Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauensbruch durch Lügen

Vertrauensbruch durch Lügen

4. November 2013 um 12:18 Letzte Antwort: 4. November 2013 um 12:58

Mein Partner und ich kennen uns schon seit fast 2 Jahren und waren sehr eng zueinander befreundet. Wir hatten eine Affäre, die ein Jahr lang anhielt, bis wir eine Beziehung eingingen. Diese hält nun "erst" seit knapp einem halben Jahr.

Unsere Beziehung hat nicht unter den besten Sternen angefangen. Damals führte ich eine unglückliche Beziehung und hatte nebenher eine Affäre mit ihm. Schon damals hab ich ihn angelogen. Dazu kommt einfach, dass ich mir damals nicht bewusst war, dass er doch mehr empfindet, als er gesagt hatte. Und ich ihn damit sehr verletzt hab.

Wir sind die Beziehung eingegangen und sind beide glücklich. Zumindest kann ich das aus meiner Sicht sagen. Allerdings habe ich ein Problem was die wahrheitsgemäßen Aussagen betrifft und die Angst mich Konfrontationen zu stellen.

Ich habe ihn schon sehr oft wegen Nichtigkeiten, die z.B. andere Männer betreffen angelogen. War mir dessen aber nicht ganz bewusst, was ich damit angerichtet hab. Demnach kann er mir nicht mehr vertrauen, was ich ihm auch gar nicht verübeln kann. Er ist ein sehr toleranter Mann, der es mit ihr gewiss nicht leicht hat, aber er lässt sich trotzdem drauf ein.

Es krieselt nun aber schon länger und erst gestern gab es richtigen Zoff, weil ich ihn erneut angelogen hab, was den Kontakt mit einem Mann aus dem Fitnessstudio betraf, Mit diesem habe ich schon vor unserer Beziehung über WhatsApp Kontakt und auch persönlich im Fitness Studio. Seine Absichten was mich betrifft sind allerdings klar und meinem Freund auch. Deshalb hab ich es ihm verschwiegen, denn ich wollte ihn damit nicht beunruhigen, da ich mich nicht darauf einlassen werde. Aber gerade dadurch, dass ich ihn wieder etwas verschwiegen bzw. vorgespielt hab, habe ich es natürlich schlimmer gemacht.

Er hat zu mir gesagt, dass er nicht mehr weiter weiß und dass ich mich ändern muss, er aber keinerlei Vertrauen mehr zu mir hat.

Wie kann ich das wieder aufbauen?
Ich will und kann einfach nicht ohne ihn. Ich weiß, dass das blöd klingt, aber man merkt bekanntlich erst dann, was man von einem hat, wenn man es am verlieren ist.

Ich habe ihn vorgeschlagen eine Therapie zu machen, denn das Problem mit den Lügen und den Konfrontationen betrifft meine Beziehung, meine Freundeskreis und Familie.

Ich lüge, weil ich mir damit versuche das Leben leichter zu machen und weil ich Angst vor Konfrontationen hab.

Aber genau damit will ich aufhören, bloß wie?

Hoffe ihr könnt mir vllt ein bisschen folgen und freue mich auf Kritik.

LG Stephanie

Mehr lesen

4. November 2013 um 12:45

1. Kontakt zum Fitnesstypen abstellen.
Er ist offensichtlich an dir interessiert, du bist aber in einer festen Beziehung. Warum pflegst du Kontakt zu ihm?
2. Überlege mal, was du von deinem Freund erwarten würdest, wenn er dein Vertrauen angeknakst hättte.
- Lass dein Handy/ Terminplaner offen rumliegen, schalte deinen PC nicht panikartig aus, wenn er den Raum betritt. Sei VORERST mal jederzeit für ihn erreichbar.
Zeig ihm, dass du nichts zu verbergen hast, und dass du nur ihn liebst. Hoffentlich ist das auch der Fall.
mehr kannst du nicht tun, außer zu hoffen, dass er dir verzeiht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2013 um 12:58

Du bist eine Lügnerin
und das noch aus einem wirklich fragwürdigen Grund: du willst es dir einfach leicht machen im Leben.

Aber dein Freund wusste darüber ja schon Bescheid als er dich genommen hat, deinen Ex-Freund hast du ja auch aus Feigheit angelogen und es dir in der Affaire mit ihm bequem gemacht.

Es ist immerhin gut, dass du das, zumindest teilweise, selbst zu erkennen scheinst. Was eine Therapie allerdings bringen soll ist mir unklar, da deine Lügen ja scheinbar nicht auf mangelndem Selbstwert oder ähnlichem basieren, sondern einfach nur auf deiner Bequemlichkeit und deiner Angewohnheit dich möglichst leicht durchs Leben zu winden.

Ich könnte niemals mit einem Menschen wie dir eine Beziehung führen, aber dein Freund wusste ja auf was er sich einlässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook