Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verstehe sein verhalten nicht

Verstehe sein verhalten nicht

3. März 2012 um 17:54

liebe userinnen und user,

hätte gerne euren rat (auch an alle männer, die hier unterwags sind!)...
muss ein kleines bißchen ausholen:
vor sieben jahren habe ich im rahmen meiner arbeit einen mann kennengelernt (haben kurze zeit zus.gearbeitet).
haben uns sofort seelenverwandt verstanden (er sagte, was ich gerade dachte etc..., viele biographische und andere gemeinsamkeiten) und uns heftig ineinander verliebt.
da wir aber beide vergeben waren (ich freund, er verheiratet mit kindern) haben wir einvernehmlich beschlossen, keine affäre zu starten, den kontakt jedoch zu halten.
in den kommenden 3 jahren gab es viele telefonate (das ein oder andere mal sogar über 6 stunden), emails etc...auch mal phasen der ruhe 3 oder 4 monate, dann wieder kontakt... alles ohne sex.
wir waren beide unglücklich in unseren damaligen beziehungen. er schilderte seine ehe als am ende, kein sex, keine liebe, nur noch zweckgemeinschaft.
dann habe ich mich von meinem damaligen freund getrennt...
und es passierte, es kam zu einer kurzen affäre mit dem anderen, ca. 3 monate, die wieder einvernehmlich beendet wurde, weil wir beide so eine falsche situation nicht wollten.
es ging wie vorher freundschaftlich weiter.
dann verliebte ich mich neu, aber die freundschaft zu dem anderen blieb, ab und zu telefonate, emails, wenn wir uns wo trafen gute gespräche.
anfangs merkte ich schon, dass ich mit meinen gefühlen zwischen beiden schwankte, aber mit der zeit waren meine liebesgefühle voll und ganz bei der neuen liebe.
vor 4 monaten begegneten der andere und ich uns auf einer wochenend- fortbildung, verbrachten den abend miteinander, unterhielten uns super wie immer, kein sex o.ä...
ich erzählte auch, dass mein neuer jetzt gern heiraten möchte. er reagierte komisch, er verstehe nicht, wieso mein freund unbedingt heiraten wolle usw., habe das aber gar nicht so ernst genommen.
am nächsten tag sagte er mir, er könne nicht wieder den abend mit mir verbringen, weil es immer so wunderschön mit mir wäre und ihn das verwirren, aus der bahn werfen würde. hatten die folgenden 4 monate keinen kontakt, was aber auch nicht ungewöhnlich war.
gestern traf ich ihn zufällig in einer bar, beide mit freunden unterwegs, gespräch war erst normal, als ich ihm meinen hochzeitstermin nannte, wandelte es sich.
er drängte mich, die nacht zusammen zu verbringen (sex), ich schlug das aus, worauf er total heftig reagierte, auch leicht aggressiv, versuchte ihm klar zu machen, dass uns was besonderes verbindet und ich nicht möchte, dass es so billig endet. er sagte mir, das mit mir habe ihm nicht viel bedeutet, es wäre eine erinnerung, mehr nicht usw.., also richtig a....loch, als ob er mich absichtlich verletzen wollte...
er war echt ein wichtiger mensch in meinem leben, auch wenn ich inzwischen voll und ganz einen anderen liebe, wollte ich so einen ausgang nicht.
wieso verhält er sich eurer meinung nach so? verstehe es nicht so recht... kann mich ja auch nicht 7 jahre getäuscht haben in ihm, so dass man von "plötzlich wahres gesicht zeigen" sprechen könnte. was meint ihr?

Mehr lesen

3. März 2012 um 19:52

Kurzfassung
Er wollte dich schnell noch haben bevor du endgültig für ihn weg bist. VERGISS IHN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2012 um 20:33

Danke für eure antworten
... wahrscheinlich habt ihr recht.
bin übrigens nicht mehr so ganz unerfahren, auch schon ü30... kenne die stories mit affären o.ä. aus dem bekanntenkreis.
hat mich halt überrascht, weil es eben mehr freundschaft war, sex eigentlich in den 7 jahren kaum ein rolle gespielt hat,einvernehmlich gewollt...
mir ist schon aufgefallen, dass er sich mit den jahren verändert hat, nicht grad zum positiven... aber so!?
könnte auch sein, dass er etwas besitzergreifend ist. erinnere mich, dass er mal vor ein paar jahren gesagt hat, es hätte ihn total verletzt zu bemerken, dass er "nicht alles für mich ist", dass es da so viele andere menschen in meinem umfeld gäbe, die ich brauchen würde.
haben überschneidende berufsfelder... weiss jetzt auch nicht wie ich mich verhalten soll, wenn wir wiedermal aufeinander treffen...????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram