Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verstehe ihn nicht mehr...

Verstehe ihn nicht mehr...

5. September 2007 um 17:09

kurz zur situation:
es ist zwar etwas heikel und ich finde die ganze sache auch nicht gerade beruhigend aber naja.
mein freund ist verheiratet und seine frau ist nun seit 3 wochen im urlaub.
er meinte dann dasss ich doch zu ihm kommen kann und auch dort bleiben soll, so haben wir mehr voneinander.
ich kenne die wohnung schon, weil ich bereits einmal dort war.
im grunde lief auch alles gut, bis auf seine sucht dem computerspielen.
ohne zu übertreiben, er stellt seinen pc nie aus und sogar nachts steht er auf und spielt weiter.ohne rücksicht, dass ich schlafen muss, weil ich arbeiten gehe.
er hat momentan urlaub.
dann macht er sich das licht an und fängt an zu rauchen und spielt wie besessen.
ich bin dann diese nacht nach hause gefahren und habe alles von mir mitgenommen, weil das nun schon permanent so ging und ich wirklich sauer wurde.
es ist doch ein absolut egoistisches und unverschämtes verhalten.
daraufhin meinte ich auch gleich, dass ich auf den ganzen mist keine lust mehr habe und er doch mit seiner frau weitermachen soll.
das ist doch sucht, 5 tage nur im zimmer zu sitzen und sich mit dem pc zu beschäftigen, statt mal eine unterhaltung z.b mit mir zu suchen oder?
der hat wohl schon nen knacks abbekommen!

oder sehe ich das falsch?

Mehr lesen

5. September 2007 um 19:55

Da muss ich mit dir meckern!
Hallo Shine,

es tut mir leid, wenn ich das direkt so sagen muss, aber ich finde es total besch*****, dass du einen verheirateten Mann hast, der nicht (!!!) mit dir verheiratet ist.

Ich weiß ja nicht, was du und dein Freund euch dabei denkt. Nicht nur, dass er seine Frau belügt und betrügt: Ihr schlaft sogar in dem Bett, wo eigentlich seine Frau neben ihm liegen müsste.

Deinem Freund gehört mal ordentlich die Meinung gesagt und ich empfehle dir, die Beziehung zu ihm zu beenden. Er wird wegen dir seine Frau nicht verlassen, weil er es so am Bequemsten hat und das so lange, bis seine Frau euch beide erwischt und dann kannst du sehen, wo du und dein Freund bleibst. Seine Frau wird ihn rausschmeißen und er wird zu dir ankommen. Aber nur, weil er nicht mehr bei seiner Frau wohnt...

Sorry, aber das regt mich auf *grrrrrrrrr*

Gefällt mir

5. September 2007 um 19:59
In Antwort auf zauberin00

Da muss ich mit dir meckern!
Hallo Shine,

es tut mir leid, wenn ich das direkt so sagen muss, aber ich finde es total besch*****, dass du einen verheirateten Mann hast, der nicht (!!!) mit dir verheiratet ist.

Ich weiß ja nicht, was du und dein Freund euch dabei denkt. Nicht nur, dass er seine Frau belügt und betrügt: Ihr schlaft sogar in dem Bett, wo eigentlich seine Frau neben ihm liegen müsste.

Deinem Freund gehört mal ordentlich die Meinung gesagt und ich empfehle dir, die Beziehung zu ihm zu beenden. Er wird wegen dir seine Frau nicht verlassen, weil er es so am Bequemsten hat und das so lange, bis seine Frau euch beide erwischt und dann kannst du sehen, wo du und dein Freund bleibst. Seine Frau wird ihn rausschmeißen und er wird zu dir ankommen. Aber nur, weil er nicht mehr bei seiner Frau wohnt...

Sorry, aber das regt mich auf *grrrrrrrrr*

Beifall!
da muss ich zauberin voll zustimmen. das ist ja allerunterstes niveau. und du schreibst das auch noch so, als wäre es eine nebensächlichkeit.
was ist das denn für ein mann? charakter hat der jedenfalls nicht. und du auch nicht!
also mir stehen auch schon die haare zu berge

Gefällt mir

5. September 2007 um 23:01

Ich kann euch verstehen!
wäre ich nicht selbst betroffen würde ich auch sagen, du machst etwas was nicht gut ist.das sehe ich auch genauso!
ich finde es auch nicht gut, jedoch ist seine noch frau zu ihrer familie gefahren um alle relevanten dinge für scheidung etc. einzuleiten.
also sie weiss auch von mir und eine trennung ist schon eingeleitet.
aber mit seinem zocken am pc das nervt schon echt!
gute nacht!

Gefällt mir

6. September 2007 um 16:10

Spielsucht?
wenn man nachts aufsteht um zu spielen und den tag nur davor verbringt oder?

Gefällt mir

6. September 2007 um 16:39

Zum einen...
...du regst dich über sein Verhalten auf und findest es egoistisch und unverschämt.
Ich persönlich finde es genauso unverschämt und egoistisch wenn sich die Geliebte in der Ehewohnung quasi zum "Urlaubmachen" einnistet.

Geliebte hin oder her, Ehebruch passiert immer wieder und wird es immer geben aber ein gewisses Maß an Respekt, vor den vier-Wänden der Ehefrau sollte es dennoch geben. Diese Frau hat bisher dort gelebt, dort ist auch ihre Intimsphäre und ihr persönlicher Bereich und ihre persönlichen Dinge.

Zum anderen hast du ja jetzt schon einen Vorgeschmack auf deine künftige Beziehung zu deinem Freund bekommen. Herzlichen Glückwunsch, das läßt sich schon gut an und die Liebe, die zwischen euch jetzt wo ihr es bald geschaffrt habt scheint wirklich toll zu sein

Für ihn ist es super bequem, die eine ausm Haus aber die nächste Köchin/Liebhaberin/Putze usw. steht schon bereit.
Was soll der Typ sich denn Gedanken machen, wozu was ändern? Für ihn läuft doch alles total prima. Besser kann er es doch gar nicht bekommen, er daddelt den ganzen Tag am PC und fürs leibliche und liebliche Wohl ist gesorgt.
Glaubst du allen ernstes, das er gedenkt, diese für ihn paradiesischen Zustände zu ändern???

Man kann die Story auch noch weiter spinnen...bald wohnt ihr zusammen, für sein Wohl ist gesorgt, irgendwann hast du die Nase voll, er sucht sich passender Weise eine Neue über Net(dann muß er nicht vom PC weg), du machst Urlaub und die Neue (Dumme) macht es sich schon mal in deiner/eurer Wohnung bequem....usw.usw.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen