Home / Forum / Liebe & Beziehung / Versehendlich die falsche angesprochen...

Versehendlich die falsche angesprochen...

23. Januar 2014 um 14:59 Letzte Antwort: 23. Januar 2014 um 20:08

Ein etwas peinlicher Vorfall.
Seit knapp drei Monaten ist da ein Mädchen an der uni. unsere Blicke kreuzten sich immer wieder. Mal länger mal kürzer. "Zufälle" wohin das Auge reicht. Es ging soweit, dass ich mich in Augenblicke verliebt habe. Dennoch wollte ich erstmal nichts mit Frauen zu tun haben und habe nur die Augenblicke genossen. Doch wie es kommen musste konnte ich mich nicht beherrschen und habe die Initiative ergriffen. Ich spreche Sie an und frage ob wir nicht was trinken gehen sollen. Da bekam ich den härtesten Korb aller Zeiten. Nach einem Bad aus Selbstmitleid muss ich feststellen, dass ich blind vor Liebe ihre Freundin angesprochen habe. Sie sehen sich zwar zum verwechseln ähnlich, aber ein nüchterner Mensch hätte wohl in dem Moment erkannt das es sich um die falsche Person handelt.

Wie würdet Ihr euch als betroffener fühlen? Wenn der Kerl den Ihr avanciert eure Freundin anspricht. Und angenommen Sie weiß, dass es ein Versehen war - fändet Ihr das nicht merkwürdig?

Mehr lesen

23. Januar 2014 um 20:08

Epic fail
das ist bei Frauen eines der grössten verfügbaren Fettnäpfchen.

Game over, geh ihnen aus dem Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook