Home / Forum / Liebe & Beziehung / Versteht einer diesen Mann?!

Versteht einer diesen Mann?!

3. November 2009 um 22:10

Hallo Leute! Ich stehe vor einem riesen Männer Problem....Ich hoffe einer von euch kann mir erklären, was in diesem Typen vorgeht, ich bin mit meinem Latein am Ende....

Also: Im Frühjahr hab ich einen Mann kennengelernt. Eigentlich gar nicht mein Typ, aber ich hab mich auf den ersten Blick verliebt. Haben uns dann immer besser kennengelernt und im Sommer hat er mich für ein Wochenende besucht. Wir studieren in der gleich Stadt, aber es waren gerade Semesterferien und er war zu Hause. Naja, hatten ein super Wochenende, an dem wir uns endlich näher gekommen sind. Wir hatten aber keinen Sex. Ich dachte alles wäre toll, aber dann der Schock: Er meldete sich nur noch sporadisch und es entstand nur noch Smalltalk. Irgendwann hab ich es dann nichtmehr ausgehalten und ihn gefragt, ob das für ihn jetzt nur ne Nummer war, oder ob er da irgendwie ernsteres vor hat, weil ich ihn schon sehr gerne mag. Er meinte dann, dass er sich nicht sicher sei, weil er meinte, er würde ein bisschen unter Beziehungsangst leiden. Er hat sich bisher immer verpinkelt, wenn es ernt wurde, aber er will nicht, dass das so weitergeht. Er würde etwas Zeit brauchen, weil er mir nicht weh tun will, weil er mich auch sehr mag. Soweit so gut, ist ja kein Problem. In diese Phase befinden wir uns jetzt leider schon seit 2 Monaten..... Mal zieht er sich total zurück und mal ist er wieder total lieb. Wenn wir auf gemeinsamen Parties sind, erwische ich ihn immer wieder dabei, wie er mich beobachtet. Vor ein paar Wochen haben wir zusammen gekocht, alles war toll, aber dann musster er auf einmal ganz plötzlich weg. Er hat dann aber abends noch eine sms geschrieben, dass es ihm leid tut und dass er den Abend schön fand. Manchmal fragt er mich nach Parties auch, ob ich nicht bei ihm schlafen möchte. (Ok, dann ist er betrunken, aber nie so, dass er nicht mehr weiß was er tut, nur angeschickert) Ich gehe darauf nicht ein, habe ihm gesagt: Ganz oder gar nicht. Eine schnelle Nummer scheint er nicht zu wollen, er versucht nie, mich zu überreden bei ihm zu bleiben oder wird mir gegenüber ne körperlich. Aber wenn er kein Interesse hätte, dann würde er sich mir gegenüber doch auch anders verhalten, oder? Er schreibt mir alle 2-3 Tage wie es mir geht und wie mein Tag war und hat mir auch schon oft einen Gefallen getan. Sein bester Freund sagt, er hätte noch nie so viel Zeit mit einer Frau verbracht und sei einfach nur unsicher. Ihm hat er gesagt, dass er Angst hat mir weh zu tun, wenn er nach 4 Wochen wieder den Schwanz einzieht und dass wir dann noch nicht mal mehr befreundet sein können....Jetzt ist die Frage: Was soll ich machen? Ich sollte ihn vielleicht einfach abharken, aber ich krieg ihn nicht aus meinem Kopf. Ich war noch nie so verliebt, glaube ich.....Außerdem laufe ich ihm dauernd auf Parties über den Weg, aus dem Weg gehen ist also nicht.....Meint ihr, ich soll einfach abwarten und darauf warten, dass er auf mich zukommt? Einfach so tun, als wäre nix, damit er sich entspannt? Oder lieber mal fragen, ob wir mal wieder was trinken gehen wollen, oder so? Oder setzt ihn das schon wieder unter Druck? Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll....Mir ist klar, dass eine Beziehung zu so einem Menschen schwierig ist.......aber ich bin bereit für ihn zurückzustecken.... Ich hoffe ihr könnt mir helfen! LG giorio881

Mehr lesen

3. November 2009 um 22:33

....
...bitte sagt was...ich bin echt verzweifelt. Donnerstag sehe ich ihn wieder...Ich weiß nicht ob ich ihn einfach behandeln soll wie einen guten Freund oder ob ich doch mehr Interesse zeigen soll!

Gefällt mir

8. November 2009 um 23:00

Neugikeiten..
Hallo ihr Lieben!
Erstmal vielen Dank für die Antwort liebe Seelentrösterin!
Ja, wie der Titel schon sagt, es gibt Neuigkeiten. Wir waren Donnerstag zusammen auf einer Party und er war unglaublich lieb zu mir. Hat immer auf mich aufgepasst, immer zu mir rübergeschaut und meine Hand gestreichelt, wenn wir eng aneinander standen. Zum Schluss sind wir dann im Bett gelandet. *ups* War eigentlich nicht meine Absicht, aber das hat sich einfach so ergeben und ich konnte nicht widerstehen
Naja, es war jedenfalls ganz toll und er war sehr zärtlich. Hatte nicht dass Gefühl, dass es für ihn nur um den Sex ging. Er mich imemr wieder sehr intensiv angeschaut und wir sind eng umschlungen eingeschlafen....Oder sind Männer einfach so gute Schauspieler?! Naja, den nächsten Tag hat er dann Frühstück gemacht und ist noch bis Mittag geblieben. Einen Abschiedskuss hab ich auch bekommen. (Sowas macht man doch auch nicht, wenn nur der Sex im Vordergrund stand und keine Gefühle im Spiel sind, oder? Naja, jetzt ist Sonntag und ich hab noch nichts von ihm gehört. Aber ich wollte mir deinen Rat zu Herzen nehmen und ihn jetzt bloß nicht unter Druck setzen. Hab ihm also nicht geschrieben.....Aber ich krieg hier die totale Krise...Wollte er am Ende vielleicht doch nur Sex? Oder ist es einfach zu viel erwartet, dass sich ein Mann schon 2 Tage später meldet? Gerade wenn es so einer mit Beziehungsangst ist? Einfach weiterhin abwarten? Oder lieber ne sms schreiben ob wir was machen wollen oder so?

Gefällt mir

8. November 2009 um 23:29

Genau
rede nicht gleich von Beziehung und Gefühlen,dann zeigt sich das schon alles

Gefällt mir

8. November 2009 um 23:33

Ja, ich weiß....
...ich mache mir einfach immer viel zu viele Gedanken und bin vielleicht auch etwas ungeduldig
Ich warte jetzt morgen noch ab und wenn er sich dann nicht gemeldet hat, dann schreibe ich ihm am Dienstag eine "Viel Glück" sms, da hat er nämlich ein Vorstellungsgespräch. Dann kann ich ihn auch gleich fragen, ob er Lust hat ne DVD zu schauen oder was trinken zu gehen...Das sollte ihn ja wohl nicht unter Druck setzen....Hoff ich Er macht sich da wahrscheinlich gar nicht so viele Gedanken drum....Vielleicht gibt's hier ja auch noch ein paar Männer, die etwas dazu sagen können

Gefällt mir

9. November 2009 um 10:51
In Antwort auf giorgio881

Neugikeiten..
Hallo ihr Lieben!
Erstmal vielen Dank für die Antwort liebe Seelentrösterin!
Ja, wie der Titel schon sagt, es gibt Neuigkeiten. Wir waren Donnerstag zusammen auf einer Party und er war unglaublich lieb zu mir. Hat immer auf mich aufgepasst, immer zu mir rübergeschaut und meine Hand gestreichelt, wenn wir eng aneinander standen. Zum Schluss sind wir dann im Bett gelandet. *ups* War eigentlich nicht meine Absicht, aber das hat sich einfach so ergeben und ich konnte nicht widerstehen
Naja, es war jedenfalls ganz toll und er war sehr zärtlich. Hatte nicht dass Gefühl, dass es für ihn nur um den Sex ging. Er mich imemr wieder sehr intensiv angeschaut und wir sind eng umschlungen eingeschlafen....Oder sind Männer einfach so gute Schauspieler?! Naja, den nächsten Tag hat er dann Frühstück gemacht und ist noch bis Mittag geblieben. Einen Abschiedskuss hab ich auch bekommen. (Sowas macht man doch auch nicht, wenn nur der Sex im Vordergrund stand und keine Gefühle im Spiel sind, oder? Naja, jetzt ist Sonntag und ich hab noch nichts von ihm gehört. Aber ich wollte mir deinen Rat zu Herzen nehmen und ihn jetzt bloß nicht unter Druck setzen. Hab ihm also nicht geschrieben.....Aber ich krieg hier die totale Krise...Wollte er am Ende vielleicht doch nur Sex? Oder ist es einfach zu viel erwartet, dass sich ein Mann schon 2 Tage später meldet? Gerade wenn es so einer mit Beziehungsangst ist? Einfach weiterhin abwarten? Oder lieber ne sms schreiben ob wir was machen wollen oder so?

Hmmm
also ich finde es falsch sich nicht zu melden. ich würde dem anderen zeigen dass ich ihn mag und auch gerne mehr hätte.
Denn Beziehungsangst kann ja genausogut daraus kommen dass er schlechte Erfahrungen gemacht hat und somit keine Frau mehr richtig an sich ranlassen will.
Ich wäre einfach ich selbst... und wenn ich ihn wiedersehen will dann würde ich das auch sagen oder zeigen

Gefällt mir

9. November 2009 um 15:38
In Antwort auf study2007

Genau
rede nicht gleich von Beziehung und Gefühlen,dann zeigt sich das schon alles

Habe leider...
...immer noch nichts von ihm gehört.... Gestern waren wir beide bei ICQ online, aber er hat nicht geschrieben.....
Wollte er doch nur Sex? Hätte er sich nich längst gemeldet, wenn er wirklich Interesse hätte? Soll ich ihm morgen viel Glück für sein Vorstellunggespräch wünschen oder renne ich ihm dann hinterher? Manno, ich bin so verliebt.....

Gefällt mir

9. November 2009 um 17:18

Nimm dir einfach
mal ein paar andere Sachen vor werd lockerer.

Du hangelst dich ja von einem Zweifel zum nächsten!

Gefällt mir

9. November 2009 um 17:23

Kein wunder, dass hier so viele frauen sorgen haben
...mit so anstrengenden typen würde ich keine sekunde vergeuden.

Gefällt mir

9. November 2009 um 18:02
In Antwort auf study2007

Nimm dir einfach
mal ein paar andere Sachen vor werd lockerer.

Du hangelst dich ja von einem Zweifel zum nächsten!


Danke für eure aufmunternden Worte!
Ihr habt ja Recht, ich bin nen kleiner Pessimist und Geduld war auch noch nie meine Stärke
Ich reiße mich heute noch zusammen und schreibe ihm dann morgen die Viel-Glück-sms! Ich berichte dann mal wie es weitergeht! Besten Dank nochmal!

Gefällt mir

20. November 2009 um 20:35
In Antwort auf giorgio881


Danke für eure aufmunternden Worte!
Ihr habt ja Recht, ich bin nen kleiner Pessimist und Geduld war auch noch nie meine Stärke
Ich reiße mich heute noch zusammen und schreibe ihm dann morgen die Viel-Glück-sms! Ich berichte dann mal wie es weitergeht! Besten Dank nochmal!

Hallo ihr Lieben!
Also, mal schnell die News loswerden und hoffentlich wieder gute Tips bekommen....
Aaaalso: Hab ihm die Viel-Glück- sms geschrieben und er hat auch sofort geantwortet und meinte: Ich melde mich, sobald ich was weiß. Das hat er dann 2 Tage später auch gemacht. Soweit, sogut....ABER: Dann kam wieder tagelang nichts. Und da hab ich leider endgültig die Geduld verloren. Dieses ganze Hin und Her geht jetzt schon seit August.... Langsam kann ich echt nicht mehr und will eine klare Antwort. Ich hab ihm dann gesagt, dass er sich langsam mal entscheiden muss, weil er mir nur wehtut, wenn er mir immer wieder Hoffnungen macht und mich dann wieder fallen lässt. Ist ja ok, wenn er etwas länger braucht, aber dann muss da auch ab und an mal etwas Initiative kommen. Ich hab ihm gesagt, dass och ihm jetzt lange genug hinerhergelaufen bin und dass ich das jetzt endgültig einstellen werde. Habe ihm auch gesagt, dass ich ihn sehr, sehr mag und dass er das ja auch weiß, aber dass es so einfach nicht weitergeht.... Er soll sich jetzt entweder endlich mal in den A***** treten oder mir einfach sagen, dass es nicht mehr als Freundschaft für ihn ist und alles ist gut.
Naja, er hat dann geschrieben, dass er mich sehr gut verstehen kann und hat sich bedankt, dass ich ihm so viel Zeit gegeben habe. Er würde mich sehr, sehr mögen, wäre aber trotzdem nicht ganz überzeugt (er weiß selber nicht warum) Und er möchte sich halt auf nichts einlassen, wovon er nicht zu 100% überzeugt ist, denn das hat er schoneinmal gemacht und es hat nicht funktioniert. Er meinte er hätte die Frau danach nie wieder gesehen und genau das möchte er verhindern, gerade weil er mich so mag. (Außerdem meinte er, er wäre eigentlich schon viel zu weit gegangen um es zu beenden und als ich gesagt habe: naja, besser jetzt als noch später hat er fast die Krise bekommen und meinte, dass es ihm schrecklich schwer fällt einen Schlussstrich zu ziehen.) Ich hab ihm gesagt, dass ich das verstehe und dass es ja auch nur fair von ihm ist, wenn er zögert. Aber dass man manchmal auch einfach über seinen Schatten springen muss. Denn eine Garantie, dass es klappt, hat man wohl nie....
Naja, das ist jetzt 10 Tage her.....Seit dem habe ich einmal etwas vo ihm gehört (hätte ich nicht gedacht, nachdem ich ihn so angeschissen hab *lach*) Das war Dienstag, seit dem nichts mehr..... Das Problem ist, dass wir uns auch einfach mal öfter sehen müssen, denn wenn wir uns alle 14 Tage mal auf einer Party sehen, dann wird er sich da nie klar...ABER: Ich kann ja jetzt schlecht ein Treffen vorschlagen, oder? Schließlich hab ich ja gesagt, von mir kommt nichts mehr und er soll mir jetzt mal ein bisschen hinterherlaufen....Was soll ich machen? Hart bleiben und nicht schreiben? Oder doch einen Bummel über den Weihnachtsmarkt vorschlagen?
Ich freue mich auf gute Tips von euch!

PS: Ich hab ihm auch gesagt, dass er sich so eine Bettgeschichte abschminken kann, weil ich sowas nicht mitmache. Er hat fast beleidigt reagiert und meinte, er wäre enttäuscht, dass ich ihm soetwas zutrauen würde. Also nur um Sex scheint es ihm echt nicht zu gehen. Er ist ein sehr ehrlicher Mensch, das kann ich zu 100% sagen.

Gefällt mir

20. November 2009 um 21:56
In Antwort auf giorgio881

Hallo ihr Lieben!
Also, mal schnell die News loswerden und hoffentlich wieder gute Tips bekommen....
Aaaalso: Hab ihm die Viel-Glück- sms geschrieben und er hat auch sofort geantwortet und meinte: Ich melde mich, sobald ich was weiß. Das hat er dann 2 Tage später auch gemacht. Soweit, sogut....ABER: Dann kam wieder tagelang nichts. Und da hab ich leider endgültig die Geduld verloren. Dieses ganze Hin und Her geht jetzt schon seit August.... Langsam kann ich echt nicht mehr und will eine klare Antwort. Ich hab ihm dann gesagt, dass er sich langsam mal entscheiden muss, weil er mir nur wehtut, wenn er mir immer wieder Hoffnungen macht und mich dann wieder fallen lässt. Ist ja ok, wenn er etwas länger braucht, aber dann muss da auch ab und an mal etwas Initiative kommen. Ich hab ihm gesagt, dass och ihm jetzt lange genug hinerhergelaufen bin und dass ich das jetzt endgültig einstellen werde. Habe ihm auch gesagt, dass ich ihn sehr, sehr mag und dass er das ja auch weiß, aber dass es so einfach nicht weitergeht.... Er soll sich jetzt entweder endlich mal in den A***** treten oder mir einfach sagen, dass es nicht mehr als Freundschaft für ihn ist und alles ist gut.
Naja, er hat dann geschrieben, dass er mich sehr gut verstehen kann und hat sich bedankt, dass ich ihm so viel Zeit gegeben habe. Er würde mich sehr, sehr mögen, wäre aber trotzdem nicht ganz überzeugt (er weiß selber nicht warum) Und er möchte sich halt auf nichts einlassen, wovon er nicht zu 100% überzeugt ist, denn das hat er schoneinmal gemacht und es hat nicht funktioniert. Er meinte er hätte die Frau danach nie wieder gesehen und genau das möchte er verhindern, gerade weil er mich so mag. (Außerdem meinte er, er wäre eigentlich schon viel zu weit gegangen um es zu beenden und als ich gesagt habe: naja, besser jetzt als noch später hat er fast die Krise bekommen und meinte, dass es ihm schrecklich schwer fällt einen Schlussstrich zu ziehen.) Ich hab ihm gesagt, dass ich das verstehe und dass es ja auch nur fair von ihm ist, wenn er zögert. Aber dass man manchmal auch einfach über seinen Schatten springen muss. Denn eine Garantie, dass es klappt, hat man wohl nie....
Naja, das ist jetzt 10 Tage her.....Seit dem habe ich einmal etwas vo ihm gehört (hätte ich nicht gedacht, nachdem ich ihn so angeschissen hab *lach*) Das war Dienstag, seit dem nichts mehr..... Das Problem ist, dass wir uns auch einfach mal öfter sehen müssen, denn wenn wir uns alle 14 Tage mal auf einer Party sehen, dann wird er sich da nie klar...ABER: Ich kann ja jetzt schlecht ein Treffen vorschlagen, oder? Schließlich hab ich ja gesagt, von mir kommt nichts mehr und er soll mir jetzt mal ein bisschen hinterherlaufen....Was soll ich machen? Hart bleiben und nicht schreiben? Oder doch einen Bummel über den Weihnachtsmarkt vorschlagen?
Ich freue mich auf gute Tips von euch!

PS: Ich hab ihm auch gesagt, dass er sich so eine Bettgeschichte abschminken kann, weil ich sowas nicht mitmache. Er hat fast beleidigt reagiert und meinte, er wäre enttäuscht, dass ich ihm soetwas zutrauen würde. Also nur um Sex scheint es ihm echt nicht zu gehen. Er ist ein sehr ehrlicher Mensch, das kann ich zu 100% sagen.

Sorry
es ist nach wie vor die gleiche situation!


Er geniesst die Zeit mit dir du bist aber leider nicht DIE Frau mit der zusammen sein will und ich denk dass wird sichauch nicht mehr ändern.

Das ganze von wegen zeit und bla sind doch nur Ausreden,ehelich!!

Da so eine Sexfreundschaft für einen Mann natürlich eine schöne Sache ist und er dich sicher auch mag will er diese Komfort ohne verpflichtungen nicht vermissen.

Es ist aber seh sicher,dass sich nichts ändern wird.

Er hat Dir ja nun im Grunde selbst nach ner langen Zeit gesagt was er nicht will!

Von daher würd ich es lassen,denn dich wird das nur weiter verletzten.
Er wird das dann wohl solange fortführen bis er DIE Frau getroffen hat mit der er zusammen sein will!!

Gefällt mir

21. November 2009 um 8:23

Sei realistisch
auch wenn Du verknallt bist, Du kannst ihn nicht ändern und er kämpft im Inneren mit etwas, was nur er ändern kan, nicht Du.

Du kannst ihm Dein Interesse zeigen, wenn er aber ewig zögerlich bleibt, dann vergiss ihn.

Such Dir einen Mann, der Dich will und das offen sagt und leben kann. Mit Dir.

Liebe Grüße
Gerda

Gefällt mir

2. Dezember 2009 um 21:13
In Antwort auf study2007

Sorry
es ist nach wie vor die gleiche situation!


Er geniesst die Zeit mit dir du bist aber leider nicht DIE Frau mit der zusammen sein will und ich denk dass wird sichauch nicht mehr ändern.

Das ganze von wegen zeit und bla sind doch nur Ausreden,ehelich!!

Da so eine Sexfreundschaft für einen Mann natürlich eine schöne Sache ist und er dich sicher auch mag will er diese Komfort ohne verpflichtungen nicht vermissen.

Es ist aber seh sicher,dass sich nichts ändern wird.

Er hat Dir ja nun im Grunde selbst nach ner langen Zeit gesagt was er nicht will!

Von daher würd ich es lassen,denn dich wird das nur weiter verletzten.
Er wird das dann wohl solange fortführen bis er DIE Frau getroffen hat mit der er zusammen sein will!!

Das....
...habe ich inzwischen leider auch begriffen...Ich verstehe ihn immer noch nicht, aber habe inzwischen auch aufgegeben das zu versuchen. Ich habe für mich beschlossen die Sache endgültig abzuhaken. Letzte Woche hat er mir geschrieben und meinte: Wäre schön, wenn wir nächste Woche was zusammen machen könnten! Ich melde mich! Tja, und was ist?! NICHTS! Er weiß genau, dass ich ab morgen weg bin, die Chance für diese Woche ist also vertan! Ist ja ok, wenn er doch keine Zeit hat, aber dann könnt er wenigstens absagen, oder?! Warum sagt er, dass er mich sehen will und meldet sich dann nicht?! Eben waren wir 2 Stunden gleichzeitig online! Meldet er sich?! NEIN! Zeitmangel kann es ja nicht sein! Es geht einfach nicht in meinm Kopf, aber gut....Ich muss da jetzt durch... Aber jetzt kommt das größte Problem? Wie um himmels Willen vergisst man einen Mann, an den man jede Sekunde denkt?! Außerdem sehe ich ihn bestimmt 1x pro Woche, weil wir den gleiche Freundeskreis haben....Aus dem Weg gehen ist also nicht drin...Mein Kopf hat eingesehen, dass er es nicht wert ist...Wenn er mich wirklich so mögen würde, wie er immer behauptet, dann hätte er mich nicht so behandelt.... Aber wie mache ich das meinem Herzen klar?!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen