Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verstehe mich selbst nicht!wieso habe ich das getan?

Verstehe mich selbst nicht!wieso habe ich das getan?

24. Juli 2007 um 2:26 Letzte Antwort: 24. Juli 2007 um 12:12

um mein problem kurz darzustellen:
ich hatte bis vor kurzem fotos meines ex auf meinem computer obwohl ich meinem partner vor einiger zeit erzählt habe,dass ich sie gelöscht habe.nun kam das raus.
ich bitte um hilfe:
1wieso habe ich ihn angelogen?ich lüge sonst nie
2wieso habe ich die bilder nicht gelöscht. mir liegt nichts an meinm ex.habe schon ewigkeiten nichtmehr an ihn gedacht.mein freund ist mir das wichtigste überhaupt.
ich verstehe mich selbst nichtmehr.

danke für eure antworten.

Mehr lesen

24. Juli 2007 um 7:03

Innerer Schweinehund
Irgendwie hast du deinen inneren Schweinehund überlistet. Auch wenn du sagst du denkst nicht mehr an ihn, aber du hast sicher sehr viele schöne Sachen mit ihm erlebt, und an die du dich sicher gerne zurück erinnerst. Es sind einfach die schönen Zeiten die du mit ihm hattes, die bleiben auch in dir gespeichert, Und vielleicht empfindest du in deinem Unterbewußtsein doch noch was für ihn.
Ich zum Beispiel lösche gar keine Fotos von meinen Ex- Freundinen, es sind einfach nur Erinnerungen. Also nichts schlechtes.
Und deinem Partner sollte es egal sein ob du Fotos von deinem EX am PC hast. Das ist dein andenken und das soll und kann dir keiner nehmen.
Ich würde mit ihm darüber reden.
Und vergiss nicht. Wenn das Schicksal wir entscheiden wie es weiter geht. Du kannst es nicht beienflußen du kannst maximal was dazu beitrage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 11:53

Ich kann mich
meinen Vorrednern nur anschließen.
Es ist nichts schlimmes, diese Bilder zu behalten, er war schließlich mal ein teil Deines Lebens.
Mein jetziger Freund z.B. war schonmal verheiratet, natürlich hat er seine Hochzeitsbilder auch noch und ich finde es nicht weiter schlimm. Solange Du nicht jeden Tag vor den Fotos sitzt und alten Zeiten hinterherhängst, solltest Du Dir keine Vorwürfe machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 12:02

Hmm
Also mein Freund hat auch noch Bilder seiner Exfreundin, umgekehrt genauso. Sowas hebt man doch auf.

Ich würde NIEMALS auf die Idee kommen, ihn aufzufordern, dass diese Bilder weg müssen. Das ist ein Teil seines Lebens und außerdem war das "vor meiner Zeit" - was soll also schlimmes dabei sein???

LG
Kuke

P.S. Er selber wusste gar nicht mehr dass er die Bilder überhaupt hatte, die habe ich beim Umzug gefunden. Er wollte sie dann sogar selber wegschmeißen, das fand dann ich allerdings blöd und hab sie in Kisten verpackt auf den Dachboden geräumt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 12:03
In Antwort auf dmitri_12712773

Innerer Schweinehund
Irgendwie hast du deinen inneren Schweinehund überlistet. Auch wenn du sagst du denkst nicht mehr an ihn, aber du hast sicher sehr viele schöne Sachen mit ihm erlebt, und an die du dich sicher gerne zurück erinnerst. Es sind einfach die schönen Zeiten die du mit ihm hattes, die bleiben auch in dir gespeichert, Und vielleicht empfindest du in deinem Unterbewußtsein doch noch was für ihn.
Ich zum Beispiel lösche gar keine Fotos von meinen Ex- Freundinen, es sind einfach nur Erinnerungen. Also nichts schlechtes.
Und deinem Partner sollte es egal sein ob du Fotos von deinem EX am PC hast. Das ist dein andenken und das soll und kann dir keiner nehmen.
Ich würde mit ihm darüber reden.
Und vergiss nicht. Wenn das Schicksal wir entscheiden wie es weiter geht. Du kannst es nicht beienflußen du kannst maximal was dazu beitrage.

Meine güte...
entschuldige - aber ich finde, dein freund sollte sich nicht so anstellen!! bisschen überzogen, oder?
ich habe auch fotos von meine exfreunden. die fotoalben, die ich in den vorherigen beziehungen (es waren "nur" zwei - bin eine von den "altmodischen" *gg*)gemacht habe - habe ich alle noch! na und? es waren doch auch schöne zeiten! die gehören zum leben dazu - und sollten nicht einfach so gestrichen werden! ich - an deiner stelle - würde die nicht löschen! du wirst dich irgendwann ärgern, wenn es dir nicht mehr möglich ist, mal in die vergangenheit zu schauen! *g
das einzig blöde ist, dass du deinen freund angelogen hast - das ist echt nicht prickelnd!
entschuldige dich für die lüge und lasse die bilder der vergangenheit da wo sie sind!
lg jaz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 12:08

Der Ex...
... gehört zur Vergangenheit dazu. Ohne Vergangenheit (also auch ohne Ex) wärst Du nicht, die Du heute bist.

Ich kann verstehen, dass man nicht einfach Fotos seiner Vergangenheit löscht. Man löscht ein Stück von sich selber!

Aber auch könnte ich es nicht verstehen, wenn mein Partner die Löschung von Fotos des Ex verlangt.....

Also ich finde es halb so schlimm! Du wolltest die Fotos unbewusst behalten, hast Deinen Freund bewusst angelogen, damit es keinen Streit gibt, der grundlos wäre.... Du hängst nicht an Deinem Ex, er ist Dir nicht wichtig.... Nur Fotos löscht man halt nicht einfach so!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2007 um 12:12

Was Du tun kannst,
falls er das Problem nur hat das die Bilder auf Deinem Rechner sind, dass Du Dir die Bilder einfach auf eine Cd machst und dann im Schrank verstaust. Vielleicht hat er einfach nur Angst Du würdest sie Dir jeden Tag auf dem PC ansehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest