Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauensbruch. aber große Liebe...

Vertrauensbruch. aber große Liebe...

28. März 2012 um 22:22 Letzte Antwort: 28. März 2012 um 22:41

Es ist kompliziert... aber da es sich um das Thema Liebe handelt, ist das wohl normal.
Kurzfassung:
Mein Freund, mit dem ich seit sechs Jahren zusammen bin, ist meine große Liebe. Er ist der Eine, nach dem andere ewig suchen müssen und ich habe ihn bereits gefunden, mit mitte 20!
Doch leider läuft es seit einem Jahr nicht mehr gut. Am Anfang unserer Beziehung hat er ein mal "Mist" gebaut und im Internet heimlich mit anderen Frauen geschrieben, ihnen gesagt er würde seienr Freundin erzählen er müsste noch am PC arbeiten und könnte nachher mit ihr Nacktfotos austauschen oder sogar Cybersex.. usw.. ich bin ausgeflippt... und ich war einfach nur enttäuscht. Ich meine, das ist genauso eine Art von Betrug. Naja , damals habe ich ihm gesagt, dass das für mich nicht geht, das hat nichts mehr mit harmlosen flirten zu tun. Ich habe ihm klar gemacht, dass wenn er das noch ein mal macht, ich weg bin... mehrere Jahre ging alles gut (zumindest ahbe ich nichts mitbekommen) und letztes Jahr, an einem Pukt unserer Beziehung an dem wir so glücklcih waren wie nie zuvor, wieder der geliche Scheiß. Ich dachte ich träume, das kann doch nciht wahr sein.. Mein vertrauen war pfutsch.. was sag ich, ist pfutsch... er wusste ich würde gehen und tat es trotzdem... Doch meine Liebe war zu groß, ich konnte nicht gehen. Ich weiß, selber Schuld, naiv von mir und und und... Aber Liebe ist stärker als Vernunft... Seit dem ging es in der Beziehung bergab. Ich habe ihn nicht mehr an mich rangelassen, war wegen allem genervt. Zudem hat er mich als selbstverständlich wahrgenommen und sich bedienen lassen usw. Vor einem halben Jahr habe ich mich dann getrennt. Einfach weil ich ein Zeichen setzten wollte, dass es so nicht weiter gehen kann. Es war für uns beide die Hölle. Er hat versprochen sich zu ändern und selbststndiger zu werden und auch das im Internet nie wieder zu machen. Da er meine große Liebe ist und ich weiß ich bin auch seine Traumfrau, und wirklich alles sonst bei uns passt, sind wir nach ein paar Wochen wieder zusammen gekommen.

Aber mittlerweile merke ich, dass ich es einfach doch nciht kann. Ich verfalle mittlerweile schon in eine Art Depression. Ich kann nicht ohne ihn und er nciht ohne mich. Aber ich kann auch nciht so weitermachen. Ich hatte während der Trennung keine Chance alles zu verarbeiten udn wirklich damit abzuschliessen,damit wir neu anfangen können. Ich habe das Gefühl, das ich eine Zeit ang allein sein muss, mein Leben leben, mein Studium abschließne und schauen was kommt um dann endgültig mit ihm zusammen zu sein. Das hört sich bestimmt bescheuert an und ist sicher schwer zu versthen wenn amn nur so einen Kurzausschnitt von allem liest. Ich weiß er ist der Mann den ich heirten werde und mit dem ich Kinder bekommen möchte, aber nicht jetzt. Ich kan gra nciht mit ihm zusammen sein. Mit niemandem...
Ich weiß nur nciht wie ich ihm das begreiflich machen kann. Ich brauche ihn als Freund trotzdem in meinem leben und er mich auch, aber jeder muss einfach erst mal selber sein Leben leben um irgendwann neu anfangen zu könen ohne diese Altlasten...

versteht ihr das?

Mehr lesen

28. März 2012 um 22:29

Versteh ich gut
ich hab auch so eine Phase mit meinem Freund, allerdings sind wir noch nicht so weit das wir uns brauchen...
WIr hatten mal wieder Streit, weil er nichts ändert und ich habe extrem viel verziehen, aber jetzt will ich nciht mehr, er muss wirklich zeigen das er mich liebt und ich muss merken, dass er noch der Mann ist,den ich liebe...
So wie es bei euch aussieht, müsst ihr genauso den Kontakt kappen wie wir jetzt... Freund ist gut und schön, aber nicht wenn man man immer weiter denkt...
Seht auch mal eine Woche nicht und schreibt auch nicht, du hast doch sicher eine beste Freundin mit der du schreiben kannst?
Abstand schafft bei euch beiden Klarheit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2012 um 22:34
In Antwort auf kleines811

Versteh ich gut
ich hab auch so eine Phase mit meinem Freund, allerdings sind wir noch nicht so weit das wir uns brauchen...
WIr hatten mal wieder Streit, weil er nichts ändert und ich habe extrem viel verziehen, aber jetzt will ich nciht mehr, er muss wirklich zeigen das er mich liebt und ich muss merken, dass er noch der Mann ist,den ich liebe...
So wie es bei euch aussieht, müsst ihr genauso den Kontakt kappen wie wir jetzt... Freund ist gut und schön, aber nicht wenn man man immer weiter denkt...
Seht auch mal eine Woche nicht und schreibt auch nicht, du hast doch sicher eine beste Freundin mit der du schreiben kannst?
Abstand schafft bei euch beiden Klarheit


Ich glaue eine Woche Abstand reicht da nicht... Wir hatten ja vor einem halbe Jahr mehrere Wochen schluss. Und ichw eiß,dass eine Trennung unerträgich wird. Ich weiß dass er cih liebt, das zeigt und sagt er mir. Aber trotdzem kann ich grad nicht.. aber ich kann auch nciht erwaren das er ein halbes Jahr oder länger auf mich wartet, das ist mir bewusst, das macht ihn ja kaputt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2012 um 22:41
In Antwort auf an0N_1302108599z


Ich glaue eine Woche Abstand reicht da nicht... Wir hatten ja vor einem halbe Jahr mehrere Wochen schluss. Und ichw eiß,dass eine Trennung unerträgich wird. Ich weiß dass er cih liebt, das zeigt und sagt er mir. Aber trotdzem kann ich grad nicht.. aber ich kann auch nciht erwaren das er ein halbes Jahr oder länger auf mich wartet, das ist mir bewusst, das macht ihn ja kaputt...

Was ihn kaputt mache
ist dir egal, du musst an dich denken, wenn du ihn jetzt nicht willst, dann trenn dich und wenn er eine andere hatte in der Zeit, kannst du dir überlegen ob du ihn noch willst, ob ihr neu anfangen könnt, oder du weißt in der Zeit, ob du ihn wirklich noch liebst....solltest nciht drüber nachdenknen, ob er da eine andere haben könnte, sondern einfach, das ihr Zeit habt, euch beide wieder zu finden oder endgültig verloren zu haben...
Heißt ja nicht das ihr freundschaftlich nicht miteinander verbunden zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram