Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verwirrung

Verwirrung

28. Dezember 2015 um 13:09

Ich habe seit kurzem meinen ersten Freund (es ging alles sehr schnell) und seit ner Woche ist dieses ''besondere Gefühl'' vom Anfang plötzlich weg und daran muss ich jetz die ganze Zeit permanent denken ob ich schon noch Gefühle hab und an die Unsicherheit .
Allerdings will ich immer bei ihm sein wenn ich ihn seh und ans Schluss machen denk ich auch nicht, da er wirklich ein richtig toller Mensch ist.
Es gibt auch Phasen da denk ich nicht daran und alles ist gut und ich fühl mich auch wieder verliebt.
Ist das nur, weil alles so ungewohnt und neu ist oder mach ich mir selber nur zu viel Druck und rede mir das ein ? Ist Abwarten eine gute Lösung?
Was sind eure Erfahrungen bei der ersten Beziehung?

Mehr lesen

28. Dezember 2015 um 19:56

Das kenne ich so nicht,
wenn ich verliebt war, hat das immer deutlich länger angehalten als eine Woche, bevor die rosa Wolken sich verzogen und die Hormone nicht mehr überbordeten.

Du machst dir vielleicht wirklich zu viele Gedanken. Genieß doch einfach nur dieses herrliche Gefühl, hin und weg zu sein vor lauter

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen