Home / Forum / Liebe & Beziehung / Vertauschte Rollen...? Was tun...?

Vertauschte Rollen...? Was tun...?

13. Januar um 14:08

Hallo ihr Lieben, ich benötige dringend Hilfe. Also: vor einigen Wochen habe ich einen tollen Mann kennengelernt. Es hat von Anfang an gepasst. Er war sehr interessiert an meiner Person, meinem Alltag und daran mich zu sehen. 
Er schreib mir ein Gedicht und Dinge wie: "du tust mir gut", "so jemanden wie dich habe ich noch nie kennengelernt" oder "ich weiß noch nicht, ob ich dich heirate, aber ich hab dich lieb".
Allgemein erzählt er viel von seinen Zukunftsplänen: Frau, Kind, Haus, Hund...
Er gibt mir das Gefühl, eine tolle und einzigartige Frau zu sein. Es ist fast so, als hätte er es draufangelegt, dass ich mich in ihn verliebe. Und: es hat super funktioniert.
Wir haben auch darüber geschrieben, nicht einen Schritt weiter zu gehen (Sex). Aber es kam NICHT dazu, er hat mich sogar 2x abblitzen lassen. Seither ist er distanziert, schreibt nicht mehr viel und die Initiative für Treffen geht von mir aus. Ich weiß nicht, was ich nun machen soll. Was er in mir sieht. Ich sagte ihm, ich will kein Betthäschen sein, sondern ihn weiter kennenlernen mag. Er stimmte zu.
Aber nun frag ich mich, ob er nur mit mir spielt...die Rollen haben sich vertauscht.
Ich bin hinter ihm her und er distanziert sich. Ich weiß nicht, was er will... hat er am Anfang ernst mit mir gemeint und das Sex Thema hat alles kaputt gemacht? Oder ging es ihm von Anfang an nur darum mit mir zu schlafen, aber warum macht er es dann nicht...? Ich könne mit ihm über alles reden und er scheut sich nicht über Gefühle zu sprechen. Also, soll ich ihn das wirklich sagen was mich so beschäftigt...? Oder irritiert ihn das nur zu sehr und zerstört alles...?
 

Mehr lesen

13. Januar um 14:19

Er rennt weg und du läufst hinterher. Dir sollte klar sein, dass so eine dauerhafte, verlässliche Beziehung nicht beginnt. Such dir einen, der eine reale Beziehung will und nicht gleich am Anfang Zukunftspläne schmiedet, die nie wahr werden.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 16:21

... and wait to see if he comes back to you.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 16:33
In Antwort auf klara95

Hallo ihr Lieben, ich benötige dringend Hilfe. Also: vor einigen Wochen habe ich einen tollen Mann kennengelernt. Es hat von Anfang an gepasst. Er war sehr interessiert an meiner Person, meinem Alltag und daran mich zu sehen. 
Er schreib mir ein Gedicht und Dinge wie: "du tust mir gut", "so jemanden wie dich habe ich noch nie kennengelernt" oder "ich weiß noch nicht, ob ich dich heirate, aber ich hab dich lieb".
Allgemein erzählt er viel von seinen Zukunftsplänen: Frau, Kind, Haus, Hund...
Er gibt mir das Gefühl, eine tolle und einzigartige Frau zu sein. Es ist fast so, als hätte er es draufangelegt, dass ich mich in ihn verliebe. Und: es hat super funktioniert.
Wir haben auch darüber geschrieben, nicht einen Schritt weiter zu gehen (Sex). Aber es kam NICHT dazu, er hat mich sogar 2x abblitzen lassen. Seither ist er distanziert, schreibt nicht mehr viel und die Initiative für Treffen geht von mir aus. Ich weiß nicht, was ich nun machen soll. Was er in mir sieht. Ich sagte ihm, ich will kein Betthäschen sein, sondern ihn weiter kennenlernen mag. Er stimmte zu.
Aber nun frag ich mich, ob er nur mit mir spielt...die Rollen haben sich vertauscht.
Ich bin hinter ihm her und er distanziert sich. Ich weiß nicht, was er will... hat er am Anfang ernst mit mir gemeint und das Sex Thema hat alles kaputt gemacht? Oder ging es ihm von Anfang an nur darum mit mir zu schlafen, aber warum macht er es dann nicht...? Ich könne mit ihm über alles reden und er scheut sich nicht über Gefühle zu sprechen. Also, soll ich ihn das wirklich sagen was mich so beschäftigt...? Oder irritiert ihn das nur zu sehr und zerstört alles...?
 

Der wird Potenzstörungen haben und traut sich nicht ran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook