Home / Forum / Liebe & Beziehung / Versteh die männerwelt nicht?

Versteh die männerwelt nicht?

18. Mai 2014 um 0:13 Letzte Antwort: 24. Mai 2014 um 9:28

Servus,

Also ich bin derzeit single und würde dies nun gern langsam ändern.... Lerne viele männer kennen und habe ab und an auch gute dates dabei wo ich mir echt mehr vorstellen könnte, die herren geben mir au jedesmal eindeutige zeichen das sie es au super fanden weitere treffen wollen der kontakt hält sich dann paar tage und aufeinmal von heut auf morgen lässt es nach und ich hör garnichts mehr von den männern,

Muss dazu anmerken das ich nun keine tusse bin die total klammert übereifrig ist und sich total in die sache reinreinstürzt, im gegenteil i betrachte die sache recht nüchtern und freu mich einfach wenn i n schönen abend hatte( und nein ich schlafe nicht mit den männern) die mönnern sind da meistens total euphorisch und melden sich danach gleich immer usw also sie zeigen eindeutiges interesse, was mich ja dann auch jedesmal zu hoffen gibt "heyy der könnt ja mal was sein" .... Man telefoniert schreibt sich ständig es kommt ab und an wieder zu treffen und alles scheint zu passen, und aufeinmal von heut auf morgen lässt der kontakt aus unerklärlichen gründen nach sie melden sich nicht mehr und wenn nur sporadisch, ich frage halt dezent nach ob was wäre / problem blabla usw. Aber uch bekomm auch jedesmal zu hören es wäre nichts , ja gut da ich nun such keine frau bin die jmd nach läuft belass ich es auch dabei,

Dieses verhalten/ schema der männer kam aber derzeit so häufig vor das es mich einfach immer aufs neue ärgert, da denkt man mal man hätte wieder einem wo sich was entwickeln könnte man stellt sich drauf ein man entwickelt sympathie sie machen einen falsche hoffnungen und dann kommt nichts mehr und ich verstehs micht warum sie so "schauspielern" müssen , ist ja nicht so das ich die männer nerve sie senden eindeutige zeichen und von heur auf morgen soll das nicht mehr so sein???

Hatte einer damen auch mal das problem?
Oder kann ein mann dazu was sagen??
Muss ich das verhalten verstehen?

Mehr lesen

18. Mai 2014 um 16:24

Ich habe genau das gleiche Problem wie du!
Hi,

Ich weiß genau wie du dich fühlst. Mir geht es nicht anders. Ich lerne auch echt oft einen kennen treff mich ein paar mal mit denen und dann auf einmal melden sie sich nicht mehr. Mittlerweile bin ich schon total misstrauisch wenn die am Anfang immer "total angreifen" und sich zu oft melden.

Ich habe so einige Exemplare in der From schon gehabt (ich hüfpe auch nicht mit Ihnen ins Bett). Ich komme nur leider auch nicht drauf, was das Problem sein könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2014 um 18:27
In Antwort auf an0N_1255899199z

Ich habe genau das gleiche Problem wie du!
Hi,

Ich weiß genau wie du dich fühlst. Mir geht es nicht anders. Ich lerne auch echt oft einen kennen treff mich ein paar mal mit denen und dann auf einmal melden sie sich nicht mehr. Mittlerweile bin ich schon total misstrauisch wenn die am Anfang immer "total angreifen" und sich zu oft melden.

Ich habe so einige Exemplare in der From schon gehabt (ich hüfpe auch nicht mit Ihnen ins Bett). Ich komme nur leider auch nicht drauf, was das Problem sein könnte.

....
Versteh einer mal die mönner -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2014 um 15:55

Ich verstehe das auch nicht ganz
Also ich bin ein Mann (Junge, aber ich denke ich kann trotzdem helfen) und ich könnte mir vorstellen, dass Du sie vielleicht auch öfter mal anschreiben solltest. "Wir" finden es generell so, dass nicht jeder Mann den ersten Schritt (o.Ä.) machen muss. Kann auch sein, dass sie eine Neue finden :/ aber dass es oft so ist, versteh ich um ehrlich zu sein auch nicht ganz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2014 um 15:55

Vielleicht Angst??
Vor ein paar Tagen habe ich einen interessanten Artikel gelesen: wie Männer sehr selbstbewusste Frauen sehen!

http://christian-sander.net/index.php/maenner-verstehen/haben-maenner-angst-vor-starken-frauen

Ich selber bin eher zurückhaltend, erzähle offen und ehrlich wer ich bin, wo ich stehe...usw. Aber wenn eine Frau zu extrem dominant ist und ich das Gefühl habe, das da keine Frau mehr vor mir steht oder sitzt..., dann wird mir das zuviel.

In dem Artikel steht, sehr selbstbewuste Frauen erleben Männer als Konkurrenz! Das leuchtet mir ein. Mann ist es ja gewohnt mit anderen Männer in "Wettstreit" zu treten - immer noch einen drauf zu setzen. Aber je mehr Frauen direkt, fast angriffslustig an den Mann rantreten, umso mehr fehlt mir da weibliche Eigenschaften. Das ist ein gesellschaftliches Problem. Verstehe mich nicht falsch, ich finde es gut, das Frauen überall vertreten sind und sich frei entfalten können, aber bitte auf ihre ganz persönliche Art und nicht als eine Art männliche Imitation. Das irritiert mich und ich komme mir vor, als begegne ich einer Domina. Auch Männer sind sensibel, haben ihre seelischen Verletzungen und wenn dann eine Frau auftritt, die wie eine Vorgesetzte agiert - dann wird der Mann sich ihr mit Sicherheit nicht so leicht anvertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2014 um 16:20
In Antwort auf drukpakuen

Vielleicht Angst??
Vor ein paar Tagen habe ich einen interessanten Artikel gelesen: wie Männer sehr selbstbewusste Frauen sehen!

http://christian-sander.net/index.php/maenner-verstehen/haben-maenner-angst-vor-starken-frauen

Ich selber bin eher zurückhaltend, erzähle offen und ehrlich wer ich bin, wo ich stehe...usw. Aber wenn eine Frau zu extrem dominant ist und ich das Gefühl habe, das da keine Frau mehr vor mir steht oder sitzt..., dann wird mir das zuviel.

In dem Artikel steht, sehr selbstbewuste Frauen erleben Männer als Konkurrenz! Das leuchtet mir ein. Mann ist es ja gewohnt mit anderen Männer in "Wettstreit" zu treten - immer noch einen drauf zu setzen. Aber je mehr Frauen direkt, fast angriffslustig an den Mann rantreten, umso mehr fehlt mir da weibliche Eigenschaften. Das ist ein gesellschaftliches Problem. Verstehe mich nicht falsch, ich finde es gut, das Frauen überall vertreten sind und sich frei entfalten können, aber bitte auf ihre ganz persönliche Art und nicht als eine Art männliche Imitation. Das irritiert mich und ich komme mir vor, als begegne ich einer Domina. Auch Männer sind sensibel, haben ihre seelischen Verletzungen und wenn dann eine Frau auftritt, die wie eine Vorgesetzte agiert - dann wird der Mann sich ihr mit Sicherheit nicht so leicht anvertrauen.

.....
Bei sehr weiblichen, aber eben auch lebenserfahrenen Frauen werde ich immer lammfromm. Wenn dann mit ruhiger Stimme etwas erzählt wird, auf einer menschlichen Ebene, ...reagiere ich ganz anders. Ich sehe und erlebe den Unterschied einfach in mir selber. Wenn Frauen anfangen Männer zu kopieren, dann verlieren sie ihre Weiblichkeit. Das ist vermutlich genetisch bedingt - Männer sind die Jäger und Frauen die erfahrenen Sammler(im weitesten Sinne, Lebenserfahrung sammeln). Wenn die Frau die Jägerrolle einnimmt, dann sträubt sich beim Mann etwas. Wo gegen muss ich mich wehren! Wenn Männer anfangen immer mehr in die Rolle des Alleskönners gedrängt zu werden, dann ist das auch soviel Stress, das die typischen, guten Eigenschaften mehr und mehr verloren gehen - ABER, das verlangen die Frauen! Da haben sie einen lange Weg der Veränderung hinter sich und jetzt ist eben der Mann dran. Ich denke, ...das braucht sehr viel Zeit und vielleicht ist das ein oder ander Denkmuster besser nochmal zu überdenken. Denn, ...wenn die Frau dann doch mal hilflos ist, dann kommt der Dackelblick und der Mann wird wiederum genetisch bedingt zum Helfer. Wer nun spielt mit seinen Rollen auf allen Ebenen? Was ist, wenn der Mann sich seinen neuen Rollen hilflos ausgeliefert fühlt? Soll er dann auch den Dackelblick üben oder kommt dann nicht von der Frau - du bist doch ein Mann - mach das einfach! Du schaffst das schon! Frau darf alles, auch hilflos sein, aber der Mann nicht? Fehlt da nicht mal wirkliches Verständnis für den Mann?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2014 um 18:23

...
Ich schreib jetzt mal was mir in deinem text so auffällt.
Das wichtigste zuerst:

(nein ich schlafe nicht mit den Männern) das musst du auch nicht! Aber es fehlt sexuelle Spannung und damit meine ich Händchenhalten, zärtliche Berührungen , Küssen usw, vllt wirkst du zu DISTANZIERT und der Mann traut sich dann nicht. Warum triffst du dich dann mit den Männern damit er deine beste (freundin) wird? Klar ist ER dann irgendwann enttäuscht und meldet sich nicht mehr.

Denk immer daran, dass du nicht die einzige bist die an Ihm Interesse haben könnte und ne andere schneller ist( Du lernst ja auch viele Männer kennen). Da sie sich aber mit dir öfter treffen wollen tipp ich auf oberes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2014 um 19:31

Familienaufstellung?
Es gibt die Möglichkeit ein solches Problem, z.b. in einer Familienaufstellung aufzulösen. Ich habe schon zu verschiedensten Problemen Aufstellungen gemacht und es hat wirklich viel bewirkt. Vor einigen Wochen habe ich auch eine Aufstellung zu meinem Beziehungsproblem gemacht und seitdem ist das Interesse an mir urplötzlich sehr sehr groß und ich habe auch Verabredungen.

Wenn du nicht weisst, was Familienaufstellungen sind:
http://www.sabine-blechstein.de/familienaufstellung.html

Eine sehr wirksame Methode alte Muster zu erkennen und aufzulösen - kann ich nur empfehlen! Hab nur Mut und Vertrauen - das wird schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2014 um 21:30
In Antwort auf drukpakuen

Familienaufstellung?
Es gibt die Möglichkeit ein solches Problem, z.b. in einer Familienaufstellung aufzulösen. Ich habe schon zu verschiedensten Problemen Aufstellungen gemacht und es hat wirklich viel bewirkt. Vor einigen Wochen habe ich auch eine Aufstellung zu meinem Beziehungsproblem gemacht und seitdem ist das Interesse an mir urplötzlich sehr sehr groß und ich habe auch Verabredungen.

Wenn du nicht weisst, was Familienaufstellungen sind:
http://www.sabine-blechstein.de/familienaufstellung.html

Eine sehr wirksame Methode alte Muster zu erkennen und aufzulösen - kann ich nur empfehlen! Hab nur Mut und Vertrauen - das wird schon!


Mir mangelt es ja nicht an dates
Aber danke, hatte schon mal so eine familien aufstellung zu elnem anderen thema, aber sowas ist nichts für mich bin nicht der typ für sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2014 um 21:32


Im gegenteil ich schenke dem mann die gleiche aufmerksamkeit die er mir au schenkt, deswg verwundert es mich ja.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2014 um 21:45
In Antwort auf grippl2

...
Ich schreib jetzt mal was mir in deinem text so auffällt.
Das wichtigste zuerst:

(nein ich schlafe nicht mit den Männern) das musst du auch nicht! Aber es fehlt sexuelle Spannung und damit meine ich Händchenhalten, zärtliche Berührungen , Küssen usw, vllt wirkst du zu DISTANZIERT und der Mann traut sich dann nicht. Warum triffst du dich dann mit den Männern damit er deine beste (freundin) wird? Klar ist ER dann irgendwann enttäuscht und meldet sich nicht mehr.

Denk immer daran, dass du nicht die einzige bist die an Ihm Interesse haben könnte und ne andere schneller ist( Du lernst ja auch viele Männer kennen). Da sie sich aber mit dir öfter treffen wollen tipp ich auf oberes.


Also daran wird es wohl auch nicht liegen haha, bin ne normale frau verhalte mich au entsprechen geh auf die männer ein flirten händchen halten küssen aber i schlafe eben nicht mit jeden gleich nach 2-3 treffen, das möchte i eben nur in einer partnerschaft was ja völlig ok ist, mittlerweile glaub i einfach das sie das alles nur vorspielen das interesse um eben ne nummer zu landen uns eigentlich kein "ehrliches interesse haben" da bin ich ja eigentlich froh das ich nicht nach paar treffen Mit denen schlafe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2014 um 9:28
In Antwort auf pili_12659471


Also daran wird es wohl auch nicht liegen haha, bin ne normale frau verhalte mich au entsprechen geh auf die männer ein flirten händchen halten küssen aber i schlafe eben nicht mit jeden gleich nach 2-3 treffen, das möchte i eben nur in einer partnerschaft was ja völlig ok ist, mittlerweile glaub i einfach das sie das alles nur vorspielen das interesse um eben ne nummer zu landen uns eigentlich kein "ehrliches interesse haben" da bin ich ja eigentlich froh das ich nicht nach paar treffen Mit denen schlafe...


Wissen die Männer ob du single bist oder nicht? Ja
Sagst du ihnen das du dich mit anderen Männern triffst um sie Kennenzulernen? Ja/nein?
Trifft er sich mit anderen Frauen? Ja/nein?
Sind die Männer single mit denen du dich triffst? Ja
Was genau fragst du den, wen sie sich nimmer melden?
Alles Ok?

Ich könnte mir vorstellen, dass sie dir nicht die Wahrheit sagen was sie über dich denken und brechen dann den Kontakt ab um ein kleines bisschen Ehre zu bewahren.

Ich war mal so frei und habs beantwortet wie ichs vermute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club