Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertrackte Situation....

Vertrackte Situation....

14. November 2005 um 16:28 Letzte Antwort: 14. November 2005 um 18:03

Ich möchte gerne mal ein paar Meinungen zu meiner aktuellen Situation hören....
Also, ich habe auf einer Frauen-Manschaftsfahrt den Mann meines Lebens kennengelernt. Wir waren von der ersten Sekunde an auf einer Wellenlänge. Die Chemie hat ziemlich gestimmt! Wir haben das WE zusammen verbracht, und der Abschied war sehr schmerzhaft. Er hat mir aber von Anfang an gesagt, dass sein Herz nicht frei ist. Sie haben starke atmosphärische Störungen. Sie gibt ihm nicht das, was er sich von einer Beziehung vorstellt: Zusammenziehen, Alltag miteinander erleben etc....
Totales Gefühlschaos und dann kam ich!
Nach dem WE hat er am nä. Tag sich gemeldet und von da an haben wir viiiieeeel telefoniert, soviel hab ich im Leben mich noch nicht unterhalten...Es ist eine große Vertrautheit entstanden.Tja, und nach 4 Wochen hab ich ihn dann nochmal zuhause besucht. Haben die Stunden sehr genossen, voller Geborgenheit und Gefühl. Der Verstand sagt uns, wir sollten aufhören, bis er eine Sache beendet hat...mir geht es ziemlich schlecht, ich möchte kämpfen, aber mir sind die Hände gebunden. Möchte ihn so gern nochmal besuchen....Und dann sind da noch 350 km....
Jeder wird auch sagen, mensch, auf ner Manschaftsfahrt, das kann ja nicht gutgehen...aber sowas konnte man nicht ahnen....

Mehr lesen

14. November 2005 um 17:48

Was willst du genau wissen?
Und jetzt?
Eigentlich hast du schon einen sehr vernünftigen Satz gesagt:
"Der Verstand sagt uns, wir sollten aufhören, bis er eine Sache beendet hat..."

Also abwarten. Und die "Mannschaftsfahrt" als Nicht-gut-gehen-Argument ist nicht zwingend.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2005 um 18:03

Das Kann gut gehen
Kann mir nur teilweise Deine Gefühle Vorstellen aber es klingt einwenig wie bei mir.Mann will garnicht glauben das es nicht nur ein Traum ist.
Wieso soll Liebe nicht gut gehen???
Man muß nur daran glauben.
Wobei ich ehrlich gestehen muß, dass mann sich alles gut durchdenken soll. Aber mann sollte sich nicht durch 3 beeinflussen lassen. Woher wollen diese wissen wieviel ihr bereit seit zu geben und wie sehr Ihr Euch liebt. Du solltest Ihm die Zeit geben die er brauch.Entlieben brauch nunmal seine Zeit. Und derweil kannst Du für Dich rausfinden wie sehr Du für ihn empfindest.Und wie Du Dir das alles vorstellst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook