Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verstellen in einer Beziehung

Verstellen in einer Beziehung

26. September 2012 um 8:40

Hallo alle zusammen,

ich wende mcih an euch weil ich selbst zur Zeit nicht weiter weiß und mir ein bisschen Hilfe erhoffe.

Ich war 3 Jahre lang in einer Beziehung, diese ist gescheitert und mittlerweile habe ich jemand neuen kennengelernt.

Mit ihm lief es die letzten 2 Monate wirklich toll, wir haben uns getroffen, toll verstanden.
Er sagte mir dass er mich sehr lieb hat, und dass das Chancen auf was ernstes hätte. Natürlcih wollten wir nix überstürtzen und uns erst kennenlernen.

Jetzt ist es so, dass ich mich die 3 Jahre in meiner Beziehung hab etwas unterdrücken lassen.

Ich bin von meinr Art her eher so, dass ich sage was ich denke , kein Blatt vor den Mund nehme etc. Meine Kumpels sagen immer ich bin eine kleine Gewaltgestalt =D.

Doch in der Beziehung mit meinem Ex hatte das nachgelassen. Er war derjenige der sagte was Sache ist, wenni ch aufgedreht bin hat er mich gebremst.
Meine ganze Familie sagte ich bin nicht mehr ich selbst, dass habe ich damals natürlcih nicht eingesehen.

Jetzt ist das Problem mit dem neuen, dass ich Angst hatte, dass er genauso denkt wie mein Ex und mich ungewollt verstellt habe. War ruhig und schüchtern, zurückhaltend, immer darauf bedacht was ich sage.
Das war in meinem Kopf irgendwie noch so drin.

Meine Mutter meinte schon, ich soll nicht wieder zurückfallen und ihm zegien wie ich bin.

Jetzt hat der Neue mir gesagt, dass er mcih mehr als mag, doch die Schmetterlinge wollen nicht kommen... Er brauch eine die auf den Tisch haut und ich bin eher .. zart....

Das regt mich natürlich tierisch auf, dass das ganze jetzt durch meine Angst kaputt gegangen ist...
UNd war natürlich jetzt erst mal eine Lehre für mich!!

Wie kann ich ihm nur beweisen, dass ich alles andere als zart bin????

Ich mag ihn wirklich sehr... =(


1. Ich will keine Belehrubngen dass Verstellen scheiße ist, das weiß ich selbst und meine Mom hatte mir das jetzt nun deutlichst mitgeteilt
2. Hoffe ich sehr auf Hilfe =(

Liebste Grüße

Mehr lesen

26. September 2012 um 9:20

Reden?
Wieso erzählst du ihm nicht einfach, dass du dir in deiner letzten Beziehung angewohnt hast, dich zu fügen und unterzuordnen. Du hattest Angst, deinen Ex zu verlieren und warst einfach irgendwann nicht mehr du selbst. Jetzt hast du das erkannt und hoffst, er gibt dir die Chance, dich von deiner eigentlichen Seite kennenzulernen.
Oder so.

Garantie für Schmetterlinge ist das natürlich keine, aber einen Versuch zumindest wert!

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 17:09

Man verändert sich...
Im Leben, während einer Beziehung und so weiter. Das ist der natürliche Lauf der Dinge. Veränderung heißt auch Entwicklung. Natürlich bis zu einem gewissem Grad, und wann der überschritten ist, bestimmst alleine du.
wenn du ruhiger geworden bist- schön, wenn dir das bisher gefehlt hat.
Es ist nicht per se schlecht sich aufgrund von einer Partnerschaft zu verändern. Schlimmer finde ich festhalten und stillstand. das würde heißen, das die Beziehung dir nichts gibt, nicht zu deiner Entwicklung beiträgt.
Was nich heißt, ich betone, dass du auf ein mal kuschen musst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 17:30
In Antwort auf luella_12513619

Man verändert sich...
Im Leben, während einer Beziehung und so weiter. Das ist der natürliche Lauf der Dinge. Veränderung heißt auch Entwicklung. Natürlich bis zu einem gewissem Grad, und wann der überschritten ist, bestimmst alleine du.
wenn du ruhiger geworden bist- schön, wenn dir das bisher gefehlt hat.
Es ist nicht per se schlecht sich aufgrund von einer Partnerschaft zu verändern. Schlimmer finde ich festhalten und stillstand. das würde heißen, das die Beziehung dir nichts gibt, nicht zu deiner Entwicklung beiträgt.
Was nich heißt, ich betone, dass du auf ein mal kuschen musst.

Hast du schön geschrieben,
Beantwortet aber ihre Frage keinesfalls!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2012 um 16:14

Also...
ja hat sie, ihr alle und Danke für die Antworten. ..
klar eine Garantie für Schmetterlinge ist das nicht, aber ich hab das Gefühl so eine Chance verpasst zu haben.

das Problem bei ihm, er ist Chefkoch.
er arbeitet 7 Tage die Woche zur Zeit und das von 10 bis 22:30.
Hatten uns die letzten 3 Wochen immer nur abends um 11 sehn können also ist was vorbereiten schwierig.

Außerdem haben wir zur Zeit erst mal keinen Kontakt. ..
soll ich mich einfach wieder bei ihm melden?

wirklich danke!!


ach eine Freundin meint ich krieg ihm nur wenn ich mich wie ein ... verhalte...o.o???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram