Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verwirrender Traum

Verwirrender Traum

15. Dezember 2008 um 12:58

Vllt. kann mir jemand helfen und sagen was ich von einem solchen Traum zu halten habe.

Habe letzte Nacht von meinen ehemaligen "Fast-Partner" geträumt. Nicht zum ersten Mal. War ne doofe Geschichte damals. Wir waren eigtlich beide sehr an einer Beziehung interessiert, verstanden uns super, waren verliebt, aber sind nach langem Hin und Her und Ärger im Freundeskreis nicht zueinander gekommen. Tragische Sache, aber ich dachte ich habe damit abgeschlossen.
Mittlerweile (ist ca 1 1/2 Jahre her) haben wir beide eine neue Partnerschaft, er ein Kind. Ich bin in meiner Beziehung sehr glücklich. Nun habe ich von ihm geträumt und bin am Boden zerstört. Im Traum war er und seine Freundin, mit Kind und sogar einem Hund --> Familienidyll pur. Er war aber bei mir und wir haben gescherzt, geflirtet und es war wieder dieses Verliebt-Gefühl. Sie und das Kind waren nur Randperson, von denen ich wusste, dass sie "auch da" sind. Ganz seltsam. Ich hätte fast weinen können, als ich heute Morgen aufgewacht bin, weil ich so verwirrt war. Bin ich unterbewusst nicht darüber hinweg, was damals war oder bedeuten solche Träume etwas Anderes? Falls mir da jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar.

Kischubu

Mehr lesen

15. Dezember 2008 um 13:45

Hey..
...ja, kenne ich. Zwar nicht in Bezug auf nen ehemaligen Fastparnter oder so, aber hatte auch mal einen TRaum, der mich total aus der Bahn geworfen hat. Da er aber schon länger her ist..kA, über ein Jahr mindestens, weiß ich auch nicht mal mehr ansatzweise um was es ging, aber ich weiß, dass ich so einen TRaum schonmal hatte. Tja..da sitzt man dan den ganzen nächsten Tag da, kommt überhaupt nicht klar mit dem Alltag, denkt nur nach, weiß nicht was los ist. Aber ich kann dir nur sagen, das hält 2 vielleicht auch ein paar mehr Tage an, danach ist alles wieder ok. Was willst du auch anderes machen, als einfach NICHTS^^....er hat einen Partner, du auch.. denk nicht mehr dran, kannst eh GAR NICHTS ändern.. :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2008 um 11:35

Hm,
ich weiß es nicht. Vllt mag ich ihn einfach noch zu sehr, als dass es mir gleich sein könnte, dass er anders glücklich ist. Kein Ahnung. Ich habe mir noch nie darüber Gedanken gemacht, aber vllt steckt auch in mir ein Kinderwunsch? Wer weiß *g
Ich schaue einfach nach vorn. Eigtl ist ja alles gut. Vllt verrenn ich mich nur in Gedanken je mehr ich darüber nachdenke was es zu bedeuten hatte.

Ich genieße die Weihnachtszeit mit meinen Lieben und wünsche auch euch eine wunderbare Zeit. Danke für eure schnellen Antworten!
VlG, Kischubu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram