Forum / Liebe & Beziehung

Verwirrt durch komisches Verhalten der Internetbekannschaft

17. Oktober um 12:08 Letzte Antwort: 23. Oktober um 23:21

Hallo ich bin der Ruwen 35 Jahre alt und Singel + Schüchtern.

Deswegen bich über Internet Dating Plattfromen auf der Suche.

Ich habe da am Anfang des Jahre eine Frau ( 34 jahre alt ) kennengerlernt und wir haben schnell bemerkt das wird ganz gut zusammen passen könnten. Dann kam Corona und mit einem Treffen nach 2 Monaten schreiben ging ja dann nicht. Ich habe mir dann gedacht nutze die Zeit zum Intensiver Kennenlern und dann danach treffen.

Ich habe dann im Juli schonmal gefragt und sie sagte mir sie brauche noch etwas Zeit was ich Respektierte und wartete bis ich wieder Fragte. Dann fragte ich im August wieder da ich das gefühlt hatte das sie weiter ist und bekam die antwort das sie ab September Zeit und lust hätte. ( Da fing bei mir schon leichte Fragen an woran es liegt) Sie hat da schon angedeutet das ich ein Komisch verhalten ohne zusagen was es ist und für sie ein No-Go ist.

Als es im September wieder nicht klappte wurden meine Fragen größer und sie sagte mir das sie etwas innerlich bremste und es an mir und meinem Verhalten liegt Ohne Konkret zu werden.

Jetzt hatte ich das forciert um zu wissen was das Problem ist um mich auch zu ändern und sie sagt mit das ich Rund um das Thema treffen sachen nicht ausreichend benantworte ( Ihre sicht die Teilweise stimmt) und sie dadurch so zögernt ist. Ich habe versucht mich da zu bessern seit dem 1. mal das sie das sagt was leider nicht gklappt hat. ( Mein Fehler)

Jetzt habe wir zusammen besprochen das es wohl besser das gnaze zu Lassen weil ich Ihr damit Kummer und Sorgen bereite und es so keinen Sinn macht. Was ich verstanden und Akzeptiert habe und der gleichen meinung bin.

Jetzt hatte sie mir aber einen Tag nach der Klärung wieder geschrieben als wäre alles wieder Gut und das Thema nie gwesen weil sich mich wohl sehr mag ( Ich sie Auch aber wenn es nicht passt macht es keine sinn). 

Jetzz frage ich mich wiso sie Schienbar weiter machen will als wäre nichts vorgefallen und wieder alles gut was bei mir ziemliche Fragezeichen hinterlässt und mich echt verwirrt.

Deswegen die Frage ob mir das jemand vielleicht erklären damit ich das Halbwegs verstehe wenn möglich.

Grüße Ruwen

Mehr lesen

17. Oktober um 22:10

Hast Du seit zehn Monaten nur mit ihr geschrieben und sie wirklich noch nie getroffen? Meiner Erfahrung nach treffen sich Leute auf Dating-Seiten nach wenigen Nachrichten im echten Leben, Virus hin oder her, wenn sie Potenzial für eine Beziehung sehen. Bist Du sicher, dass sie diejenige ist, für die sie sich ausgibt? Auf diesen Seiten tummeln sich viele Trolle, Bots, aber auch "Controller", die dafür bezahlt werden, mit Kunden manchmal über lange Zeit hinweg zu korrespondieren. Zu einem Treffen kommen es dann natürlich nie. Erst neulich war ein Bericht darüber in einer großen deutschen Tageszeitung, und diese Seiten müssen dies auch in ihre AGBs schreiben. Schau mal dort nach.

Gefällt mir

18. Oktober um 15:43
In Antwort auf uranus_21608761

Hast Du seit zehn Monaten nur mit ihr geschrieben und sie wirklich noch nie getroffen? Meiner Erfahrung nach treffen sich Leute auf Dating-Seiten nach wenigen Nachrichten im echten Leben, Virus hin oder her, wenn sie Potenzial für eine Beziehung sehen. Bist Du sicher, dass sie diejenige ist, für die sie sich ausgibt? Auf diesen Seiten tummeln sich viele Trolle, Bots, aber auch "Controller", die dafür bezahlt werden, mit Kunden manchmal über lange Zeit hinweg zu korrespondieren. Zu einem Treffen kommen es dann natürlich nie. Erst neulich war ein Bericht darüber in einer großen deutschen Tageszeitung, und diese Seiten müssen dies auch in ihre AGBs schreiben. Schau mal dort nach.

Okay danke für den Hinweis und ja das habe ich mir dann auch gedacht. Ich war vielleicht auch zu Naiv zu hoffen das jemanden zu Finden da ich davon dann auch gehört habe

Gefällt mir

23. Oktober um 23:21

Ehrlich, wenn Du eine Internetbekanntschaft treffen willst, verliere nicht zu viel Zeit, sonst ist es sinnlos. Ich würde mich nie in Texte, Bilder oder eine Stimme verlieben. Für mich wäre es spätestens nach drei Wochen vorbei. Ausreden wie "Ich bin zur Zeit im Urlaub/ Auslandssemester" funktionieren bei mir nicht. Ich will auch nicht "chatten" oder "Bilder schicken". Wenn meine Freundinnen mir so etwas erzählen, weiss ich immer schon, wie es endet, nämlich mit einer weiteren Runde Schmeicheleien und Ausreden, bis sie die Geduld verlieren und die Reißleine ziehen. Es ist entweder eine weitere Luftnummer oder vielleicht sogar jemand, der Deine Gewohnheiten für eine Weile aus sicherer Entfernung studieren will und Dich dann stalkt oder ausraubt, wenn Du nicht zu Hause bist. Zumindest habe ich davon gelesen. Von denen, die ich kenne, haben diejenigen, die es gewagt haben, sich an belebten, öffentlichen Orten zu Blind Dates zu verabreden, am besten abgeschnitten. Einige Male bin ich hinterher oder voraus gegangen, damit wir uns gemeinsam einen besseren Überblick über die Situation verschaffen konnten. Das bedeutet nicht, dass man mit allen ins Bett gehen muss. Aber als ich noch Single war, machten mir echte Verabredungen nunmal Spaß. Statt Online-Dating empfehle ich daher, auf so viele Partys wie möglich zu gehen, auch wenn sie anfangs langweilig erscheinen. Du kannst mit vielen echten Leuten ins Gespräch kommen. Und Du kannst jederzeit einfach wieder nach Hause gehen, wenn Du magst.

1 LikesGefällt mir