Forum / Liebe & Beziehung

Versteht ihr das ??

27. März 2013 um 10:58 Letzte Antwort: 2. April 2013 um 15:10

Sorry, dass ich wieder mit demselben Problem hier reinschreibe.
Nun ist Tag zehn der Funkstille zwischen meinem Freund (?) und mir. Ihr werdet es sicher nicht glauben (kein Erwachsener Mensch mag so was glauben!)
Der Grund: er möchte mich am vorletzten wochenende sehen, sagt aber nichts, nicht mal als danach zum Streit kam; hat er dies bestätigt. Ich vermute es aus seinen Reaktionen. Da ich von ihm nicht weiss, ob er mich sehen will oder nicht (am samstag Abend war er allerdings verplant), nehme ich das Angebot einer Freundin an und plane bereits am Freitag zu einer Freundin zu fahren. Als er allerdings am Freitag deshalb verbal per sms austickt, ich würde mich einfach verpissen, ich würde ihm eine reinwürgen wollen, weil er am Samstag keine Zeit hätte, versuch ich den ganzen Tag (!) einzulenken, weil ich weiss zu was das führt (nämlich tagelanges Gebocke seinerseits) und versuche ihm zu erklären, dass ich auch erst am Samstag zu der Freundin kann. Keine Chance! Er ist sauer. Und will "seine Ruhe".
Selbst am Sonntag an demselben Wochenende versuch ich ihm.gut zuzureden, aber das einzige was er dazu schreibt ist, ich hätte mich einfach so abgeseilt und ich bräuchte mich bei ihm nicht mehr melden denn auf meinen "Touren" wird sich bestimmt was finden.
Ich habe mich seitdem auch nicht mehr gemeldet schliesslich kann ich ihm nicht ewig hinterherlaufen und ich habe doch nichts verbrochen!!
Seit dem herrscht Funkstille und kann die Situation nicht mehr einschätzen.
Ich muss Euch dazu sagen, dass das zwischen uns immer wieder ähnlich abläuft. Er erwartet sagt aber nichts wenn ich dann anders handle als er erwartet zickt er mich an, bockt und meldet sich tagelang nicht mehr. Ubd noch eine Anmerkung: er ist 48 und keine 17!
Sorry, wurde doch länger als erwartet aber danke für Eure Aufmerksamkeit!

Mehr lesen

27. März 2013 um 12:10

Ich denke
er ist es gewohnt und legt es drauf an, dass du ihm hinterher rennst.
Wenn ihr euch wieder versöhnt habt, davon gehe ich stark aus, würde ich mit ihm über sein Verhalten sprechen. Und zwar dass du das nicht mehr duldest! Wenn er wieder sehr bockig wird ohne lösungsorientiert zu sein, dann wirst du nämlich auch "bockig" und meldest dich nicht mehr. Warum auch, an dir liegt es nicht!
Das Muster muss durchbrochen werden. Denn glücklich wird man davon nicht!

Gefällt mir

27. März 2013 um 12:42

Danke
für eure schnellen und hilfreichen Rückmeldungen! So wie ihr sehe ich das ganze nämlich auch.
@cefeu danke für deine ausführliche Schilderung! Du hast es auch sehr gut erkannt! In seinem Elternhaus wurde wohl sehr viel gestritten von seiten der Mutter.

Dass er sich nicht mehr gross ändert wird, ist mir klar. Wie kann ich denn für mich einfacher mut dieser Situation umgehen? Findet ihr es richtig, dsss ich mich im Moment auch nicht bei ihm melde und ihn ignoriere?

Gefällt mir

27. März 2013 um 13:22

@jasieblume
also ich bin 38 und er 48. er war davor lange verheiratet und seine ex-frau musst du dur sls ein sehr passives und zurückhaltendes wesen, die absolut auf ihn angewiesen ist, vorstellen. das ist aber, nach seinen ausssagen, genau das, was er nicht mehr möchte. ich bin das genau gegenteil von ihr (ich hab sie bereits persönlich kennengelernt).

Gefällt mir

27. März 2013 um 13:31

@danke cefeu
für deine kompetente hilfw! du bist echt ein schatz!
das selbstbewusstsein hab ich . geb ich auch oft genügend kontra, was ihm ja überhaupt nicht passt!
meinst du, mein passives verhalten im.moment ist ok oder schreck ich ihn damit nur noch mehr ab? das mit uns geht bereits seit drei jahren so. aber loszukommen scheint er eben doch nicht (obwohl er es mal versucht hat).
meinst du, ich soll abwarten und er meldet sich wieder?
er ist mur nunmal nicht egal, auch wenn mich die situation mal wieder sehr belastet bzw zermürbt.
sorry für die tausend fragen aber in meinem kopf dreht sich alles.

danke auch vielen anderen von euch!!! ihr seid echt klasse! und das, was ihr hier leistet (auch bei den anderen themen), bekommt kein psychologe hin!

lg an euch alle!

Gefällt mir

27. März 2013 um 14:22

Du triffst es wirklich immer wiederbauf'n punkt!
du scheinst sehr lebenserfahren und weise zu sein, kannst die dinge sehr gut objrktiv beurteilen.
bisher bin ich immer wieder gekommen, weil ich so etwas überhaupt nicht leiden mag. jeder hat mal einen grund, sich zurückzuziehen oder beleidigt zu sein. aber diese tagelange ignoranz ist so gar nicht mein ding. deshalb habe ich mir diesmsl felsenfest vorgenommen entweder er meldet sich oder eben nicht. denn ich werde mich nicht mehr melden. nicht mal an ostern. wie gesagt, irgendwann muss mal gut sein. er bekommt immer meine ganze liebe und aufmerksamkeit aber einen kinderfasching brauch ich nicht. habe selber zwei kinder, die mich wirklich brauchen.
ich bin für ihn da. allerdings kann ich ihm hierbei nicht helfen. wie auch?ich soll mich ja nicht mehr melden.
danke nochmal!

Gefällt mir

27. März 2013 um 14:42

@omasenkel
ich kann mir ehrlich gesaht auch nicht vorstellen, dass eine selbstbewusste, mit beiden beinen im leben.stehende frau so etwas auf dauer mitmacht. viell wenn sie richtig liebt..

Gefällt mir

27. März 2013 um 16:00

An jasieblume
seine frau ist eine ziemlich gleichgültige frau. sie geht auch nicht arbeiten, obwohl die beiden kinder fast volljährig sind. er aber möchte dennoch, dass es ihr gut geht denn, so meint er, geht es auch seinen kindern gut. die sind ihm sehr wichtig!
sie ist also ein sehr passiver mensch. so ist sie wahrscheinlich auf seine art gar nicht richtig eingegangen. und da sie ja eh finanziell abhängig ist, hat sie die klappe wohl lieber gehalten.
abervso bin ich ja überhaupt nicht. ich bin zudem noch südländerin und nicht gerade auf den mund gefallen. ich wurde auch so von meinen eltern erzogen. sich nichts gefallen zu lassen.
du sagst, ich solle ihn fordern, aber gerade das tut ihm doch nicht gut, oder ??
würdest du an meiner stelle auch ruhig halten und ihm die kalte schulter zeigen?
was mich noch viel mehr verunsichert, ist, ob für ihn die sache beendet ist oder was ?! fragen werde ich ihn nicht, sonst laufe ich ihm ja wieder hinterher.

auch dir lieben dank für deine gedanken!

Gefällt mir

27. März 2013 um 16:35

Du meinst, jasieblume,
er wuenscht sich, dass ich ihn.beschaeftige ?
hmm..ok. deine anregungen sind logisch. aber wie verhalte ich mich jetzt? wo das kind bereits in den brunnen gefallen ist ?? will er den kontakt oder nicht ?
p.s.: er behauptet ja auch immer, ich sei nicht normal und wuerde spinnen. also null kritikfaehig!

Gefällt mir

27. März 2013 um 16:59

Aber
wenn ich ihn fordere bzw ihm im guten sage, wie ich sein verhalten finde, gibt er immer mur die schuld, ich sei die ursache fuer sein verhalten. wuerde ich mich "normal" verhalten, wuerde bzw muesste er ja so nivht reagieren.
ihr habt tolle ideen.wirkluvh! aber wie setze ich die in der momentanen situation um?

Gefällt mir

27. März 2013 um 17:10
In Antwort auf

Ich denke
er ist es gewohnt und legt es drauf an, dass du ihm hinterher rennst.
Wenn ihr euch wieder versöhnt habt, davon gehe ich stark aus, würde ich mit ihm über sein Verhalten sprechen. Und zwar dass du das nicht mehr duldest! Wenn er wieder sehr bockig wird ohne lösungsorientiert zu sein, dann wirst du nämlich auch "bockig" und meldest dich nicht mehr. Warum auch, an dir liegt es nicht!
Das Muster muss durchbrochen werden. Denn glücklich wird man davon nicht!

@heuteundhier
doch er meintbich sei schuld, dass er so reagiert. er wuerde nie einen fehler zugeben. man kommt schlechtban ihn ran. er ist eigtl ein unnahbarer mensch. er meinte mal, nur ich haette seine mauer durchbrochen.
weshalb glaubst du, wird er sich melden? jemand, der nun schon zehn tage bockt bzw sich zurückzieht ?!

Gefällt mir

27. März 2013 um 17:19

Früher
hätte ich ihm ne ich ihm ne "du fehlst" oder "bist du noch da? " sms versucht. aber diesmal möcht ich hart bleiben denn sonst ändert sich ja nie etwas. wenn sich ueberhaupt was aendert..

Gefällt mir

27. März 2013 um 17:39

Du bist suess..danke jasieblume
weisst du, ich hab ihm.das schon mal gesagt. dass jeder seine charaktereigenschaften hat und ich nun mal die meine. man kann sich in gewisser weise in einer beziehung entgegenkommen aber ich bin nun mal so wie ich bin. das hat er mir ewig vorgeworfen. ich wuerde mein gespinne auch noch fuer toll halten und muesste mich ja lt meiner aussage nicht mal aendern.
aber ich warte ab, bis er sich nun meldet. das ist ok. oder?

Gefällt mir

27. März 2013 um 20:16

Hallo nochmal meine liebe
jasieblume
danke nochmal für deine bemühungen bzw deine beiträge!
er kennt das nicht von mir, dass ich auch so lange still halte. sonst dacht ich immer so ein kinderkram wegen nichts und hab ihm was frotzelndes liebes geschrieben. er müsste doch nun auch nachdenken und rätseln. soll er! je weniger ich mich mit ihm.beschäftige desto nehr muss er sich mit mir beschäftigen. das ist ganz einfache mathematik
ich drück dich !

Gefällt mir

27. März 2013 um 20:47

@ginxd
nicht nur eine verbale ..

Gefällt mir

27. März 2013 um 22:08

@aah meine frau taittinger
ja du und cefeu seid spitze !!

Gefällt mir

27. März 2013 um 23:15

frau taittinger
niemand kann hier DEN tipp geben. aber, dass gerade auch du eine reife und bewanderte frau bist, ist hier unschwer zu erkennen.
weisste, wenn ich als objektive bzw aussenstehende so etwas höre bzw lesen wuerfe, wuerde ich genauso denken. klar, entschuldigt die liebe nicht alles, aber da er ja auch sehr gute und liebevolle seiten hat, hofft man halt doch noch, dass alles seinen guten weg geht.
ich bin mir mittlerweile auch nicht sicher, ob er nicht so meine bedingungslose erzwingen moechte bzw krampfhaft geliebt werden will. mein gott, denk ich manchmal, du warst nicht auf der suche, dann triffst du grad so was kompliziertes.
aber nun gut. ich lasse nun das schicksal walten. meldet er sich, gibt es evtl. ne chance. ansonsten wird er von mir nichts mehr hören. hopp oder topp !
glg

Gefällt mir

28. März 2013 um 17:00

Am liebsten
würd ich ihm sein kindisches verhalten ja mal.vorhalten. aber ich schreibe ihm nichts.
er hat es ja nicht beendet oder wie seht ihr das ??

Gefällt mir

28. März 2013 um 17:46

Liebe jasieblume
ich verstehe deine fragezeichen.
natuerlich hat er supertolle seiten. in den phasen, in denen er normal ist, ist er der beste mensch, den ich mur vorstellen kann. aber ja, im grunde genommen hast ja recht. aber weshalb kommt dieses vermissen. es brennt richtig.
was mich dennoch stoert, ist, dass er es mit uns nicht eindeutig beendet hat. siehst du das auch so? und würdest du ihm an meiner stelle schreiben, dass es nun gelaufen ist oder soll ich ihn wirklich komplett ignorieren und auf zeichen von ihm warten?
meine stimmung passt zum wetter

Gefällt mir

28. März 2013 um 17:59

P.s.:
weisst du jasieblume ich hab ihn mal gefragt, ob er gluecklich ist. und er meinte er waere nie gluecklich. schon allein das zeigt, wie traurig sein leben ist. und wie ungerecht er ist. er hat keinen grund, sich zu beklagen.

Gefällt mir

28. März 2013 um 19:50

@lana
meinst du?
na hofftl nicht. es ist halt ne frage der zeit. der letzte kontakt ist halt erst 11tage her. das braucht halt auch seine zeit..

Gefällt mir

29. März 2013 um 12:20

Ich verstehe dennoch nicht
was er mir mit seinem momentanen verhalten zeigen möchte. wie soll ich das deuten?

ist es aus ?
lass mich, ich bin verletzt?
ich schmoll bis sie kommt?
ich lass sie zappeln?

klar können wir solche menschen nicht verstehen. zwölf tage nichts von sich hören lassen ohne sich mal verabschiedet zu haben!
dennoch bleibe ich bei meiner meinung: ich melde mich nicht !!

Gefällt mir

29. März 2013 um 13:00

Ich zappel
mir keinen mehr ab jasieblume!
ich hab nichts flgetan, zumindest nichts verwerfliches und basta!
ok. ich liebe ihn. ja. das geht auch nicht von heut auf morgen weg.
aber zum deppen machen tu ich mich nicht! lana hat geschrieben, ich sei abhaengig.
nein das glaub ich nicht unbedingt.
ich kann wirklich viel geben. aber ich gehe vor. v.a meine gesundheit! schliesslich hab ich zwei kinder. ich kann und werde mich doch nicht für einen typen aufgeben, der mich ignoriert! nääh!
entweder er kommt. wir reden über SEIN problem oder es bleibt wie es ist.
du meinst also er denkt, wenn sie (also ich) es beendet, hat sie versagt. ansonsten geht die beziehung noch weiter? glaubst du, dass es für ihn noch diese "beziehung" gibt ??

Gefällt mir

29. März 2013 um 13:17

@cefeu
ihr ermutigt mich und bestätigt mich sehr in meiner entscheidung! danke!
aber könnt ihr euch vorstellen, wie sehr ich mir wünsche, dass er sich bald, solange meine wut und empörung noch da sind, meldet und ich ihn in zwei sätzen abfertigen und abschiessen kann! ich brauche die genugtuung dass er doch wieder irgendein zeichen von sich gibt.
klar könnte ich ihm das auch ohne dass er sich meldet schreiben.
aber nein! er muss sich melden um von mir die ohrfeige zu kassieren, dass nun das fass übervoll ist!
er soll sich melden!! bitte drueckt mir die daumen! ich brauche diese art von abschluss für mich.
es reicht!

Gefällt mir

29. März 2013 um 13:20
In Antwort auf

@cefeu
ihr ermutigt mich und bestätigt mich sehr in meiner entscheidung! danke!
aber könnt ihr euch vorstellen, wie sehr ich mir wünsche, dass er sich bald, solange meine wut und empörung noch da sind, meldet und ich ihn in zwei sätzen abfertigen und abschiessen kann! ich brauche die genugtuung dass er doch wieder irgendein zeichen von sich gibt.
klar könnte ich ihm das auch ohne dass er sich meldet schreiben.
aber nein! er muss sich melden um von mir die ohrfeige zu kassieren, dass nun das fass übervoll ist!
er soll sich melden!! bitte drueckt mir die daumen! ich brauche diese art von abschluss für mich.
es reicht!

Oder aber
er hat bereits sein nächstes opfer gefunden.
dann viel spass und gute nerven für sie!

Gefällt mir

29. März 2013 um 13:52

Nähe und Distanz!
Das Spiel funktioniert so gut wie immer.......aber du musst letzendlich wissen ob du diese Beziehung noch weiter führen möchtest! Und wenn ja, zeige ihm ds du auch mal anders kannst!

Gefällt mir

29. März 2013 um 14:15
In Antwort auf

Nähe und Distanz!
Das Spiel funktioniert so gut wie immer.......aber du musst letzendlich wissen ob du diese Beziehung noch weiter führen möchtest! Und wenn ja, zeige ihm ds du auch mal anders kannst!

@tinkerbellchen
ja das moechte ich im moment! ihm zeifen, dass der hase so nicht mehr läuft! aber er meldet sich ja nicht mehr von daher weiss icg nicht was sich dahinter verbirgt.
ich würde ihm soooo gerne sagen wie ich darueber denke!

Gefällt mir

30. März 2013 um 18:13

Hallo zusammen
heute kam von ihm eine ganz merkwürdige sms. inhalt lediglich ein "was". was haltet ihr davon, wenn ichbihm.zurückschreibe: du bestrafst mich mit deiner distanz bzw mit deinem verhalten nicht. ganz im gegenteil!
zu provokativ ??
ich habe mich die letzten tage im internet bzl. passiv-aggressives verhalten und passive gewalt schlau gemacht.
der unterschied zu ihm besteht darin, dass, wenn er keinen auslöser, sprich ich enttäusche ihn nicht, hat, er mich nicht ständig niedermacht bzw.streit sucht.
er geht ja davon aus, dass er mir nicht wichtig ist, sagt was bloedes und verkriecht sich in sein loch. ich glaube auch, dass er angst hat, den ersten schritt auf mich zu machen, enttäuscht zu werden bzw eine abfuhr zu kassieren. also überlässt er jeglich entscheidungen mir. ist das evtl eine chance für mich. dass ich die beziehung mut diplomatie evtl geschickt lenken könnte ??

Gefällt mir

30. März 2013 um 18:39

Ich gehe dann
gar nicht drauf ein!
das problem ist, er sitzt beleidigt in dem loch. und wenn man nicht reinschaut kommtber irgendwann und schaut neugierig heraus.
ich möchte ihm aber dennoch zeigen: dein verhalten ist mir sooo egal! aber wie mache ich das am geschicktesten ??

Gefällt mir

30. März 2013 um 18:56

Ok mädels
danke für die gehirnwäsche! also weiter ignorieren!

ich bin halt ein mensch, der gerne klarheit hat. und nicht beleidigt wie ein kleines kind etwas beendet. aber klar, wenn er das nicht will, kann man ihn nicht dazu zwingen!

auch zu meinem ex-mann habe ich immernoch ein super verhältnis weil keiner dem andern etwas getan hat. es hat nicht funktioniert deshalb ist keiner von uns beiden "schlecht".
und gerade weil ich jemanden mal geliebthabe, kann ich nicht in "feindschaft" auseinander gehen.
wahrscheinlich bin ich zu blöd! ich begreife es halt nicht? ja, ich muss von ihm weg aber doch nicht so. stillschweigend.

Gefällt mir

30. März 2013 um 19:10

@coleen
nein den tu ich mir nicht mehr an!
je mehr ich mich von ihm entfernen werde, desto mehr wird er kommen (was ja ganz ist, wenn man ne beziehung retten will). aber wenn ei mir der ofen aus ist ist er aus. und dann nerven mich solche aktionen nur. und viell hab ich auch im moment sorge, dass ich dann nicht in ruhe abschliessen kann.

Gefällt mir

30. März 2013 um 19:24

@uschi
es ist gut, dass ihr mir das alles so schreibt!
ich befürchte, dass er auf mein ignorieren irgendwann wieder reagieren wird (das beispiel mit dem mauseloch). allerdings brauche ich um abzuschliessen, völlige ruhe vor ihm. schliesslich ist die liebe ja nicht sofort auf der stelle weg. ich habe angst, wieder rückfällig zu werden. so sehr ich mir auch vornehme stark zu bleiben!

Gefällt mir

30. März 2013 um 20:27

@"frau" taittinger
es bringt sowieso nichts, ihm etwas zu schreiben, denn dann wird er mur so oder so lediglich seine künstliche distanz bzw kälte demonstrieren. und auf das hab ich so oder so keinen bock!
er schaut aus seinem loch raus zeigt aber "und? siehst du deinen fehler ein?!"
was soll ich denn mit so etwas?!
ich wunder mich, wie schnell ihr ihn analysiert hab und ich so bescheuert war, dies nie zu merken.
aber glaubt mir, lieb bin ich auch nicht immer gewesen. ich hab ihm oft die zähne gezeigt. ich war niemals die brave ruhige maus. viell war das auch nicht förderlich. wer weiss. aber ich kann und will mich nicht verstellen! hab ich noch nie für jemanden. wenn es streit gab, wusste ich, dass ich nichts schlimmes getan hatte

Gefällt mir

30. März 2013 um 20:30

@"frau" taittinger
(sorry...versehentlich abgeschickt)
...eher einzulenken aber das kuschende mäuschen werde ich niemals sein!

Gefällt mir

30. März 2013 um 21:56

Der wein wirkt !
hab es mit gemütlich gemacht bei ner tüte chips und rotwein.
es geht mir dennoch nicht in meine birne, weshalb er sich von seinen ex-freundinnen bzw. ex-frau im guten trennen kann und mich behandelt er wie ein schwerverbrecher!
ja ich komme von ihm los aber egal ist es mir eben nicht.

Gefällt mir

30. März 2013 um 23:05

Ja ich lauf
trotzdem nagt es an einem. man fühlt sich als hätte man versagt. und ich konnte ihm meine meinung nicht blasen.
aber mein zorn wird sich bestimmt legen.

Gefällt mir

30. März 2013 um 23:18
In Antwort auf

Ja ich lauf
trotzdem nagt es an einem. man fühlt sich als hätte man versagt. und ich konnte ihm meine meinung nicht blasen.
aber mein zorn wird sich bestimmt legen.

Lieben
diese menschen eigtl oder gaukeln die das einem nur vor ?

Gefällt mir

30. März 2013 um 23:43

@mafaldacomesalong
mit dem anrufen hast du recht. er hat zwar ne grosse klappe und kann mächtig austeilen aber anrufen..niemals wird er das!
seine marionette war ich ja in dem sinne nicht, weil ich oft und heftig zurückgebefft hab. oder wie er zu sagen vermochte "gesponnen" habe.
ich glaub, dass wenn ich ihm was richtig verachtendes schreiben würde, hätte es sich mit seinen smsen erledigt. so viel stolz wird er ja wohl haben.

Gefällt mir

31. März 2013 um 11:19

@ginxd
was ich auch nicht verstehe, ist, weshalb er in den drei jahren immer wieder zurückkam, obwohl wir davon vier monate getrennt waren (die trennung ging von mir aus). und glaub mur, ich hab ihm immer wieder ordentlich kontra gegeben! also nix klappen gehalten und gekuscht. das waren auch oft gründe, wegen denen er sich zurückgezogen hat. dann kommt man doch nicht mehr zurück! ist froh, wenn man weg ist.
spüren diese menschen vielleicht eine emotionale abhängigkeit?

p.s.: schöne ostern! euch allen!

Gefällt mir

31. März 2013 um 15:45

Ja stimmt
nach vorne schauen !!

Gefällt mir

2. April 2013 um 14:29

So ihr lieben
habe mir am freitag ne fischallergie eingefangen ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schlecht es mir geht. sogar meine luftroehre ist angeschwollen, bekomme kaum luft und muss kortison nehmen

nun hat er mir gestern ne smsm geschickt in diesen worten:
nur gelaber nix tun oder was anderes tun

ich war so genervt, da ich eh schon mit schmerzen da lieg und konnte es mir nicht verkneifen zu schreiben, dass es mir aufgrund meiner krankheit beschissen geht und ich keinen bock auf streit hab.

ihr glaubt gar nicht, wie einfach er es mir im moment macht, von ihm loszukommen. denn diese, wenn auch, künstliche distanz seinerseits verschafft mit luft und zeit zum.nachdenken.

Gefällt mir

2. April 2013 um 15:10

Danke meine liebe !
die zeit arbeitet gegen ihn.
ich hab das gefühl, es ist für ihn die art, sich damit auseinanderzusetzen. aber nach zwei wochen? pähh! und dann noch auf die art und weise?! nääh!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers