Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauenssache (Fotos)

Vertrauenssache (Fotos)

21. Januar 2008 um 8:05 Letzte Antwort: 21. Januar 2008 um 13:44

Hallo zusammen,

auch ich habe wieder ein Problem: Am Anfang unserer Beziehung musste ich was für meinen Freund raussuchen und mir kamen so Fotos aus dem Automaten in die Hände. Habe sie durchgeschaut, da gab es auch Fotos von Frauen (harmlos) auf einer stand sogar hinten "ich hab dich lieb", was ich damals aber nicht weiter schlimm fand.

Dieses Wochenende waren wir bei ihm und er sagte mir er hätte Fotos von früher gefunden, die ich anschauen könne. Er war gerade beschäftigt als ich fragte ob ich sie den sehen könne und er meinte, er suche sie mir später raus. Er kam dann eben mit diesen Fotos, nur zu meiner Verwunderung waren alle Fotos von Frauen weg. Ich meinte das könne doch nicht sein, er hätte doch sicher nicht nur Fotos von Kollegen gesammelt sondern eben auch von Kolleginnen. Da sagte er mir doch tatsächlich, nein, er hätte keine (!) Fotos von anderen Frauen.

Wie gesagt, ich weiss dass er sie hat (oder hatte?) und finde es auch nicht schlimm, sind ja schliesslich Andenken wie ich sie auch habe.
Nur frage ich mich natürlich, wieso er mich so anlügen muss... Wieso er nicht ehrlich sein kann. Und gleich so dick auftragen von wegen er hätte überhaupt keine Fotos von anderen Frauen. Für wie doof hält er mich?

Als ich ihn darauf ansprach meinte er nur er wisse nichts davon...

Bin ich wirklich so schlimm, dass er nicht ehrlich sein kann? Oder ist das bei Männern einfach normal? Wie soll ich das einordnen?

Dazu muss ich noch sagen, dass wir am Anfang der Beziehung Probleme wegen seiner Ex hatten, sie wollte ihn unter anderem zurück und hat mir/uns aufgelauert etc

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüsse und vielen Dank für die Antworten

Mehr lesen

21. Januar 2008 um 11:22

Danke cefeu
für deine Antwort.

Es macht mich dennoch sehr traurig, dass er das Gefühl hat mir das verheimlichen zu müssen.
Er hat es schon einmal gemacht (verheimlichte mir, dass seine Ex noch den Kontakt sucht) und schon dort habe ich klargestellt, dass mich nichts mehr verletzt als seine Unehrlichkeit und jetzt wieder?

Soll ich ihn den trotzdem noch mal darauf ansprechen oder nicht? (wenn er ja schon dort genervt war und ihr entgehen wollte)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2008 um 12:13

Nun ja...
Weil er sich nicht mehr daran erinnert, dass ich die Fotos gesehen habe, heisst es gleich, dass ich ihm eine Falle gestellt habe? Wenn du meinst...

Klar bin ich nicht glücklich mit dem Ergebnis. Noch weniger glücklich bin ich damit, dass er, als ich ihm alles gesagt habe, nicht mal da den Mut hatte, was zu sagen. Spätestens da hätte er was sagen können.

Ich hätte von der Lüge profitiert? Das musst du mir mal näher erklären...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2008 um 13:11

Hhmm
Also dass er mich betrügt nicht gerade, aber das Vertrauen ist nicht zu 100%.

Wie gesagt hatten wir noch Probleme mit/wegen der Ex. Da hat er auch immer gemeint da sei nichts, hat sich aber wohl nochmal mit ihr getroffen. Er liess zu, dass sie fast unsere Beziehung zerstörte, nur um mir nicht die Wahrheit zu sagen.

Und mit solchen Aktionen zeigt er mir, dass er überhaupt nichts daraus gelernt hat (so fühlt es sich jedenfalls für mich an).

Dass er die Fotos schon entsorgt hat, finde ich nun eher unwahrscheinlich... Ausserdem liess er mich die Fotos ja nicht selber holen, sondern bestand darauf sie mir zu geben (was er erst tat nachdem ich das Zimmer verliess). Wenn ich gewusst hätte, dass es die Fotos sind die ich schon gesehen hatte (bewahrte sie an einem bestimmten Ort auf), dann hätte ich sie wohl nicht mehr angeschaut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2008 um 13:44

Nein,
gelaufen ist nichts.

Wie er zur Lehre "Er+andere Frauen = Stress mit Freundin" kommen sollte, wäre mir unlogisch.
Wir hatten die Probleme BIS er mit der Wahrheit rausrückte. Als er dann alles gebeichtet hatte, haben wir uns ausgesprochen und einen "Neuanfang" gemacht. Danach hatte seine Ex keine Chance mehr sich dazwischen zu stellen.

Ansonsten hatten wir keine anderen Probleme mit Frauen. Kenne seine Kolleginnen und habe kein Problem wenn sie sich treffen.

Danke für eure Antwortet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook