Forum / Liebe & Beziehung

Verstehe meinen Chef nicht...

17. Dezember 2011 um 21:35 Letzte Antwort: 17. Dezember 2011 um 21:40

Hallo,

ich weiß nicht recht wie ich es beschreiben soll. Ich habe einen Chef auf Arbeit bei dem ich nicht weiß woran ich bin. Wir mussten aufgrund von bestimmten Arbeiten öfters zusammenarbeiten. Dies klappt bis auf Kleinigkeiten auch relativ gut. Nur ärgert (neckt ??) er mich relativ häufig und da ich eine sehr direkte Art habe, bekommt er auch öfters eine entsprechende Antwort, wobei ich das Gefühl habe das es ihn nicht stört. Wir haben beide einen relativ trockenen Humor. Was mich so stutzig macht, ist, dass er diese offene Art nur drauf hat wenn wir allein im Büro sind oder Kollegen aus dem engeren Umfeld dabei sind. Letztens hat mir ein solcher Kollege auch gesteckt das der Chef öfters zu ihm kommt und sich freut das er mich mal wieder ärgern konnte. Bei größeren Veranstaltungen reden wir überhaupt nicht miteinander und ihm kommt grad mal ein Hallo über die Lippen. Bei Besprechung, der Konferenzraum ist noch relativ leer, fragt er ob neben mir noch frei wäre. Wenn ich selbst die Besprechung halte, sitzt er mir immer direkt gegenüber.
Es sind so viele kleine Andeutungen, wo ich mich langsam echt frage ob er nicht was von mir will... Ich habe extra in letzter Zeit meinen Mann erwähnt. Ich dachte er versteht den Wink.
Oder bilde ich mir das alles nur ein ??

Mehr lesen

17. Dezember 2011 um 21:40

@Es sind so viele kleine Andeutungen, wo ich mich langsam echt frage ob er nicht was von mir will...
WELCHE?

Gefällt mir