Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauteste Freundin kündigt mir die Freundschaft

Vertrauteste Freundin kündigt mir die Freundschaft

13. September 2005 um 11:55

Hallo!

Die letzte Zeit hatten meine beste bzw. vertrauteste Freundin und ich nicht all zu viel Kontakt. Sie hat mir sms geschrieben und angedeutet, dass es Neuigkeiten gibt, oder hat mir solche Geschichten nur halb erzählt - in der Hoffnung ich rufe sie mal wieder an, weil sie mich neugierig gemacht hat. Das habe ich aber nicht getan, denn das tue ich so oft und wenn sie mir was zu erzählen hat, kann sie sich ja auch mal melden.
Naja, irgendwann wollte ich sie doch mal erreichen, aber es hat nie geklappt. Höchstens mal ein bisschen small talk per e-mail.
Habe sie dann mal gefragt, ob sie sauer ist, oder was los ist. Sie meinte, sie machts nur so wie ich (was ich schon mal nicht nachvollziehen konnte, denn ich hab ja versucht sie zu erreichen).
Dann kommt sie plötzlich damit an, dass ich zu wenig mit ihr unternehme und sie auf so eine Freundschaft verzichten kann. Ich war erstmal völlig perplex, denn eigentlich wollte ich nur mal wieder nett mit ihr telefonieren und hab nix böses geahnt. Ist ja auch normal, dass man mal mehr, mal weniger Kontakt hat, oder?
Alle Leute, mit denen ich sonst zu tun habe, führen sich nicht so auf wie sie. Sie war zwar schon meine Freundin, aber ein sehr spezieller, beherrschender Mensch, so zu sagen.
Ich finde bei dieser Sache ist sie schon erheblich zu weit gegangen, oder? Andererseits fehlt sie mir manchmal schon...
Kennt ihr auch solche "extremen" Leute? Was soll ich denn jetzt machen? Nachgeben? Aber eigentlich will das nicht, denn ich lasse mir von ihr nicht die Pistole auf die Brust setzen...

Gruß
Juleschrule

Mehr lesen

13. September 2005 um 13:24

Wovon ist freundschaft abhängig?
liebe jule,

deine freundin hat dir ein paar brocken hingeschmissen, dich angefüttert sozusagen - zumindest wollte sie das wohl.
hierbei kann es sich um etwas gehandelt haben, was für deine freundin sehr wichtig war und über was sie gerne mit dir gesprochen hätte, du hast aber nicht so reagiert wie sie es sich erhofft hat. du hast das ausgesendete signal nicht erkannt.
jetzt ist sie enttäuscht.
reine spekulation aber wenn es so war, würde es ihre reaktion erklären.
sollten nicht gerade freundInnen über alles sprechen können und auch akzeptieren können wenn mal was nicht so läuft wie es sollte oder könnte?
kannst du sie nicht einfach mal besuchen und ihr klärt, was da zwischen euch passiert ist?
sie fehlt dir doch, warum dann stur sein?

gruß manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2005 um 15:04
In Antwort auf kaleo_12490902

Wovon ist freundschaft abhängig?
liebe jule,

deine freundin hat dir ein paar brocken hingeschmissen, dich angefüttert sozusagen - zumindest wollte sie das wohl.
hierbei kann es sich um etwas gehandelt haben, was für deine freundin sehr wichtig war und über was sie gerne mit dir gesprochen hätte, du hast aber nicht so reagiert wie sie es sich erhofft hat. du hast das ausgesendete signal nicht erkannt.
jetzt ist sie enttäuscht.
reine spekulation aber wenn es so war, würde es ihre reaktion erklären.
sollten nicht gerade freundInnen über alles sprechen können und auch akzeptieren können wenn mal was nicht so läuft wie es sollte oder könnte?
kannst du sie nicht einfach mal besuchen und ihr klärt, was da zwischen euch passiert ist?
sie fehlt dir doch, warum dann stur sein?

gruß manndel

Wie lange kennt Ihr Euch?
Und wie war vorher der Kontakt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 11:40
In Antwort auf jessye_12722184

Wie lange kennt Ihr Euch?
Und wie war vorher der Kontakt?

Ihr habt so recht!
@ brooke & oeny
Eure Beschreibung solcher Menschen trifft haargenau auf diese Freundin zu. Besser hätte ich es nicht sagen können.

@ pebbles
Einige Zeit vorher hatten wir recht viel Kontakt, da sie Probleme wegen nem Typ hatte. Da war ich eigentlich sehr oft für sie da.

Bei solchen Menschen braucht man ab und an eine Pause, denn aufgrund ihrer Art frisst man ab und an so viel in sich hinein, weil man keinen Ärger mit der Person will, dass es irgendwann genug ist und eine Pause her muss.
Aber doch nicht so.
Wir kennen uns seit dem Kindergarten. Waren zwischendurch aber mal nicht befreundet (Schulwechsel usw.). Es gab desöfteren mal ähnliche Situationen (also, dass irgendetwas war und wir, sauer aufeinander, ein paar Wochen keinen Kontakt mehr hatten). Deshalb glaube ich, dass es sich mit der Zeit irgendwann wieder einrenken könnte, aber ich finde die Aktion ist immernoch der Hammer!

Grüße
Juleschrule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 13:21

Oh ich kenne das....
... da hat deine (Ex-) freundin wohl einen verletzten stolz. denk mal drüber nach was das für dich bedeutet?!? eine freundin die dir wegen sowas die freundschaft kündet ist wohl nicht viel wert.

lass sie, vielleicht kommt sie mal wieder zur besinnung und es tut ihr leid ... ansonnsten ist sie es doch auch nicht wert.

gruss LIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 21:27

Vertrauteste freundin kundigt mir die freundschaftt
Ich kann dich sehr gut verstehen.
Aber du solltest dich nicjt von deiner rreundin unterdrucken lassen und ganz ehrlich wenn sie dir wegen sowas die freunachaft kundigt ist es wohl wirklich einr sehr spezielle person.
Aber wegen sowas sollte man nie die freundachadt kundigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 21:48
In Antwort auf muna_12110780

Vertrauteste freundin kundigt mir die freundschaftt
Ich kann dich sehr gut verstehen.
Aber du solltest dich nicjt von deiner rreundin unterdrucken lassen und ganz ehrlich wenn sie dir wegen sowas die freunachaft kundigt ist es wohl wirklich einr sehr spezielle person.
Aber wegen sowas sollte man nie die freundachadt kundigen

Nach
8 Jahren wird sie das Problem wohl gelöst haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was würdet ihr tun? Ich weiß nicht weiter..
Von: ona_12433930
neu
27. März 2013 um 21:19
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen