Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrauen angeknackst-begründet?

Vertrauen angeknackst-begründet?

1. Juni 2005 um 8:37 Letzte Antwort: 1. Juni 2005 um 18:07

Hallo,

am We waren mein Freund(eher konservativ) und ich (1Jahr zusammen) bei meiner besten Freundin zum Geburtstag.

Nachts fuhren wir dann mit 3 anderen Gästen (1Mann und noch 2 Frauen) mit Taxi nach Hause.

Dort soll mein Freund zu einer der Frauen gesagt haben, er hätte sich in sie verliebt(nach 1mal sehen) und es wäre ihm egal ob ich bei bin.
Angeblich haben es 3 Leute gehört, aber ich saß auch im Taxi und hab nix mitbekommen.

Er beteuert mir, dass das nicht stimmt, aber Zweifel sind da.

Komischer Weise hat meine beste Freundin erst mit ihm geredet und mir davon garnix erzählt. Ich wußte nicht mal, dass so etwas vorgefallen ist.

Ja, und nu bin ich die Doofe und weiß nicht was ich denken soll.

Ich brauch Hilfe.....ziemlich dringend,das macht mich kaputt...

killerbabe22

Mehr lesen

1. Juni 2005 um 18:07

Kann ich mir nicht vorstellen
Also ich kann mir net vorstellen, dass dein freund einer Frau, die er zum ersten mal gesehn hat sowas sagt und dann auch noch wenn du dabei bist.

Ich denk die Geschichte hat sich irgendjemand ausgedacht. Vielleicht um Aufmerksamkeit zu erregen. Keine Ahnung.

Aber du musst doch deinen freund am besten kennen. Du bist doch jetzt seit einem Jahr zusammen, da müsstest du doch seine Charaktereigenschaften kennen. Ist er denn ein Typ, der sich auf den ersten Blick verliebt? Wie steht er zu Ehrlichkeit? Etc. ...

Du musst des selber wissen, schließlich musst du selber beurteilen, ob du ihm das zutraust, aber für mich hört sich die geschichte einfach unrealistisch an, deswegen denk ich, hat sich die jemand ausgedacht.

mfg --> tupperware

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper