Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauen?

Vertrauen?

17. März 2013 um 12:49

Hallo ihr lieben....
Ich brauche jetzt einfach jemand der zuhört oder mir tips gibt....denn so kann ich nicht mehr.

Ich fange mal von anfang an...
Ich habe 2010 meinen Freund kennengelernt, es war wirklich was ganz besonderes. Er wohnte in Bayern ich im Saarland eine strecke von 450km die wir aber mit dem zug jedes 2te Wochenende abwechselt überwältigten.

Anfang 2012 zog er dann zu mir hier ins Saarland, ich war natürlich überglücklich. Es war schwer für ihn Arbeit zu finden und auch Freunde (wenn dann nur über mich) .

Es lief auch alles gut, klar haben wir ab und an mal streit aber nur wegen Kleinigkeiten zb. umzugsstress.

Seit Anfang 2013 macht er hier seine Ausbildung weiter. Wir freuten uns so darüber das wir endlich mehr Geld zur Verfügung haben. Deswegen beschlossen wir uns vor ca.3 Wochen eine größere Wohnung zu nehmen. In dieser wohnen wir jetzt auch schon, er sagte mir auch oft das er mich liebt und glücklich sei, auch mit der Wohnung.

Da er jetzt von unserem neuen Wohnsitz eine größere Entfernung auf seine Arbeitsstelle haben, kommt er wegen bus und bahn Verzögerungen auch mal etwas später als sonst, ich muss ehrlich sagen ich bin eifersüchtig und habe durch diese auch schon einiges zerstört....aber was ich nie wollte. Kurz und knapp seit 2 Wochen wenn mein freund nachhause kommt mache ich ihm Vorwürfe....wo er war....wieso er den bus nicht bekam...was mir aber auch leid tut :'(

Letzte Woche Mittwoch wartete ich ganz normal auf ihn...aber er kam nicht.....gar nicht....sein Handy aus (dazu muss ich aber sagen...er hat ein sehr altes Handy von mir....und er benutzt es nur um die Zufahrt mit Musik zu überbrücken....da hält der akku auch nicht sehr lange und es ist nicht mal eine gültige sim Karte drin, rein nur wenn ich ihn erreichen möchte) naja er kam einfach nicht....am nächsten morgen war das Handy wieder an und als ich ihm eine SMS schrieb er soll bitte wenn ich jetzt anrufe ans Handy gehen, ging er auch sofort dran....ich fragte ihn wo er war und warum er sich nicht gemeldet hätte....er sagte nur er erzählt es mir wenn er nachhause kommt inruhe.

Als er dann Abends Zuhause ankam, war ich sauer....und ließ ihn das auch merken, er erzählte mir dann das sein Arbeitskollege Geburtstag hatte und sie zusammen was trinken waren.....und da er seinen letzten bus verpasst hatte er bei seinem Kollegen übernachtete. Ich war außer mir und fragte ihn ob dies jetzt öfters eintrifft das ich warte und er kommt nicht....darauf sagte er das am Sonntag (also heute) ein anderer Arbeitskollege auch Geburtstag habe und er es dann gerne wieder so handhaben möchte, da es für ihn dann auch vom weg auf die arbeit auch weniger wäre.....

Wir hatten an diesem Abend noch lange Diskussionen....er sagte auch er hätte hier niemanden mit dem er reden könnte....deswegen ist er froh so auf der Arbeit aufgenommen wurden sein und er sich von mir einfach mal wünscht das ich ihm mehr vertraue und ihm abends nicht immer Sachen unterstelle und Streit provozieren sollte.

Ok soweit hatte er recht....jetzt kommt aber für mich das schlimmste....ausgemacht war das dieses Geburtstag heute erst um 19 uhr beginnen sollte....gestern abend sagte er mir dann ganz plötzlich das er schon um zehn am Bahnhof von seinem Kollegen sein soll.....

Noch nicht das schlimmste....auf dem weg gestern abend vom Bahnhof zu uns nachhause bekam er plötzlich ein SMS....die er ließ aber nicht Löschte....

Ich wollte sofort sein Handy haben als wir Zuhause waren....
Dann der Schock eine SMS von einer nicht gespeicherten Nummer... HALLO SCHATZ ICH FREUE MICH AUF DICH BIS MORGEN UM 10 AM BAHNHOF ICH LIEBE DICH KUSS...


Ich bin ausgeflippt....wer ist das betrügt du mich....er stand da und sagte ja...ich war fassungslos... er sagte dann zu mir ich sollte runter kommen und mich setzen....dann redeten wir auch eine Ewigkeit.....er versprach mir...es gäbe keine andere er liebt auch keine andere und ich möchte mich auch nicht verlassen....die SMS wäre von einem Freund angefordert um zu testen ob ich ihm endlich vertrauen wurde.....ich beruhigte mich den ganzen restlichen Tag nicht....auch nicht nachts kam ich zur ruhe.....ich musste immer wieder nachhagen....aber er gab mir immer nochmal die Aussage es ist nichts und es wird auch alles so bleiben wenn ich ihm einfach mal vertrauen würde.....

Heute morgen dann fand ich einen verknüllten zettel in seinem Rucksack.....die Schrift gleichte sich schon....nur die eine Person schrieb komplett groß und die andere normal.....und da stand sowas wie....ich weiß nicht ob du es ernst meinst.....als du sagtest das du findest es würden hier keine interessanten mädels rumlaufen...wollte ich es dir nicht sagen und stritt alles ab....aber ich bin froh das es so gekommen ist....und ka ich weiß nicht was ich davon halten soll...:'( mein freund sagte auch ich kann ihn heute abend auch gerne mal anrufen und ich sollte ihm einfach vertrauen....aber es ist einfach unter diesen Umständen schwer :'(


Bitte helft mir

Mehr lesen

17. März 2013 um 15:21


Du glaubst doch nicht im ernst, dass n freund ihm so eine sms schreibt um dein Vertrauen zu testen. So leids mir tut aber lana hat recht, er wäre dieses Risiko nie eingegangen, denn das hätte ja bedeuten können dass er dich wirklich verliert.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen