Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verzeifelt .. hat das noch sinn ?

Verzeifelt .. hat das noch sinn ?

24. April 2010 um 12:42


hallo,
ich hab ein problem und ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll.
ich spiele seit knapp 3 jahren ein online rollen spiel und vor ca einem drei viertel jahr habe ich einen jungen kennengelernt. wir kamen anfangs nicht wirklich mit einander klar, haben uns dauerns angezickt. doch nach und nach haben wir das einfach aus spaß gemacht.
es war immer lustig mit ihm, doch dann ist er inaktiv geworden. wir haben zwar noch per skype geschreiben, aber eines tages hat er einfach so den kontakt abgebrochen. ich wusste nicht warum. ich stand auf seiner igno liste. ich hab auch eine freundin, die auch das spiel spielt und mit ihm kontakt hatte, gebeten, ihn anzuschreiben. doch auch sie ignorierte er kurz darauf.
ich hab ihn wirklich 'vermisst'. es hat immer sehr viel spaß mit ihm gemacht. wir haben auch vieles gemeinsam, wir haben beide einen total seltsamen humor, der nicht alles gefällt, auch was den musikgeschmack angeht. mir ihm konnte ich über alles reden.
doch dann mitte februar tauchte er wieder in meiner kontakt liste auf. ohne zu überlegen, schrieb ich ihn an.
es war wieder wir früher. später habe ich ihn gefragt, wieso er den kontakt abgebrochen hatte.
er: ich dachte er wäre leichter für mich.
um ehrlich zu sein, hab ich nicht verstanden, was er damit meinte. doch ich fragte nicht nach.
paar tage später wage ich einen zweiten versuch.
doch er antwortete nicht, ich wollte schon off gehen, als er mir dann sagte, dass er mich liebt. und er dachte, wenn er mich einfach so aus seine leben verbannt, es sich wieder ändert. er sagte mir, dass er dies bereute, denn es hatte nicht geholfen. es hatte es nur schlimmer gemacht.
von da an haben wir dauern miteinander geschrieben und telefoniert.
wir wussten beide, dass es nur verzweifelte taten waren.
zwei wochen vor den osterferien war ich dann ca 20km von braunschweig entfernt. der vater meiner großcousine hatte geburtstag und ich wollte meine geliebte vicky nach langer seit wieder sehn (sie wohnt ca 330km) von mir entfernt.
als ich IHM dies schreib, meinte er, dass er höchstens 20km von mir entfernt sei. dies war wie ein schlag in die magengrube. die ein ein halb tage, die ich bei vicky war, konnte ich nur an IHN denken.
die tatsache, das er kanpp 340km von mir entfernt wohnte, schmerzte sehr.

schon an weihnachten hatten vicky und ich beschlossen, dass ich in den osterferien eine woche bei ihr verbringen. und so kam das auch. am freitag fuhr mich dann mein vater mit dem motorrad zu ihr. ich freute mich sehr. zu größem teil auch, weil ich mir wünschte, IHN endlich treffen zu können.
doch in dieser einen woche.. während dieser 7 tage, die ich da war, ergab es sich einfach nicht, dass ER und ich uns trafen.
meine eltern holten mich ab und ich fuhr enttäuscht fuhr ich nach hause. alle dachte, es lag nur daran, dass die woche so schnell rum war, nur vicky kannte die wahrheit.

an dem abend, als ich wieder zu hause war, hat ER mich angerufen. wir redeten ber total belandloses zeug, bis er anfing zu weinen. diese gefühl der hilflosigkeit ist einfach entsetzlich. ich fühle mich schrecklich und verfluchte das leben. wir zwei haben festgestellt, dass es was gegen uns hat.

seit dem schreiben wir uns immer und telefonieren fast jeden tag [das telefonieren treibt meine mutter in den wahnsinn]
seit dem haben wir zwei mal versucht, den kontakt abzubrechen. doch es gelang uns nicht. beim ersten mal hab ichs nicht geschafft. beim zweiten mal er nicht. wir kriegen es einfach nicht. in letzter zeit nehmen wir das leben einfach so hin, auch wenn wir uns dauernd fragen, wass es für einen sinn noch macht.
wir würden uns ja gerne mal treffen, doch das geht einfach nicht.
es ist einfach nur zum verzweifeln.

[huch.. ein bisschen viel geworden.. sry.. wollte ich nicht]

liebe grüße

Mehr lesen

25. April 2010 um 9:21

Danke
er wohnt ja nicht in meiner nähe .. sondern am arsch der welt .. knapp 330-340km von mir entfernt ...

danke für deinen beitrag und dass du so ehrlich bist .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2010 um 10:09
In Antwort auf noah_12882029

Danke
er wohnt ja nicht in meiner nähe .. sondern am arsch der welt .. knapp 330-340km von mir entfernt ...

danke für deinen beitrag und dass du so ehrlich bist .


und abgesehen 'kennen' wir uns erst seit knapp nem jahr .. du hast da wohl was falsch verstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram