Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertraue meiner Freundin nicht

Vertraue meiner Freundin nicht

30. Dezember 2017 um 16:57

Hallo miteinader,

ich habe, dass problem, dass ich meiner Freundin einfach nicht vertrauen kann. Ich weiß nicht ob ich mir das nur einblilde, aber hier einmal meine Geschichte.
Ich (22) und sie(19) sind jetzt seit 1,5 Jahre zusammen es fing erstmal holprig an, da sie mir nicht erzählt hat, dass sie eine Freund hatte, als wir anfingen uns zu treffen. Ich hab auch nicht weiter nachgefragt. Als wir dann das erste mal mitteinander geschlafen haben ist sie ne Halbe Stunde später in Tränen ausgebrochen und hat sich gefragt wie sieihm das antuen konnte. Ich war dementsprächend erstmal stark irritiert. nunja mitlerweile kennen wir uns nunmal etwas länger und wir haben auch schonmal darüber gesprochen. Sie meinte sie könne mir nicht fremdgehen, da sie erkannt hat, dass es ein riesen Fehler war ihren ex so zu hintergehen. Ich erzähle ihr zwar, dass ich ihr vertraue, leider tue ich dies aber nicht. Zum einen wegen der oben beschriebenen Geschichte und zum anderen, da ich weiß dass sie wenn sie betrunken ist gerne mal sehr starke Lust auf Sex hat, was sie hoffentlich) nur bei mir auslässt. Nunja meine Frage ist, ob es irgendeine Möglichkeit gibt mich nicht immer in solche Gedanke zu verstricken und ihr endlich zu vertrauen?

MfG

Tanzbär22

Mehr lesen

30. Dezember 2017 um 17:33
In Antwort auf tanzbaer22

Hallo miteinader,

ich habe, dass problem, dass ich meiner Freundin einfach nicht vertrauen kann. Ich weiß nicht ob ich mir das nur einblilde, aber hier einmal meine Geschichte.
Ich (22) und sie(19) sind jetzt seit 1,5 Jahre zusammen es fing erstmal holprig an, da sie mir nicht erzählt hat, dass sie eine Freund hatte, als wir anfingen uns zu treffen. Ich hab auch nicht weiter nachgefragt. Als wir dann das erste mal mitteinander geschlafen haben ist sie ne Halbe Stunde später in Tränen ausgebrochen und hat sich gefragt wie sieihm das antuen konnte. Ich war dementsprächend erstmal stark irritiert. nunja mitlerweile kennen wir uns nunmal etwas länger und wir haben auch schonmal darüber gesprochen. Sie meinte sie könne mir nicht fremdgehen, da sie erkannt hat, dass es ein riesen Fehler war ihren ex so zu hintergehen. Ich erzähle ihr zwar, dass ich ihr vertraue, leider tue ich dies aber nicht. Zum einen wegen der oben beschriebenen Geschichte und zum anderen, da ich weiß dass sie wenn sie betrunken ist gerne mal sehr starke Lust auf Sex hat, was sie hoffentlich) nur bei mir auslässt. Nunja meine Frage ist, ob es irgendeine Möglichkeit gibt mich nicht immer in solche Gedanke zu verstricken und ihr endlich zu vertrauen?

MfG

Tanzbär22

"Sie meinte sie könne mir nicht fremdgehen, da sie erkannt hat, dass es ein riesen Fehler war ihren ex so zu hintergehen."

Sie hat damals ihren Ex belogen, warum sollte also diese Aussage von ihr stimmen?

Andererseits kann sie natürlich aus ihren Fehlern lernen.

"Ich erzähle ihr zwar, dass ich ihr vertraue, leider tue ich dies aber nicht."

Ich frage mich eher, warum Du sie anlügst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2017 um 17:57
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Sie meinte sie könne mir nicht fremdgehen, da sie erkannt hat, dass es ein riesen Fehler war ihren ex so zu hintergehen."

Sie hat damals ihren Ex belogen, warum sollte also diese Aussage von ihr stimmen?

Andererseits kann sie natürlich aus ihren Fehlern lernen.

"Ich erzähle ihr zwar, dass ich ihr vertraue, leider tue ich dies aber nicht."

Ich frage mich eher, warum Du sie anlügst...

Ich will sie nicht verletzen. Wenn sie mir wirklich treu ist, verletzte ich sie nur indem ich ihr sage, dass ich ihr nicht vertraue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2017 um 18:04


Wir hatten früher immer eine alte Weisheit:

"So wie die Frau zu Dir kommt, so wird sie auch wieder gehen".

Viele wollen das im ersten Hochgefühl nicht sehen. Nur der vorherige Freund war ja auch mal der "Prinz der Stunde".

Auf der anderen Seite entwicklen sich Menschen auch weiter. Und eines kann ich Dir garantieren. Eine Frau die glücklich in der Beziehung ist, ist unangreifbar.
Habe also ein gesundes Selbstvertrauen, aber sei eben kein verliebter Trottel, der das Offensichtliche nicht sehen will.




 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2017 um 19:44

Du hast recht. Es bringt nichts, die Beziehung so weiterzufüren. Ich Rede mit ihr darüber. Ich liebe Sie und will auch noch länger mit ihr zusammen sein. ICh hoffe es nimmt ein gutes Ende^^. Danke für deine Antwort

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2017 um 9:18

Kennst Du die Geschichte von Paul Watzlawick aus der "Anleitung zum Unglücklichsein", wo sich ein Mann ein Werkzeug vom Nachbarn leihen möchte?
Wenn nein, lies Dir das mal durch. Du wirst Dich wiedererkennen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2017 um 11:08
In Antwort auf tanzbaer22

Hallo miteinader,

ich habe, dass problem, dass ich meiner Freundin einfach nicht vertrauen kann. Ich weiß nicht ob ich mir das nur einblilde, aber hier einmal meine Geschichte.
Ich (22) und sie(19) sind jetzt seit 1,5 Jahre zusammen es fing erstmal holprig an, da sie mir nicht erzählt hat, dass sie eine Freund hatte, als wir anfingen uns zu treffen. Ich hab auch nicht weiter nachgefragt. Als wir dann das erste mal mitteinander geschlafen haben ist sie ne Halbe Stunde später in Tränen ausgebrochen und hat sich gefragt wie sieihm das antuen konnte. Ich war dementsprächend erstmal stark irritiert. nunja mitlerweile kennen wir uns nunmal etwas länger und wir haben auch schonmal darüber gesprochen. Sie meinte sie könne mir nicht fremdgehen, da sie erkannt hat, dass es ein riesen Fehler war ihren ex so zu hintergehen. Ich erzähle ihr zwar, dass ich ihr vertraue, leider tue ich dies aber nicht. Zum einen wegen der oben beschriebenen Geschichte und zum anderen, da ich weiß dass sie wenn sie betrunken ist gerne mal sehr starke Lust auf Sex hat, was sie hoffentlich) nur bei mir auslässt. Nunja meine Frage ist, ob es irgendeine Möglichkeit gibt mich nicht immer in solche Gedanke zu verstricken und ihr endlich zu vertrauen?

MfG

Tanzbär22

Mach Schluss oder du machst dich nur unglücklich. 19 jährige  MÄDCHEN die sich so verhalten wissen noch lange nicht was sie wollen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen