Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Versetzt und nicht mal n schlechtes Gewissen?

Versetzt und nicht mal n schlechtes Gewissen?

11. August 2012 um 11:17 Letzte Antwort: 12. August 2012 um 15:20

Liebe Freunde, ich 24 bin seit 3 Monaten mit meinem Freund 23 zusammen... Ich arbeite gelegentlich als Kellnerin und meistens freitags. Somit geht er zu seinen Kumpels in der Zeit wo ich arbeite und nach der Arbeit geh ich zu ihm. Gestern hab ich bis 1.30 gearbeitet und er war seit 20 uhr bei nem kumpel und hatte mir geschrieben dass er auf meinen Anruf wartet dass wir uns treffen bzw dass er nach hause fährt wenn ich mich aufm weg zu ihm mache. Als ich aber anrief wollte er noch bei seinem kumpel bleiben und mir war das dann zu doof und ich meinte er solle da bleiben. Dann blieb er da noch bis 5 uhr morgens. Ich bin ziemlich enttäuscht weil ich gemerkt habe dass ich ihm nicht wichtig genug bin und obwohl wir verabredet waren er nach Lust und Laune alles verändert... Ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll.. Was zeigt mir/ euch das? Und wie ab jetzt Verhalten? Lg

Mehr lesen

12. August 2012 um 15:20

Dein ernst?
Liebst Du ihn nicht genug, um Dir einen anderen Job zu suchen? dann hättest Du Freitag für ihn Zeit. Dann könntest Du einen Käfig für ihn bauen.. Wenn Du so an die Beziehung ran gehst, musst Du ihm nix zu Weihnachten schenken.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club