Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verstehe ihr Verhalten nicht, was sind meine Fehler?

Verstehe ihr Verhalten nicht, was sind meine Fehler?

16. Oktober 2012 um 18:47 Letzte Antwort: 17. Oktober 2012 um 14:14

Folgende Geschichte:
Ich 22, Sie 22, beide an der selben Uni. Gleiches Fach jedoch Fach/Zwei-Fächer Bachelor --> Vorerst keine Vorlesung zusammen
Irgendwann im Januar fiel sie mir im Bus auf. Jedoch hatte ich keine Chance sie anzusprechen, das er überfüllt war und sie zu weit von mir weg stand.
Zudem stieg sie beim anderen Campus( wir haben zwei einen für Naturwissenschaften und einen für den Rest) aus. Ich dachte mir nichts weiter bis ich dann Anfang Februar mit nem Kumpel im Foyer stand
und sie mit einem anderen dazu kam, weil die sich kannten (zusammen Vorlesung etc.). Nachdem ich nichts über sie rausfinden konnte, hab ich meinen Kumpel dann nach ihren Namen gefragt.
Ende Februar war dann in Facebook ein Eintrag, der mir sagte, dass mein Kumpel mit ein paar anderen Leuten (sie auch dabei) für die Klausur in der Bibliothek lernen würden. Ich meinen Kumpel gefragt
obs okay ist wenn ich auch komme und schon war ich dabei. Jedoch ergab sich da keine Möglichkeit für irgendwas, da ich mehr mit meiner Klausurvorbereitung beschäftigt war.
Mitte März war dann lernen für die Nachschreibeklausur. Diesmal hatte ich mich schon vorher etwas für die Klausur vorbereitet, da ich wusste, dass ich sie evtl. ansprechen sollte.
Wir waren ca. 10 Leute, jedoch ging etwa die Hälfte zum MIttag und Sie, eine Freundin von ihr (die ich durch nen anderen Kumpel kannte), ein anderer Typ, mein Kumpel und ich waren noch da.
Sie und ihre Freundin haben die ganze Zeit irgendeinen Stuss gelabert. Ich hab dann mitgelacht und mich irgendwann eingeklinkt. Hauptthema war irgendwie Rouladen (warum weiß der Geier). Jedenfalls machte ich dann
den Vorschlag eine Partei zu Gründen. Dadurch entstand dann die Idee eine Facebook-Gruppe zu gründen. Ihre Freundin mich gefragt wie ich in Facebook heiß etc. Dann sind wir auch alle irgendwann nach Hause.
Als ich in meiner Wohnung war, war die Gruppe bereits erstellt und alle hinzugefügt. Ich bin dann noch kurz einkaufen und als ich wieder kam Freundschaftsanfrage von ihr. Ich angenommen, Profil abgecheckt
"in einer Beziehung". Ging ja gut los Weil ich aus dem Grund dann erstmal komplett die Füße still gehalten hab und von ihr auch nichts kam, war dann erstmal bis Ende April Funkstille.
Auf drängen einer guten Freundin habe ich sie dann jedoch angeschrieben (eigentlich wollte ich sie nicht anschreiben weil sie nen Freund hatte, deswegen hatte ich mich auch bis dahin zurückgehalten) und sofort nach einer Stunde schreiben gefragt ob wir nicht mal zusammen Rouladen kochen wollen ( ich weiß evtl etwas voreilig, aber ich hatte
keinen Bock, dass das auf die Freundschaftsschiene abdriftet). Sie gemeint "ja, können wir wohl mal" Termin haben wir nicht abgemacht. Dann hab ich noch ihre Skype-Addy abgegriffen und wir haben einen speziellen Gruß
entwickelt für unsere Partei, von dem wir uns dann auch gegenseitig Bilder geschickt haben wie wir den machen. Am nächsten Tag hatte sie mich dann in Facebook angeschrieben, obwohl ich durchgehend offline war.
3 Tage später hatte ich ihr gesagt, dass sie mir frei halten soll, weil ich in einer ihrer Vorlesungen vorbeischauen wollte, weil ich ein ähnliches Modul noch belegen muss. Sie wollte ihr bestes tun, jedoch kam
sie zu spät und ich endete bei meinen Kumpels. Nach der Vorlesung sollte ich der Freundin von nem Kumpel eine Mappe bringen. Sie stand mit ihren Leuten aufm Flur, hat mich auch gesehen und gegrüßt, ich zurück gegrüßt aber an ihr
vorbei gelaufen (2x). Am Abend hab ich sie dann angeschrieben, dass das ja wohl nix war mit frei halten etc. Das Gespräch ging dann den ganzen Abend bis sie ins bett ist. In diesem hat sie mich unter anderem gefragt ob
ich nicht Lust hätte zu einer Veranstaltung zu gehen (nicht alleine, ein weiterer Studienkollege von ihr sollte auch mitkommen).Zudem(Auszug):
Sie: draußen ist es kalt und die Straßenbahn kommt erst in 9 Min.
Ich: warum bist du denn dann nicht im Bahnhof geblieben?
Sie: ach, wurd da wieder von so nem typen angesprochen, da steh ich nicht so drauf.
Ich:achso, ok. du hast doch ohnehin nen freund oder nicht?!
Sie: nein habe ich nicht.
Ich hatte schon vorher die Vermutung gehabt, dass sie keinen hat. Mir aber gedacht, dass ich mir das nur einrede weil ich das irgendwie nicht wahr haben will oder so. Wer schreibt auch in Facebook "in einer Beziehung" rein wenns nicht stimmt?!
Wir haben dann so ca. 2 mal die woche geschrieben. Die Initiative kam überwiegend von ihr. Zudem haben wir uns immer gegrüßt wenn wir uns gesehen haben.
Eines morgens saß sie dann alleine im Bus (Busfahrt ging nur noch 5Min, weil ich erst später dazu gestiegen bin). (Anmerkung: Ich hatte am Vorabend mit KUmpels gegrillt, Alkohol getrunken, Knoblauchwurst gegessen etc., war um 4 im Bett und musste um 8 wieder hoch,
war dementsprechen gerädert und sah dann auch so aus...) Ich mich trotzdem zu ihr gesetzt und mit ihr bisschen über Uni und so gelabert. Nach der Uni hat ich mit ihr frei. Sie stand mit ner Freundin an der Bushalte. Sie hat mich gesehen und gewunken...ich dann natürlich zu den beidne rüber.
Da ist an sich nichts besonderes passiert.
Danach habe ich sie 2 Mal nach einem Treffen gefragt und beide Male hat sie abgesagt. Beim ersten Mal musste sie angeblich einer Freundin beim renovieren helfen, beim zweiten Mal hatte sie erst zugestimmt aber bei genauerer Terminabsprache
hieß es dann "will am wochenende mal wieder zeit für mich haben"
Danach hab ich den Kontakt komplett eingestellt. Nach ca. 2 Wochen kurz bevor eigentlich die Veranstaltung war nach der sie mich gefragt hatte ob ich da nicht mit hin will ( sie hat sich diesbezüglich nicht mehr gemeldet oder ähnliches)
liked sie in Facebook grundlos meinen Status. Jedoch passierte nix weiter...
Ein paar Wochen später hab ich sie dann nochmal angeschrieben, bisschen geredet, nix besonderes. Irgendwann abends (als sie off war) hab ich ihr dann nochmal geschrieben und gefragt wie es mit Treffen nachholen wäre
darauf kam keine Antwort. Ab nächster Woche haben wir zusammen Vorlesungen...bin ja gespannt wie sie sich mir gegenüber verhält.

Meine Frage: Was hab ich falsch gemacht? Kann irgendjemand mir ihr Verhalten erläutern? Sie scheint ja irgendwie Interesse an mit gehabt zu haben (in welcher Form auch immer), wieso kommt dann gar nix mehr von ihr?
Wäre für hilfreiche Tipps sehr dankbar

Mehr lesen

16. Oktober 2012 um 19:12


nach deinem Beitrag KÖNNTE man vermuten, du redest zu viel
nein, kleiner scherz

"in einer Beziehung " bei facebook bedeutet wohl anscheinend nicht, dass sie vergeben ist aber wohl eindeutig, dass sie zur zeit auch nicht auf der Suche ist und keinen Bock drauf hat.

"will am wochenende mal wieder zeit für mich haben" würde ich leider auch so deuten, dass sie kein Interesse an dir hat. Denn hätte sie das, hätte sie zeit.

Vielleicht schreibt sie dir oft, weil sie sich zuhause "einsam" fühlt und sie in dir eher einen Freund sieht. Wohnt sie denn alleine?

Ich glaube, sie steht nicht auf dich Sorry

Was du falsch gemacht hast? Wahrscheinlich gar nichts. Manchmal funkts halt einfach nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Oktober 2012 um 19:36
In Antwort auf jorie_11842538


nach deinem Beitrag KÖNNTE man vermuten, du redest zu viel
nein, kleiner scherz

"in einer Beziehung " bei facebook bedeutet wohl anscheinend nicht, dass sie vergeben ist aber wohl eindeutig, dass sie zur zeit auch nicht auf der Suche ist und keinen Bock drauf hat.

"will am wochenende mal wieder zeit für mich haben" würde ich leider auch so deuten, dass sie kein Interesse an dir hat. Denn hätte sie das, hätte sie zeit.

Vielleicht schreibt sie dir oft, weil sie sich zuhause "einsam" fühlt und sie in dir eher einen Freund sieht. Wohnt sie denn alleine?

Ich glaube, sie steht nicht auf dich Sorry

Was du falsch gemacht hast? Wahrscheinlich gar nichts. Manchmal funkts halt einfach nicht

Danke
Ich rede ganz und gar nicht zu viel Mir war nur letztens langweilig, da hab ich das mal runtergeschrieben...
So zum Thema: Besten Dank für deine Antwort
Das in einer Beziehung ist seit kurzem raus. Das mit momentan "keinen Bock drauf hat" macht Sinn. Hatte ich mir damals auch gedacht
Dass sie kein Interesse hat, habe ich mir nach ihrer Antwort damals auch gedacht.
Sie wohnte alleine zu der Zeit wo sie mich angeschrieben hat...nun ist sie in eine WG gezogen, nicht mehr alleine und schreibt mich auch nicht mehr an. Also wäre die Interpretation schlüssig...
Ich versteh nur nicht warum dann wirklich nix mehr kommt von ihr...wenn ihr was freundschaftliches an mir liegt, könnt sie doch schreiben. Oder hat sie vielleicht gemerkt, dass ich Interesse hab und lässt mich deshalb eventuell in Ruhe?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2012 um 14:14


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram