Forum / Liebe & Beziehung

Vertrauensängste/ Vergangenheit vergessen

Letzte Nachricht: 14. September um 13:09
M
melissa_013
14.09.22 um 2:43

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind mittlerweile 4-5 Monate zusammen, aber ich kann ihm nicht richtig vertrauen. Seit meiner letzten Beziehung in der ich betrogen, angelogen und hintergangen wurde kann ich nicht mehr glauben und vertrauen. Erst ist es mir nicht wirklich aufgefallen. Aber bei jeder Kleinigkeit bin ich misstrauisch oder bilde mir Szenarien ein. Z.b. mein Freund geht einkaufen, ich warte im Auto, er ist etwas länger im Laden und ich bilde mir direkt ein, er könnte dort auch Fremdgehen und macht dort bestimmt mit jemanden rum oder anderes Beispiel: er bringt mich an einen tollen Ort, das einzige an was ich denke, dass er bestimmt hier schon mal andere Frauen früher hergebracht hat, manchmal frag ich ihn das auch, er sagt dann das es nicht so wäre. Trotzdem kann ich das dann nicht glauben und denke dann das er lügt und überlege dann was er davor hier gemacht hat. Meistens bin ich dann mega traurig und er merkt das dann auch, er fragt mich was los wäre, ich sage ihm das alles gut wäre, was natürlich nicht der fall ist. Er weiß auch von meiner Vergangenheit und meinen Ängsten aber helfen tut mir das nicht viel

Ich bin sonst mega glücklich mit ihm, aber meine Ängste kann ich nicht richtig verarbeiten und bin mittlerweile einfach nur ratlos, ich habe keine Ahnung was ich tuen soll, mir geht es dann meistens auch richtig schlecht und habe angst das ich die Beziehung kaputt mache. 

Hat jemand erfahren mit sowas oder weiß wie ich die ängste weg bekomme?

Mehr lesen

A
adraste
14.09.22 um 5:39

Du wirst es kaputt machen,wenn Du so weitermachst,  keine Frage.

Ich kann bei dem Geschriebenen nur eineTherapie empfehlen.

Er kann ja nichts machen, ohne dass es falsch waere bist. Wuerde er z B die Geschichte kennen und zustimmen+ eng Kontakt halten, wenns mal laenger dauert, waerst Du deswegen auch misstrauisch, dass er das extra macht, weil er etwas vor Dir verbergen will, dh so oder so ists egal, was er tut, weilDu  dieVergangenheit von Dir in ihn hineinprojizierst.

Ich will  nicht  zurTrennung raten, da ihr jetzt nun mal zusmmen seid,  aber eig. waere  erstmal alleine bleiben  und eine Therapie  machen  vor der naechsten Beziehung von Deiner Seite sinnvoller gewesen.

 

4 -Gefällt mir

det92
det92
14.09.22 um 8:46

Hi Melissa,

Wie lange ist denn die Beziehung zu deinem Ex denn her ? 

Die Meinung und Idee meines Vorschreibers ist nicht schlecht... Denke ernsthaft daruber nach. Sonst verscheuchst ihn am Ende noch. Hab das selber erlebt...

Gefällt mir

K
kassandra80
14.09.22 um 12:01

Oje das hört sich ja recht extrem an, wenn Dein Kopfkino sogar bei simplen Erledigungen wie Einkaufen sofort anspringt. Vor allem da wohl Dein jetziger Freund Dir bisher keinen reelen Grund für Dein Misstrauen zu geben scheint. Er "bezahlt" aber im Grunde gerade für die Verfehlungen Deines Ex-Partners und das ist alles andere als fair. 

Vertrauen gehört zu den Grundpfeilern jeder Beziehung. Wenn Du selbst sagst Du kannst dieses nicht mehr empfinden dann brauchst Du unbedingt Hilfe. Und die kann Dir Dein Partner auch wenn er das möchte nicht geben. Ich würde Dir daher auch dringend zu einer Therapie raten. Du hast noch längst nicht die alte Beziehung aufgearbeitet und so wie es sich anhört wird auch genügend verstrichene Zeit nur bedingt helfen. Du hast ja immerhin das Problem schon selbst erkannt und ich wünsche Dir dass Du auch den nächsten Schritt gehen kannst. Denn auch ich befürchte wenn Du nichts tust, dass Deine neue Beziehung daran längerfristig zerbricht.

4 -Gefällt mir

M
melissa_013
14.09.22 um 12:02
In Antwort auf det92

Hi Melissa,

Wie lange ist denn die Beziehung zu deinem Ex denn her ? 

Die Meinung und Idee meines Vorschreibers ist nicht schlecht... Denke ernsthaft daruber nach. Sonst verscheuchst ihn am Ende noch. Hab das selber erlebt...

Ich hatte aber 2 Beziehungen in der ich belogen worden bin. Die eine ist erst ein Jahr her und die andere 2 Jahre. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
melissa_013
14.09.22 um 12:15
In Antwort auf kassandra80

Oje das hört sich ja recht extrem an, wenn Dein Kopfkino sogar bei simplen Erledigungen wie Einkaufen sofort anspringt. Vor allem da wohl Dein jetziger Freund Dir bisher keinen reelen Grund für Dein Misstrauen zu geben scheint. Er "bezahlt" aber im Grunde gerade für die Verfehlungen Deines Ex-Partners und das ist alles andere als fair. 

Vertrauen gehört zu den Grundpfeilern jeder Beziehung. Wenn Du selbst sagst Du kannst dieses nicht mehr empfinden dann brauchst Du unbedingt Hilfe. Und die kann Dir Dein Partner auch wenn er das möchte nicht geben. Ich würde Dir daher auch dringend zu einer Therapie raten. Du hast noch längst nicht die alte Beziehung aufgearbeitet und so wie es sich anhört wird auch genügend verstrichene Zeit nur bedingt helfen. Du hast ja immerhin das Problem schon selbst erkannt und ich wünsche Dir dass Du auch den nächsten Schritt gehen kannst. Denn auch ich befürchte wenn Du nichts tust, dass Deine neue Beziehung daran längerfristig zerbricht.

Hallo,
ich glaube auch das die Beziehung daran zerbrechen könnte. Das mit der Therapie überlege ich mir vielleicht doch mal. Da mir das hier so viele geraten haben. 

Gefällt mir

L
lissy1208
14.09.22 um 12:15
In Antwort auf melissa_013

Ich hatte aber 2 Beziehungen in der ich belogen worden bin. Die eine ist erst ein Jahr her und die andere 2 Jahre. 

Hi Melissa, ich würde dir auch dringend zu einer Therapie raten!! Du bist ja wirklich extremst misstrauisch. Dein Freund tut mir echt leid, der wird es dir nie recht machen können. Und er kann dir da nicht helfen, du musst deine Vertrauensängste selbst in den Griff bekommen. Nachdem das Misstrauen bei dir so tief sitzt und du dich da so reinsteigerst, glaube ich nicht, dass du das ohne Hilfe schaffst. Aber such dir Hilfe, sonst wird deine Beziehung nicht halten und das Problem ist ja damit nicht aus der Welt. Deine Ängste werden jede Freundschaft belasten, die du eingehst.

1 -Gefällt mir

H
holzmichel
14.09.22 um 13:00

Ich kann mich nur anschließen, du solltest mit deinen Problemen keine Beziehung führen, denn mit der Eifersucht wirst du entweden deinen Partner oder die Beziehung kaputt machen.

Anscheinend hast du in der Vergangenheit für dich schlimmes erlebt das du erstmal verarbeiten solltest. Da kommt nur eine Therpie in Frage, allein wirst du es eher nicht schaffen.

Alles Gute für Dich.

Gefällt mir

R
rufmichan
14.09.22 um 13:09

Suche Dir bitte einen Therapieplatz. Deine Gedankenkarusselle sind nicht normal und haben krankheitswert. 

Allenfalls etwas Richtung Traumatherapie?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers