Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verstehe ihr Verhalten nicht

Verstehe ihr Verhalten nicht

19. September 2013 um 12:27

Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem:

Im August habe ich eine Algerierin geheiratet, die ich Anfang 2012 im Internet kennen gelernt habe. Wir haben uns sehr gut verstanden. Es stellte sich heraus, dass wir in jeder Hinsicht gut zusammenpassen, gleiche Interessen, Werte, Bildungsniveau etc...Haben über Skype geschrieben, Fotos zugesendet etc.

Im April diesen Jahres haben wir uns das erste Mal gesehen. Vn meiner Seite war es Liebe auf den ersten Blick. Von Ihrer Seite wohl auch.

Ende April äußerte sie den Wunsch im August diesen Jahres zu heiraten. Da ich mich verliebt habe ich zugesagt, obgleich ich Anfang des Jahres plante erst im September 2014 zu heiraten, da ich dem Braten nicht ganz traute.

Nun nach der heirat haben wir drei Wochen zusammen verbracht. Mit fiel dabei folgendes auf:

1. Im Privaten läuft sie recht normal rum. Das heißt sie schminkt sich nicht, macht sich ihre Haare nicht, trägt gewöhnliche Kleidung.

2. Sobald wir ausgingen, machte sich sich recht sexy her. Kann man das noch als normal bezeichnen, vor dem Hintergrund, dass sie sich zu Hause normal kleidet? Schminkte sich, zog sich recht körperbetonte Kleidung, machte sich ihre Haare. Alles in Allem hat sich einen für algerische Verhältnisse sehr aufälligen sexy Kleidungsstil. Sie sieht auch ganz gut aus. Dem entsprechend wurde sie recht stark von den dortigen Männer angeguckt etc. was ich störend fand. Zudem habe ich das gefühl, dass sie mit Männern gerne flirtet. Sie unterhält sich lächenlnd und flirtend mit Männern, während ich neben ihr stehe.

3. Hier und da fiel mir auf, dass sie einen ganz bestimmten Typ Mann aufällig anguckte etc. Ich sagte ihr das. Sie erwiderte ich würde mir das nur vorstellen, sie würde dies nicht tun.

4. Gestern verabredeten wir uns zum Skypen. Ich fand sie zum verabredeten Zeitpunkt dort jedoch nicht vor. Ich versuchte Sie 4 Stunden lang per Handy zu erreichen. Sie ging nicht ran. Schickte ihr SMSn. Sie reagierte nicht. Nach vier Stunden loggte sie sich ein. Ich fragte sie weshalb sie sich verspätete und auf meine Anrufe nicht reagierte. Sie sagte zunächst es sei ein Stromausfall. Auf meine Frage hin warum sie dies nicht per SMS mitteilte und mich stundenlang waten ließ, sagte sie plötzlich es habe einen Streit in der Familie gegeben und sie habe die Zeit vergessen. Das kann doch nicht sein sagte ich, sie hätte mich doch wenigsten per SMS hierüber unterrichten können. Ist das wahre Liebe? Ich bin übrigens gestern aus Algerien wieder nach Deutschland gekommen.

Wie kann ich rausfinden, ob die von Ihr geäußerte Liebe wahr ist? Kann ich sie irgendwie testen?

Bitte euch um Hilfe, da ich ratlos bin. Wie ist ihr Verhalten zu verstehen. Ich finde es jedenfalls paradox. Bin ich auf einen Schwindel reingefallen?

Mehr lesen

19. September 2013 um 12:55

Vielleicht kann ich Dir helfen?
Hallo Dorian,
Algerien und die Algerier sind überhaupt nicht mit europäischen Massstäben zu vergleichen. Du kannst nichts erwarten, was Du von Deutschland kennst oder was Dir Deine Erfahrung sagt. In Algerien herrscht eine ganz andere Kultur, die Erziehung ist eine andere und es ist ein großer Fehler, auf Algerier europäische Massstäbe anwenden zu wollen.
In Algerien selbst gibt es nichts, was es nicht gibt. Man kann das Feld von arm bis reich, von freizügig bis streng verhüllt, von ungläubig bis fanatisch religiös u.s.w spannen, in Algerien leben Alle Menschen leben problemlos nebeneinander. Aber! in Algerien gibt es eine starke Bewegung, das Land zu verlassen - egal wie. Da ist eine Heirat mit einem Europäer ein sehr guter Weg, jedenfalls viel besser als der Versuch mit einem Boot über das Mittelmeer zu kommen. Das Risiko ums Leben zu kommen ist mit einer Heirat fast ausgeschlossen.
Das war erstmal eine allgemeine Aussage, die für Jeden zutreffend ist.
Wie es jetzt aber um Deine Frau bestellt ist, das kann Dir Niemand vorhersagen. Du kennst sie kaum, wir hier noch viel weniger. Deine Zeilen lassen mir aber Zweifel hochkommen, dass Du eine "gute" Frau geheiratet hast.
Darf ich Dich mal fragen, aus welchen Ort in Algerien Deine Frau kommt? Daraus alleine kann man Schlüsse ziehen, die aber auch nur Vermutungen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2013 um 13:00
In Antwort auf nanine02

Vielleicht kann ich Dir helfen?
Hallo Dorian,
Algerien und die Algerier sind überhaupt nicht mit europäischen Massstäben zu vergleichen. Du kannst nichts erwarten, was Du von Deutschland kennst oder was Dir Deine Erfahrung sagt. In Algerien herrscht eine ganz andere Kultur, die Erziehung ist eine andere und es ist ein großer Fehler, auf Algerier europäische Massstäbe anwenden zu wollen.
In Algerien selbst gibt es nichts, was es nicht gibt. Man kann das Feld von arm bis reich, von freizügig bis streng verhüllt, von ungläubig bis fanatisch religiös u.s.w spannen, in Algerien leben Alle Menschen leben problemlos nebeneinander. Aber! in Algerien gibt es eine starke Bewegung, das Land zu verlassen - egal wie. Da ist eine Heirat mit einem Europäer ein sehr guter Weg, jedenfalls viel besser als der Versuch mit einem Boot über das Mittelmeer zu kommen. Das Risiko ums Leben zu kommen ist mit einer Heirat fast ausgeschlossen.
Das war erstmal eine allgemeine Aussage, die für Jeden zutreffend ist.
Wie es jetzt aber um Deine Frau bestellt ist, das kann Dir Niemand vorhersagen. Du kennst sie kaum, wir hier noch viel weniger. Deine Zeilen lassen mir aber Zweifel hochkommen, dass Du eine "gute" Frau geheiratet hast.
Darf ich Dich mal fragen, aus welchen Ort in Algerien Deine Frau kommt? Daraus alleine kann man Schlüsse ziehen, die aber auch nur Vermutungen sind.

Tizi ouzou
Sie kommt aus Tizi Ouzou (Kabylei) Ich selber bin auch Kabyle, aber hier geboren und aufgewachsen.

Kannst Du mir genau sagen, was dich vermuten lässt, dass ich eine "gute" Frau geheiratet habe?

Wie soll ich weiter vorgehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2013 um 13:14
In Antwort auf wedat_12697643

Tizi ouzou
Sie kommt aus Tizi Ouzou (Kabylei) Ich selber bin auch Kabyle, aber hier geboren und aufgewachsen.

Kannst Du mir genau sagen, was dich vermuten lässt, dass ich eine "gute" Frau geheiratet habe?

Wie soll ich weiter vorgehen?

Wenn...
... Du in Deutschland geboren und aufgewachsen bist, kannst Du wohl kaum Kabyle sein. Wenn ich in der Kabylei aufwachse, kann ich wohl kaum behaupten, Oberbayer zu sein. Das mal nebenbei.

Aber da liegt wohl auch der Hund begraben: Du denkst deutsch, nicht algerisch. Vielleicht kannst Du noch in Ansätzen erraten, was in Algeriern vorgeht, aber Du bist eben nicht in dieser Kultur und in diesem Land aufgewachsen. Dir fehlt diese Erfahrung. Die gemeinsamen Wurzeln sind eben nicht alles. Deine Frau hat ganz andere Vorstellungen als Du. Ehe ist für sie Zweck, um einen besseren Lebensstil zu erreichen. Dafür kann man ihr nicht mal böse sein, jeder Mensch möchte das Beste aus seinem Leben rausholen.

Du hast Dich meiner Meinung nach blenden lassen von schönen Worten und diese mit Liebe verwechselt. Damit hast Du einen Fehler gemacht, den viele Deutsche oder Europäer machen, wenn sie mit Menschen aus der arabischen Kultur zusammentreffen: Flirten, hochtrabende Liebesworte, etc. gleich mit der Liebe selbst zu verwechseln. Dabei gehört das da zum Liebeswerben dazu - sofort an "Liebeskummer" zu sterben, auch wenn man denjenigen erst zwei Tage kennt! - Dinge, die hier mit Skepsis betrachtet werden, die viele aber auch wieder "toll" finden und dabei den Fehler machen, mit echten Gefühlen zu verwechseln.

Zur Not kannst Du Dich immer noch scheiden lassen. Sorry, dass ich das so offen sage, aber ich persönlich denke nicht, dass diese Geschichte gut gehen wird. Ihr seid beide noch vermutlich sehr jung, in dem Alter hat man statistisch gesehen noch nicht wirklich den Partner gefunden, mit dem man alt wird.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2013 um 13:16
In Antwort auf wedat_12697643

Tizi ouzou
Sie kommt aus Tizi Ouzou (Kabylei) Ich selber bin auch Kabyle, aber hier geboren und aufgewachsen.

Kannst Du mir genau sagen, was dich vermuten lässt, dass ich eine "gute" Frau geheiratet habe?

Wie soll ich weiter vorgehen?

Eigentlich hatte ich gemeint: Keine gute....
OK, die Region von T.O. ist schon ziemlich aufgeschlossen, Berber sind halt keine Araber Ich bin übrigens auch in der Kabylei mit einem Bein zu Hause. Das 2. ist und bleibt in DE!
Na dann will ich mal meinen Gedanken freien Lauf lassen. Auch wenn es in T.O. für eine Frau nicht verwerflich ist, sehr modern und schick auf der Straße zu sein, gibt es doch trotzdem Grenzen, die nicht überschritten werden sollten.
Und eine Frau, die grundlos "fremde" Männer auf der Straße anspricht und mit ihnen flirtet, ist in Algerien ziemlich schlecht angesehen. Sie wird in "guten" Familien niemals als Schwiegertochter akzeptiert werden. Das mag für sie ein Grund sein, sich im Internet nach einen Heiratskandidaten umzusehen. Das sagt aber immer noch nichts über ihren Charakter aus. Ich würde Dir folgenden Vorschlag machen:
lege die Familienzusammenführung erstmal auf's Eis! Hat sie schon den Deutschkurs gemacht? Lass Euch viel Zeit, damit Ihr Euch erstmal besser kennen lernen könnt. Hast Du noch alg. Verwandte in der Kabylei? Dann bitte sie um Hilfe, dass sie Informationen über Deine Frau einholen sollen. Das ist ein ganz normaler Vorgang in Algerien, die betreffenden Familien der heiratswilligen Personen werden erstmal durchleuchtet - bevor- man heiratet. Dann kannst Du immer noch entscheiden, ob und wie es mit Euch weiter geht.
Hat sie studiert? Und wie alt ist sie? Vielleicht kann ich Dir sogar helfen... Du kannst mir auch eine pm schicken, wenn Du keine Daten veröffentlichen möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2013 um 17:00

Hast du mit deiner
Frau das Gespräch gesucht?
Ich denke,daß niemand dir hier wirklich helfen kann,man sollte dies erstmal innerhalb der Familie regeln:
Schritt 1:Gespräche mit den Ehepartner
Schritt 2:eigene Familie zur Beratung und Unterstützung ins Boot holen
Schritt 3:ihre Familie involvieren,um Problemlösungen zu finden.
Wenn alles nichts hilft,solltest du gucken,ob du unter diesen Voraussetzungen mit ihr die Ehe weiterführen möchtest,oder aber ob du dich scheiden läßt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram