Home / Forum / Liebe & Beziehung / Verstehe ich die Frauen nicht. ..oder bin ich einfach nur naiv?

Verstehe ich die Frauen nicht. ..oder bin ich einfach nur naiv?

13. Januar 2018 um 22:58

Hallo zusammen, ich bin gerade jetzt in einer Zwickmühle und mit meinem Latein am Ende. Ich bin 48 Jahre alt, seit einem Jahr Single, ohne Kinder und nicht verheiratet. Bin 1.85m groß, ziemlich durchtrainiert und sehe auch ein ganzes Stück jünger aus. Warum ich das alles erzähle? Nicht um anzugeben, um Gottes Willen. Aber ich habe vor 6 Wochen auf Mallorca eine Kellnerin kennen gelernt, die ganze 19 Jahre jünger ist als ich. Ich habe sie angesprochen, mit ihr geflirtet und Ihr kurz vor der Abfahrt ein Zettelchen mit meiner Nummer zugesteckt, in der Hoffnung, dass sie sich vielleicht über WhatsApp melden würde.
Ihr Alter wusste ich bis dahin noch nicht, nur das sie einen 13 jährigen Sohn hat. (Was mir nichts ausmacht, ganz im Gegenteil). Nach 2 Wochen meldet sie sich tatsächlich. Wir flirten weiter, sie nennt mich corazon, mi vida, cariño usw. Worte die ich selbst erst bei einer echten Beziehung benutzen würde. Aber vielleicht sind Columbianerinnen (sie kommt ursprünglich aus Columbien) ja in dieser Hinsicht etwas lockerer. Da sie kein Deutsch und ich nur schlecht spanisch spreche, benutzen wir den Google Translator. Besser gesagt ich, da wir nur auf spanisch kommunizieren. Sie sagt sie denkt an mich, möchte mich wiedersehen.
2 Wochen vor Weihnachten mache ich ihr ein Paket mit Pralinen, kleinem Teddy und Geschenk (kleine Soundbox) für Ihren Sohn. Leider konnte das Päckchen laut DHL nicht zugestellt werden. Schade. Ich erzähle ihr davon, da die Post meinte, dass sie vor Ort in der Filiale nachfragen soll. Ohne Ergebnis. Egal, ich schreibe ihr, dass es viel wichtiger ist, dass unsre Herzen so gut verstehen (kitschig, ich weiß 🙈).
Diese Woche konnte ich mir Zeit nehmen und bin heute für 5 Tage nach Mallorca geflogen. Sie hat sich sehr gefreut als ich es ihr vorgestern mitgeteilt hatte. Aber:
heute füh schreibe ich ihr, dass ich jetzt losflige und mich freue sie später zu treffen. Keine Reaktion, auch als es schon Mittag ist und ich auf Mallorca längst angekommen bin. Hmm, es wird doch nichts passiert sein? Langschläferin ist sie ja nicht und arbeiten muss sich momentan auch nicht. Ich klingel sie an, evtl. hat sie WhatsApp ja auf lautlos gestellt. Allerdings zeigt mir WhatsApp an, dass sie schon seit heute früh imm wieder mal online ist 🤔. Auf einmal meldet sie sich. Treffen um 14 Uhr. Ich bin da, warte vor ihre Wohnung. Schreibe ihr das ich da bin. Nichts. Nach einer halben Stunde warten, setze ich mich in ein nahe Cafeteria. Ich komme mir ein bisschen dumm vor, aber vielleicht ist ihr ja etwas dazwischen gekommen. Das Päckchen ist übrigens nicht mehr aufgetaucht. Ich habe in Deutschland ein neues gepackt und im Rucksack mit dabei.
16 Uhr, sie meldt sich. Sie muss sich zurecht machen, es würde noch 10 min. dauern. Kein Problem, wenn ich sie nur sehen kann. Ja ich weiß, im Süden soll man eine andere Zeitvorstellung haben, o.k. 40 min. später kommt sie😀 mit ihrem Sohn. Ich freue mich sehr. Das neue Päckchen will ich ihr erst als kleine Überraschung auf dem Nachhauseweg geben. Sie plappert (sorry) wie ein Wasserfall und ich verstehe nur die Hälfte. Aber in Ordnung. Nebenbei erwähnt sie, dass die Pralinen gut geschmeckt haben 😮. Ob sie das Päckchen doch bekommen habe frage ich. Jaja, vor 2 Wochen schon. Kein Danke, kein gar nichts. Nicht das ich drauf bestehen würde, aber ich komme mir schon wieder total doof vor. Morgen Vormittag wollen wir (wieder mit Sohnemann) spazieren gehen.
Was sol ich von all dem halten? Ticken südamerikanische Frauen so, mache ich mir grundlos Gedanken, oder bin ich tatsächlich nur ein gutgläubiger Trottel, der gerade dabei ist, voll ins Fettnäpfchen zu treten?

Mehr lesen

13. Januar 2018 um 23:48

Das Interesse scheint nicht groß zu sein. Wenn es von der Zeit passt, trifft sie sich halt mit dir bzw zieht das Programm gezwungenermaßen durch, weil sie nach Deutschland will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2018 um 10:22

Ich kreuze an: (x) naiv und (x) gutgläubiger Trottel.

Für nen Flirt war's doch okay. Aber mehr solltest du nicht investieren, zumal das Mädel dich vllt. eh nur veräppelt und ausnutzt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2018 um 11:26

Was gibt’s daran falsch zu verstehen... ihr seid nicht in einer Altersklasse, sprecht nicht mal die gleiche Sprache, lebt in unterschiedlichen Welten, viele Kilometer von einander entfernt, sie kommt aus einer ganz anderen Kultur...such doch einfach mal in deiner Liga und werde mal so erwachsen wie es deinem Alter entspricht...hey du hast eine Kellnerin kurz angeflirtet, sie war mediterran höflich und flirty und gut war. Wie kann man sich da als gestandener Mann so reinsteigern?

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram