Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzeihen?? bitte um hilfe ...

Verzeihen?? bitte um hilfe ...

22. Juli 2014 um 22:32 Letzte Antwort: 6. August 2014 um 12:40

Hallo miteinander,

Ich habe vor einer woche erfahren, das mein Freund ( fast 3 jahre zusammen)mich vor einem Jahr betrogen hat ;( Er hat sich paar mal mit einer anderen getroffen,und auch paar mal rumgeknutscht...ich habe es von Ihr erfahren, was noch mehr weh tut, ..

Ich muss aber sagen vor einem Jahr hat es richtig gekriselt, den ich habe ihn sehr eingeengt, habe immer Stress gemacht, wenn er weggehen wollte...

Seitdem ich es weiss, gibt er sich sehr viel Mühe, er ist so lieb..Er sagte mir, es war der grösste fehler was er mehr gemacht hat, er würde mir sowas nie mehr machen, den er will mich nicht verlieren...

würdet ihr es euren Partner verzeihen? Ich liebe ihn sehr, aber er weiss das das Vertrauen ganz weg ist...

Würdet ihr eurem freund noch ne chance geben??

lg jassy

Mehr lesen

5. August 2014 um 17:58

Ich kann das nachvollziehen...
Ich habe Anfang letzten Jahres herausgefunden das mein Mann sich hinter meinen Rücken mit einer anderen Frau getroffen hat. Wir sind seit 10 Jahren verheiratet. Sie haben sich gegenseitig ihre Beziehungsprobleme erzählt und sich dabei rein zufällig geküsst. Das ging über einparken Monate.
Bis heute streiten wir immer noch darüber und vertrauen tu ich ich ihm immer noch nicht.
Da kann dir niemand wirklich einen Rat geben.. Das Problem habe ich auch. Letztendlich muss man diese Entscheidung alleine Fällen. Ich überlege immer noch ob ich ihn verlassen soll, zumal er in diesem Sommerurlaub mit einer anderen Frau rumgeflirtet hat und auch diese trotz sprachlicher Verständigungsprobleme geküsst hat.. Nach nur dreimaligen zufälligen treffen in der Urlaubsanlage..
Vielleicht hat lana recht und du solltest warten! vielleicht passiert dir dann aber auch das gleiche wir mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2014 um 19:30

Kannst du nur selber entscheiden,
Andere können dir nicht sagen ob du damit leben kannst das er mit einer anderen gevögelt hat, aber wenn du selber schon sagst das du ihm nicht mehr vertrauen kannst, tja kann eine Beziehung ohne vertrauen auf Dauer funktionieren ?

Ich z.b. könnte es nicht verzeihen, aber das ist nur meine eigene Meinung, was aber doppelt scheiße ist das er nicht mal so ehrlich war es zu gestehen, das ja noch mal Verletzender

Du musst also selber entscheiden, ob du es verzeihen und wieder vertrauen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2014 um 23:43

Was ist denn
mit Lana los? Eine Chance geben? Einem Betrüger? Normalerweise fährst Du doch hier Deine Krallen aus? Ich bin sehr erstaunt! Bist Du etwa selbst mittlerweile unter die Betrüger gegangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2014 um 10:56

Um
Ironie und Sarkasmus verstehen zu können, braucht man gewisse Stirnlappen, die richtig arbeiten, das ist wissenschaftlich erwiesen. Nicht jeder verfügt darüber.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2014 um 12:40

Mhm,
ob du ihm eine Chance geben willst oder nicht musst du entscheiden.

Klar ist das Vertrauen erstmal weg, aber sowas KANN wieder aufgebaut werden, wenn ihr BEIDE daran arbeitet.

Offenbar hattet ihr eine verdammt schlimme Kriese, du hast geklammert usw, und er hat eben genau den anderen Weg genommen und sich außerhalb Bestätigung gesucht. Beides ziemlich Scheiße würde ich mal sagen.
Allerdings habt ihr beide die Kurve bekommen. Er hat die Affäre scheinbar schon vor einem Jahr von sich aus beendet, und auch du hast dein Verhalten scheinbar in den Griff bekommen. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, dass es mit einem "Neuanfang" klappen könnte.

Es gab einen konkreten Grund für sein Fremdgehen, den er kennt, und der beseitigt wurde,worauf er seinen Betrug eingestellt hat, und sich wohl auch bewusst war, was er da getan hat.

Jetzt ist es an dir zu entscheiden, ob du darüber hinweg sehen kannst, dass er einen Fehler gemacht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook