Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzeihen nach Seitensprung...

Verzeihen nach Seitensprung...

7. Juli 2008 um 19:16 Letzte Antwort: 9. Juli 2008 um 16:02

Ich wollte mal fragen, wie viele hier es wirklich geschafft haben, dass ihre Liebe durch den Seitensprung noch gewachsen ist? Ist das eine Unmöglichkeit, oder kann das tatsächliche eine Beziehung noch inniger machen.
Was bei uns los war könnt ihr weiter unten nachlesen, aber ich denke ich kann ihm verzeihen. Die ersten zwei Tage waren die Schlimmsten, aber es hilft mir zu merken, wie sehr er sich bemüht. Wir waren auch vorher glücklich, und er meinte es war nur der reine Sex, er hat nix für diese Frau empfunden. Ich glaube ihm das auch.
Es ist grad so, dass wir uns langsam wieder annähern. Ich weiss nur nicht, ob das alles gut ist. Ich habe komischerweise das Gefühl, das es unbedeutet für uns ist, weil ich sehe wie sehr er leidet und wie sehr er für mich kämpft. Glaube fast ich seh das ein wenig zu locker.
Was meint ihr dazu? Kann man eine Chance haben? Oder ist das bei mir noch der Schock ?

Mehr lesen

7. Juli 2008 um 22:29

Vertrauen ist wichtig
Ich bin heute auch noch mit meiner Partnerin zusammen, die mich betrogen hat. Für mich ist es wichtig, dass meine Partnerin sich um unsere Beziehung bemüht und dass es keine Geheimnisse zwischen uns gibt. Es sollte auch über die Affäre offen gesprochen werden. Der Grund hierfür ist ganz einfach. Der Betrogende macht sich so seine Gedanken, über das was so abgelaufen ist. Dabei kann es schnell passieren, dass mehr in den Ablauf des Betruges hinein interpretiert wird. Es kann manchmal weh tun, aber der Betrogende braucht sich nicht über die Ehrlichkeit des Partners Gedanken machen. Der Betrüger sollte es vermeiden, alleine zu Partys usw. zu gehen. Aber Du wirst es selber merken, ob Dein Partner ehrlich ist.
Leider schleicht sich schnell wieder der Altag ein.
Die Erfahrung habe ich gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2008 um 16:02

Ich
habe meinem Ex nach 3 Jahren nun verziehen, sind aber auch seitdem getrennt, aber nun ist es mir egal geworden ich bin ihm nicht mehr böse, haben ein freundschaftliches Verhältnis mehr würde es aber nicht mehr werden.


Wenn ich lese das DU über verzeihen nachdenkst, rollen sich mir die Zehennägel hoch

Sorry aber deinem Freund zu verzeihen, das ist ja wie auf der Autobahn spazieren gehen ...

Du bist vielleicht unfruchtbar wegen ihm!

Ich verstehe das nicht, tut mir leid. Vielleicht bekommst du keine Kinder mehr, nur weil er sich nicht im Griff hatte und nicht mal soviel Verantwortungsbewusstsein besitzt dann noch ein Kondom zu verwenden und dann ist er noch so dreist und versucht die Schuld ersteinmal auf dich zu schieben.

Was wäre wenn du HIV wegen ihm hättest , hat er ja auch in Kauf genommen das euch das passieren könnte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club