machen..hm

Genau so
geht es mir auch. Ab und zu kommen dann die Zweifel, ob du auch alles richtig gemacht hast, dann bist du dir sicher und fünf minuten später stellst du es wieder in Frage. Das geht mir ständig so. Es ist echt mies. Jetzt frage ich mich auch schon wieder warum ich mir darüber Gedanken mache. Soll ich auf ihn zu gehen oder besser nicht. Soll ich alles so laufen lassen,ich meine, ich kann ihm wenigstens aus dem Weg gehen, obwohl es mir echt schwer fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 13:47
In Antwort auf sabeen_11892903

Genau so
geht es mir auch. Ab und zu kommen dann die Zweifel, ob du auch alles richtig gemacht hast, dann bist du dir sicher und fünf minuten später stellst du es wieder in Frage. Das geht mir ständig so. Es ist echt mies. Jetzt frage ich mich auch schon wieder warum ich mir darüber Gedanken mache. Soll ich auf ihn zu gehen oder besser nicht. Soll ich alles so laufen lassen,ich meine, ich kann ihm wenigstens aus dem Weg gehen, obwohl es mir echt schwer fällt.

Erinnerungen ...
kamen in mir hoch, als ich hier die Beiträge las.
Ich hatte so was mal mit meinem Zahnarzt.
Wusste auch nicht, was da abging, eben weil alles so
kompliziert war - aber ähnlich wie bei Dir, Anna.
Ich hatte mich dann dafür entschieden abzuwarten und das
die Dinge sich vielleicht positiv ergeben könnten, aber ...
bald schon wurde ich behelligt: schon bald hatte er geheiratet + Kind etc. Na ja, als wir uns dann mal sahen und auch bei den Behandlungen, gab er mir das Gefühl, dass er sich entschuldigen müsste, nicht direkt, ist klar, aber mit diversen Ansagen und - oh Gott Blicken, die 'Bände sprachen und mir den Boden unter den Füßen weggezogen haben!
Ich habe dann auch den Arzt gewechselt, ich hätte es nicht mehr ertragen, ihm gegenüberzustehen, dass er mir im Mäulchen rumfummelt, wahrscheinlich wäre ich ohnmächtig geworden und die Sprache hätte es mir auch zerschlagen.
Nun ist dies schon eine Weile her und die Zeit heilt wirklich die Wunden, aber Naben bleiben, das heißt, in meinen Fall muss ich sagen, werde ich ihn nie vergessen, bzw. die Begegnungen mit ihm, ich könnte auch ein schönes Drama davon schreiben.
Viel Glück, Dir, liebe Anna, kann Dir auch nichts wirklich raten, nur dass es halt alles positiv verläuft, wie auch immer - und auch allen anderen, die in so eine verzwickte Situation hineingeraten sind.
LG
Sperling

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 13:52
In Antwort auf zahrah_12928625

Erinnerungen ...
kamen in mir hoch, als ich hier die Beiträge las.
Ich hatte so was mal mit meinem Zahnarzt.
Wusste auch nicht, was da abging, eben weil alles so
kompliziert war - aber ähnlich wie bei Dir, Anna.
Ich hatte mich dann dafür entschieden abzuwarten und das
die Dinge sich vielleicht positiv ergeben könnten, aber ...
bald schon wurde ich behelligt: schon bald hatte er geheiratet + Kind etc. Na ja, als wir uns dann mal sahen und auch bei den Behandlungen, gab er mir das Gefühl, dass er sich entschuldigen müsste, nicht direkt, ist klar, aber mit diversen Ansagen und - oh Gott Blicken, die 'Bände sprachen und mir den Boden unter den Füßen weggezogen haben!
Ich habe dann auch den Arzt gewechselt, ich hätte es nicht mehr ertragen, ihm gegenüberzustehen, dass er mir im Mäulchen rumfummelt, wahrscheinlich wäre ich ohnmächtig geworden und die Sprache hätte es mir auch zerschlagen.
Nun ist dies schon eine Weile her und die Zeit heilt wirklich die Wunden, aber Naben bleiben, das heißt, in meinen Fall muss ich sagen, werde ich ihn nie vergessen, bzw. die Begegnungen mit ihm, ich könnte auch ein schönes Drama davon schreiben.
Viel Glück, Dir, liebe Anna, kann Dir auch nichts wirklich raten, nur dass es halt alles positiv verläuft, wie auch immer - und auch allen anderen, die in so eine verzwickte Situation hineingeraten sind.
LG
Sperling

Willst du
mir damit sagen das du mehr oder weniger die Chance verpasst hast auf ihn zu zugehen und ne andere genommen hat.
Meiner war/ist schon verheiratet, und jetzt kommen wieder die Zweifel in mir hoch. Dann denke ich wieder ich sollte zu ihm gehen weil er mir nicht mehr aus dem Kopf geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 14:08
In Antwort auf sabeen_11892903

Willst du
mir damit sagen das du mehr oder weniger die Chance verpasst hast auf ihn zu zugehen und ne andere genommen hat.
Meiner war/ist schon verheiratet, und jetzt kommen wieder die Zweifel in mir hoch. Dann denke ich wieder ich sollte zu ihm gehen weil er mir nicht mehr aus dem Kopf geht!

Vielleicht
kann man es so sehen, dass da etwas an mir vorbeigegangen ist.
eher denke ich aber, dass er nicht richtig wollte, sonst hätte er von sich aus mehr initiative zeigen müssen, gut bin ich auch nicht mit in die vollen gegangen aus den dir bekannten gründen - ärtzliche Atmosphäre halt. und außerdem hatte er ja dann die andere, also war ja alles klar und ich konnte mich verkrümeln so zu sagen. wir haben uns zwar auch außerhalb mal so zufällig getroffen, aber, ich wußte auch nicht mehr, was ich da machen sollte. es gab viele gelegenheiten, wo ich hätte was sagen können, z. B. mal schnell nen kaffee trinken gehen oder so ähnlich, aber ich habe mich nicht getraut. mir ging er auch lange nicht aus dem kopf, aber was will man machen? ist deiner nun verheiratet? wie ist es denn bei ihm genau, kinder hat er auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 14:40

Schön das es geklappt hat,
aber er ist auch verheiratet? Das ist ja scheiße. Und seine Frau hat es mitbekommen?Ist sie nicht sauer gewesen? Ich glaube das hätte ich echt nicht gekonnt wenn die Frau in der Nähe ist.Aber so ist es eben Mut wird belohnt!!Was hat er denn noch so gesagt?Ist er denn der Typ der seine Frau betrügt, ich meine wenn er dich trffen will vielleicht kommt ihr dann zusammen und dann macht er das gleiche mit dir auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 14:45
In Antwort auf zahrah_12928625

Vielleicht
kann man es so sehen, dass da etwas an mir vorbeigegangen ist.
eher denke ich aber, dass er nicht richtig wollte, sonst hätte er von sich aus mehr initiative zeigen müssen, gut bin ich auch nicht mit in die vollen gegangen aus den dir bekannten gründen - ärtzliche Atmosphäre halt. und außerdem hatte er ja dann die andere, also war ja alles klar und ich konnte mich verkrümeln so zu sagen. wir haben uns zwar auch außerhalb mal so zufällig getroffen, aber, ich wußte auch nicht mehr, was ich da machen sollte. es gab viele gelegenheiten, wo ich hätte was sagen können, z. B. mal schnell nen kaffee trinken gehen oder so ähnlich, aber ich habe mich nicht getraut. mir ging er auch lange nicht aus dem kopf, aber was will man machen? ist deiner nun verheiratet? wie ist es denn bei ihm genau, kinder hat er auch?

Das ist echt schade
für dich, hast du denn jemand neues kennengelernt? Also ich muss sagen, ich weiß nicht genau ob mein Doc noch verheiratet ist, er hatte jedenfalls keinen Ring, aber das heißt nix. Er hat mir von seinem Sohn erzählt und das er sich Sorgen um ihn gemacht hat. Nix schlimmes.Er hat aber auch nicht gezögert mir davon zu erzählen als ich ihn gefragt habe ob alles ok mit ihm ist.Er war wohl etwas schlecht drauf deshalb. Na ja ich wollte ihn ja fragen ob er verheiratet ist, ging aber net weil in dem Moment noch jemand da war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 14:49

Ja das stimmt schon
irgendwie hast du ja auch recht. Ich glaube wenn mein doc vor mir stehen würde und mich mit seinm Blick so anschaut dann würde ich da auch net NEIN sagen. Aber ich denke da nur an seine Familie wenn er eine hat, Kinder und so. Das ist schwer. Oh mann, die Ärzte! Wie alt ist er denn? Und du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 15:13
In Antwort auf sabeen_11892903

Ja das stimmt schon
irgendwie hast du ja auch recht. Ich glaube wenn mein doc vor mir stehen würde und mich mit seinm Blick so anschaut dann würde ich da auch net NEIN sagen. Aber ich denke da nur an seine Familie wenn er eine hat, Kinder und so. Das ist schwer. Oh mann, die Ärzte! Wie alt ist er denn? Und du?

Wichtig ist
was ihr genau wollt. eine affaire unverbindlich oder halt darüberhinaus usw. wie schokomausi sich es so schön ausmalt, finde ich ganz reizend, aber wer weiß auf was sie sich einlässt, wenn die gefühle dann eine immer größere rolle spielen würden und sie den mann für sich haben wollte - aber falls man drüber steht und mit bisschen spielen zufrieden ist, dann ok, aber es ist immer ein abenteuer, wenn man sich auf so etwas einlässt. und du, anna? was stellst du dir vor?
und ja, wie alt seid ihr denn? für mich war damals klar, ich hätte ihn ganz für mich gewollt, er war ja noch ganz ungebunden und es wäre eine basis gewesen. so ein heckmeck mit familie und so, da würde ich die finger davon lassen. auch in meinem fall, ich habe es dann sofort aufgegeben, auch wenn ich gelitten habe wie ein hund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 15:48
In Antwort auf zahrah_12928625

Wichtig ist
was ihr genau wollt. eine affaire unverbindlich oder halt darüberhinaus usw. wie schokomausi sich es so schön ausmalt, finde ich ganz reizend, aber wer weiß auf was sie sich einlässt, wenn die gefühle dann eine immer größere rolle spielen würden und sie den mann für sich haben wollte - aber falls man drüber steht und mit bisschen spielen zufrieden ist, dann ok, aber es ist immer ein abenteuer, wenn man sich auf so etwas einlässt. und du, anna? was stellst du dir vor?
und ja, wie alt seid ihr denn? für mich war damals klar, ich hätte ihn ganz für mich gewollt, er war ja noch ganz ungebunden und es wäre eine basis gewesen. so ein heckmeck mit familie und so, da würde ich die finger davon lassen. auch in meinem fall, ich habe es dann sofort aufgegeben, auch wenn ich gelitten habe wie ein hund.

Ich denke
das wenn keine Gefühle im Spiel sind wieso ist er dann so wichtig? Für mich steht fest, das ich schon Gefühle für ihn habe. Oft wünsche ich mir es wäre nicht so.Aber leider kann man die nicht einfach so abstellen. Sie sind jetzt nun mal da und ich muss sehen wie ich damit klar komme. Ich weiß auch das es schon zu spät ist sich jetzt feige aus dem Staub zu machen. Ich weiß ich will niemals nur die Geliebte von so einem Mann sein, damit würde ich nie zurecht kommen. Aber ich will auch andererseits nichts bei ihm kaputt machen.Bevor ich nur eine Affäre werde gehe ich lieber. Ich weiß ja leider nicht was er dazu so denkt falls er überhaupt was denkt. (Männer halt!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 15:51

Das ist schon ein krasser Altersunterschied
aber wenn es bei euch nur um sex geht, dann werdet ihr das bald merken und euer Verhältnis wird sich schon bald ändern und die Faszination wird verschwinden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 15:54

Ach ...
ist alles nicht so einfach entweder schwarz oder weiß.
als ich so 19 war, hatte ich auch eine affaire mit einem, der über 20 jahre älter war als ich und auch verheiratet + kind.
die gute ehefrau hat uns auch erwischt und es war alles furchtbar, wie es auseinanderging. aber das soll ja nicht heißen, dass es überall so schlimm endet, nur seid halt immer darauf vorbereitet, dass nicht alles glatt läuft, passt auf eure gefühle auf, das ist das wichtigste, damit ihr nicht untergeht dabei.
alles gute und schönes wochenende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 16:02

Also
ich bin auch 24 und mein Arzt so ca 40. Das ist schon komisch, anfangs habe ich mir auch immer eingeredet dass er nicht interessant für mich wäre aufgrund des Altersunterschieds aber dann war es mir irgendwann egal, weil er mich trotz allem fasziniert hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 16:19

Ich meine damit
dass wenn ihr was miteinander hattet, dann ist er vielleicht nicht mehr so interessant für dich, weil dann der Reiz weg ist. Wenn keine Gefühle da sind meine ich. Weil dann ginge es ja nur um sex.
Verstehe mich bitte nicht falsch!
Habe ihn auch schon alles mögliche gefragt und er ist ja auch darauf eingegangen. Aber er kann mir nicht in die Augen sehen wenn er vor mir steht. Ist das ein schlechtes Zeichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 16:43

Ja
genau so ist es auch. Immer wenn ich in die Praxis rein kam dann hat er mich voll angeschaut und angelächelt, ist dann abgewackelt und rannte auch extra immer in meiner Nähe rum. Er kam immer um zu sehen was ich mache(ich musste eine halbe Stunde da rumsitzen,wegen der Behandlung)echt voll süß. Meistens hat er mich ausgefragt aber eben nicht unseriös. Du hast auch recht, mit dem Gefühl, schon nach dem 2. mal nachdem ich da war,hatte ich das Gefühl, das er versucht mich anzugraben, aber halt schüchtern.Das hatte ich bis zum Schluss!Außerdem hat er wenn ich direkt vor ihm stehe immer etwas nervös, und hektisch ausgesehen.Einmal hat er auch versucht, mir ganz aus dem Weg zu gehen. Das hat er sich dann wohl gans schnell wieder anders überlegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 19:02

Was für
ein Arzt ist er denn? Gehst du denn oft dahin? Oder hast du was ernstes? Ich wollte erst gar nicht dahin gehen, musste aber und dann stand er vor mir!Will auch nicht wegen jedem Scheiß dahin rennen, aber im Moment geht es mir gesundheitlich nicht so gut. Werde ohl noch mal da hin müssen. Vielleicht wechsel ich auch den Arzt. Mal sehen.
Viele Grüße, Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 20:38
In Antwort auf sabeen_11892903

Was für
ein Arzt ist er denn? Gehst du denn oft dahin? Oder hast du was ernstes? Ich wollte erst gar nicht dahin gehen, musste aber und dann stand er vor mir!Will auch nicht wegen jedem Scheiß dahin rennen, aber im Moment geht es mir gesundheitlich nicht so gut. Werde ohl noch mal da hin müssen. Vielleicht wechsel ich auch den Arzt. Mal sehen.
Viele Grüße, Anna

So
ich will mich ja nicht einmischen..
aber ich kenn die Sache mit den Ärzten ja auch sehr gut..laufen schon 7Jahre so aneinander vorbei..
auch wir haben uns oft getroffen geredet usw.sex hatten wir nie..aber wie soll ich das verstehen? Wenn ihr sagt das klappt schon irgendwie..als ich finde wenn man sich schon getroffen hat usw. was ist danach..traut er sich nicht weiter oder wie soll ich das alles verstehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 8:54

Er hat dir seine Sorgen erzählt?
Das finde ich schon etwas seltsam für einen Arzt.
Normalerweise ist es doch eher umgekehrt.
Entweder will er wirklich was von dir oder er ist einfach sehr unprofessionell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 11:26

Wenn
ich das mal wüßte..wir waren bestimmt schon 4mal zusammen essen usw.
aber irgendwie wirkt er immer schüchtern und anders als in der Praxis. Hab das gefühl, das er seinen Kittel braucht
Aber vielleicht liegt es ja auch an mir? Weiß es nicht..hast du meinen Beitrag hier schon gelesen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 11:36

Was
ich nicht so ganz einschätzen kann..was will er von mir? Wir haben uns so oft getroffen ich weiß soooo viel von ihm..aber irgendwie kommen wir nicht weiter. Ich hab echt das Gefühl, so wie es ist reicht Ihm das..es wohl gut für sein Ego, wenn ihm was junges nachläuft???
Ich hab mich jetzt schon nächste Woche 3Wochen nicht mehr gemeldet, weil ich sehen möchte ob er sich meldet. Wenn ich in die Praxis komme, ist wieder alles vorbei, das weiss ich jetzt schon..dann hab ich wieder das Gefühl, ich muss ihn täglich sehen..mir gehts jetzt so eigentlich recht gut--kaum zu glauben..aber wahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 12:44
In Antwort auf cherie_12067700

Wenn
ich das mal wüßte..wir waren bestimmt schon 4mal zusammen essen usw.
aber irgendwie wirkt er immer schüchtern und anders als in der Praxis. Hab das gefühl, das er seinen Kittel braucht
Aber vielleicht liegt es ja auch an mir? Weiß es nicht..hast du meinen Beitrag hier schon gelesen??

Hi
also ich glaube ich würde auch erst mal abwarten wenn ich mich mit ihm treffen würde, und es muss ja nicht sofort was laufen. Vielleicht kann man ja auch ne gute FReundschaft aufbauen. obwohl Männer wollen ja sowieso meistens auch nur mit einem in die Kiste.Aber wenn er schüchtern ist, dann gehört er wohl nicht zu der spezies Mann die nur das eine wollen. Ist doch auch was positives, dann nutzt er dich wenigstens nicht aus.Ich glaube das Ärzte nach außen hin immer den starken, Beschützer raus hängen lassen müssen, das gehört wohl zu deren Ego. Wenn du sie dann auf der Straße triffst, dann sind sie ganz anders, halt normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 17:59
In Antwort auf kolja_12466876

Er hat dir seine Sorgen erzählt?
Das finde ich schon etwas seltsam für einen Arzt.
Normalerweise ist es doch eher umgekehrt.
Entweder will er wirklich was von dir oder er ist einfach sehr unprofessionell.

Ich habe
keine Ahnung, wenn ich das wüsste wär ich schon ein Stück weiter.Auf jeden fall war zwischen uns von Anfang an so ein Vertrauen und er war auch immer sehr verständnisvoll mit mir. Also anderen gegenüber hat er sich eher normal verhalten und hat auch nicht mit denen so geredet über privates und so. Er ist dann immer distanziert aber schon professionell mit anderen umgegangen, halt auf Arztbasis. Es war auch mal eine andere da die auch in meinem Alter(24) war, mit der hat er gar nicht geredet außer Hallo.Schon seltsam, aber wir waren uns direkt symphatisch das hab ich auch schnell gemerkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper