Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verwirrendes Verhalten....

Verwirrendes Verhalten....

2. November 2014 um 21:24 Letzte Antwort: 3. November 2014 um 14:24

Hallo zusammen,

mein 1. Beitrag hier - seid bitte gnädig

Also, ich habe vor einige Wochen einen Mann über T*nder kennen gelernt. Wir schrieben und schreiben auch immer noch täglich, mal mehr, mal weniger. Nach anfänglichen Diskussionen über verschiedene Ansichten im Leben und gerade auch beim Thema Beziehung, näherten wir uns aber doch langsam an.
Ich muss zugeben, wir besprachen auch sexuelle Themen, sehr detailreich sogar! Ich bin immer davon ausgegangen, dass wir uns aufgrund der Unterscheidungen eh nie treffen werden, deswegen war ich auch weniger verschlossen als sons. Wir besprachen auch, wie wir uns Beziehungen vorstellen, wichtig hierbei zu erwähnen wäre (zum späteren Verständnis), dass er nie außerhalb der Partnerschaft irgendwelche sexuellen Erfahrungen gemacht hat und dies auch nicht anstrebe. Hab ihm gesagt, dass das eine Einstellung ist, die man bei Männern nicht allzu häufig findet und ich dies sehr bewundernswert finde. Er sagte auch explizit, dass für ihn nur Partnerschaften in Frage kommen, keine Affairen oder Freundschaft Plus o.Ä.

Nach 3 Wochen täglichem Texten wollte er mich nun doch persönlich kennenlernen. Ich habe mich ein bisschen geziert, bin aber schließlich doch zu ihm gefahren. Ohne Erwartungen-wirklich!
Wir haben zusammen gekocht und uns schließlich einen Film angesehen, alles war super, wir verstanden uns gut usw.
Auf einmal näherte er sich mir und begann mit mir zu kuscheln, was auch irgendwann ins Fummeln überging. Irgendwie war mein Kopf dann ausgestellt, weil ich mir keine Gedanken mehr gemacht habe, ich habe einfach mitgemacht...Wir streichelten uns und irgendwann küssten wir uns auch...hatten aber keinen Sex. Ich blieb über Nacht und schlief auch bei ihm im Bett, aber schon da machte ich mir Gedanken: Was war das?
Am nächsten Morgen kamen keine Zeichen mehr von Zuneigung, keine Berührungen, keine Nähe, selbst zum Abschied umarmten wir uns nur kurz.
Leicht verwirrt fuhr ich heim und rechnete fest damit, nie wieder von ihm zu hören, aber da lag ich falsch! Schon am gleichen Abend texteten wir wieder, seitdem auch wieder täglich. Am folgenden Wochenende sahen wir uns wieder, gingen essen und landeten wieder auf seiner Couch: gleicher Ablauf-irgendwann kuscheln, fummeln, knutschen. Aber weder davor, noch danach irgendwelche Zeichen von Nähe (und 2-3 Mal habe ich selbst versucht, Nähe aufzubauen, indem ich mich z.B. morgens im Bett an ihn gekuschelt habe, aber das hat er 2 Minuten "ausgehalten" und ist dann aufgestanden)

Kein Arm um mich legen, kein Hände halten, kein Guten-Morgen- oder Abschiedskuss...

Also: wie soll soll ich das interpretieren? Auch unter Rücksichtnahme seiner oben erwähnten Ansichten zum Thema Sex und Beziehung? Ist ja nicht so, dass wir uns nur an den Armen gestreichelt hätten Es ging schon heiß her, auch mit Handjob und so... von daher bin ich leider verwirrter als vorher.

Was könnten seine Absichten/Intentionen/Hintergedanken sein? Ich will für mich das Ganze eigentlich Abwarten und mit 0 Erwartungen an die Sache gehen, aber ich bin eine Frau Das klappt nicht immer so wie gewünscht :p

Vielen Dank an diejenigen, die es bis hierher ausgehalten haben und mir vielleicht mit Rat und Tips zur Seite stehen können..

Ich bin übrigens 27, er 26, beide länger nicht in einer Beziehung gewesen

Mehr lesen

2. November 2014 um 21:32

Das...
würde mir ja durchaus einleuchten...aber warum dann diese 2 Stunden, in denen wir uns leidenschaftlich küssen, uns berühren und streicheln?!? das macht für mich keinen Sinn, wenn er es langsam angehen lassen will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2014 um 21:45

Nein...
...eher das Gegenteil! ich fände es eigentlich recht erfrischend, wenn er der Mann wäre, den er vorher "angekündigt" hat, also mit seinen Ansichten, was ausserpartnerschaftliche sexuelle Tätigkeiten angeht.
Ich will ihn um Gottes Willen nicht die schuld dafür geben, dass wir intim geworden sind, dazu gehören immer zwei! Ich fand und finde das ganze ja auch schön und angenehm...nur ich versteh halt seine kalte Schulter nicht!

es ist wie ein Schalter, den er umlegt - erst ist er zärtlich und küsst mich, dann setzt er sich auf der Couch soweit weg von mir, dass es absolut keine Möglichkeit mehr gibt, Nähe aufzubauen. kann es sein, dass er sich vllt schämt? dass er seine Prinzipien verraten hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2014 um 21:56

Also...
...meinst du, ich war zu forsch, habe zuviel von mir aus gesteuert? oder meinst du, dass ich zu ihm gefahren bin? das hat nämlich einfach logistische Hintergründe und geht nicht anders im Moment... es stimmt allerdings, dass ich relativ ungeduldig bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2014 um 21:57

Ich...
...denke, dass ich es früher oder später tun muss...die berühmte Frage: Was ist das mit uns?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2014 um 22:17

Wunsch
Ich wünsche mir durchaus eine feste Beziehung! Sogar sehr, da ich schon einige Jahre alleine bin...
vllt habe ich auch einiges überstürzt, da ich gar nicht mehr in dieser ganzen "Dating-Maschinerie" drin war
Ich werde mich auf jeden Fall erstmal etwas zurückhalten und schauen, was er bereit ist, zu investieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2014 um 22:21

Die...
...Sorgen sind durchaus angebracht und danke dafür, dass du auch anderen Lesern nochmal eine Hinweis auf Sicherheit gibst!

Wir haben uns zuerst in einem cafe getroffen, haben uns aber so gut verstanden, dass wir beschlossen haben, auch den Abend miteinander zu verbringen.
sobald wir bei ihm waren, habe ich meiner Schwester seinen kompletten Namen, sowie Adresse und Handynummer gesimst und mich jede Stunde kurz gemeldet. Er hat es verstanden und auch für gut befunden

Vorsicht ist immer geboten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2014 um 22:26

Leichter gesagt als getan
Die streicheleien sind immer von ihm aus gegangen und mir hat es ja auch gefallen, wieso sollte ich dann Nein sagen?
Sex zu diesem Zeitpunkt würde für mich auch gar nicht in Frage kommen, da ich auch eher der Typ für feste Bindungen bin und finde, Sex sollte dem Partner vorbehalten sein...beim fummeln bin ich da etwas liberaler

Dieser Mann ist tollund ich wünsche mir jemanden wie ihn oder eben genau ihn an meiner Seite.

Aber dieses seltsame verhalten "danach" kratzt auch ein bisschen an meinem Ego, um ehrlich zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2014 um 5:19
In Antwort auf alanna_11888823

Nein...
...eher das Gegenteil! ich fände es eigentlich recht erfrischend, wenn er der Mann wäre, den er vorher "angekündigt" hat, also mit seinen Ansichten, was ausserpartnerschaftliche sexuelle Tätigkeiten angeht.
Ich will ihn um Gottes Willen nicht die schuld dafür geben, dass wir intim geworden sind, dazu gehören immer zwei! Ich fand und finde das ganze ja auch schön und angenehm...nur ich versteh halt seine kalte Schulter nicht!

es ist wie ein Schalter, den er umlegt - erst ist er zärtlich und küsst mich, dann setzt er sich auf der Couch soweit weg von mir, dass es absolut keine Möglichkeit mehr gibt, Nähe aufzubauen. kann es sein, dass er sich vllt schämt? dass er seine Prinzipien verraten hat?

Ich denke
in deinem text hast du dir die antwort schon gegeben.Ihr fangt an zu fummeln,es wird immer heisser und er hat als mann dann tatsaechlich die gabe sich zurueck zu nehmen,weil er eben prinzipien hat und genau in dem moment spuert,stop das geht zu schnell.Am morgen seid ihr beide steif und der eine hofft wohlmoeglich vom anderen das er was macht.Aber ihn darauf ansprechen um ihm etwas die unsicherheit zu nehmen ist auch richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2014 um 9:16
In Antwort auf torti04

Ich denke
in deinem text hast du dir die antwort schon gegeben.Ihr fangt an zu fummeln,es wird immer heisser und er hat als mann dann tatsaechlich die gabe sich zurueck zu nehmen,weil er eben prinzipien hat und genau in dem moment spuert,stop das geht zu schnell.Am morgen seid ihr beide steif und der eine hofft wohlmoeglich vom anderen das er was macht.Aber ihn darauf ansprechen um ihm etwas die unsicherheit zu nehmen ist auch richtig

Hmmm...
...ehrlich gesagt, habe ich auch ein bisschen Angst davor, ihn darauf anzusprechen! Vielleicht ist es tatsächlich von Ihm so gewollt, dass wir uns nicht näher kommen!

Und wie ja schon beschrieben, habe ich durchaus Versuche unternommen, ihm näher zu kommen! Leider bisher erfolglos...

Ich bastel mir meine Theorie im Kopf zusammen, die mich nicht ganz so dumm dastehen lässt :

Er will sich mit den Gefühlen Zeit lassen, hat sich aber, wenn ich neben ihm liege, nicht ganz unter Kontrolle^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2014 um 10:52

...
bleibt nur die Frage, ob es ihm peinlich ist, überhaupt so weit gegangen zu sein oder dass es mit mir passiert ist?!

Dazu muss ich sagen, dass er in meinen Augen sehr attraktiv ist, sportlich gebaut und achtet sehr auf sein Äußeres.
Ich auch - allerdings ist es so, dass ich im letzten Jahr stark abgenommen habe (~50kg) und noch 20-30 Kilo bis zum Normalgewicht bräuchte...dementsprechend sieht halt auch mein Körper aus...

Er sagt auch, dass es ihm egal sei und gewisse Stellen an meinem Körper ihm auch sehr gut gefallen - aber trotzdem ist es schon recht eigenartig, das sich ein Mann wie er für eine Frau wie mich interessieren könnte...gibt es diese Männer tatsächlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2014 um 13:34


Kleidergröße 40 wäre schön, ist aber noch ne 48 :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2014 um 14:12

...
Darum geht es ja nur zweitrangig, weil er es vor dem ersten Treffen wusste, Fotos kannte und mich trotzdem eingeladen hat!
Und ich bin eigentlich kaum bis gar nicht unsicher...trotzdem ist die Vorstellung, dass sich dieser attraktive Mann, der sicherlich das ein oder andere Mädchen haben könnte, sich für das Moppelchen interessiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2014 um 14:24

Es..
...geht mir ja nicht um's "Eingemachte" - außer das besteht daraus, mir zu sagen, worauf das Ganze von seiner Seite aus hinausläuft :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Freund auf flirtportal angemeldet
Von: tommie_12726508
neu
|
3. November 2014 um 8:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest