Home / Forum / Liebe & Beziehung / Versteh es nicht wie kann man so herzlos sein

Versteh es nicht wie kann man so herzlos sein

9. September um 17:32

Ich hätte gerne eine Meinung von euch oder besser gesagt warum man so etwas macht

war mit meiner ex... 8monate zusammen und alles war gut. sie hatte am anfang unserer beziehung noch kontakt zu ihrem ex, der sie zurück wollte. sie waren knapp 3 jahre zusammen, aber eig war sie mit vielen punkten der beziehung unzufrieden, mochte ihn aber noch. deswegen der kontakt. ich wollte souverän wirken und ihr vertrauen schenken und ließ sie das alleine mit ihm klären. auch wenn sie oft klarstellte, wie wichtig er ihr ist, auf rein platonischer ebene. und es könnte nicht besser laufen, nach nem monat oder so, nach dem er behauptet hatte, dass er auch nichts mehr von ihr will, gestand er, dass er noch was fühlt und verabschiedete sich... perfekt dachte ich 4-5 monate vergingen und alles war super... sie war wirklich glücklich...hat bei mir gewohnt der sex war unglaublich... es gab eig jeden tag welchen... durchgehend.... sie wurde schwanger dann plötzlich sah sie ihm hat mich wls in einige Sachen angelogen und das Kind abgetrieben sie sagte sie hat das mit ihm noch nicht verarbeitet dswegen ist die Beziehung zu Ende sie hat ihn 1mal gesehn und gesagt das sie schwanger von mir ist dann kam die Entscheidung Abtreibung und zurück zu ihm was Sie mir damit angetan hat ist ihr egal wir haben keinen Kontakt mehr ich meine ich würde es ja verstehen, wenn die beziehung nicht so toll mit mir lief, und sie ihn vermisst, aber es lief durchgehend perfekt, wir hatten Zukunftspläne und alles aber sie ist schon 3-4mal zu ihm wider zurück was sie erzählt hat

Mehr lesen

9. September um 17:47
In Antwort auf marcel_18581500

Ich hätte gerne eine Meinung von euch oder besser gesagt warum man so etwas macht 

war mit meiner ex... 8monate zusammen und alles war gut. sie hatte am anfang unserer beziehung noch kontakt zu ihrem ex, der sie zurück wollte. sie waren knapp 3 jahre zusammen, aber eig war sie mit vielen punkten der beziehung unzufrieden, mochte ihn aber noch. deswegen der kontakt. ich wollte souverän wirken und ihr vertrauen schenken und ließ sie das alleine mit ihm klären. auch wenn sie oft klarstellte, wie wichtig er ihr ist, auf rein platonischer ebene. und es könnte nicht besser laufen, nach nem monat oder so, nach dem er behauptet hatte, dass er auch nichts mehr von ihr will, gestand er, dass er noch was fühlt und verabschiedete sich... perfekt dachte ich 4-5 monate vergingen und alles war super... sie war wirklich glücklich...hat bei mir gewohnt der sex war unglaublich... es gab eig jeden tag welchen... durchgehend....  sie wurde schwanger dann plötzlich sah sie ihm  hat mich wls in einige Sachen angelogen und das Kind abgetrieben  sie sagte sie hat das mit ihm noch nicht verarbeitet dswegen ist die Beziehung zu Ende sie hat ihn 1mal gesehn und gesagt das sie schwanger von mir ist dann kam die Entscheidung Abtreibung und zurück zu ihm was Sie mir damit angetan hat ist ihr egal wir haben keinen Kontakt mehr ich meine ich würde es ja verstehen, wenn die beziehung nicht so toll mit mir lief, und sie ihn vermisst, aber es lief durchgehend perfekt, wir hatten Zukunftspläne und alles aber sie ist schon 3-4mal zu ihm wider zurück was sie erzählt hat 
 

Bitte benutze mehr Satzzeichen. Dein Text liest sich so sehr schwer.
Warum sie so gehandelt hat, weiß ich natürlich nicht. Scheinbar sind die Gefühle bei ihr ganz schön durcheinander geraten. Man hat halt keine Garantie, dass es für den anderen genauso passt, wie für einen selbst.
Für die Zukunft wäre eicht,sich besser um Verhütung zu kümmern, damit eine ungewollte Schwangerschaft nicht nochmal passiert. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 17:58
Beste Antwort
In Antwort auf marcel_18581500

Ich hätte gerne eine Meinung von euch oder besser gesagt warum man so etwas macht 

war mit meiner ex... 8monate zusammen und alles war gut. sie hatte am anfang unserer beziehung noch kontakt zu ihrem ex, der sie zurück wollte. sie waren knapp 3 jahre zusammen, aber eig war sie mit vielen punkten der beziehung unzufrieden, mochte ihn aber noch. deswegen der kontakt. ich wollte souverän wirken und ihr vertrauen schenken und ließ sie das alleine mit ihm klären. auch wenn sie oft klarstellte, wie wichtig er ihr ist, auf rein platonischer ebene. und es könnte nicht besser laufen, nach nem monat oder so, nach dem er behauptet hatte, dass er auch nichts mehr von ihr will, gestand er, dass er noch was fühlt und verabschiedete sich... perfekt dachte ich 4-5 monate vergingen und alles war super... sie war wirklich glücklich...hat bei mir gewohnt der sex war unglaublich... es gab eig jeden tag welchen... durchgehend....  sie wurde schwanger dann plötzlich sah sie ihm  hat mich wls in einige Sachen angelogen und das Kind abgetrieben  sie sagte sie hat das mit ihm noch nicht verarbeitet dswegen ist die Beziehung zu Ende sie hat ihn 1mal gesehn und gesagt das sie schwanger von mir ist dann kam die Entscheidung Abtreibung und zurück zu ihm was Sie mir damit angetan hat ist ihr egal wir haben keinen Kontakt mehr ich meine ich würde es ja verstehen, wenn die beziehung nicht so toll mit mir lief, und sie ihn vermisst, aber es lief durchgehend perfekt, wir hatten Zukunftspläne und alles aber sie ist schon 3-4mal zu ihm wider zurück was sie erzählt hat 
 

Tja, viel zu verstehen gibt es da wohl nicht.

Ganz offensichtlich WAR sie nicht ueber den Ex hinweg und dann ist sie den Gefühlen nachgerannt statt sie zu kontrollieren. Wie es bestimmt 95% der Menschen tun.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Guten Tag und auf der Suche nach teris_12950525
Von: lady_keycastle
neu
9. September um 14:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen