Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzweifelt am Steinbock

Verzweifelt am Steinbock

30. Dezember 2015 um 12:27

Hallo ihr Lieben!
ich habe vor etwa einem Jahr einen Steinbock kennengelernt und wir beide wussten von Anfang an das es was ganz großes mit uns ist. Er war am Anfang wie Feuer und Flamme und schrieb jeden Tag und konnte es kaum abwarten mich wieder zu sehen. Aber nach 2 Monaten habe ich angefangen über die Beziehung zu zweifeln und ihm Vorwürfe gemacht das er ja so kühl und distanziert sich verhält, weil er sich immer weiter zurück gezogen hatte. Er hat es dann beendet und ich habe die Welt nicht mehr verstanden. In diesem Jahr hat er sich alle 4 Wochen mal gemeldet wenn er mal wieder etwas getrunken hatte und was macht der liebe Steinbock am nächsten Tag, er wusste natürlich nicht was er gemacht hat und hat nur gesagt tut mir leid ich weiß im Moment selbst nicht was ich will. Am Anfang habe ich es akzeptiert und habe das Spiel mitgespielt, aber jetzt so ziemlich zum Schluss habe ich ihn auch mal so anweisend behandelt und mir einen neuen Freund gesucht.
Was ich aber im nachhinein bereut habe....nun ja als er das erfahren hat wollte er mich nur noch umso mehr zurück. Jetzt Weihnachten habe ich mich wieder belabern lassen er sagte ich wollte immer nur dich und ich sei seine große Liebe, er wüsste jetzt ganz genau was er will und ich bin ja seine Frau fürs Leben danach habe ich 2 Tage bei ihm geschlafen.
Ich dachte er meinte es jetzt alles Ernst, aber was ich am 2ten Tag zu hören bekam war : ich muss das selbst erstmal in meinen Kopf rein bekommen und ich soll mich nicht wundern wenn er nicht so oft schreibt.
Er schrieb dann so 1 bis 2 mal am Tag und das war es...
Jetzt seit 2 Tagen kam nichts mehr vom ihm und ich werde mich auch nicht bei ihm melden da ich ihn vorgestern angerufen hatte und er nicht dran gegangen ist.
Ich hoffe mir kann jemand von euch helfen

Mehr lesen

30. Dezember 2015 um 12:58

Ja das hat mit einen Steinbock zu tun

Das kann schon sein aber es ist Typisch für einen Steinbock das er erst alles wunderbar findet und hin und weg ist und dann sich immer mehr zurück zieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 13:31


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 11:42

Sternzeichen
können Auswirkung auf einen Charakter haben, aber nicht vollkommen und nicht bei jedem. Mein Vater ist auch Steinbock und ist seit 30 Jahren immer noch it meiner Mutter verheiratet. Mein Freund ist ebenfalls Steinbock und seine vorherige Beziehung hat 2 Jahre gedauert (für das Alter 15-17 schon eine lange Beziehung). Versteif dich nicht so darauf. Ich muss sage dass ich auch an die ganze Sache mit Sternzeichen glaube, aber man muss da nicht alles übernehmen.
Zu deinem hauptsächlichen Problem: Lass ihn. Das ist ein Idiot. Es scheint so als würdest du ihn immer noch lieben, aber der benutzt dich nur. Wenn er mal "bock" hat greift er auf dich zurück aber sonst geht es ihm gut. Das ist keine Liebe sondern Schwanzgesteuert. Such dir einen netten Mann der dich schätzt. Vielleicht passt das Sternzeichen Steinbock auch einfach nicht zu deinem Sternzeichen...Was bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen