Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauensproblem

Vertrauensproblem

1. Juli um 9:03

Hallo ihr Lieben,
folgendes ist mein Problem..
ich hatte noch bis letztem Jahr August eine 5 jährige Beziehung. Die Trennung war schon lange überfällig, er hat viel gelogen und deswegen war schon zu viel kaputt.
Einige Monate später habe ich jemanden kennen gelernt. Ich war zu Beginn super happy. Aber klar das war die rosa rote Brille, da sieht man vieles einfach anders oder lockerer. mittlerweile sind wir fast 7 Monate zusammen.
Jetzt kommen die Probleme.. Da wir beide was Beziehungen angeht vorbelastet sind (er wurde betrogen) und ich wurde so viel belogen, haben wir am Anfang darüber gesprochen, wie wichtig Vertrauen ist.
Er ist sich ganz sicher, dass er mir Vertrauen kann. Und darüber freue ich mich, ich war noch nie jemand der Menschen in irgendeiner Weise hintergeht.
Leider fällt es mir unheimlich schwer ihm zu vertrauen, weil ich jede Aussage hinterfrage. Egal was es ist. Ich denke das hat einfach mit der Beziehung davor zu tun. Ich wollte mich ändern, weil er sich selbst doof vorkommt weil er niemals jemanden betrügen oder belügen würde.
Leider hat sich vor kurzem aber jetzt folgendes zugetragen: Er hat vor kurzem erzählt, dass er mit einer Bekannten von früher Kontakt hat. Er hat es mir aber nur gesagt weil er sich über seinen besten Kumpel aufgeregt hat (der ihm unterstellt hat was mit der zu haben)
auf jeden fall habe ich da zum ersten mal erfahren, dass er mit einer anderen frau schreibt. Sie haben nur über Sachen geschrieben, die sie betreffen (Liebeskummer, die mutter ist krank etc)
Er hat es mir aber nicht direkt gesagt, er meinte es tut ihm leid und das er mir nichts mehr verheimlichen würde. aber weil wir so viel streiten in letzter zeit wollte er den richtigen augenblick abpassen.
Leider habe ich dadurch jetzt noch mehr Ängste oder ein Problem ihm zu trauen.
Ich war früher absolut nicht so eifersüchtig oder ängstlich.. das ist alles ein Schutzmechanismus von der vorherigen beziehung.

Meine frage an euch: kennt das jemand? wie kann ich lockerer werden? ich glaube ihm das er es nicht böse gemeint hat und zwischen denen nichts läuft. darf auch chats lesen usw. trotzdem bin ich einfach nicht locker! wie bekomm ich das hin? will es nicht kaputt machen, weil wir uns super verstehen, ich hab ihn unheimlich lieb.. ich liebe dich haben wir uns noch nicht gesagt.. was mir natürlich auch fehlt. momentan habe ich das gefühl er distanziert sich mehr weil ich „klammere“
es ist ein teufelskreis aus gedanken und sorgen, auch noch unbegründet. was kann ich tun? bin echt verzweifelt.. will nicht so negativ von ihm denken

Mehr lesen

7. August um 10:21

Ich fühle genauso wie du. Mein Freund und ich sind jetzt fast ein Jahr zusammen und ich zweifle auch daran ihm komplett zu vertrauen. Es gibt auch Dinge, die mir im Nachhinein weh tun. 
Aber, wenn es etwas gibt, was mich stört, sag ich es ihm. Natürlich schränke ich ihn dadurch ein, aber ich finde es dann toll, dass er auf mein Wohlbefinden eingeht. Zum Beispiel habe ich ihm gesagt, dass ich es nicht toll finden würde, würde er sich mit anderen Mädchen treffen oder mit denen schreiben. Vorallem ohne es mir zu sagen. Vor kurzem hat sich auch herausgestellt, dass er gerne mit der Clique seines Kumpels abhängen würde, wo auch Mädels dabei sind. Ich habe ihm dann gesagt, dass es meiner Eifersucht nicht helfen würde. Und er schien es ein wenig verstanden zu haben. Ich habe das Gefühl ihm vertrauen zu können, aber ich weiß nicht, was die anderen Mädels denken.
Vor kurzem meinte er auch mal schwimmen gehen zu wollen. Das machte mich so wütend und traurig, weil er dann Mädchen im Bikini sehen würde. Das ist jedoch eine andere Geschichte von mir, Mhm.

Bin vom Thema angekommen... 
Jedenfalls, ich fühle genauso. Und für mich ist es eine Quälerei andauernd so fühlen zu müssen. Das Einzige, was ich demnächst tun werde, ist, meinen Schulpsychologen zu besuchen und darüber zu reden. Vielleicht brauchst du auch einfach eine Person zum Reden oder du solltest mal deinem Partner davon erzählen und wie du dich fühlst 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 17:22
In Antwort auf dienatter

Ich fühle genauso wie du. Mein Freund und ich sind jetzt fast ein Jahr zusammen und ich zweifle auch daran ihm komplett zu vertrauen. Es gibt auch Dinge, die mir im Nachhinein weh tun. 
Aber, wenn es etwas gibt, was mich stört, sag ich es ihm. Natürlich schränke ich ihn dadurch ein, aber ich finde es dann toll, dass er auf mein Wohlbefinden eingeht. Zum Beispiel habe ich ihm gesagt, dass ich es nicht toll finden würde, würde er sich mit anderen Mädchen treffen oder mit denen schreiben. Vorallem ohne es mir zu sagen. Vor kurzem hat sich auch herausgestellt, dass er gerne mit der Clique seines Kumpels abhängen würde, wo auch Mädels dabei sind. Ich habe ihm dann gesagt, dass es meiner Eifersucht nicht helfen würde. Und er schien es ein wenig verstanden zu haben. Ich habe das Gefühl ihm vertrauen zu können, aber ich weiß nicht, was die anderen Mädels denken.
Vor kurzem meinte er auch mal schwimmen gehen zu wollen. Das machte mich so wütend und traurig, weil er dann Mädchen im Bikini sehen würde. Das ist jedoch eine andere Geschichte von mir, Mhm.

Bin vom Thema angekommen... 
Jedenfalls, ich fühle genauso. Und für mich ist es eine Quälerei andauernd so fühlen zu müssen. Das Einzige, was ich demnächst tun werde, ist, meinen Schulpsychologen zu besuchen und darüber zu reden. Vielleicht brauchst du auch einfach eine Person zum Reden oder du solltest mal deinem Partner davon erzählen und wie du dich fühlst 

traurig... so wirst du ihn wohl bald los sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 20:06
In Antwort auf ai_18454549

traurig... so wirst du ihn wohl bald los sein

Denke ich eher nicht. Du kennst ihn ja schließlich nicht. Wenn du es besser weißt, dann gib mir wenigstens Ratschläge. Wenn du in meiner Haut stecken würdest, würdest du vielleicht genauso denken. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 9:09
In Antwort auf dienatter

Denke ich eher nicht. Du kennst ihn ja schließlich nicht. Wenn du es besser weißt, dann gib mir wenigstens Ratschläge. Wenn du in meiner Haut stecken würdest, würdest du vielleicht genauso denken. 

Vor kurzem hat sich auch herausgestellt, dass er gerne mit der Clique seines Kumpels abhängen würde, wo auch Mädels dabei sind. Ich habe ihm dann gesagt, dass es meiner Eifersucht nicht helfen würde.

liest du das?

das ist krankhafte eifersucht und einsperren des partner!

das  macht keiner mit auf dauer!

bei gott... nein ich würde nich so denken! wieso auch? ich vertraue meinem partner & ich habe so viel selbstwertgefühl dass mich andere frauen in einer clique doch nicht stören!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 12:35
In Antwort auf ai_18454549

traurig... so wirst du ihn wohl bald los sein

Super hilfreich, muss schön sein nie Vertrauensprobleme zu haben  wenn du keine Ahnung hast, dann sag lieber gar nichts. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August um 13:38
In Antwort auf weltenwanderer93

Super hilfreich, muss schön sein nie Vertrauensprobleme zu haben  wenn du keine Ahnung hast, dann sag lieber gar nichts. 

die macht sie sich doch selbst!

durch ihre krankhafte eifersucht

weil er gibt ihr keinen grund dazu!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 16:06
In Antwort auf ai_18454549

die macht sie sich doch selbst!

durch ihre krankhafte eifersucht

weil er gibt ihr keinen grund dazu!

Mag schon sein. Jedoch versuche ich die auch zu besiegen. Es fällt mir halt schwer. 
Nehme deswegen auch Termine bei Psychologen wahr, aber ich finde es toll, dass mein Freund mit mir darüber spricht und mir wirklich zeigt, dass alles gut ist.
Ja, ich bin krankhaft eifersüchtig. Musst es mir ja nicht unter die Nase reiben. Bin ja schließlich hier um es preiszugeben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 16:26
In Antwort auf otome024

Hallo ihr Lieben,
folgendes ist mein Problem..
ich hatte noch bis letztem Jahr August eine 5 jährige Beziehung. Die Trennung war schon lange überfällig, er hat viel gelogen und deswegen war schon zu viel kaputt. 
Einige Monate später habe ich jemanden kennen gelernt. Ich war zu Beginn super happy. Aber klar das war die rosa rote Brille, da sieht man vieles einfach anders oder lockerer. mittlerweile sind wir fast 7 Monate zusammen. 
Jetzt kommen die Probleme.. Da wir beide was Beziehungen angeht vorbelastet sind (er wurde betrogen) und ich wurde so viel belogen, haben wir am Anfang darüber gesprochen, wie wichtig Vertrauen ist.
Er ist sich ganz sicher, dass er mir Vertrauen kann. Und darüber freue ich mich, ich war noch nie jemand der Menschen in irgendeiner Weise hintergeht.
Leider fällt es mir unheimlich schwer ihm zu vertrauen, weil ich jede Aussage hinterfrage. Egal was es ist. Ich denke das hat einfach mit der Beziehung davor zu tun. Ich wollte mich ändern, weil er sich selbst doof vorkommt weil er niemals jemanden betrügen oder belügen würde. 
Leider hat sich vor kurzem aber jetzt folgendes zugetragen: Er hat vor kurzem erzählt, dass er mit einer Bekannten von früher Kontakt hat. Er hat es mir aber nur gesagt weil er sich über seinen besten Kumpel aufgeregt hat (der ihm unterstellt hat was mit der zu haben)
auf jeden fall habe ich da zum ersten mal erfahren, dass er mit einer anderen frau schreibt. Sie haben nur über Sachen geschrieben, die sie betreffen (Liebeskummer, die mutter ist krank etc) 
Er hat es mir aber nicht direkt gesagt, er meinte es tut ihm leid und das er mir nichts mehr verheimlichen würde. aber weil wir so viel streiten in letzter zeit wollte er den richtigen augenblick abpassen. 
Leider habe ich dadurch jetzt noch mehr Ängste oder ein Problem ihm zu trauen. 
Ich war früher absolut nicht so eifersüchtig oder ängstlich.. das ist alles ein Schutzmechanismus von der vorherigen beziehung.

Meine frage an euch: kennt das jemand? wie kann ich lockerer werden? ich glaube ihm das er es nicht böse gemeint hat und zwischen denen nichts läuft. darf auch chats lesen usw. trotzdem bin ich einfach nicht locker! wie bekomm ich das hin? will es nicht kaputt machen, weil wir uns super verstehen, ich hab ihn unheimlich lieb.. ich liebe dich haben wir uns noch nicht gesagt.. was mir natürlich auch fehlt. momentan habe ich das gefühl er distanziert sich mehr weil ich „klammere“
es ist ein teufelskreis aus gedanken und sorgen, auch noch unbegründet. was kann ich tun? bin echt verzweifelt.. will nicht so negativ von ihm denken 

"was kann ich tun?"

An dir arbeiten und zwar ganz schnell. - Das ist erschreckend banal.. ich weiß ... aber es ist deine einzige Chance, diese Beziehung auf Dauer halten zu können. - Irgendwann wird das deinem Freund nämlich einfach zu blöde werden. (wäre es dir wahrscheinlich auch, wenn du dich ständig kontrolliert fühlen würdest, oder?)

Dein Freund ist nicht dein Ex. - Insofern hat er doch eine faire Chance verdient, oder?

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 18:53
In Antwort auf dienatter

Mag schon sein. Jedoch versuche ich die auch zu besiegen. Es fällt mir halt schwer. 
Nehme deswegen auch Termine bei Psychologen wahr, aber ich finde es toll, dass mein Freund mit mir darüber spricht und mir wirklich zeigt, dass alles gut ist.
Ja, ich bin krankhaft eifersüchtig. Musst es mir ja nicht unter die Nase reiben. Bin ja schließlich hier um es preiszugeben. 

zeigt?  er muss  sich wegen dir stark einschränken

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 20:29

Ich kenn das ganze leider auch zu gut.
kann deine Gedanken und Ängst verstehen.

Für jemanden der das Problem nicht hat, ist sowas schwer zu verstehen. Wir verstehens ja selber nichtmal, oder?

Versuch deine Gedanken "leiser" zu drehen..wie nen Radio. Funktioniert nicht immer..aber ab und zu hats mir geholfen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September um 7:16
In Antwort auf jasmin7190

zeigt?  er muss  sich wegen dir stark einschränken

Das ist mir bewusst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September um 9:25
In Antwort auf dienatter

Das ist mir bewusst. 

dann solltest du das wirklich dringend ändern!
sonst wirst du ihn vermutlich wirklich bald los sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September um 10:05
In Antwort auf jasmin7190

dann solltest du das wirklich dringend ändern!
sonst wirst du ihn vermutlich wirklich bald los sein

Wie ja oben erwähnt, mache ich das gerade, aber danke. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen