Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Verstehen ihn nicht!

Letzte Nachricht: 17. Dezember 2021 um 13:20
S
stern1234567890
17.12.21 um 9:46

Wir haben/hatten 2 1/2 Jahre was am Laufen. Von Anfang an hat er gesagt er möchte keine feste Beziehung. War okay für mich. Trotzdessen haben wir mindestens 2 mal in der Woche geschrieben und telefoniert, wenn nicht sogar öfter. Eins der größten Probleme ist die weite Entfernung zwischen uns. Trotzdem haben wir es geschafft uns immer mal wieder zu treffen, wo wir dann auch eine schöne Zeit zusammen hatten.

Vor circa 1 Monat meinte er wir sollten mal reden. Er hat jemand kennengelernt mit der es vielleicht etwas ernstes werden könnte, er sei sich aber unsicher und verwirrt, da er mich ja auch irgendwie mag. Er will mich halt auch nicht verletzen oder gar verlieren.

Am nächsten Tag hat er die Beziehung mit der anderen öffentlich gemacht.
Kurz darauf hat er mir wieder geschrieben und auch mit mir telefoniert und erzählt wie toll seine Freundin sei und das es echt etwas werden könnte.
Dann hat er mich gefragt ob wir uns einfach mal so treffen könnten. Ich zuerst skeptisch aber dachte ja gut wäre vielleicht nicht schlecht, weil dann kann man persönlich reden (wir sind ja auch sonst gute Freunde und er ist mir ja auch wichtig).
Dann kam es zu dem Treffen aber nicht zu dem Gespräch. Wir haben miteinander geschlafen und er hat nicht mal ein schlechtes Gewissen gegenüber seiner Freundin. Dann meinte er noch vielleicht kann es sein, dass wir es irgendwann beenden, das weiß es aber im Moment noch nicht -> weil er zu verwirrt ist.
Gleichzeitig hat er sich aber bei mir entschuldigt, dass er mir abends nicht mehr so oft schreiben kann, weil abends meist seine Freundin bei ihm ist.

Jetzt stellt ich mir die Frage soll ich ihm schreiben oder nicht?

Soll ich ihn vor die Wahl stellen: Sie oder ich(er hat mich schon nach dem nächsten Treffen gefragt)? Aber ich darf definitiv nicht mit ihm streiten weil es 10000% sicher ist das ich ihn wieder sehe.

Oder kompletter Kontaktabbruch, wobei wir eigentlich Freunde sind, die sich auch gelegentlich mal schreiben (und ich ihn als Freund auch nicht verlieren will).

Was soll ich tun?

Mehr lesen

P
peterlll
17.12.21 um 10:36

Ihr scheint ja es ja beide ziemlich faustdick hinter den Ohren zu haben. 
Er betrügt seine Freundin sofort nachdem die Beziehung "offiziell" wurde und hat kein schlechtes Gewissen.
Dir scheint das garnicht aufzufallen bzw. kommt das in deinen Überlegungen nichtmal vor, du interessierst dich nur dafür wie es mir Eucht weitergeht.

Achtung Ironie:
Ich denke ihr beide würdet darum ziemlich gut zusammenpassen


Im Ernst, ich würde mir stark überlegen ob ich mit so einem Menschen überhaupt noch Kontakt haben wollen würde, egal in welcher Form. Seine neuen Freundin so eiskalt direkt zu betrügen.........

Gefällt mir

det92
det92
17.12.21 um 11:30

Eieieieiei. Nix gegen lockere Geschichten, aber irgendwann sollte es den Zeitpunkt geben, an dem man Erwachsen bespricht, ob man es versucht oder sich trennt. 2,5 Jahre sind dafür schon viel zu lange. Große Entfernung hin oder her. Der Typ ist entweder Bindungsunfähig oder wartet auf die "Perfekte". Bis dahin hält er sich Leute wie dich warm. Das er weiterhin mit dir in die Kiste steigt, wenn mal wieder eine zur Verlosung steht, finde ich ganz schön daneben. Überlege mal ob er das nicht auch mit dir macht, sollte es mal ernster werden.

Soll ich ihn vor die Wahl stellen: Sie oder ich(er hat mich schon nach dem nächsten Treffen gefragt)? Aber ich darf definitiv nicht mit ihm streiten weil es 10000% sicher ist das ich ihn wieder sehe.
Warum ist das so sicher ? Ich glaube das ist eher dein 10000 prozentiger Wunsch, da du längst verliebt bist...

 Oder kompletter Kontaktabbruch, wobei wir eigentlich Freunde sind, die sich auch gelegentlich mal schreiben (und ich ihn als Freund auch nicht verlieren will).

Ja. Eine normale Freundschaft bekommt ihr nicht mehr hin. Ihr hattet Sex. Wir stellst du dir den die Treffen vor, mit der Dame, wenn ihr euch mal zu dritt seht?
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
kuchenmassaker
17.12.21 um 13:20

Fühlst du dich denn nicht benutzt? Er hat eine Freundin. Du bist die Affäre. Wenn du mit ihm zusammen wärst, dann könnte dir mit ziemlicher Sicherheit genau das gleiche passieren wie zurzeit seiner "Freundin". Willst du das? Vielleicht wäre es gut, wenn du damit bzw. mit ihm abschließt. Willst du denn eine Beziehung?

Gefällt mir

Anzeige