Home / Forum / Liebe & Beziehung / Versteckte Liebeserklärung?

Versteckte Liebeserklärung?

9. Juli um 9:05

Hallihallo zusammen,

ich komm mir etwas doof vor, aber für mich ist es immer schwierig die Gefühle eines Mannes zu deuten.... bzw. empfinden Männer ja anders als Frauen.

Ich habe vor ein paar Monaten einen Mann kennen gelernt. Wir treffen uns regelmäßig und tauschen intime Zärtlichkeiten aus. Über das Thema Beziehung jedoch haben wir noch nicht gesprochen, weil ich ihn auch auf keinen Fall drängen möchte. Verwundert hat mich nur, das er mir mal erzählte, er war noch nie verliebt und solche Gefühle hat er nie.... Ich habe es eher so gedeutet im Nachhinein, das er sich keine Gefühle eingestehen will..... Er fragte mich auch zu anfangs oft: "Aber du verliebst dich doch nicht in mich?!" Mittlerweile fragt er nicht mehr....

Jedoch ist es einfach unglaublich schön zwischen uns und ich denke das muss er auch fühlen so wie er sich verhält.
Nun kam es jedenfalls zu folgendem Dialog beim Kuscheln: Er lustig: "Huch, was machen Sie denn hier bei mir Frau ....?" Ich: "Ich weiß auch nicht, plötzlich lag ich da bei Ihnen und dann waren da überall Ihre Hände".... Er sah mir lange tief in die Augen und sagte dann: "Tut mir leid, meine Hände und meinen Körper kann ich nicht steuern..., aber meine Lippen und meinen Mund schon." Wir haben uns sofort geküsst.
Ich habe das in dem Moment als versteckte Liebeserklärung gedeutet

War es das?

Ich hab einfach so viel schlechte Erfahrungen gemacht, aber der Mann ist so toll, das ich einfach nichts falsch machen will oder ihn überrumpeln wenn er Angst hat Gefühle zuzulassen....

Mehr lesen

9. Juli um 9:37
In Antwort auf alliesa

Hallihallo zusammen, 

ich komm mir etwas doof vor, aber für mich ist es immer schwierig die Gefühle eines Mannes zu deuten.... bzw. empfinden Männer ja anders als Frauen.

Ich habe vor ein paar Monaten einen Mann kennen gelernt. Wir treffen uns regelmäßig und tauschen intime Zärtlichkeiten aus. Über das Thema Beziehung jedoch haben wir noch nicht gesprochen, weil ich ihn auch auf keinen Fall drängen möchte. Verwundert hat mich nur, das er mir mal erzählte, er war noch nie verliebt und solche Gefühle hat er nie.... Ich habe es eher so gedeutet im Nachhinein, das er sich keine Gefühle eingestehen will..... Er fragte mich auch zu anfangs oft: "Aber du verliebst dich doch nicht in mich?!" Mittlerweile fragt er nicht mehr.... 

Jedoch ist es einfach unglaublich schön zwischen uns und ich denke das muss er auch fühlen so wie er sich verhält.
Nun kam es jedenfalls zu folgendem Dialog beim Kuscheln: Er lustig: "Huch, was machen Sie denn hier bei mir Frau ....?" Ich: "Ich weiß auch nicht, plötzlich lag ich da bei Ihnen und dann waren da überall Ihre Hände".... Er sah mir lange tief in die Augen und sagte dann: "Tut mir leid, meine Hände und meinen Körper kann ich nicht steuern..., aber meine Lippen und meinen Mund schon." Wir haben uns sofort geküsst.
Ich habe das in dem Moment als versteckte Liebeserklärung gedeutet

War es das? 

Ich hab einfach so viel schlechte Erfahrungen gemacht, aber der Mann ist so toll, das ich einfach nichts falsch machen will oder ihn überrumpeln wenn er Angst hat Gefühle zuzulassen.... 

 

Ich denke nicht, dass er Angst hat vor Gefühlen, vielleicht projizierst du deine eigenen Ängste auf ihn? Da du schlechte Erfahrungen machtest und schreibst, du könntest die Gefühle der Männer schlecht/nicht deuten.

Er ist sicherlich von der Ausgangsfrage " du verliebst dich hoffentlich nicht in mich" weg, weil du ihn nicht bedrängst. Würdest du klammern, wäre er sehr wahrscheinlich erneut bei der gleichen Fragestellung, um dich auf Abstand zu halten...

Nun, eine Beziehung hängt nicht allein vom Gegenüber ab. Du selbst bist es wert geliebt und gewollt zu werden! Du selbst kannst darüber entscheiden, was du willst und ob er der Richtige für dich ist - nicht bloss umgekehrt. Es kann genauso gut möglich sein, dass er dich will, er jedoch nicht beziehungsfähig ist bzw. nicht "geeigent" ist für dich, obwohl er dich will. Das gleiche gilt für dich umgekehrt. Ob ihr zusammen passt/harmoniert, lässt sich erst mit der Zeit herausfinden, auch völlig unabhängig von der körperlichen Anziehung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 13:17
In Antwort auf alliesa

Hallihallo zusammen, 

ich komm mir etwas doof vor, aber für mich ist es immer schwierig die Gefühle eines Mannes zu deuten.... bzw. empfinden Männer ja anders als Frauen.

Ich habe vor ein paar Monaten einen Mann kennen gelernt. Wir treffen uns regelmäßig und tauschen intime Zärtlichkeiten aus. Über das Thema Beziehung jedoch haben wir noch nicht gesprochen, weil ich ihn auch auf keinen Fall drängen möchte. Verwundert hat mich nur, das er mir mal erzählte, er war noch nie verliebt und solche Gefühle hat er nie.... Ich habe es eher so gedeutet im Nachhinein, das er sich keine Gefühle eingestehen will..... Er fragte mich auch zu anfangs oft: "Aber du verliebst dich doch nicht in mich?!" Mittlerweile fragt er nicht mehr.... 

Jedoch ist es einfach unglaublich schön zwischen uns und ich denke das muss er auch fühlen so wie er sich verhält.
Nun kam es jedenfalls zu folgendem Dialog beim Kuscheln: Er lustig: "Huch, was machen Sie denn hier bei mir Frau ....?" Ich: "Ich weiß auch nicht, plötzlich lag ich da bei Ihnen und dann waren da überall Ihre Hände".... Er sah mir lange tief in die Augen und sagte dann: "Tut mir leid, meine Hände und meinen Körper kann ich nicht steuern..., aber meine Lippen und meinen Mund schon." Wir haben uns sofort geküsst.
Ich habe das in dem Moment als versteckte Liebeserklärung gedeutet

War es das? 

Ich hab einfach so viel schlechte Erfahrungen gemacht, aber der Mann ist so toll, das ich einfach nichts falsch machen will oder ihn überrumpeln wenn er Angst hat Gefühle zuzulassen.... 

 

wow ... wie man sich aber auch alles schönreden kann 

 er war noch nie verliebt und solche Gefühle hat er nie.... Ich habe es eher so gedeutet im Nachhinein, das er sich keine Gefühle eingestehen will.....


Ich habe das in dem Moment als versteckte Liebeserklärung gedeutet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 17:28
In Antwort auf sxren_18247537

wow ... wie man sich aber auch alles schönreden kann 

 er war noch nie verliebt und solche Gefühle hat er nie.... Ich habe es eher so gedeutet im Nachhinein, das er sich keine Gefühle eingestehen will.....


Ich habe das in dem Moment als versteckte Liebeserklärung gedeutet

Sehe ich leider genauso, scheint als würde er nur ein bisschen Spaß wollen, aber mehr schon nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen