Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauen aufbauen/ wiederherstellen? Wie?

Vertrauen aufbauen/ wiederherstellen? Wie?

13. März 2011 um 20:50

Hallo ihr Lieben...

Mein Freund und ich waren damals auf bestem Wege zusammen zu kommen.
Allerdings ist alles dann leider ganz anders abgelaufen, als es hätte sollen:

Seine Ex ist immer und immer wieder angekommen. Er hat mir gesagt, nachdem geklärt war, dass sie abtreibt, dass er sie ignorieren würde. Und, was ist drauß geworden? Nichts. Er ist mir in den Rücken gefallen, hat sich von ihr belabern lassen. Eines anderen Abends, wollte er sich mit seinen Freunden betrinken, was soweit auch in Ordnung war. Den nächsten Tag, wollte er zu mir kommen, ist nicht zu icq online gekommen und nicht an sein Handy gegangen. Den Tag darauf habe ich dann erfahren, dass es ihm zwar dreckig ging, seine Ex aber bei ihm war.
Ein anderes Mal, wollte er mit Freunden weggehen, was ich nicht wusste, seine Ex war dabei.
Er hat sich von ihr belabern lassen und sie sind wieder zusammengekommen. Was ich nicht wusste. Den Tag drauf, bin ich zu ihm gefahren, habe lange mit ihm geredet, mit seinem Entschluss, er würde nicht mit ihr Schluss machen. Zum Abschied habe ich ihn dennoch geküsst, was er zuließ. Dann habe ich ihm nur noch eine Nachricht geschrieben gehabt, worauf er auch antwortete und dass er ja mich wolle...

Dann war Funktstile.

Nach 8 Tagen schrieb er mir eine sms, dass er mich lieben würde. Er hat mit seiner Ex schluss gemacht, wir haben uns getroffen geredet und sind letztendlich zusammen gekommen.

Die Abmachung war: er ignoriert seine Ex.

Was ist daraus geworden? Nichts. Durch Zufall hatte ich erfahren, dass sie ihn wieder voll gelabert hat und er auch noch geantwortet hat.

Auch wenn man es nicht macht, habe ich dann letztens in seinem Sms- Eingang geguckt:
2 sms von ihr. Eine längere, die ich mir nicht durchgelesen hatte und die andere, "ja, ich bin gleich da"
Worauf ich ihn dann angesprochen habe und erfahren habe, dass sie bei ihm war, weil sie ja nicht von ihm loskommt usw.

Dann wieder, habe ich ebenfalls durch Zufall erfahren, dass sie ihn wieder vollgelabert hat, auch wieder viel später, obwohl ich ihm schon von Anfang an gesagt habe, dass ich es bitte wissen möchte, wenn die wieder ankommt.

Zudem hat er enorme Probleme, einen zu zeigen, wie wichtig man ihm ist. Nur genau das brauche ich. Er hat Probleme einem von sich aus zu sagen, dass er mich liebt, was vollkommen in Ordnung ist, wofür ich ihm auch Zeit gebe. Was ich vollkommen schwachsinnig finde ist, dass er Angst hat, dass wenn er etwas liebes tun würde, dass ich mir einen Besseren suchen würde..

Ich bin sowieso ein Mensch, der beim Partner Probleme hat, Vertrauen aufzubauen, ohne zu wissen, woher dieses Problem kommt. Genau dieses Grundvertrauen, was meistens bei einer Person dabei ist, hat er kaputt gemacht. Durch dieses Verheimlichen und mir partout nicht sagen, was mit der ist, hat er das kaputt gemacht, weswegen ich bei jedem kleinen Sch*** denke, dass wieder was mit der ist..

Jedesmal, wenn ich ihm sage, dass ich Angst habe, dass genau das wieder passiert, ist er immer total abgenervt und macht Stress.

Wie kann denn wenigstens dieses Grundvertrauen und weiter wieder aufgebaut werden?

Ich danke für Antworten
Liebe Grüße

Mehr lesen

13. März 2011 um 21:04

.
Nein, bei meinen letzten Beziehungen war es jedesmal das komplette Gegenteil.
Ich wurde nie betrogen, jedenfalls nicht, dass ich es wüsste und glaube es auch nicht.
ich konnte meinen letzten Partnern immer Vertrauen schenken und bei denen wurde es auch nicht missbraucht.

Dennoch danke ich dir natürlich für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen